Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Warum verurteilen ASYLANTEN Eltern ihre EIGENEN Kinder zu lebenslanger DUMMHEIT & oft Leben als VERBRECHER ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Warum verurteilen ASYLANTEN Eltern ihre EIGENEN Kinder zu lebenslanger DUMMHEIT & oft Leben als VERBRECHER ?

Beitrag von politikjoker am 22.09.10 18:18

http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/wien-haupl-stadt-der-moslems-so-gehts-heute-in-wiener-schulen-zu-in-denen-sogar-schon-mal-0-wiener-sitzen-t3001.htm
Hier haben wir ja die ganze Miesere bereits gelesen.

Ich möchte aber nochmal ein paar Punkte genauer ansehen:
„Kinder der dritten Generation,....wachsen oft ganz bewusst in ihren Heimatländern..auf.. „Die kommen zum Schuleintritt nach Wien, ohne Deutsch zu können, was ein großes Problem ist.“ ..In den Familien wird oft noch die ehemalige Muttersprache gesprochen.... konservativen Vorstellungen vieler Zuwanderer ...Kinder nur z.B. im türkischen Freundeskreis aufhalten bzw. in diesen Kreisen heiraten – womit schlechte Deutschkenntnisse einzementiert, Bildungschancen und sozialer Aufstieg...verbaut werden.
Das ist unglaublich!
Diese Asylanten werden also von kleinauf bereits ganz bewußt auf Integrationsverweigerung "trainiert" bzw. werden sie von ihren Eltern erzogen. affraid
"Erzogen zur Ablehnung des Gastlandes, dessen Kultur sowie Land und Leute."

Das muß man sich mal vor Augen führen!
Unsere Eltern tuen alles, damit unsere Kinder lernen und bessere Chancen haben, auf einen Job.
Nachhilfeunterricht & co verschlingen UNSUMMEN ( http://derstandard.at/1242316612770/Lernen-Nachhilfe-Kosten-explodieren ).
Und die Asylanten - vorallem Moslems..?
Die tuen genau das Gegenteil!
Die sollen jaaaa nix überhaupt verstehen oder lernen KÖNNEN, von den Ungläubigen!

Und was diesen ganzen perversen und absurden Wahnsinn nochmal extra verschärft (ja, das geht noch teufel ), ist das in ihrem Heimatland diesen armen Kindern offensichtlich absolut nix beigebracht wird.
Wirklich NIX!
„Aber einem Sechsjährigen kann man kaum Rechnen beibringen, wenn er nicht Deutsch kann.
Die sind völlig und komplett BLANK.
Mathe ist ja eigentlich eher sprachunabhängig.
Wenn man aber überhaupt nix hat, auf dem man "aufbauen kann", dann geht natürlich genau garnix.

"Extra dumm gehaltene Trottel, die auch (von ihrem Umfeld bzw. Eltern & co) derart geistig verkrüppelt wurden, daß sie sich niemals in einen "normalen" intelligenten und gesellschaftlich bzw. wirtschaftlich "lebensfähigen" Menschen überhaupt verwandeln KÖNNEN."

Bei uns würde man sowas "Verwahrlosung" nennen, was schon zu Problemen mit dem Gesetz geführt hat:
Eine Oberösterreicherin soll ihre drei Kinder jahrelang in einer zugemüllten Wohnung von der Außenwelt abgeschottet haben...immer häufigere Fernbleiben der Mädchen von der Schule. Die Mädchen - vor allem die beiden älteren - haben noch immer unter schweren Dauerfolgen zu leiden.
http://www.gericht.at/beitrag/gericht/gericht_ngp.jsp?kat=3000&nid=1104539
Wie nennen das wohl die Asylanten bzw. Moslems (dies ja hauptsächlich betrifft) ?
Ja, normal..! (wahrscheinlich)

Es ist einfach UNFASSBAR!!
Da schnallst-du-ab!

Eigentlich sind also so gut wie sämtliche Migranten-Eltern reif für eine Anzeige wegen "Kindesverwahrlosung".

Und daß dann daraus zu einer großen Anzahl tatsächlich nur Verbrecher werden, kann man auf youtube nachsehen.
Natürlich nur über Berichte aus DEUTSCHEN Medien.
Die dortigen Linksfaschisten haben zwar auch das Land in ihrer Gewalt; jedoch ist es zu groß und die Medienlandschaft viel zu vielfältig, als daß man da das DDR-TV (es gab nur den staatlichen Sender DDR1 und DDR2 http://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Fernsehfunk ) wieder einführen könnte zwecks totaler Kontrolle des Volkes.

Bei uns schauts ja gänzlich anders aus!
Wir durften uns nie entwickeln und sind bis heute medial "zurückgeblieben" bzw. "verkrüppelt" mit ORF1+2 unter der totalen KOntrolle der herrschenden Parteien.
http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/spas-las-nach-medienexperten-warnen-vor-staats-und-regierungsfunk-orf-t2598.htm
Nur als 1 Bsp. von vielen.

Auch nur 1 Bsp. von erschreckend vielen, die ganz klar zeigen, wie aus ungebildet und dumm gehaltenen Menschen gefährliche Straftäter werden:
http://www.youtube.com/watch?v=oZ0PCaJ77Xk
Spielt mal ziemlich zum Ende des Videos.
Junge Asylanten attackieren tatsächlich ALLES und JEDEN, der sich in ihre Ghettos wagt. affraid affraid

Wen wundert das...?
Zur Dummheit und Ungebildetheit erzogen und sozusagen "gedrillt", haben sie im Ghetto den Vorteil der Überzahl...und...meiner Meinung nach eine Art Gefühl von Macht.
Übrigens auch dazu passend, der neueste Bericht von gefährlichen Asylanten-Schülern:
http://www.youtube.com/watch?v=vRsj6Vv0Cx8
Sie verhalten sich "ganz stolz" wörtlich wie Gangster.
Die Deutschen - die in inzwischen in jeder Klasse in der Minderheit sind - sehen, daß sie ihnen nicht in die Quere kommen bzw. wörtlich "abtauchen" (ca. 6:17 Timecode) vor ihnen.

Und wir sind hier heute noch erschüttert, wenn 15jährge brutalst Frauen abschlachten wollen und 14jährige wie Mafia-Handlanger Schwerverbrechen begehen!
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/nur-mutterliebe-macht-blind-gegenuber-15jahrigen-eiskalten-brutalen-psycho-serben-prostituierten-schlachter-monster-t2996.htm
http://www.kleinezeitung.at/kaernten/klagenfurt/klagenfurt/2488239/jugendbande-verursachte-14-000-euro-schaden.story

Das wird sich wohl bald ändern...
Wenn Wien sich ausbreitet...
Und das zu unserem völlig normalen Alltag wird und wir ohne Messer und Kugel+Stichsichere Weste wie Strache ( http://www.oe24.at/oesterreich/politik/daniel/Strache-traegt-eine-schusssichere-Weste/1666067 ) nimmer aus dem Haus gehen KÖNNEN.

WÄHLT-NICHT-LINKS, sonst sind erst unsere Kinder und dann wir "dran"...! affraid affraid


zitter zitter
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten