Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

PEINLICH : Regierung & d uninteressante Wehrpflicht hick hack

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

PEINLICH : Regierung & d uninteressante Wehrpflicht hick hack

Beitrag von politikjoker am 05.10.10 18:04

Ich fasse es nicht! devil
Jeden Tag gibts von Wien ärgere Nachrichten zu berichten, und die Regierung hat nix Besseres zu tun, als zu versuchen, äußerst plump davon abzulenken.
http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/

Nur mal ganz allgemein, welche Seite zu befürworten ist, bzw. befürwortet werden muß:
Wehrpflicht ist lebensnotwendig, da sonst Überschwemmungen, Naturkatstrophen aller Art & co völlig frei wüten können.
Warum..?

Simpel! Polizei & Feuerwehr können nur auf ordentlichen Straßen operieren und haben eine vergleichsweise minaturisierte Mannstärke teufel .
Von einer gscheidten Organisation, die schnell x 100 Mann von a nach b bringt über Stock und Stein quer durch zerstörte Wege und Straßen reden wir also überhaupt nicht!

devil DAS KANN NUR DAS MILITÄR, KAPIERT DAS MAL EINER VON DEN LINKEN IRGENDWANN MAL ???? devil

Und freiwillig macht das höchstens ein Bruchteil bzw. eher Leute, die "Krieg spielen" möchten.
Also muß, muß, muß unbedingt zwecks Schutz der Bevölkerung eine Wehrpflicht bestehen bleiben, weil wir einfach sonst keine armen Schweine in Uniform haben, die vom Spieß nach vor durch Dreck, Schlamm und Geröll gebrüllt werden.
Zivildiener werden übrigens höchstens in ihren Krankenhäusern glatt weggeschwemmt, weil keine arme uniformierte Sau die Wassermassen mit Sandsack & co aufgehalten hat. devil

So, das mußte mal sein.
Aber gemma in medias res:
Bundeskanzler Werner Faymann hat sich nach dem Ministerrat am Dienstag in Sachen Wehrpflichtabschaffung gesprächsbereit gezeigt und damit einen Punkt aus dem eigenen Koalitionsabkommen - das Bekenntnis zur Wehrpflicht - zur Diskussion gestellt.
Hin.
Wiens Bürgermeister Michael Häupl (S) unternimmt - in der Woche vor der Wien-Wahl - ..einen Vorstoß für eine Volksbefragung über die Wehrpflicht.
Nochmal hin.
Die ÖVP hält offenbar nicht viel von dem Vorschlag des Wiener Bürgermeisters Michael Häupl, eine Volksbefragung über die Wehrpflicht durchzuführen. Einzelne Stimmen in der Volkspartei sind jedoch nicht dezidiert dagegen.
und her sowie "halb her" devil

Absoluter (schlechter) Witz, das!

Da weiß die rechte Hand nicht, was die Linke für Spompanadel macht.

Und das alles spielt aber real mit den Leben der Österreicher in der Zukunft !

Das heißt, im worst case haben diese PEINLICHEN, kindischen Spielchen auf höchster Ebene überforderte Politiker mit BLUT AN DEN HÄNDEN zur Folge devil devil - und tausende Tote sowie Not und Elend, weil erst zum Katastrophenfall wer draufkommen wird, daß das Militär plötzlich überall abgeht & Feuerwehren genau nirgends hinkommen, mit ihren schweren MOnstern von Autos! devil devil


*die Zornesröte ins Gesicht schießend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

wozu dient WEHRpflicht !?

Beitrag von bushi am 02.09.12 9:37

politikjoker schrieb:Wehrpflicht ist lebensnotwendig, da sonst Überschwemmungen, Naturkatstrophen aller Art & co völlig frei wüten können.
Einsatzbefehl: Schlamm schaufeln.
Menschen retten und Dämme bauen.
Sie räumen Dreck weg, bauen kaputte Brücken wieder auf....
......dazu dient der Grundwehrdienst. (Kurier, S.9)
wer das nicht will, muß als Zivi zum "Billigdienst".
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Nur für junge Männer?

Beitrag von bushi am 05.11.12 19:37

politikjoker schrieb:Ich fasse es nicht!
Jeden Tag gibts von Wien ärgere Nachrichten zu berichten
*die Zornesröte ins Gesicht schießend*
Politik Joker
Anstatt Wehrpflicht ist Hundsdorfer für ein Sozialjahr, weil ansonsten für Betreuungszwecke die Zivildiener ausgehen.

Sozialminister Rudolf Hundsdorfer hat jedenfalls bei einem Wegfall der Wehrpflicht und damit auch des Zivildienstes schon das Konzept eines Sozialjahres in der Schublade. (Die Presse, S.1)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: PEINLICH : Regierung & d uninteressante Wehrpflicht hick hack

Beitrag von politikjoker am 09.11.12 16:08

@Bushi
Bringt alles nix.
Du brauchst die MASSEN von Grau-Schlümpfen, die auf Pfiff blitzartig überall(!) in Österreich schnell MASSENHAFT mit den Händen zupacken.

Da hilft kein Sozialjahr oder sonstige LINKE Fantasieen.

WEHRPFLICHT
oder
TOTE BEI JEDER KATASTROPHE & DURCHKNALLENDEN RADIKALEN
EINFACHE REGELN.


*keine weiteren Optionen möglich*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: PEINLICH : Regierung & d uninteressante Wehrpflicht hick hack

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten