Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

EU: Pension erst mit 70!

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von bushi am 08.07.10 9:40

EU will uns bis 70 arbeiten lassen!
Frech: Nicht einmal bei den eigenen Beamten in Brüssel werden die Vorschläge umgesetzt. Diese können mit 63 Jahren in Pension gehen.

Neue Streikwelle in Griechenland: Heute, Donnerstag, beginnt eine neue Streikwelle. Sie richtet sich vor allem gegen die Erhöhung des Rentenalters auf 65 Jahre.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von Sakc _ Pauer am 08.07.10 10:48

hmm, für die griechen wird österreich bald einen neuen kredit aufnehmen müssen ... What a Face
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von bushi am 08.07.10 13:55

in einigen EU-Ländern gilt schon 67 als Pensionsantrittsalter, gell saki das haben wir uns erspart. 123
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von erdberg111 am 08.07.10 21:26

Zum Glueck weiss ich genau, das ich nicht in Europa meine Rente geniessen werde. Werde dieses Jahr 47 und habe vor, meinen Job noch maximal 8 Jahre auszuueben. Danach ist Schluss mit Lustig, nur mehr Frei. Was unsere oesterreichische Rentenanstalt dazu sagt, ist mir scheiss egal. Und was die EU sagt, sowieso!
avatar
erdberg111
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 231
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 16.09.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von bushi am 09.07.10 9:49

erdberg111 schrieb:Zum Glueck weiss ich genau, das ich nicht in Europa meine Rente geniessen werde.
.....dann hast nicht die sicherste Stadt der Welt sowie kein AKH, Lainz, Bgm.Häupl, Mindestsicherung und Pflegegeld Very Happy
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Geburtenschwache Jahrgänge.

Beitrag von bushi am 10.07.10 15:59

Auf dem Weg zum Lehrlingsmangel!
Die Wirtschaftskrise mit ihrem Lehrstellenrückgang hat es nur verdeckt, aber Österreichs Betriebe steuern schnurstracks auf einen eklatanten
Mangel an Lehrlinge zu. Es verlassen immer mehr geburtenschwächere Jahrgänge die Pflichtschulen. (Krone Wirtschafts-Magazin)
Die Retter
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Polit-Schmarotzer schlagen zu.

Beitrag von bushi am 17.07.10 12:49

Das Pensionsalter muss uinbedingt angehoben werden, die Pensionen sind unverschämt hoch, den Kukidentwählern soll die nächste Rentenerhöhung gstrichen werden und überhaupt sind Pensionisten Parasiten, die den Jungen ihre Zukunftschancen stehlen.
So tönt es dieser Tage wieder von selbsternannten Experten und Wirtschaftsfachleuten, die eines gemeinsam haben:
Sie selbst dürfen sich auf eine nicht zu knappe Pension freuen, auf die sie im zarten Alter von 50 plus, spätestens aber ab 60 Jahren Anspruch haben. (Krone, S.2)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Das Arbeitsleben soll verlängert werden.

Beitrag von bushi am 13.08.10 15:48

Europas Bevölkerung wird immer älter. Brüssel schwebt Pensionsantritt mit 70 Jahren vor.
EU-Arbeitskommissar Laszio Andor bestätigt, dass die Kommission derzeit ein Strategiepapier prüft, das mittelfristig die Anhebung des Pensionsantrittsalter vorsieht. Konkret geht es darum, dass EU-Bürger in Zukunft erst mit 70 Jahren in Rente gehen sollen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von Bengelchen8 am 13.08.10 16:33

bushi schrieb:Europas Bevölkerung wird immer älter. Brüssel schwebt Pensionsantritt mit 70 Jahren vor.
EU-Arbeitskommissar Laszio Andor bestätigt, dass die Kommission derzeit ein Strategiepapier prüft, das mittelfristig die Anhebung des Pensionsantrittsalter vorsieht. Konkret geht es darum, dass EU-Bürger in Zukunft erst mit 70 Jahren in Rente gehen sollen.

Bei Einführung dieses Pensionsantrittsalters werden zwei weitere Punkte zeitgleich zwingend vorgeschrieben:
Mit Erreichen des 65. Lebensjahres "darfst" du bei Rot über eine stark befahrene Kreuzung gehen; mit Erreichen des 69. Lebensjahres MUSST du!!!!
Alles nur zur spürbaren Entlastung der Pensionskassen.....
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von Wildrose am 13.08.10 22:41

Wird noch so weit kommen, dass wir mit 70 alle "entsorgt" werden und die Zuwanderer haben dann auch gleich Wohnungen! geek
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von Bengelchen8 am 13.08.10 22:50

Ende des Liedes wird sein: Entweder mind. bis 70 arbeiten um eventuell noch in den "Genuss" einer Pension(als "halb-hinicher")zu kommen, ODER generelle Umstellung des Sozialsystems nach amerikanischem Muster!
Sprich: Jeder hat gefälligst selbst für sich vorzusorgen! Geht "den Staat" dann nichts mehr an; natürlich OHNE irgendwelchen Steuersenkungen! Das Geld wird IMMER gebraucht; und sei's nur für Selbstbeweihräucherungen" der hirnlosen Politiker!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von bushi am 14.08.10 10:26

Bengelchen8 schrieb: generelle Umstellung des Sozialsystems nach amerikanischem Muster!
Sprich: Jeder hat gefälligst selbst für sich vorzusorgen! Geht "den Staat" dann nichts mehr an; natürlich OHNE irgendwelchen Steuersenkungen! Das Geld wird IMMER gebraucht; und sei's nur für Selbstbeweihräucherungen" der hirnlosen Politiker!
Zusätzliche "Eigenvorsorge" ohne nennenswerter Steuertbegünstigung gibts ja jetzt schon in Österreich.

"Zusatzversicherung" - weil die staatl. Versicherung nicht mehr ausreicht, trotz Bezahlung der vollen Beiträgen. affraid


kein Wunder bei den vielen aufgedeckten Skandalen sowie Vielzahl von Kranken- u. Pensionskassen und jedes Bundesland kocht sein eigenes Süppchen.
Bundesland Bayern 12,5 Mill. Einwohner. Österreich mit neun Bundesländer 8,3 Mill. Einw.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Pensionsreform

Beitrag von bushi am 30.08.10 16:39

Bonus für längeres Arbeiten.
Menschen die über das Regelpensionsalter hinaus arbeiten, bekommen einen Teil ihrer Pension als Bonus ausbezahlt.
Wer länger arbeitet, soll 25 Prozent seiner Pension zusätzlich zu seiner laufenden Gage erhalten.
Also
wer über das gesetzliche Pensionsalter arbeitet, bekommt einen Zuschuß. Da werden sich die Akademiker aber freuen, die erst an die 30 zu arbeiten begonnen haben.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Bonus" für späteren Pensionsantritt.

Beitrag von bushi am 03.09.10 11:38

Wirtschaftskammerpräsident Leitl hat vorgeschlagen, dass Arbeitnehmer, die über das Pensionsalter (65 Jahre) hinaus arbeiten, 25% ihrer Rente zum Gehalt dazubekommen sollen. Selbst SPÖ-Pensionschef Blecha könnte sich ein solches Schema vorstellen.
Stellt sich die Frage, wie viele Jahre über das Pensionsalter soll hinaus gearbeitet werden, um den "Bonus" zu erhalten?
Es ist kaum anzunehmen, dass ein Arbeiter z.B. im Bau-, Stahl- und Straßenwesen, falls er nach 65 Jahren arbeitsfähig ist, dieses "Angebot" in Anspruch nimmt. Von diesem Schema werden wieder nur jene profitieren, die einen sicheren Arbeitsplatz am Schreibtisch haben oder die sich in einer gesicherten Position beim Bund oder beim Land befinden! (Das freie Wort)
......nicht vergessen auf die Akademiker die erst an die 30 zum arbeiten begonnen haben! (...und die Hackler sind wieder im Ar...)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Frankreich: Regierung bleibt bei Pension hart.

Beitrag von bushi am 03.09.10 18:43

Die komservative Regierung will trotz der angekündigten Massenproteste an der geplanten Erhöhung des Rentenalters
von 60 auf "62"Jahren festhalten. (Kurier, S.6)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Einsparung bei hohen Pensionen.

Beitrag von bushi am 18.10.10 19:05

Einbremsen. - Renten ab 2.000 Euro Brutto sollen unter der Inflationsrate erhöht werden.
Für die reichen Rentner mit Btto. 2.000 € pro Monat soll künftig um weniger als die Inflationsrate pro Jahr angehoben werden. (Kurier, S.11)



die ausgehandelte %-pensionserhöhung bekommen nicht die obig genannten, da es eine deckelung gibt.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Rentnerin (35) in Haft

Beitrag von bushi am 07.09.11 22:29

Eine Frühpensionistin (35) aus Rosenburg (Horn) besserte ihre karge Pension mit Betrugshandlungen und Diebstählen auf. (Heute, S.14)



und solche frühpensionisten gibts zu haufen, da kann ja die pensionsversicherungsanstalt nicht auf einen grünen zweig kommen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

ÖVP: Frauen sollen später in Pension

Beitrag von bushi am 07.11.11 22:44

Dass das Frauenpensionsalter von derzeit 60 Jahren erst ab dem Jahr 2024 schrittweise bis 2033 auf 65 Jahre erhöht werden soll, ist der ÖVP ein Dorn im Auge. Frauenvorsitzende Dorothea Schittenhelm und Seniorenbund-Obmann Andreas Khol wollen, dass die Anpassung rascher als geplant vorgenommen wird. (Kurier.at)

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Frauenpensionsalter fällt

Beitrag von bushi am 29.12.11 14:21

Frauenpensionsalter: Wirtschaft drängt
Ab 2014, damit zehn Jahre früher als geplant, sollte nach Ansicht der Wirtschaftskammer das Frauenpensionsalter angehoben werden.
Das Thema Frauenpensionsalter sorgte schon wiederholt für Disput zwischen ÖVP und SPÖ, jetzt gießt die Wirtschaftskammer neues Öl ins Feuer. Generalsekretärin Anna-Maria Hochhauser forderte am Donnerstag im Ö1–Interview, das Antrittsalter schon in zwei Jahren von 60 auf 65 Jahre anzugleichen. (Kurier.at)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von Wildrose am 29.12.11 16:21

Von der Arbeit weg gleich ab in die "Kiste" - das gibt fette Pensionsersparnisse Exclamation
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Frühpensionist soll Strafe zahlen.

Beitrag von bushi am 30.12.11 21:23

Die ÖVP fordert ein Bonus-Malus-System für unsere Pension. Wer früher geht, soll pro Jahr 7% "Strafe" zahlen.
Wer länger bleibt, erhält 7% Bonus.

Das kommt wieder Beamte und Akademiker zugute.

Jetzt geht es bei den Sparpaketsverhandlungen ans Eingemachte: Die ÖVP will ein Bonus-Malus-System für Frühpensionen einführen. So will Staatssekretär Sebastian Kurz die Frühpensionen eindämmen. Da brauchen wir ein Bonus-Malus-System. Wer in Frühpension geht, muss Abschläge in Kauf nehmen. 7% für jedes Jahr, das man früher in Pension geht. Wer länger bleibt als bis 65, sollte auch 7% Bonus erhalten.
Kein Problem für Sesselkleber Exclamation
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von bushi am 15.02.12 20:10

Pilot stirbt während eines Fluges
Der Co-Pilot musste das Steuer übernehmen und in Prag notlanden.
Der Pilot eines Passagierflugzeugs ist während des Flugs von Warschau nach Prag gestorben. Die Maschine der tschechischen Fluglinie CSA musste am Mittwoch auf dem Flughafen der tschechischen Hauptstadt notlanden. Das bestätigte eine Sprecherin des Flughafens.
Der Copilot übernahm das Steuer und brachte den Flieger sicher zur Landung.
(oe24.at)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von bushi am 16.02.12 13:50

arbeiten bis 72 plant die EU! ......... 2060 soll's für alle EU-Länder gelten. (orf-2 13h Nachrichten)

EU rüttelt auch an Betriebsrenten! (ARD 13,25h)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

"Arbeiten bis 75"

Beitrag von bushi am 17.02.12 21:54

Die Liste im Leserbrief von Herrn Mag.Behrens bezüglich "Arbeiten bis 75" ließe sich beliebig fortsetzen.
Zum vergreisten Chirurgen, der komplizierte OPs durchzuführen hat, passt noch eine alte nervöse Krankenschwester mit einem 12-Stunden-Dienst, welche Patienten mit lebensnotwendigen Medikamenten zu versorgen hat.
Kellnerinen, welche "kreuzdallig" schwere Tabletts herumtragen, genervtes und ausgebranntes Lehrpersonal, welches Schüler modernen Lehrunterricht vermitteln soll. 75-jährige Zimmerer, die in luftiger Höhe auf Dächern herumkraxeln mit einer Lehrlingsbegleitung zum Auffangen, falls die Alten in die Tiefe stürzen. Augenärzte, Optiker mit dicken Brillen, weil sie selbst noch kaum mehr etwas sehen. Übermüdete Bundesstraßen- und Autobahnbedienstete, welche Tag und Nacht beim ärgsten Schneegestöber im Schneepflug ohne Begleitfahrer den Hauptpflug, Seitenpflug und gleichzeitig die Salzvorrichtung bedienen müssen.
Nein danke! Sowohl der schwedische Premier Reinfeldt als auch unser Wirtschaftskammerpräsident Leitl, unser gescheiter Pensionsexperte Marin, welcher selbst schon eine Superpension bezieht, können arbeiten, solange sie wollen. Aber sie sollen bitte tunlichst die hart arbeitende österreichische Bevölkerung mit ihren Pensions-Zukunfts-Versionen, die jenseits von Gut und Böse sind, in Ruhe lassen. (Das freie Wort)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von Wildrose am 17.02.12 23:21

bushi schrieb:arbeiten bis 72 plant die EU! ......... 2060 soll's für alle EU-Länder gelten. (orf-2 13h Nachrichten)

EU rüttelt auch an Betriebsrenten! (ARD 13,25h)


Bin i froh, dass i bis 2060 scho long ins Gros bissn hob.... Exclamation
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Künftig erst mit knapp 70 in Pension

Beitrag von bushi am 11.06.12 20:15

Bis zum Jahre 2050 würde das Antrittsalter auf 69 Jahre ansteigen.
http://kurier.at/wirtschaft/4499466-kuenftig-erst-mit-knapp-70-in-pension.php
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von bushi am 31.08.12 21:38

http://kurier.at/wirtschaft/4510331-pensionen-die-naechste-reform-ist-2016-faellig.php
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von politikjoker am 01.09.12 1:44

@Bushi
Ich würd mal sagen, bei den LINKEN bzw. Spö is eine Pensionsreform genau VORGESTERN (vor x Jahren) fällig. What a Face
http://www.forum-politik.at/t5355-spoe-haupl-fruhpension-el-dorado-wien-millionen-steuergeld-extra-fur-sozialisten

Aber gut, wofür gibt´s denn das Parkpickerl..? devil
Die Kohle muss rein, rein, damit sie für LINKE Beamte und deren lebenslangen LUXUS rausgeworfen werden kann!
http://www.forum-politik.at/t5317-wehe-karnten-spoe-haupl-wien-parkpickerl-kommunismus-qualt-burger

Kommt alles nur vom LINKS Wählen.
Naja - aber wie heißt es so schön:
Wer nicht hören will, muss halt zahlen..odder wie ging das noch mal..? devil


devil devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von bushi am 01.09.12 10:38

politikjoker schrieb:
Aber gut, wofür gibt´s denn das Parkpickerl..?
Die Kohle muss rein, rein, damit sie für LINKE Beamte und deren lebenslangen LUXUS rausgeworfen werden kann!


Re: Die Firma Häupl: Das Imperium der Wiener SPÖ
von politikjoker am Di Okt 12, 2010 1:30 am
Dafür gibts ja den (Politik) Joker:14.800 Euro pro Monat verdient der 52-Jährige ab sofort als oberster Wiener Beamter. Der Magistratsdirektor ist unbefristet bestellt und unkündbar.
http://derstandard.at/1277337321090/Der-Macher-im-Verborgenen*WOW*..


Spoe Häupl: Frühpension El Dorado Wien = Millionen € Steuergeld EXTRA für Sozialisten
von politikjoker Heute um 1:30 am
-Machen wir es kurz und höhnisch gegenüber uns, dem armen Volk:
* 363 Gemeindebedienstete in die Frühpension verabschiedet - in nur sechs Monaten
* Durchschnittliches Antrittsalter beträgt knapp mehr als 53 Jahre.

an die 70 Magistrate gibt es in Wien und 14.800 Euro pro Magistratsdirektor.




avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Wer heute weniger als 2500 Euro verdient, dem droht Altersarmut

Beitrag von bushi am 02.09.12 12:19

Das Pensionsalter muss unbedingt angehoben werden, die Pensionen sind unverschämt hoch
Menschen, die 35 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt und keine weitere private Vorsorge betrieben haben, müssten „mit dem Tag des Renteneintritts den Gang zum Sozialamt antreten“.
http://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/altersarmut-bei-weniger-als-2500-euro-25989322.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Pensions-System vor Kollaps

Beitrag von bushi am 09.09.12 16:30

In Deutschland wackelt die Rentenreform - in Österreich ist die Lage noch schlimmer. (3.9. Österr., S.10)

"Frühpension ist immer beliebter"
Überraschend: 2.740 Österreicher unter 30 Jahren sind schon in Pension.
Auch 17-Jährige als Pensionisten.
Erst im letzten Jahr wurde einer 17-Jährigen eine Arbeitsunfähigkeit bestätigt, ebenso wie 48 anderen jungen Erwachsenen unter 21. (6.9. Österr., S.9)

.....früher gabs die Sozialhilfe bzw. -unterstützung Exclamation heutzutage gehts auf Kosten der Pensionskassa bounce
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von fidelio777 am 10.09.12 15:06

Auch bei uns wird bereits vorgeschlagen, dass wir bis 70 arbeiten sollten.

Auch bei uns gibt es viele Rentner, die auf Kosten des Lohneinzahlers eine Rente beziehen. Bei uns heisst es die Invalidenrente IV. Das heisst, wer ein Gebrechen vorweisen kann, erhält nach einer gewissen Zeit eine sogenannte Rente.

Es gibt die 1/4 Rente, die 1/2 Rente, die 3/4 Rente und die Volle Rente. Das kommt immer auf den Grad des Gebrechens an. Da werden mitunter Entscheide gefällt die kein Mensch nach voll ziehen kann.

So kann es vorkommen, dass jemand eine volle Rente erhält, aber neben bei noch arbeiten geht (schwarz). Oder solche die eine Rente zugesprochen erhalten aufgrung eines Rückenleidens, man sieht aber jeweils schwere Harrassen und Koffern tragen.

Link: http://www.ahv-iv.info/iv/index.html?lang=de

Das ist die Seite der AHV-IV Schweiz, da könnt ihr mal so rumschmöckern, nach welchen kriterien eine solche Rente bewilligt wird oder werden sollte. Grundlage ist die Bundesverfassung und das Invalidengesetz.

Finanziert wird die IV über Lohnprozente des Arbeitgebers und Arbeitnehmers sowie aus der öffentlichen Hand.

Der momentane Schuldenstand der Invalidenversicherung beträgt im Jahr 2011 CHF 14'944'000'000.00.

Quelle: http://www.bsv.admin.ch/dokumentation/zahlen/00093/00426/index.html?lang=de

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Akademiker können gerne bis 67 arbeiten!

Beitrag von bushi am 04.11.12 18:00

Unterschiede zwischen akademischen und nichtakademischen Berufen.
http://www.bild.de/politik/inland/sigmar-gabriel/gabriel-verteidigt-rentenplaene-27026596.bild.html

.....und "Sesselkleber" bis 70 Exclamation
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von fidelio777 am 05.11.12 9:13

Dann sollte dieser Herr mit gutem Beispiel vorangehen und sein Gehalt kürzen und dann arbeiten bis 70.

So könnte er wenigstens jemandem einen Teil einer Rente gewähren.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Frühpensionisten

Beitrag von bushi am 04.01.13 11:42

fidelio777 schrieb: arbeiten bis 70.
So könnte er wenigstens jemandem einen Teil einer Rente gewähren.
Schizophrener Autofahrer und Frühpensionist (30) rastete aus. (heut.Österr., S.1)

Junge Berufsunfähige bekamen Sozialhilfe, jetzt belasten sie die Pensionskassen und du bekommst dadurch weniger.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von fidelio777 am 09.01.13 10:13

Dies ist eben die moderne Raubritterei. Ich nehem den Staat aus, und dabei bekommen dann andere weniger.

Dazu kann ich nur sagen: Pfui.


Zuletzt von fidelio777 am 16.01.13 13:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

anstatt Sozialamt zahlt Pensionsstelle

Beitrag von bushi am 11.01.13 20:02

fidelio777 schrieb:Dies ist eben die mordene Raubritterei. Ich nehem den Staat aus, und dabei bekommen dann andere weniger.
der staat hat nur die auszahlstelle verschoben.
der staat u. auch bundesländer haben noch immer die kameralistische-buchführung, da kann man schön mogeln.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von politikjoker am 12.01.13 4:37

@Bushi:
kameralistische Buchführung; klassischer Rechnungsstil der öffentlichen Verwaltung. Einerseits ist „finanzwirtschaftlich” mithilfe der „Verwaltungsbuchführung” abzurechnen: Nachweis der Einhaltung des Haushaltsrechts und -plans sowie der tatsächlich erreichten Deckung der wirklichen Ausgaben (Überschuss- und Fehlbetragsermittlung) ist wichtigstes Rechnungsziel; daneben Darlegung der Vermögensentwicklung. Andererseits muss bei öffentlichen Unternehmen mithilfe einer „Betriebskameralistik” das Wirtschaftsergebnis nach kaufmännischer Art ermittelt werden, wenn man sich nicht der Doppik bedient.

Da in Form von Einnahmen und Ausgaben nur die Geldströme und bes. der Geldverbrauch erfasst werden, wird die Kameralistik nicht mehr als hinreichend leistungsfähig angesehen; auch für öffentliche Verwaltungen ist der Ressourcenverbrauch prägend (Ressourcenverbrauchskonzept, Speyerer Verfahren).
http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/kameralistik.html?referenceKeywordName=kameralistische+Buchf%C3%BChrung

*nur ergänzend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von fidelio777 am 16.01.13 13:57

Der Staat verschiebt seine Auszahlstellen eh immer.

Nur die Einnahmequellen bleiben die gleichen. Und die Beiträge werden höher.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von bushi am 10.02.13 10:48

Bist du über 60 und strebst auf die 70 zu oder bist gar darüber hinaus, dann
Erwartet dich folgendes:

Kidnapper interessieren sich nicht mehr für dich.

I'm Falle einer Geiselnahme bist du wahrscheinlich einer der Ersten der freigelassen wird.

Keiner erwartet mehr, dass du rennst, egal wo.

Anrufer um 9 Uhr morgens oder 9 Uhrabends fragen: „Habe ich dich aufgeweckt?“

Klamotten, die du nun kaufst, kannst du nicht mehr austragen.

Du kannst leben ohne Sex, aber nicht mehr ohne Brille.

Du siehst Geschwindigkeitsbegrenzungen nicht mehr als Herausforderung.

Deine Augen können nun nicht mehr viel schlechter werden.

Deine Einzahlungen in die Krankenkasse beginnen sich bezahlt zu machen.

Deine Gelenke sagen das Wetter genauer voraus als der Wetterdienst.

Deine Geheimnisse sind bei deinen Freunden sicher aufgehoben, denn sie können sich nicht mehr daran erinnern.

Die Anzahl deiner Gehirnzellen ist mittlerweile so überschaubar, dass sie gut zu handhaben sind.

Guter Ratschlag zum Schluss. Niemals, unter keinen Umständen, nimm eine Schlaftablette zusammen mit einem Abführmittel am selben Abend.








avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Immer mehr Ältere haben einen Job!

Beitrag von bushi am 04.04.13 10:09


Von wegen altes Eisen ...
Auch die Zahl der über 75-Jährigen im Job stieg binnen eines Jahres
http://www.bild.de/geld/wirtschaft/arbeitsmarkt/immer-mehr-aeltere-haben-einen-job-29854378.bild.html .....siehe Meinung!
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von fidelio777 am 09.04.13 16:24

Bei den Renten die ausbezahlt werden, wunder mich das weiter nicht. Irgendwie müssen die ja ihren Lebensunterhalt verdienen.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Zu wenig Kinder und Migranten.

Beitrag von bushi am 20.04.13 19:40

Die Pensionsproblematik beginne 2020. (Kurier, S.1)
"Ab 2025 wird's ernst. Wenn die Politiker erst dann Maßnahmen setzt, ist's zu spät" warnt der Pensionsexperte Christoph Krischanitz.
"Wir brauchen mehr Migranten"
die derzeitige Zuwanderung an Arbeitskräften ist zu niedrig, um das Pensionsproblem zu lösen. (Kurier, S.9)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von fidelio777 am 22.04.13 11:17

bushi schrieb:Die Pensionsproblematik beginne 2020. (Kurier, S.1)
"Ab 2025 wird's ernst. Wenn die Politiker erst dann Maßnahmen setzt, ist's zu spät" warnt der Pensionsexperte Christoph Krischanitz.
"Wir brauchen mehr Migranten"
die derzeitige Zuwanderung an Arbeitskräften ist zu niedrig, um das Pensionsproblem zu lösen. (Kurier, S.9)

Sehr interessant diese Aussage.

Haben die Politker oder dessen gefolge dies bei unseren Leuten abgschaut?

Denn, genau die gleichen Aussagen haben unsere studierten Köpfe auch gesagt. Und da haben wir es doch, die EU oberen wollen aus einer vielfältigen Welt eine Welt machen. Multikulti pur.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Zuschussbedarf für Pensionen gesunken.

Beitrag von bushi am 31.05.13 22:00

Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) kann mit Kritik, das Pensionssystem sei nicht finanzierbar, nichts anfangen.
http://kurier.at/politik/inland/zuschussbedarf-fuer-pensionen-gesunken/14.342.449

Meinungen Anderer Leser
"Jaja, das ist der Verdienst der von den Sozialkommunisten verdammten Schüselregierung durchgeführten Reformen."
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von heireiad am 06.06.13 0:52

bushi schrieb:Die Pensionsproblematik beginne 2020. (Kurier, S.1)
"Ab 2025 wird's ernst. Wenn die Politiker erst dann Maßnahmen setzt, ist's zu spät" warnt der Pensionsexperte Christoph Krischanitz.
"Wir brauchen mehr Migranten"
die derzeitige Zuwanderung an Arbeitskräften ist zu niedrig, um das Pensionsproblem zu lösen. (Kurier, S.9)

330.000 arbeitslose
78.000 in sinnlosen kursen

aber wir brauchen mehr migranten.
ach ja habs vergessen:die migranten sind ja wahlberechtigt,somit können die oberschlauen linken ja an der macht bleiben(bzw.am futtertrog weiterfressen).

verarschen kann ich mich selber,da brauche ich nicht die werners,michels,rudis,evas..blablabla dazu!
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von fidelio777 am 06.06.13 12:39

Noch mehr Migranten, noch mehr wahlberechtigte für die Linken und Grünen.

Wäh, da könnte ich doch gleich 121 .

Das ganze System ist krank.

Da hätte es genügen Stellenlose die man auch integrieren könnte, sofern die es denn auch wollen. Nur will das eben nicht jeder.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Pensionisten

Beitrag von bushi am 11.11.13 17:20

fidelio777 schrieb:
Das ganze System ist krank.
Deftig- aber…..könnte so laufen!



Sitzen zwei Pensionisten auf der Bank.
Sagt der Eine zum Anderen:
"Mich juckt die Hand, ich glaube wir bekommen mehr Pension!"
Sagt der Andere:
"Du mich juckt der Arsch, ich glaube die scheißen uns was!"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von fidelio777 am 19.11.13 12:30

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb:
Das ganze System ist krank.
Deftig- aber…..könnte so laufen!



Sitzen zwei Pensionisten auf der Bank.
Sagt der Eine zum Anderen:
"Mich juckt die Hand, ich glaube wir bekommen mehr Pension!"
Sagt der Andere:
"Du mich juckt der Arsch, ich glaube die scheißen uns was!"
Da kann ich dir wirklich zustimmen. Denn es ist wirklich so.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Demografischer Wandel

Beitrag von bushi am 07.12.13 20:45

Die Lebenserwartung lag 1871 bei rund 38 Jahren, jetzt wird jeder Zweite älter als 85 Jahre.
2030 werden mehr als 30% der Bevölkerung älter als 65 Jahre sein.
Geburtenrate in Deutschland bei 1,36 Kinder, um die Bevölkerungszahl stabil zu halten, wären 2,1 Kinder pro Frau.
Das Pensionsalter müsste eigentlich auf 68 Jahre erhöht werden, um halbwegs im budgetärenen Lot zu bringen.
(Die Presse, S.36)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: EU: Pension erst mit 70!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten