Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von Christina am 06.10.10 12:12

Wenn ich mir so die Fragen und Aussagen ansehe, in der Zeitung ( Österreich ) dann kann ich mir eine Meinung bilden und ich habe eine Meinung dazu deshalb mein Titel.

Flöttl der läuft frei herum der so einige Millionen in den Sand geschoben hat, auch denke ich das damals als die Wahl war, einiges ausgemacht hat und man schnell einen Schuldigen gebraucht hat.
Auf Herr Elsner sind alle Blicke, den darf man ja nicht frei lassen warum?
Die Antwort darauf: Die Medien die ja immer aufschreien und die keine Ruhe geben, die Gerichte die Fehler machen und die Fehler nicht zugeben wollen, weil wenn man ein Urteil gefällt hat und das ist richtig.
Aber an den Gerichten arbeiten Menschen, die so einige Charaktere haben und am Gericht zählt nur die Gesetze und die Glaubwürdigkeit.
Ich finde es eine Schande wie man mit diesen alten kranken Mann umgeht.
Mag man sich denken was man will von Elsner aber wir sind nicht seine Richter und wenn man glaubt man ist sein Richter dann hat man sicher sehr wenig Charakter und sollte vor der eigenen Tür kehren da ist bestimmt etwas Schmutz.
Man sollte den Mann frei lassen und mehr Nachforschungen machen wo das Geld überhaupt hingekommen ist.
Ja und die Freunderlwirtschaft, Elsner hatte diese Freunderlwirtschaft bestimmt bei so einigen Parteien, die haben ihn dieses Grab gegraben.

Christina
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 17
Alter : 74
Ort : wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von Neo am 06.10.10 12:40

in österreich wird in dieser kategorie immer nur ein schuldiger an den pranger gestellt und zur verantwortung gezogen, daß ist ein altes spiel.

bei dem hyposkandal haben sie auch nur einen bis jetzt eingesperrt und das ist der kulterer, die österreichische methode scheint sich fortzusetzen.

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von Christina am 06.10.10 13:03

Ja das mit der Hypo das ist auch so ein Skandal, auch das mit den Spar- Verlusten.
Da haben wir 300000,- Euro verloren und wir sehen keinen Cent mehr.

Der Meindl läuft frei herum der ist jung und gesund.

Da ist auch die Freunderlwirtschaft.

Zu uns haben sie gesagt: " Warum seid Ihr so gierig. "

Wir waren nicht gierig wir hatten Geld zum anlegen und haben uns auf den Banker verlassen, wir haben es auch nicht anders verstanden. lg

Christina
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 17
Alter : 74
Ort : wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von Neo am 06.10.10 13:18

beim anlegen in aktien muss man sich des risikos bewusst sein, nur die banker haben doch das blaue vom himmel versprochen und damls galt noch der grundsatz die banken sind vertrauenswürdig.. leider eine fehleinschätzung die mit millarden verlusten an einlagen geendet haben.

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von Christina am 06.10.10 13:55

Ja das ist richtig so wie Du es geschrieben hast aber ist das nicht das man nicht mehr vertrauen kann, weil der Mensch nicht mehr der Mensch ist auf den man sich verlassen kann.

Ob in der Politik , geschäftlich oder privat das Leben ist fast nur von Egoismus geprägt früher gab man einen Handschlag man konnte sich verlassen.
Heute will keiner mehr Bürgermeister werden weil die Bürger den Bürgermeister auch in den Rücken fallen und er mit einen Fuß in Gefängnis ist.

Ist das noch schön. ja da gibt es ein Srichwort: " Wer die Menschen kennt der liebt die Tiere! " lg

Christina
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 17
Alter : 74
Ort : wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von politikjoker am 06.10.10 14:06

Zu dir und deinen "Klagen":
Jajjajaaja, die Welt ist schlecht.
Das war früher mal anders. Heute wirst nimmer fertig, zu den Skandalen und unfairen Attacken auf das "arme Schwein Bürger" was zu schreiben.
Ändert aber nix daran, daß als Bürger dem schon seit Jahren hilf- und machtlos zusehen mußt.

Doch das sind leider unsere aktuellen Zeiten.
Find dich damit (leider) ab!
Weiß, klingt hart und brutal - aber ich hab schon soviel Boshaftigkeiten und Lügen in der Politik gelesen, daß ich einfach abstumpfen mußte.
Aus EIGENSCHUTZ. 95

Weiters:
Jajjaja, von Banker, Politikern und anderen Gangstern teufel

Die Hypo stinkt schon lange zum Himmel - allerdings schon immer ohne Haider.
Das kann die nämlich auch nach dem Tode von Haider immernoch ganz vorzüglich:
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/hypo-wie-ovp-kulterer-die-bank-im-osten-uber-luftgeschafte-um-400-yachten-wertlose-immobilien-ruiniert-ohne-haider-t2639.htm
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/hypo-stinkt-ganz-ohne-haider-zum-himmel-oder-wieso-eine-bank-kaffeemaschinen-least-t2794.htm
http://www.forum-politik.at/wirtschaft-f5/hypo-desaster-vergesst-bzo-haider-d-wahre-schuldige-heist-ovp-wolfgang-kulterer-t2577.htm
Usw.

Da hats also ein Mal den Richtigen erwischt.

Zweifellos laufen aber noch wesentlich mehr Gangster rum, die längst wegen fahrlässiger Krida, verschobener Millionen und fahrlässiger Kreditvergabe an Hinz und Kunz vor allem im Osten oder Kroation & co dringendst in den Knast gehören würden.
z.B. Skylink, Öbb, diverse Spö-Gemeinden wie Trieben oder Stall usw. stinken bereits zum Mond teufel , soviel Geld verschwindet da kriminell.
http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/skylink-wien-pate-haupls-kampf-fur-verbrechen-und-gegen-fpo-t2191.htm
http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-skylink-obb-trieben-usw-oder-wie-der-griff-in-die-kasse-bzw-diebstahl-im-grosen-stil-salonfahig-wurde-t2378.htm

Wo ich dir allerdings NICHT beipflichten kann, is beim Thema Elsner.
Unter ihm sind Millionen verschwunden & er hat sich aufgeführt, wie ein durchgeknallter, linker Chaot bei jeder Verhandlung.
So gehts nicht.
Der Kerl muß darum noch härter und härter bestraft werden.
Krawalli, Verbrecher und Chaot is nunmal Krawalli, Verbrecher und Chaot - egal wie alt:
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/warum-elsner-fusfessel-ein-neuer-justiz-skandal-ware-t3059.htm

*kennt da generell nicht die geringste Gnade http://www.forum-politik.at/europa-f7/stuttgart-21-linke-krawall-demonstranten-kampf-geht-weiter-polizei-schlagt-pflichtgemas-zu-t3063.htm *
Politik Joker

avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von Christina am 06.10.10 14:57

Ich verstehe Deine Meinung und die Meinung die ein Mensch hat die soll er haben und behalten, den das ist wichtig, wenn er aber auch von einer Meinung abtreten kann dann zeigt der Mensch das er eine Größe hat.
Das ist eine Feststellung von mir und hat mit den Fall Elsner nichts zu tun.
Ja Du bist sehr hart mit der Meinung über Elsner, aber bedenke das er ein kranker alter rechthaberischer Mann ist und im Alter wird man wieder wie ein Kind ( stur aufbegehrend und noch so einiges) Auch ist er immer ein Mann gewesen der das Sagen gehabt hat und da ist der gekränkte Stolz das er als große Persönlichkeit einsitzt.

Zu Hypo was sich da abspielt das kann man sowieso fast nicht mehr überblicken. Politik Manager und Direktoren was ist das?
Ich sage es ist eine Meute die das Geld des Volkes verwaltet das meine ich lachhaft , nein die das Geld so verwaltet das dieses Volk so arm wird und nur Schulden hat. Sad lg

Auch das mit den bestrafen, ist er nicht schon genug bestraft das er krank ist, früher hatte man kranke Menschen nicht ins Gefängnis geworfen.

Christina
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 17
Alter : 74
Ort : wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von Neo am 06.10.10 15:11

eine frage warum setzt du dich so für den herrn elsner ein?? er war wie man hörte auch zu seinen glanzzeiten kein menschenfreund.

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von Christina am 06.10.10 15:41

Das ist eine gute Frage, weil ich ein sunny Wesen bin und weil ich gerne die Gerechtigkeit habe, auch fühle ich das man diesen Mann auch unrecht tut samt den Fehlern die er hat, wenn ich Flöttl sehe dann weis ich das er nur auf seine Tasche schaut und da ist ihm egal wie er zu seinen Geld kommt. Flöttl ist nicht gut.
Auch die Freunderlwirtschaft ist für mich ein rotes Tuch, zuerst sind sie dick befreundet und dann lassen sie den Freund fallen wie eine faule Kartoffel.
Da ich auch die Politiker sehr gut kenne, einige persönlich und von diesen habe ich keine gute Meinung.
Verstehst Du mich ein wenig so wird fast immer geschrien und wie ist der Mensch wirklich er ist ein da meine ich die Politik lg

Christina
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 17
Alter : 74
Ort : wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von politikjoker am 06.10.10 20:19

Wie kommst eigentlich drauf, daß er krank is..?

Elsner schaut nicht wie ein gezeichneter, armer, alter Mann aus; fix und fertig.

Der is quitsch- und schimpf teufel vergnügt.

Nene, der darf schon hart und weiterhin bestraft werden.
Gibt sowieso grundsätzlich keinen Grund, jemanden, der Millionen verschludert hat, vorzeitig freizulassen.


Auch daß er alt und wie ein Kind is, laß ich nicht gelten.
Dafür ist er noch zu jung.
Erst mit so 90+ nehm ich ihm das ab.


Und weil er mal "ganz oben" war, entschuldigt das trotzdem weder sein kriminelles Verschieben von Millionen, noch sein alt-Krawalli-Benehmen lol!


Nana, weiter Eisenhandsch auf den Gsindel-Opa drauf und feste strafe, feeesstteeee! devil


devil devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von Christina am 06.10.10 20:55

Na gut krank ist er das darf man nicht wegleugnen, aber was ist mit den Flöttl? lol! der ist für mich na das will ich keinen Kommentar abgeben was ist los mit den Parteifreunden.

Ich denk alleine ist er das sicher nicht gewesen. das gestraft wird aber der Flöttl hat auch keinen Heiligenschein und über den wird kein Wort verloren. Ich denk wir brauchen mehr in der Regierung aber wo nehmen wir den das Hirn her das die brauchen?
Den die sind sicher dahinter gestanden und haben mit geholfen das so viel Geld verschwunden ist, diese guten Freunde, aber da meine ich den Druck den sie ausüben. lg

Christina
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 17
Alter : 74
Ort : wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von politikjoker am 06.10.10 21:04

Ja, gerne!
Flöttl auch gleich rein in den Knast (sofern er schuldig is) und feste, feeeesssttteee strafen.

Gerne!

*hat damit kein Problem, Verbrecher tatsächlich zu vernknacken - aber deswegen darf man andere Verbrecher nicht plötzlich frei lassen*

*alle, alle Verbrecher laaaannngggee strafen - ohne Pardon & Gnade*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Politiker und die Manager nicht alle undurchsichtig!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten