Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Wer brach die Absolute Häupls

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von HGPeitl am 13.10.10 13:05

Seit heute früh hat der KURIER die Wahlgewinner bekannt gegeben.

Und genau genommen können nur die Wahlgewinner die Absolute Häupls gebrochen haben.


http://kurier.at/nachrichten/wahl/ergebnisse/24/detail/9

Super. Wir gehen als Mannschaft ein, die die Absolute Häupls mit beendeten.

Euer

Pastor Hans-Georg Peitl
Kandidat der
Plattform Direkte Demokratie
http://jachwe.wordpress.com

HGPeitl
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 50
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 05.09.10

Nach oben Nach unten

briefwahl

Beitrag von bushi am 13.10.10 13:16

zwei wiener mandate wackeln bei der fpö lachen
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von politikjoker am 13.10.10 15:26

@hgpeitl
Ohjaaaaa!
Du bist der Besteste 107 !

Ich mach gleich einen Thread auf, in dem ich mich brüste und stolz rumgröle, daß ich in Österreich AUCH zum mega-Erfolg von Avatar beigetragen habe!
Wieso..?
Na, weil ich AUCH mit 0,000000000000000000000000000000001% zu den Milliarden des Filmes beigetragen habe, weil ich mir diesen peinlichen DEFA Western in Blau und öde im Kino angesehen habe.

Typisch Linksfaschist sowas!
Kompletter Dilettant, der absolut nix Relevantes auf die Reihe kriegt, aber ANGEBEN wie 10 nackte Asylanten nachm "Bruch". lol!

Tatsächlich hast nur der Fpö geschadet.
Ohne Fpö mega-Erfolg hätte dich politisch jammervolle LAUS die Spö nichtmal wahrgenommen.

devil ALSO SCHMÜCK DICH HIER GEFÄLLIGST NICHT MIT FREMDEN FEDERN!!devil

Is ja das reinste Lügen, hier!

Und übrigens: Es wäre echt angenehm, würdest du dich an die Beistrichsetzung in der Schule erinnern.
Deine tw. wirklich mieserablen Rechtschreibkenntnisse runden so nämlich nur deinen Auftritt als rumschreiende Witzfigur ab. devil


*nerv* + deppen
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Tut mir leid

Beitrag von HGPeitl am 15.10.10 9:24

Aber ich glaube, DU wirst nirgends auf der Welt eine Zeitung finden, die der Meinung ist, dass der Erfolg ausschliesslich der FPÖ zuzuschreiben ist.

Alle, die Stimmen dazugewonnen haben, haben diese einer anderen Gruppe weggenommen und unsere kamen von der SPÖ.

Und was Deinen Mega Erfolg der FPÖ betrifft, der war durch die "Freiheitlichen Christen", schon ein Jahr zuvor vorbereitet.
(Dreimal darfst Du raten wer die Freiheitlichen Christen leitet; ich war mir nur noch immer nicht sicher genug und habe daher mit einer zweiten Gruppe nachgeholfen; immerhin hatte ich eine Wette laufen, dass Häupl die Absolute verliert)

Dein

Pastor Hans-Georg Peitl
Herausgeber des
Österreichischen Boten
http://jachwe.wordpress.com

HGPeitl
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 50
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 05.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von Neo am 15.10.10 9:34

na ja mit 0 komma irgendwas prozent besteht kein grund zum größenwahn
Very Happy

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Stimmt schon

Beitrag von HGPeitl am 15.10.10 9:42

Stimmt schon. Ich habe davor die FPÖ vorbereitet.
Den Wahlkampf schon ein Jahr zuvor mit den "Freiheitlichen Christen" eröffnet.

Dann habe ich eine Wette abgeschlossen, dass Häupl die Absolute verliert und war mir nicht sicher genug,
ob es genug FPÖ Wähler geben wird.

Also habe ich gleichzeitig auch noch eine Linksgruppierung aufgebaut,
Häupl indem ich ihn als Linker Asozial aussehen habe lassen kleiner gemacht und gleichzeitig mit mir selber
(Von mir stammt zum Beispiel die Initiative: "Das Kreuz muss bleiben", aber wenn man Uwe Scheuch fragen würde,
ob er sich noch an jemanden namens chefpartie aus dem politik-forum erinnern kann, auch die Einheit der FPÖ;
manche können sich vielleicht auch noch an meine www.unzensiert.org erinnern) Krieg gespielt.

Letztendlich ist meine Berechnung aber ganz klar aufgegangen.
Häupl hat abgebissen und Strache deutlich zugelegt.
Die Absolute ist fort und meine Wette gewonnen.

Wenn ihr in Wien die FPÖ fragt, werdet ihr drauf kommen: Ich bin nach wie vor FPÖ Mitglied.
(Zumindest hat mir niemand meinen Ausschluss mitgeteilt und ich habe auch keinen Austritt bekannt gegeben)
Ich habe nur auf einer anderen Liste kanditiert.

Euer

Pastor Hans-Georg Peitl
Herausgeber des
Österreichischen Boten
http://jachwe.wordpress.com




HGPeitl
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 50
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 05.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von politikjoker am 18.10.10 22:13

HGPeitl schrieb:Dann habe ich eine Wette abgeschlossen, dass Häupl die Absolute verliert und war mir nicht sicher genug, ob es genug FPÖ Wähler geben wird.
*äähhh*
Dir is aber schon bekannt, daß die Spö MEHR als, 0.irgendwas an Prozentpunkten verloren hat, oder...?

Ich sags dir nochmal: Du bist völlig unwichtig, mit deinen lächerlichen 0.irgendwas Prozentalan.

Dich allein hätte keine Sau wirklich wahrgenommen, hätte Strache nicht den Weg demokratisch freigesprengt.

Was du hier machst, ist reinrassiges Aufspielen und ANGEBEN - und sonst NIX!! devil

Du bist so ein Dilettant, daß du so ziemlich keinen einzigen Text ohne ärgste Rechtschreibfehler hinkriegst.
Deine linke Gruppierung is wohl Diktatur von Nazi + Kommunismus wohl am nähesten, 2010!
Wer das nicht ablehnt, hat nicht mehr alle Latten am Zaun oder keinen blassen Schimmer von Geschichte und Politik! deppen
http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/programm-der-plattform-direkte-demokratie-t3022.htm

Alter, ich meine - "Alternativen" sind ja ganz gut - aber muß das unbedingt faktisch neo-Nazi und Schlächter-Kommunismus sein..?


*nur mehr mitleidig den Kopf schüttelnd*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von HGPeitl am 19.10.10 8:08

Stimmt. Natürlich haben wir ziemlich wenige Prozente gemacht. Lieber ist mir, Strache hat sie. Aber es hätte ja auch schief gehen können und die Menschen hätten nachwievor eine Linke Partei gesucht. Dann hätten halt wir mehr dazu beigetragen.

HGPeitl
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 50
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 05.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von politikjoker am 19.10.10 11:48

HGPeitl schrieb:Stimmt. Natürlich haben wir ziemlich wenige Prozente gemacht. Lieber ist mir, Strache hat sie. Aber es hätte ja auch schief gehen können und die Menschen hätten nachwievor eine Linke Partei gesucht. Dann hätten halt wir mehr dazu beigetragen.
A so a bledsinn!! deppen

Es gibt wirklich genug linke Parteien!

Für jeden schwachsinnigen Geschmack etwas!

NSpö : Für die, die gewalt - und machtgeil sind & was für nackte Hintern sowie perma-Demos übrig haben.
http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/wien-wahl-spo-gewalttatige-kinder-jugendliche-entblosen-hintern-penis-im-kampf-vs-polizei-t3099.htm

Grüne : Für die, die eigentlich nimmer zurechnungsfähig sind, weltfremd, schwul, Arigona Asylant, gewaltgeil und straßengewaltaktionistisch (usw. teufel ).
http://www.forum-politik.at/die-grunen-f33/wien-grune-im-kampf-gegen-sinn-ordnung-gott-d-weltvorallem-d-burger-mit-glei-2-demo-trupps-t2320.htm

Kpö: Weltfremde + Durchgeknallte, die mit unserer Welt absolut nicht zurecht kommen und geisteskranke Ideen hegen.

Övp (link is, wer geil auf Arigona Asylanten is & linke Politik mit z.B. Eberloo "fährt"): Gemäßigte Linke, eher nicht gewaltgeil, dafür voll GUTMENSCH und gerne auch allgemein asylantengeil nebst bürgerfeindlich.
http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/ovp-wahlen-heist-gefahr-eines-neuen-eberau-traiskirchen-oder-gleich-vorarlberg-t2631.htm
=> weniger geisteskrank, dafür mehr GUTMENSCH und wirtschaftsvernichtend über Propaganda-Beauftragte, die asylantengeil sind & unser Österreich mit 500.000 Arbeitslosen noch mehr an den Rand der Staatspleite und damit Aufstände, Bürgerkrieg, Not und Elend bringen.
http://www.forum-politik.at/wirtschaft-f5/industrie-fantasiert-naiv-zuwanderung-ist-ein-wachstumsmotorverrat-eigene-arbeitslose-um-asylanten-reinzuholen-t2568.htm


So.
Und bitte wofür braucht es jetzt NOCH EINE linke Alternative...?
Die, wie wir ja wissen genau gleich einen bedenklichen Drall in Richtung Nazi + Blut-Kommmunisten hat...?
http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/programm-der-plattform-direkte-demokratie-t3022.htm

Das kannst drehen, wie du magst:
Du existierst eigentlich nicht.
Der große "Steuerrumreißer" oder "Erlöser" oder gar lol! "Absolute-Brecher" bist du und dein Wirrkopf-Trupp NUR an einem Platz:
In deiner kranken Fantasie deppen (und evtl. deinen feuchten polit-Träumen teufel )



deppen deppen
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Stimmt

Beitrag von HGPeitl am 19.10.10 11:53

Stimmt. Aber die Wenigsten würden, wenn sie Mandate gewinnen, anschliessend die Zusammenarbeit mit der FPÖ suchen.

LG

Pastor Hans-Georg Peitl

HGPeitl
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 50
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 05.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von politikjoker am 19.10.10 12:06

Die Wenigsten würden bei 0,irgendwas sich überhaupt aufpudeln - geschweige denn angeben, sie hätten echt was bewirkt.

Und die Fpö wird mit euch Wirrköpfen wirklich nix zu tun haben wollen.

Nur, weil ihr wollt, heißt das nicht, daß die Fpö an euch interessiert is.

Ihr wirkt wirklich wie die typische klischeehafte "ewige Männer-Jungfrau" teufel , die aus Dummheit und 0-Disziplin (bezüglich Körper & Aussehen) sich ständig lästig an die feschesten Girls ranschmeißt und dann den Girls die Schuld gibt, daß ihnen grad der Fi.. des Jahrhunderts entgangen is. lol!

Einfach nur JÄMMERLICH.
Und PEINLICH!!!

deppen deppen
Politik Joker

P.S.:
Weiter unten gibst an, wie 10 nackte Asylanten nachm, Bruch, daß irgend welche ultra-erz-Linken auf dich schießen.
Gott, wie lächerlich is das!
Ich könnte hier sei-ten-la-ng Reaktionen von Linken auf meine Posts posten.
Ich käme aber nicht im Traum darauf, mir was darauf einzubilden.
Jo, klor - is ja ganz normal.
Das extra hervorzuheben wär ungefähr so, als würde ich groß angeben, daß ich beim Durchmarsch durch Regen naß geworden wäre.
Is genauso "ungewöhlich"...
=> rofl rofl bezüglich HG, WIEDERMAL.
Einfach nur JÄMMERLICH und zum AUSLACHEN, diese Vorstellung! lol!


Zuletzt von politikjoker am 19.10.10 16:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Kann sein

Beitrag von HGPeitl am 19.10.10 13:20

Ich bin mir insofern nicht so sicher, weil die FPÖ nach wie vor weiss, dass ich gleichzeitig, während ich für eine Liste kanditiere immer noch FPÖ Mitglied bin. Übrigens seit 1987. Es soll ein gutes Lied geben: The show must go on.

Ich schmeiss mich also nicht an jemand heran, sondern habe bereits seit beinahe 30 Jahren mit aufgebaut.

Übrigens wundert es mich, dass Du Medien wie: Unzensuriert.org oder freiheitlich-macht.schluss.tv nicht kennst, noch nie etwas von den Freiheitlichen Christen gehört hast, oder warum Du nicht einfach einmal ins Facebook einklingst, wo ich bis heute eine ganze Reihe von Freiheitlichen Initiativen initiert habe.

Aber vielleicht ist mein Versuch, dass BZÖ zu beenden und alle Gruppen des dritten Lagers wieder zu einen wirklich schief gegangen.
Schade.

HGPeitl
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 50
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 05.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von Neo am 19.10.10 13:47

ähhhhhh die reinkarnation haiders ??? hmmmm auch egal...

eines sag ich dir deine 0, irgendwas mach ich aus dem stand ohne große sprüche zu klopfen.

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von HGPeitl am 19.10.10 13:56

Nehm ich auch an. Übrigens: Meine ist nicht ganz richtig. Die Plattform leitet Lindl und nicht ich.

Habe mich aber auch eher darauf fixiert gehabt, alles Andere im Wahlkampf zu zerkleinern.

Ich war mir von Grund auf bewusst, dass

1.) Ich an unwählbarer Stelle stehe (und zwar egal ob man uns in den 6 Bezirken und dem einem Landtagswahlkreis gewählt hätte oder nicht). Denn mit Plätzen 16 (Landesliste) und 8 (Bezirksliste) war ich niemals wählbar

2.) Die Partei eigentlich nur als Provokateur mitspielen kann und wir uns ohne Presse schwer tun werden, Ergebnisse ein zu fahren.

Insofern war für mich persönlich es deutlich interessanter, dass man mich danach selber als Journalist besser kennt.

HGPeitl
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 50
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 05.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von HGPeitl am 19.10.10 13:58

Womit ich allerdings nicht gerechnet hatte. Morddrohungen von Links.

Das Denken der Grossparteien
Kaum hört man das ein HC Strache,
viel Geld kriegt für die Bundeskasse,
da sagt man was man damit mache,
ist Menschen sponsporn und man lasse,
es nicht zu das die Freiheitlichen,
das Geld in Werbungen investieren,
dabei hat niemand noch begriffen,
das würd die Sieger runinieren.
Ich bin mir sicher, ein clever Mann,
dass HC vielen helfen kann
und damit Zukunft schafft für alle,
Vorsicht! Das Geld das ist ne Falle.
Und die Moral von der Geschicht,
glaub doch auch Du den Bonzen nicht.

Euer

Pastor Hans-Georg Peitl
http://jachwe.wordpress.com

maoist, 19. 10. '10 13:27
@ beitl oder wie auch immer

ich hasse pastoren, vor allem selbsternannte und das effengesindel.
am besten du stirbst wie dein vorbild, du christerl! häng dich am besten selbst auf's kreuz

PAstorPeitl, 19. 10. '10, 13:40
Re: Das Denken der Grossparteien


Wenn man dich glatt mit Mord bedroht,
wenn plötzlich alles Linke verroht,
wenn man den Menschen nicht mehr schätzt,
dann ist die ganze Welt verätzt,
und die Moral von der Geschicht,
nein maoist-en glaubt man nicht.

Euer

Pastor Hans-Georg Peitl

Scheine also doch mehr bewirkt zu haben, als ich dies vorweg annahm. Gestern hat sich auch schon Bin_Maden auf mich eingeschossen. Ich glaube, die haben kapiert, dass ich ihnen ganz schön geschadet habe.

LG

Pastor Hans-Georg Peitl

HGPeitl
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 50
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 05.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von politikjoker am 19.10.10 16:41

Neo schrieb:ähhhhhh die reinkarnation haiders ??? hmmmm auch egal...

eines sag ich dir deine 0, irgendwas mach ich aus dem stand ohne große sprüche zu klopfen.
*unterschreibt das vorbehaltlos*
Da wird Facebook organsiert "geflutet", Youtube kriegt coole Videos und alle möglichen Foren "zugepflastert" mit intelligenter Partei PR.
Blogs "ballern" auch noch die Info quer durchs Netz.

Das nur so als Bsp.
Dazu kommt natürlich noch jede Menge "klassische" RL-Mundpropaganda.

Gewisse, kleine finanzielle Probleme löse ich auch gerne, damit nicht jedes mini-Steinchen uns die Tour versaut.

Und wer weiß, vielleicht kann man auch einen lokalen Mini-Sender zu einem Interview überreden.
Aber auf das wär dann schon der "schwierigere Teil" *grinst breit*


=>
Die 0,irgendwas pack ma!
Sehe da kein wirkliches Problem.


^106 *Neo for president!!* ^106
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Korrekter Weise

Beitrag von HGPeitl am 20.10.10 17:57

Korrekter Weise müsst ihr allerdings zuerst auch noch 50 Personen pro Bezirk finden, die Euch eine Unterstützungserklärung abgeben, also sich namentlich als Unterstützer bekannt machen, damit ihr im Bezirk auch antreten könnt. Dies haben wir im 10, 14, 15, 20, 21, 22 Bezirk geschafft. Und damit ihr so wie wir in Donaustadt auf Landesebene antreten könnt, müssen 150 Menschen ihren Namen hergeben. Das Alles zu einem Zeitpunkt, wo noch überhaupt niemand von Euch weiss und Euch noch niemand kennt.

Beim nächsten Antreten wird es schon deutlich einfacher.

Das Schwierige beim Erstantreten ist nicht die Wahl selbst, sondern die Probleme fangen schon deutlich früher an.

LG

Pastor Hans-Georg Peitl

HGPeitl
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 50
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 05.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von Neo am 20.10.10 18:11

also in wien wären für mich die unterschriften kein problem, nehm ich halt türken die wissen eh net was da unterschreiben

rofl

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von HGPeitl am 20.10.10 18:13

Der springende Punkt: Es müssen Wahlberechtigte sein.

Und Türken sind nicht wahlberechtigt.

HGPeitl
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 50
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 05.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von Neo am 20.10.10 19:51

HGPeitl schrieb:Der springende Punkt: Es müssen Wahlberechtigte sein.

Und Türken sind nicht wahlberechtigt.

mein gott das habe ich ja gemeint , korrigiere dann nehme ich eingebürgerte türken und die können erst recht nicht lesen was sie unterschreiben !

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von politikjoker am 20.10.10 19:52

Neo schrieb:also in wien wären für mich die unterschriften kein problem, nehm ich halt türken die wissen eh net was da unterschreiben

rofl
==> ^106 ^106

===> rofl rofl

*schallendes, freundliches und herzliches Gelächter*
Politik Joker

P.S.:@hgpeitl
*seufz*
Und wer sagt, daß die ganzen vielen Ghetto-Bewohner nicht wahlberechtigt sind...? teufel
Schon vergessen...?
Österreich verschenkt die Staatsbürgerschaft hoch zig tausenden an alle Dahergelaufenen, die wollen:
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/ovp-fekter-staatsburgerschaften-nit-kauflich-sie-werden-gratis-hoch-10000-an-nicht-fluchtlinge-vergeben-t2661.htm

Nebenbei hat Faymann sicher nicht aus Spaß fett Werbung bei den Wiener Türken gemacht:
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Österreichische Türken

Beitrag von HGPeitl am 21.10.10 7:14

Die österreichischen Türken gehören aber geschlossen zur SPÖ und geben einer neuen Partei sicherlich
keine Unterstützungserklärung.

Bei der SPÖ haben sogar Türken kanditiert. Und den bulgarischen Kommunisten oder wie man sie in Deutschland nennt, bürgerlichen Grünen, hätte bestimmt kein Türke unterschrieben.

Du musst Menschen finden, die nicht bei anderen Parteien sind.

HGPeitl
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 50
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 05.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von Neo am 21.10.10 11:05

HGPeitl schrieb:Die österreichischen Türken gehören aber geschlossen zur SPÖ und geben einer neuen Partei sicherlich
keine Unterstützungserklärung.

Bei der SPÖ haben sogar Türken kanditiert. Und den bulgarischen Kommunisten oder wie man sie in Deutschland nennt, bürgerlichen Grünen, hätte bestimmt kein Türke unterschrieben.

Du musst Menschen finden, die nicht bei anderen Parteien sind.

dann sind wir halt die psö das überreißemks eh net rofl

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von politikjoker am 21.10.10 11:33

Neo schrieb:dann sind wir halt die psö das überreißemks eh net rofl
==> ^106

===> rofl rofl

Eh.
Hauptsache "s" und "ö" is drin.
Wobei...in vielen Artikeln liest man eh nur "(S)" bei den Namen.

Das kann ja eine ganze Menge sein...

Und is so "buchstabensparsam"...

EDIT: Und übrgens: Es wird doch immer gepredigt, die Parteien sollen mal bei sich selbst sparen.
Na, bitte!
Das is doch DIE Lösung!
Wir sparen sofort Buchstaben in unserer Abkürzung ein.
Mehr "Gürtel engerschnallen" bei einer Partei geht ja echt nimmer! lol! 107


lol! lol!
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Wer brach die Absolute Häupls

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten