Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Wehrpflich JA oder NEIN ?

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von bushi am 06.07.10 12:59

das Eingangsposting lautete :

Ist noch die Wehrpflicht zur Verteidigung notwendig?
In Wahrheit geht es der Republik um billigen Zivildiener im Sozialdienst.
Entweder sie bekennen sich zur Kostenwahrheit und leistet sich Tausende korrekt entlohnte Sozialarbeiter oder sie führt eine allgemeine mehrmonatige patriotische Dienstpflicht für alle Schul- und Uni-Abgänger ein --Männlein plus Weiblein; wegen der Emanzipationsmode!. (von Kurt Seinitz/Krone)

Ich bin für Darabos-Lösung: "kein reines Berufsheer".
Beim Bundesheer ein Stammpersonal für die komplizierten Waffen, für Auslandeinsätze und für die Freiwilligenausbildung.
Für Katastrophenfälle und eventuellen Verteidigungsfälle einen freiwilligen Präsenzdienst mit leichten Waffen (Vorbild die freiwillige Feuerwehr)
Präsenzdienst-Ableister sollen für den Staatsdienst bevorzugt werden, so wie es war !!!
Alle Anderen sollen einen Sozialdienst ableisten.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten


Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von bushi am 19.01.13 20:30

"JA" zur Wehrpflicht - wegen Disziplin und Bildung Twisted Evil ..........da Elternhaus und Schule versagt verwarn
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von politikjoker am 19.01.13 21:02

bushi schrieb:"JA" zur Wehrpflicht - wegen Disziplin und Bildung Twisted Evil ..........da Elternhaus und Schule versagt verwarn
Wieso Verwarnung..?
Bist schon so dumm und durchgeknallt, dass was gegen Bildung hast, wie die Audimax Bildungsbestreiker, oder was..?? 121
http://www.forum-politik.at/t3244-uni-brennt-audimax-geisteskranke-alkoholiker-drogensuchtige-gewalttater#101883
=> *PFUI!!*

Und wenn was gegen Disziplin hast, bist auch gleich auf der Chaoten Seite!
=> Noch mal *PFUI!!!*!


devil devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Heute stimmt Österreich über die Wehrpflicht ab

Beitrag von bushi am 20.01.13 9:14

Volk entschied auch über Zwentendorf und EU- Beitritt
http://www.krone.at/Oesterreich/Heute_stimmt_Oesterreich_ueber_die_Wehrpflicht_ab-Volksbefragung-Story-348213
Heute entscheidet sich die Zukunft des österreichischen Bundesheers
http://kurier.at/politik/inland/volksbefragung-oesterreich-hat-die-wahl-berufsheer-oder-wehrpflicht/2.698.170
4 Fragen entscheiden die Abstimmung http://www.oe24.at/oesterreich/politik/bundesheer/4-Fragen-entscheiden-die-Abstimmung/91952968
http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Volksbefragung-So-stimmen-Prominente/91931040
"Trete sicher nicht zurück"
http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Norbert-Darabos-im-OeSTERREICH-Interview-Trete-sicher-nicht-zurueck/91915663
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von bushi am 20.01.13 10:23

Sakc _ Pauer schrieb:Bis zur letzten Patrone
Volk entschied auch über Zwentendorf und EU- Beitritt
bushi als Befürworter von Zwentendorf und EU hat schon gewählt 123
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von politikjoker am 20.01.13 14:58

bushi schrieb:bushi als Befürworter von Zwentendorf und EU hat schon gewählt 123
Ach ja - Zwentendorf!
Schon vor x Jahren haben gestörte LINKE Österreich massivst geschädigt und Millionen Steuereuro in wertlosen Schrott verwandelt! devil 121

Und wofür..?
Für dumme, LINKE Fantasien!

Österreich hat zwar nix - dafür kann jeden Tag rund um uns rum was in die Luft fliegen und wir sind dann trotzdem voll verstrahlt!

Was von der Aktion also NUR übrig blieb: SCHADEN für Österreich in Millionen Höhe!
=> devil devil

Und wahrscheinlich wird´s bei der Wehrpflicht und Zivildienst ganz ähnlich ausgehen.
Zivildienst weg wird neben tausenden zusätzlichen Arbeitslosen JÄHRLICH noch viele, viele Tote wegen medizinischer Unterversorgung bedeuten.

Heer weg wird höchstens mehr "wilde" Kinderchen auf der Straße hervorbringen und Krems wird sich wiederholen.
Wer weiß, wie oft. affraid

Zusätzlich x mehr tote ÖsterreicherInnen verstehen sich bei JEDER Katastrophe von selbst(!), da die paar Profis keine Chance haben, die tausenden von Hände der Wehrsklaven jemals zu ersetzen.

Aber gut - Fpö und Övp hatten ihre Chance - sie haben versagt.


Und wieder wird es heißen:
"Was vom Tage übrig blieb":
NUR SCHADEN SINLOS VERURSACHT VON LINKEN (und deren Medien-Propaganda von Krone bis Orf)!!


Crying or Very sad devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von bushi am 20.01.13 16:06

politikjoker schrieb:Ach ja - Zwentendorf!
Schon vor x Jahren haben gestörte LINKE Österreich massivst geschädigt und Millionen Steuereuro in wertlosen Schrott verwandelt!
Und wofür..?
Österreich hat zwar nix - dafür kann jeden Tag rund um uns rum was in die Luft fliegen und wir sind dann trotzdem voll verstrahlt!
Was von der Aktion also NUR übrig blieb: SCHADEN für Österreich in Millionen Höhe!
Zwentendorf hat 9 Milliarden Schilling gekostet, das entspricht bald 9 Milliarden Euro, ohne die nachträglichen Erhaltungskosten eingerechnet.


Zuletzt von bushi am 20.01.13 16:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Jede Logik spricht für das Profi-Heer

Beitrag von bushi am 20.01.13 16:12

Heute dürfen wir also endlich in die Abstimmungs-Lokale gehen, um die Zukunft unserer alten Operetten-Armee und Wehrpflicht zu entscheiden.
Weil man nämlich in Zukunft für Bedrohung aus der Luft, durch den Cyber-War, durch Terrorismus und auch bei Katastrophen Profis braucht.
(wolfgangfellner@oe24.at)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Wahlbeteiligung in Ländern hoch, in Wien niedrig

Beitrag von bushi am 20.01.13 16:29

Stand: 14:00 Uhr...... http://www.oe24.at/oesterreich/politik/bundesheer/Wahlbeteiligung-in-Laendern-hoch-in-Wien-niedrig/92008539
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Habt-acht....RECHT's-um....im Gleichschritt-Marsch

Beitrag von bushi am 20.01.13 17:03

RECHT's ist dort, wo der Daumen links ist...... http://www.youtube.com/watch?v=KguanLoH7uE


2/3 für EU-Beitritt...... knapp 2/3 für Wehrpflicht...... das "Ländle" hat gesiegt cheers
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von politikjoker am 23.01.13 4:36

bushi schrieb:Zwentendorf hat 9 Milliarden Schilling gekostet, das entspricht bald 9 Milliarden Euro, ohne die nachträglichen Erhaltungskosten eingerechnet.
Darf man fragen, wie du DAS berechnest..? lol!
bushi schrieb:2/3 für EU-Beitritt...... knapp 2/3 für Wehrpflicht...... das "Ländle" hat gesiegt cheers
Wohl eher: In Wien sind und bleiben die Dümmsten und meisten LINKEN zuhaus. teufel
http://www.forum-politik.at/t5659-spoe-haupl-die-dummsten-schuler-und-die-wenigsten-davon-inlander

Wien war tatsächlich das EINZIGE Bundesland, was "daneben" war.


teufel teufel
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von bushi am 23.01.13 12:56

politikjoker schrieb:
bushi schrieb:Zwentendorf hat 9 Milliarden Schilling gekostet, das entspricht bald 9 Milliarden Euro, ohne die nachträglichen Erhaltungskosten eingerechnet.
Darf man fragen, wie du DAS berechnest..?
ich war damit involviert.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Nach "Ja" zur Wehrpflicht.

Beitrag von bushi am 23.01.13 12:58

Heer: Offiziere fordern 1 Milliarde Euro mehr! (Heute, Seite 1)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Volksbefragung

Beitrag von bushi am 23.01.13 18:34

Ich hab das österreichische Volk für klüger gehalten!
Willkommen in der Steinzeit!
('Das freie Wort', Michael Fraisler, Kinberg)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Heeresausbildung wie in der Steinzeit

Beitrag von bushi am 23.01.13 19:48

orf-2 19,30h Nachrichten
im TV wurde eine österr. Heeres-Nahkampfausbildung gezeigt 'Mann gegen Mann', dass wäre bei einer Polizeiübung angebracht, aber bei einer Heeresausbildung wirkt's lächerlich.


*kann gar nicht soviel essen wie er kotzen möchte*
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von politikjoker am 24.01.13 4:23

bushi schrieb:
politikjoker schrieb:..Darf man fragen, wie du DAS berechnest..?
ich war damit involviert.
D.h. ..? Shocked

Bitte etwas genauer, Mann!
bushi schrieb:Heer: Offiziere fordern 1 Milliarde Euro mehr!
Und weiter..? Kriegen´s eh nicht!
Da lachen ja wirklich nur mehr die Hühner!!! rofl
bushi schrieb:Ich hab das österreichische Volk für klüger gehalten!
Willkommen in der Steinzeit!
Was für ein verlogener Schleim!! devil

Die Steinzeit wäre bei gegenteiligem Ausgang "ausgebrochen"! devil

Dann hast nämlich keinen mehr, der schnell mal bei Katastrophen effektiv zulangt, deine Alten sterben wie die Fliegen wegen zuwenig Betreuung und deine Jungen sterben gerne mal in Krems#2, weil sie null Diszplin kennen und zuhaus im Patchwork irre werden! devil
bushi schrieb:..Heeres-Nahkampfausbildung gezeigt 'Mann gegen Mann', dass wäre bei einer Polizeiübung angebracht, aber bei einer Heeresausbildung wirkt's lächerlich.
Was soll die dumme Meldung..??? devil

Wie soll man denn sonst den bösen Mob niedermachen..?
Einfach wie Nazis abknallen, oder was..??

Und angreifende Islamisten Zombies kannst auch nicht per Mouseclick alle eliminieren.
Irgendwann kommt´s zum Kampf Mann gegen Mann.

WIE DUMM MUSS MAN SEIN, UM DAS NICHT ZU WISSEN...??? 88
Oder soll ich lieber fragen, wie LINK..??? lol!


*der verlogene, LINKE Unfug von XXL Kindern geht tatsächlich weiter Shocked *
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von bushi am 26.01.13 9:17

heireiad schrieb:
gehorchen werden bald so deppen wie du und deinesgleichen,
Freundlichkeit ist die Kunst, den Menschen mehr Liebe entgegen zu bringen, als sie verdienen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von heireiad am 26.01.13 22:17

jawohl herr genosse! (warte ich falle gleich auf die vor dir und stalin,breschnevs usw..konsorten. aber zuerst geh ich mal auf den topf,dann denke ich mal nach auf wen ich zuerst sch....)

ich bin freundlich,aber halt nur zu normalen menschen,und nicht zur linkslinken brut,klaro?
^125 ^125
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von bushi am 26.01.13 22:44

heireiad schrieb:
ich bin freundlich,aber halt nur zu normalen menschen,und nicht zur linkslinken brut
jeder Mensch hat seinen Lebenssinn
und du dienst als "abstoßendes Beispiel"
112
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von politikjoker am 27.01.13 4:48

Bitte auch die anderen Leute KOMPLETT zitieren und nicht schleimig nur das, was dir für deine linken Aktionen FALSCH so "von hinten rum" nützt. devil
heireiad schrieb:jawohl herr genosse! (warte ich falle gleich auf die vor dir und stalin,breschnevs usw..konsorten. aber zuerst geh ich mal auf den topf,dann denke ich mal nach auf wen ich zuerst sch....)

ich bin freundlich,aber halt nur zu normalen menschen,und nicht zur linkslinken brut,klaro?
^125 ^125
bushi schrieb:
heireiad schrieb:
ich bin freundlich,aber halt nur zu normalen menschen,und nicht zur linkslinken brut
jeder Mensch hat seinen Lebenssinn
und du dienst als "abstoßendes Beispiel"
112
=> Du erscheinst schwer geistesgestört, findest du Abscheu gegenüber Stalin und standard verlogenen LINKEN ein "abstoßendes Beispiel".

JEDER hätte Stalin & co verachten müssen.
Schon immer.
Und gäbe es weniger gestörte und VERLOGENE linkslinkes GSINDEL, gäbes weder "Monikas", noch Korruptionskanzler, noch Österreich verratende Dilettantenkanzler
http://www.forum-politik.at/t5557-so-versagt-spo-faymann-mit-ankundigung-in-brussel
noch organisierte(!) Österreich hassende, saudumme Wirrköpfe
http://www.forum-politik.at/t3332-antifa-wien-kommunisten-voller-has-auf-recht-ordnung-religion
..und..der Welt wären noch üblere(!) Schlächter als die Nazis erspart geblieben
http://www.forum-politik.at/t5298-sozialisten-die-erben-des-kommunisten-stalin-massenmorder-von-millionen-eigener-burger

Also ist es absolut ok und verständlich, wenn heireiad mit dir nur in kommuniziert, wenn es unbedingt sein muss.
Er hat halt wenig Lust, sich mit deiner FALSCHHEIT und Verschlagenheit rumzuärgern.


*schulterzucken*
Politik Joker

P.S.: Nur um "Mißverständnissen" vorzubeugen: Ich mag KEINE der erwähnten Gruppen - weder Nazis noch linkslinke Kommunisten-Schlächter, da "nur" eine Gruppe noch bösartiger und dämonischer als die andere is bzw. war.
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von bushi am 28.01.13 11:55

heireiad schrieb:

heireiad schrieb:geschweigedenn was von disziplin hören
nicht nur politikjoker auch heireiad weiss nicht den unterschied zwischen disziplin und gehorsam.
gehorchen werden bald so deppen wie du und deinesgleichen, HOFFENTLICH!
"Jedem das Seine"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von bushi am 29.01.13 20:09

Spindelegger (ÖVP) will Militärberater nach Mali schicken. (orf-2 19,30h und orf-1 20 h Nachrichten)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

für Diejenigen die nicht zur Wahl gingen.

Beitrag von bushi am 04.02.13 17:49

Liebe WählerInnen

am Sonntag werden die Bürgerinnen und Bürger über die Zukunft des Bundesheeres abstimmen. Wir verstehen den Ärger vieler Menschen darüber, wie fahrlässig die Regierung mit dieser Volksbefragung umgeht. Wir bitten Dich, am Sonntag dennoch hinzugehen.

Wie viele haben auch wir den Eindruck, dass es bei der Volksbefragung nicht ums Heer, sondern um Parteitaktik geht. Die Fragestellung ist irreführend. Sie erweckt den Eindruck, es gehe um die Einführung eines Berufsheeres. Tatsache ist, dass es in Österreich längst ein Berufsheer gibt: Im Bundesheer und Verteidigungsministerium sind mehr als 21.000 Planstellen besetzt. Aus unserer Sicht geht es bei der Volksbefragung vor allem um eine Frage:

Soll die allgemeine Wehrpflicht abgeschafft werden oder nicht?
Sollen weiterhin jährlich mehr als 20.000 junge Männer verpflichtet werden, für sechs Monate aus ihren Ausbildungs- oder Arbeitsstellen herausgerissen zu werden? Welchen Sinn hat dieser Zwangsdienst im 21. Jahrhundert noch? Die meisten europäischen Staaten haben diese Frage beantwortet: Seit dem Jahr 2000 wurde die Wehrpflicht in 17 EU-Staaten abgeschafft. Nur noch drei EU-Staaten außer Österreich halten an der allgemeinen Wehrpflicht fest: Finnland, Griechenland und Zypern.

Wir sind überzeugt:



Statt Sachlichkeit und Vernunft haben Verunsicherung und Ängste die Wehrpflicht-Debatte in den letzten Wochen dominiert. Wir setzen auf die Kraft sachlicher Argumente. Wir wollen überzeugen – und offene Fragen so gut wie möglich beantworten. Unsere Antworten auf die sieben häufigsten „Angstmacher" findest Du hier.

Das wohl wichtigste Argument: Erst wenn die Wehrpflicht einmal abgeschafft ist, kann eine tiefgreifende Reform beginnen, bei der wir ein gewichtiges Wort mitreden werden. (Das SPÖ-Modell von Minister Darabos ist aus unserer Sicht nicht sinnvoll.) Bleibt die Wehrpflicht, wird alles so bleiben wie es ist. Die ÖVP hat bis heute kein Konzept für eine Heeresreform vorgelegt und bereits klargemacht, dass sie ein „bewährtes System“ nicht ändern will.

Daher empfehlen wir, die Chance auf eine Reform zu nutzen und bei der Volksbefragung für die Abschaffung der Wehrpflicht zu stimmen. Gemeinsam können wir das schaffen.

Bitte nimm Dein demokratisches Recht wahr und gehe am Sonntag zur Volksbefragung.

Mit friedlichen Grüßen,

Eva Glawischnig und Peter Pilz


DIE GRÜNEN – DIE GRÜNE ALTERNATIVE BUNDESPARTEI
Rooseveltplatz 4–5/Top 5, 1090 Wien, Österreich
T +43 1 2363998 . F +43 1 5269110 . E bundesbuero@gruene.at . W www.gruene.at
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von fidelio777 am 07.03.13 15:00

Typisches Bla, bla der Grünen.

Genützt hat es nichts. Denn auch sie hatten keine Vorschläge.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Immer mehr Offiziere verweigern

Beitrag von bushi am 17.04.13 10:50

Bundeswehr
Soldat hat das Recht auf Kriegsdienstverweigerung
http://www.bild.de/politik/inland/bundeswehr/immer-mehr-offiziere-verweigern-30030666.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von fidelio777 am 17.04.13 11:02

bushi schrieb:Bundeswehr
Soldat hat das Recht auf Kriegsdienstverweigerung
http://www.bild.de/politik/inland/bundeswehr/immer-mehr-offiziere-verweigern-30030666.bild.html

Gehört nicht zur Befragung der Wehrpflicht.

Es handelt sich um einen Soldaten in Deutschland. Mit verlaub lesen ist doch Glücksache.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von bushi am 17.04.13 11:14

fidelio777 schrieb:
Es handelt sich um einen Soldaten in Deutschland. Mit verlaub lesen ist doch Glücksache.
scratch wollte dafür keinen neuerlichen, eigenen 'Beitrag' eröffnen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von fidelio777 am 17.04.13 11:24

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb:
Es handelt sich um einen Soldaten in Deutschland. Mit verlaub lesen ist doch Glücksache.
scratch wollte dafür keinen neuerlichen, eigenen 'Beitrag' eröffnen.

Ah, so.

Die Rechtsprechung spricht immer wie mehr sonderbare Urteile.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von bushi am 12.08.13 21:22

heireiad schrieb:
ich bin freundlich,aber halt nur zu normalen menschen,und nicht zur linkslinken brut,klaro?
"Das ist die schlimmste von den sieben Todsünden: gehorchen." (Schriftsteller Andreas Altmann)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von fidelio777 am 13.08.13 7:57

bushi schrieb:
heireiad schrieb:
ich bin freundlich,aber halt nur zu normalen menschen,und nicht zur linkslinken brut,klaro?
"Das ist die schlimmste von den sieben Todsünden: gehorchen." (Schriftsteller Andreas Altmann)
Und wem muss ich den gehorchen?

Ist es wirklich eine Sünde zu gehorchen?

Es kommt sicher darauf an wem ich gehorchen will. Wenn ich dem Feind gehorchen will, ist es eine Todsünde.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von bushi am 13.08.13 9:06

fidelio777 schrieb:
Es kommt sicher darauf an wem ich gehorchen will.  
'gehorchen' für die 'Nibelungentreue'
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wehrpflich JA oder NEIN ?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten