Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

so "schöönt" man Arbeitslosenstatistik.....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

so "schöönt" man Arbeitslosenstatistik.....

Beitrag von bushi am 27.08.10 13:32

.......soweit mir bekannt ist gibts dafür "AMS-Kurse" und "Teilzeitarbeit".
Teilzeitarbeit ist eingeführt worden für Arbeitnehmer kurz vor der Pension. In meinem Bekanntenkreis nahmen dies einige 1-2 Jahre in Anspruch. Aber was ich heute hörte ist Spitze. Ein 58-Jähriger darf erst mit 62 in Pension, er nimmt daher 4 Jahre lang die "Teilzeitarbeit" in Anspruch. Er arbeitet 23 Stunden pro Woche und ein Teil seines Einkommensverlustes ersetzt ihm das AMS,
da kann sich der Unternehmer aber freuen
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: so "schöönt" man Arbeitslosenstatistik.....

Beitrag von politikjoker am 15.09.10 18:42

...also so eine Art "Geheim-Frühpension" - gesponsert vom Ams, statt gleich vom Staat per Pension.

Und sooo sehr freuen sich die Unternehmer wohl nicht.
58jährige tun sich meist etwas schwer, in der hektomatischen Compi-Welt, die jeden Tag anders aussieht.

Die Jungen haben dafür aber nichtmal die grundlegensten Skills wie Lesen und Schreiben, um sich schon in der hektomatischen Compi-Welt, die jeden Tag anders aussieht, zurecht zu finden.
http://www.forum-politik.at/wirtschaft-f5/bildungs-und-schulen-skandal-lehrlinge-weisen-eklatante-bildungslucken-auf-t2529.htm

Wenn man eh nicht gleich an Typen gerät, denen nichtmal sagen kannst, was du eigentlich willst, da sie deine Sprache nicht mächtig sind, weil erlaubt saufaul und damit dumm bleibend:
http://www.forum-politik.at/wirtschaft-f5/industrie-fantasiert-naiv-zuwanderung-ist-ein-wachstumsmotorverrat-eigene-arbeitslose-um-asylanten-reinzuholen-t2568.htm

Die wohl ärgste Lügen-Propaganda der Linksfaschisten aller Zeiten, die von allen linken, "gedungenen" Typen inbrünstig wiederholt wird.

Ich fasse zusammen:
1. Österreich hat ca. 500.000 Arbeitslose.
2. Österreich braucht dringend aus aller Welt Leute, weil ca. 500.000 Arbeitslose im Land wohl zu dumm oder zu gut zum Arbeiten oder gar Umlernen sind. Harte Worte, aber so isses nunmal, zieht man seine Schlüsse aus den Gegebenheiten.
3. Die Öbb platzt vor Typen, die Geld fürs daheim Rumlungern kriegen.
Lopatka hatte unter anderem eine Nulllohnrunde für die ÖBB gefordert sowie niedrigere Pensionen für künftige ÖBB-Pensionisten, eine Reduktion der Spitzenmanager sowie eine Halbierung der Anzahl der derzeit rund 100 freigestellten Betriebsräte.
http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/art15,399422
4. Frühpensionisten werden massenweise produziert - über Haklerregelung, die auch als Spitzenreiter (!) kugelschreiberschwingende Beamten ( http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/539108/index.do ) betrifft oder Typen, die sich im Krankenstand zuhaus die Versicherung erliegen:
Das Hacklermodell ist vor allem deshalb immer attraktiver geworden, da seit einem Parlamentsbeschluss aus dem Jahr 2008 nun auch der Bezug von Krankengeld als Versicherungszeit gewertet wird,..
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/2401985/immer-mehr-menschen-gehen-fruehpension.story
5. Geheim-Frühpensionisten, die vom Ams durchgefüttert werden.
6. Asylanten in permanenter Pension, die sie nur über nachgehen einer Arbeit loswerden können:
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/mega-asylskandal-bewiesen-solange-asylanten-familien-nix-arbeiten-erhalten-sie-bis-zu-820-pro-monat-t2951.htm

*steigt wiedermal die Zornesröte ins Gesicht - ist aber ob der Macht der Linksfaschisten als kleiner Bürger völlig machtlos*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten