Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

RAUCHVERBOT

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

RAUCHVERBOT

Beitrag von bushi am 05.07.10 12:47

Was Nichtraucher Hitler, Stalin und anderen Diktatoren nicht gelang, gelingt der freiheitlichen und friedliebenden Demokratie - das Rauchverbot!.

Totales Aus für Raucher-Lokale.
Bayern stimmen für Rauch-Verbot.
Die Bayern stimmten gestern per Volksabstimmung für ein totales Rauchverbot in Lokalen. Die Hoffnung von Bayerns Rauchern nach einem milderen Rauchergesetz ist endgültig ausgedämpft. Rauchergegner jubeln - Bayern-Wirte enttäuscht. Warum? sind nicht die Nichtraucher die großen Biertrinker!
Bayern hat uns vorgemacht, wie das Problem zu lösen ist. Ein gesetzliches Rauch-Verbot ist das Normalste der Welt.
Politik will Volks-Entscheid auch bei uns. Denn Lokaltrennung in Raucher und Nichtraucher ist für den Nichtraucherschutz nicht genügend. (Österr.,S.4/5)


im orf wird behauptet:  die Trennung ist nur eine halbe Sache. - -   Wieso? -  wenn man sich streng danach haltet ist`s eine endgültige vernünftige
volle Sache! oder will man unbedingt ein totales Rauchverbot?


Zuletzt von bushi am 30.12.15 14:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Jetzt fix: Raucher-Volksbegehren.

Beitrag von bushi am 06.07.10 14:32

Jetzt ist es fix. Nach dem Bayern-Nein gegen das Rauchen in Lokalen kommt auch bei uns ein Volksbegehren gegen das Rauchergesetz. Start noch vor Weihnachten.
Bayern stürmen unsere Lokale! (weil sie auch im "88-Münchner-Bräuhaus" nicht mehr rauchen dürfen)
Ein "halber Österreicher" stoppt Bayerns Raucher, er stammt nicht aus Braunau sondern aus Passau.
Ein 28-Jähriger macht Bayern Lokale komplett rauchfrei. Jetzt stellt sich heraus: Der Mann ist ein halber Österreicher.
Der Raucherschreck ist halber Wahlösterreicher, war Fremdenführer in Linz (Führerstadt),Salzburg (Wagner-Aufführung) u. Berchtesgaden-Berghof, bevor er in die Lokal-Politik seiner Heimatstadt Passau wechselte.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Unterdrückung......

Beitrag von bushi am 06.07.10 20:45

....die Demokratie schafft ein Rauchverbot.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

wenn die Mehrheit nicht zur Wahl geht, gewinnt die Minderheit, das ist Demokratie

Beitrag von bushi am 07.07.10 19:57


Bayern stimmen für Rauch-Verbot.
Ein gesetzliches Rauch-Verbot ist das Normalste der Welt.

.....die Trennung ist nur eine halbe Sache............... will man unbedingt ein totales Rauchverbot?
Rauchvebot ist ein Eingriff in die persönliche Freiheit
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Rauchen: Bittere Bilanz

Beitrag von bushi am 19.07.10 17:15

"Umsatz um bis zu 40% geschrumpft." (Heinz Kammerer, Wein & Co)
"In mein Café kommen immer weniger Gäste." (D. Mannheim, Cafe Reinerhof)
Lugner: Er klagt über leere Lokale in seiner "City".

SP-EU-Mann Jörg Leichtfried: "Das jetzige Rauchergesetz ist ein Pfusch" - "Bin für Volksabstimmung über Gesetz"
Wieso Question es braucht sich doch nur jeder in die richtige "Zone" setzen.

demokratisches Rauchverbot ist Diktatur
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Zigaretten ab Montag erneut teurer

Beitrag von bushi am 13.01.12 10:51

Neues Tabakgesetz als Grund der Preiserhöhung um 20 Cent. Diskussionen um Rauchverbote in der Gastronomie und am Arbeitsplatz.
Ab kommendem Montag (16. Jänner) heißt es für Raucher wieder tiefer in die Tasche greifen. Den Anfang machen der US-Tabakkonzern Philip Morris (Chesterfield, Marlboro) und die Austria-Tabak-Mutter Japan Tobacco International (Camel, Meine Sorte, Memphis, Smart), deren Marken um bis zu 20 Cent je Packung teurer werden. Ab 30. Jänner kosten dann auch die Marken von British American Tobacco (HB, Lucky Strike, Pall Mall, Parisienne) um bis zu 20 Cent mehr, ab 1. Februar jene von Imperial Tobacco (Ernte 23, Gauloises, JPS, West).
Grund für die Preiserhöhung ist die erneute Anhebung der Tabaksteuer mit 1. Jänner 2012. Vom Preis jeder Packung Zigaretten fließen gut zwei Drittel an den Staat. 2010 hat das Finanzministerium aus der Tabaksteuer rund 1,5 Mrd. Euro eingenommen. (Kurier.at)

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von bushi am 23.04.12 20:03

aus orf-2 19,30h Nachrichten
385 Millionen Euro Tabaksteuer wurde eingenommen - um 7% mehr als im Vorjahr ....dazu kommt aber noch die Mehrwertsteuer!.......
.....mit diesem Betrag kann man schon einige Rauchkrebsopfer behandeln, wenns nicht vorher abdanken teufel
LG von der PVA
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Rauchverbot auch im Freien

Beitrag von bushi am 16.05.12 20:19

http://kurier.at/nachrichten/4496321-irland-rauchverbot-auch-im-freien.php
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Rauchverbot auch im Freien

Beitrag von bushi am 17.05.12 10:09

Irlands Gesundheitsminister plant das strengste Raucher-Gesetz Europas: "Wir wollen nicht, dass Kinder Erwachsene auf öffentlichen Plätzen rauchen sehen." (heut.Kurier, Seite acht)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Immer mehr Verbote!

Beitrag von bushi am 13.06.12 16:45

Nach Saufverbot kommt Rauchverbot
http://www.bild.de/reise/europa/ballermann/saufen-rauchen-abfall-verbot-mallorca-geldstrafe-strand-24613376.bild.html
http://www.bild.de/reise/2012/rauchverbot/rauchverbot-strand-warnemuende-cannes-24594558.bild.html



avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

EU-Diktat für Raucher

Beitrag von bushi am 13.07.12 13:11

Ein neues EU-Diktat für Raucher ist in Vorbereitung:
Auf Zigarettenpackungen sollen Warnhinweise wie etwa "Rauchen kann tödlich sein"
künftig doppelt so groß vorgeschrieben werden.
(Krone, S.3)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Zigarette ist gesünder als Alkohol

Beitrag von bushi am 17.10.12 20:42

Alkohol ist tödlicher als Rauchen
http://madonna.oe24.at/gesund/Alkoholkrankheit-Alkoholer-sterben-20-Jahre-frueher/82004541
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von politikjoker am 18.10.12 1:35

bushi schrieb:Ein neues EU-Diktat für Raucher..Auf Zigarettenpackungen sollen Warnhinweise wie etwa "Rauchen kann tödlich sein"
künftig doppelt so groß vorgeschrieben werden.
=> 107 107

Typisch Brüssler Klo für strunzdumme Politiker, die von ihrer Heimat übern Polit-Kanal nach Brüssel ausgeschieden wurden. teufel

Nur die dümmsten Vollrottel glauben, dass ein Problem dadurch gelöst wird, dass man Warnhinweise einfach doppelt so groß draufschreibt.

Gesunder Menschenverstand scheint in Brüssel verboten zu sein. Shocked
Nachdenken ebenso. lol!

Die Leute können ja die ohnehin schon recht groß geschriebenen Warnungen lesen.
Sie ignorieren sie aber bzw. wollen sie nicht registrieren.

Ergo werden sie dann sogar 10x so große Warnungen ignorieren bzw. nicht registrieren wollen.
Denn am ignorieren Wollen können selbst mega Letter rund um den Planten clown nix ändern.
FAKT.


*schallendes, herzhaftes und vor allem spöttisches Gelächter*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Rauch-Oase Österreich

Beitrag von bushi am 07.11.12 22:08

politikjoker schrieb:
Typisch Brüssler Klo für strunzdumme Politiker,
Nur die dümmsten Vollrottel glauben, dass ein Problem dadurch gelöst wird, dass man Warnhinweise einfach doppelt so groß draufschreibt.
Die Leute können ja die ohnehin schon recht groß geschriebenen Warnungen lesen.
Sie ignorieren sie aber bzw. wollen sie nicht registrieren.
Warum wird da immer noch überall gequalmt?
In Österreich wird auch weiterhin gern und viel in Lokalen dem blauen Dunst gefrönt, auch wenn eigentlich ein Rauch-Verbot herrscht.
http://www.bild.de/ratgeber/gesund-fit/rauchverbot/oesterreich-rauchen-noch-ueberall-lokal-restaurant-27040560.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von BunterKanzler am 08.11.12 8:06

Na, wenigstens bei ein paar Gängelungsversuchen des Systems leisten Bürger etwas Widerstand oder ignorieren die Vollkoffer in Brüssel und Wien.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Rauchen wird wieder teurer.

Beitrag von bushi am 11.11.12 22:23

....leisten Bürger etwas Widerstand oder ignorieren sie die Vollkoffer in Wien....
Die Zigaretten-Preise werden im kommenden Jahr steigen. Das ist eine Folge der geplanten Änderung des Tabakmonopolgesetzes. Bereits am Dienstag soll darüber im Nationalrat abgestimmt werden.

http://kurier.at/wirtschaft/marktplatz/rauchen-wird-wieder-teurer/1.126.201
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von fidelio777 am 12.11.12 15:30

Tja, auch bei uns werden die Tschiks von halb Jahr zu halb Jahr teurer.


------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Eine Zigarette am Tag verdoppelt Herztod-Risiko

Beitrag von bushi am 15.12.12 16:31

In Österreich wird auch weiterhin gern und viel in Lokalen dem blauen Dunst gefrönt

Auch wenige Zigaretten verdoppeln das Risiko für Herztod

Frauen, die moderat rauchen – auch wenn es nur eine einzige Zigarette am Tag ist – verdoppeln ihr Risiko an plötzlichem Herztod zu sterben gegenüber Nichtraucherinnen. Im Rahmen einer über 30-jährigen US-Studie wurde der Gesundheitszustand von 101 000 Krankenschwestern untersucht, wie „BBC News“ berichtet. Die Probandinnen, die maximal 14 Zigaretten am Tag rauchten, erhöhten zudem alle fünf Jahre ihr Risiko für Herzkrankheiten um weitere acht Prozent. Die Ergebnisse wurden jetzt im Fachblatt „Journal of American Hearz Association“.

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von fidelio777 am 04.01.13 15:30

Da haben wir es mal schwarz auf weiss. Wiederum wurde eine Studie angefertigt wie schädlich das rauchen ist. Und gleichwohl schreien alle, weil es ein Rauchverbot geben sollte.

Hier ist der Absatz der Zigaretten trotz Teilverboten für das Rauchen nicht erheblich zurück gegangen. Auch die Preisaufschläge haben noch nicht die gewünschte Reaktion gebracht.

Wer rauchen will, der wird auch weiterhin seine Zigaretten kaufen und rauchen.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Cannabis soll straffrei werden

Beitrag von bushi am 15.02.13 19:59

Drogenstreit: Grüne fordern Legalisierung.
Die Wiener Grünen bringen sich jetzt in die Debatte zum neuen ÖVP-Wahlkampfthema (Haartests und Drogensubstitution) ein: Sie fordern überhaupt eine Legalisierung von Cannabis. (Heute, S.5)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von heireiad am 17.02.13 1:48

bushi schrieb:Drogenstreit: Grüne fordern Legalisierung.
Die Wiener Grünen bringen sich jetzt in die Debatte zum neuen ÖVP-Wahlkampfthema (Haartests und Drogensubstitution) ein: Sie fordern überhaupt eine Legalisierung von Cannabis. (Heute, S.5)

und ich müsste dann vielleicht noch fragen,ob i an schas lossn derf,oder wie?
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von bushi am 17.02.13 11:36

Schauspieler Yul Brynner
"Jetzt, wo ich tot bin, sage ich Ihnen: Rauchen Sie nicht. Tun Sie, was immer Sie wollen, aber rauchen Sie nicht!"
1985 starb Yul Brynner an Lungenkrebs.

Sänger Georg Danzer
"Mit 13 oder 14 hab ich begonnen, jeder hat damals geraucht. Wer nicht geraucht hat, war ein Weichei.
Georg Danzer starb im Juni 2007 an Lungenkrebs.

Kettenraucher Humphry Bogart verstarb mit 57

Steve McQueen war starker Raucher, er verstarb im Alter von 50 Jahren


US-Präsident Abraham Lincoln
"Eine Zigarette ist ein stinkendes Stäbchen mit einem Feuer an einem Ende und einem Narren am anderen Ende."





avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von politikjoker am 19.02.13 3:50

bushi schrieb:Drogenstreit: Grüne fordern Legalisierung.
Die Wiener Grünen bringen sich jetzt in die Debatte zum neuen ÖVP-Wahlkampfthema (Haartests und Drogensubstitution) ein: Sie fordern überhaupt eine Legalisierung von Cannabis. (Heute, S.5)
Und wir wissen auch warum teufel
http://www.forum-politik.at/t2994-no-grune-peinlicher-mega-skandal-sekretarin-beim-drogen-anbau-erwischt-und-nicht-einmal-entlassen

Dann schaut das korrupte Wegschauen der LINKS-Justiz nimmer so blöd aus und die ganzen Grünen, die wegen kaputten Hirn nur mehr dummes Zeug faseln, fallen und der den MASSEN von hirntoten Drogen-Kiddies nimmer auf...


*gestört, geistesgestört, Grünen*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von Forbacher am 27.02.13 12:47

bushi schrieb:....die Demokratie schafft ein Rauchverbot.

Und das ist auch gut so.

Denn es entspricht dem Willen der Mehrheit.

Es lebe die Demokratie!


--------

Btw:

Es ist NICHT verboten, zu rauchen!

Es ist nur verboten, so zu rauchen, dass andere gegen ihren Willen mitrauchen müssen.

Vernünftig!

Das ist alles!
avatar
Forbacher
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 57
Alter : 51
Ort : Baden-Baden
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.03.11

http://widu.bplaced.net/waldbaum/

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von politikjoker am 27.02.13 13:46

@Forbacher
Es hat die Mehrheit Jahrhunderte nicht gestört, wenn wer geraucht hat und stört sie auch heute nicht.
Eine Microheit grölte dann aber plötzlich rum und die LINKEN fanden eine wunderbare Möglichkeit, das Volk von den wahren Problemen des Landes abzulenken und wie die Nazis eine Hexenjagd auf X (statt Juden eben Raucher) zu veranstalten.

So kam es dann, dass u.a. für LINKE Hetze und Aufrufen zum Massenmord eben leider kein Platz mehr in den LINKEN Medien war. teufel
http://www.forum-politik.at/t5189-die-echte-gruselpartei-is-langst-gegrundet-es-sind-die-jungen-sozialisten
=> teufel What a Face

Von Trieben wissen daher leider, leider die LINKEN Medien fast so wenig wie von Skylink:
http://www.forum-politik.at/t2378-spo-skylink-obb-trieben-usw-oder-wie-der-griff-in-die-kasse-bzw-diebstahl-im-grosen-stil-salonfahig-wurde


*so schaut´s aus*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von heireiad am 28.02.13 1:05

Forbacher schrieb:
bushi schrieb:....die Demokratie schafft ein Rauchverbot.

Und das ist auch gut so.

Denn es entspricht dem Willen der Mehrheit.

Es lebe die Demokratie!


--------

Btw:

Es ist NICHT verboten, zu rauchen!

Es ist nur verboten, so zu rauchen, dass andere gegen ihren Willen mitrauchen müssen.

Vernünftig!

Das ist alles!

so,und ich rauche trotzdem eine marlboro nach der anderen!
dann gehst halt in eine hütte wo gar nix geraucht wird!
und wenn es dir nicht passt,dann bleib eben zu hause!!!

ich muss mir auch de sch.. geben!

so viel zur demokratie,du komiker!
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von heireiad am 28.02.13 1:16

Forbacher schrieb:
bushi schrieb:....die Demokratie schafft ein Rauchverbot.

Und das ist auch gut so.

Denn es entspricht dem Willen der Mehrheit.

Es lebe die Demokratie!


--------

Btw:

Es ist NICHT verboten, zu rauchen!

Es ist nur verboten, so zu rauchen, dass andere gegen ihren Willen mitrauchen müssen.

Vernünftig!

Das ist alles!

und so nebenbei:
bleibe in deinem komischen baden-baden oder wie auch dieses nest auch immer heissen mag,geh ins casino zu den koksern,aber bitte lass wien und österreich in ruhe!
vielleicht musste dort dann ziarrenrauch inhalieren!

komiker aus marmeladingen du!
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Heute am 31.V. ist "Weltnichtrauchertag"

Beitrag von bushi am 31.05.13 9:37

heireiad schrieb:
so,und ich rauche trotzdem eine marlboro nach der anderen!
http://de.wikipedia.org/wiki/Weltnichtrauchertag
http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20090531233617AAZIztZ

für 'heireiad' ein toller Aschenbecher
http://www.blunzn.com/index.php?url=archives/135-Weltrauchertag.html&serendipity%5Bcview%5D=linear
Warum es sich auszahlt, Nichtraucher zu werden..... http://www.news.at/a/welt-nichtraucher-tag-2013-warum-nichtraucher
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von fidelio777 am 31.05.13 11:20

Und ausgerechnet News will das wissen.

Das kann ich mir ganz und gar nicht vorstellen.

Man lernt ja nie aus im Leben zum Glück.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von bushi am 24.06.13 16:05

Gerade zuvor hat mich ein 12-jähriger gefragt: "Könnte ich bitte eine Zigarette haben?"
Ich war total schockiert.
Der Junge hat tatsächlich "bitte" gesagt.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von fidelio777 am 25.06.13 15:26

bushi schrieb:Gerade zuvor hat mich ein 12-jähriger gefragt: "Könnte ich bitte eine Zigarette haben?"
Ich war total schockiert.
Der Junge hat tatsächlich "bitte" gesagt.

Hey Bushi, das solltest du auf Facebook posten, als Beispiel eines jungen Menschen der noch Anstand hat.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Staat ist Gewinner an der Sucht

Beitrag von bushi am 22.10.13 19:59

der Staat nimmt 3x soviel ein bei Zigaretten und Alkohol, als was die an Schaden anrichten. (orf-2 19,30h Nachrichten)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Rauchverbot schlecht für'n Staat !?

Beitrag von bushi am 23.10.13 9:13

Die Einnahmen aus dem Verkauf von Alkohol und Zigaretten sowie die Abgaben aus dem Glücksspiel übersteigen die volkswirtschaftlichen Kosten der damit zusammenhängenden Suchtkrankheiten sowie des Rauchens und der Drogenabhängigkeit um knapp 1,5 Milliarden Euro pro Jahr......  
http://money.oe24.at/Topbusiness/Sucht-ist-fuer-den-Staat-ein-Geschaeft/119879027


Sucht bringt dem Staat weit mehr, als sie kostet Laut neuer Studie211 -  Lust und Laster als Geschäft für den Staat
http://www.krone.at/Nachrichten/Sucht_bringt_dem_Staat_weit_mehr._als_sie_kostet-Laut_neuer_Studie-Story-380132
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Staat verdient an Sucht 1,5 Milliarden Euro

Beitrag von bushi am 23.10.13 19:03

Tabak, Alkohol, Glücksspiel und Drogen verursachen pro Jahr 7,77 Millionen Euro an sozialem Kosten. Dem stehen Steuereinnahmen in Höhe von 2,24 Milliarden Euro gegeüber. (Krone S.12) .........Nur die Drogensüchtigen sind negativ für den Staat.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von heireiad am 24.10.13 5:24

Tabak, Alkohol, Glücksspiel und Drogen verursachen pro Jahr 7,77 Millionen Euro an sozialem Kosten. Dem stehen Steuereinnahmen in Höhe von 2,24 Milliarden Euro gegeüber. (Krone  S.12) .........Nur die Drogensüchtigen sind negativ für den Staat.
[/quote]hat zwar nix mit sucht zu tun,aber rechne mal die einnahmen für den staat durch die autofahrer dazu.
die werden nämlich genauso gef.... wie die raucher usw...

alles nur scheinheiliges gelabber unter dem deckmantel gesundheit,umwelt ......blablabla

burns
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von bushi am 24.10.13 9:33

lieber 'heireiad' ich gönn dir deine Zigaretten  122
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von heireiad am 25.10.13 3:24

bushi schrieb:lieber 'heireiad' ich gönn dir deine Zigaretten  122

ich lasse sie mir auch gut schmecken,hehe.

123 
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von fidelio777 am 28.10.13 9:08

heireiad schrieb:
bushi schrieb:lieber 'heireiad' ich gönn dir deine Zigaretten  122
ich lasse sie mir auch gut schmecken,hehe.

123 
@heireiad: Recht hast du. Lass dieses Vergnügen nicht vom Staat auch noch verbieten.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Totales Rauchverbot kommt.

Beitrag von bushi am 17.11.13 11:47

Rauchverbot in ganz Österreich.

Die steirische Reformregierung möchte ein generelles Rauchverbot in allen Lokalen. Die Bundes-SPÖ auch.

('Österreich' am Sonntag)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von heireiad am 19.11.13 3:33

na dann werden wir jede menge konkurse und noch mehr arbeitslose haben.
ist dem linken gesindel aber egal.im gegenteil:
die haben ja freude daran alles zu zerstören und schaden anrichten.

bei ihnen selbst haben sie ja es schon (fast) geschafft!

121
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von bushi am 19.11.13 10:41

fidelio777 schrieb:
Es ist ganz klar, dass die Autofahrer am meisten abgezockt werden, im Namen der Umwelt und so.
Weil die Staaten an diesen Kosten unheimlich viel verdienen.
nachdem was sich auf den Straßen abspielt, scheint das autofahren noch billig zu sein.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von fidelio777 am 19.11.13 13:19

heireiad schrieb:na dann werden wir jede menge konkurse und noch mehr arbeitslose haben.
ist dem linken gesindel aber egal.im gegenteil:
die haben ja freude daran alles zu zerstören und schaden anrichten.

bei ihnen selbst haben sie ja es schon (fast) geschafft!

121
Da es sich ja um Statisken handelt, kommt mir immer wieder Churchill in den Sinn, der einmal gesagt haben soll: "Ich glaube keiner Statistik ausgenommen derjenigen die ich selbst gefälscht habe."

Es ist ganz klar, dass die Autofahrer am meisten abgezockt werden, im Namen der Umwelt und so. Nur haben die leider eines vergessen:
Unsere lieben Flugzeuge verbrennen bei einem Start alleine soviel Bezin wie ein Auto in einem Jahr verpufft. Da schreit kein Gründer und auch keiner von Greenpeace.

Und weshalb wohl: Weil die Staaten an diesen Kosten unheimlich viel verdienen.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von fidelio777 am 19.11.13 14:00

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb:
Es ist ganz klar, dass die Autofahrer am meisten abgezockt werden, im Namen der Umwelt und so.
Weil die Staaten an diesen Kosten unheimlich viel verdienen.
nachdem was sich auf den Straßen abspielt, scheint das autofahren noch billig zu sein.
Das kann nicht sein. Denn es wird ja immer mehr abgeschröpft, ich denke da schon nur an die Parkpickerl und die Mineralölsteuer.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Zigaretten-Kauf erst ab 21 Jahre

Beitrag von bushi am 21.11.13 14:43

fidelio777 schrieb: Denn es wird ja immer mehr abgeschröpft
Ab Mai 2014 wird das Mindestalter für den Kauf von Tabak von 18 auf 21 angehoben.
(Heute, S.4)

122 nicht Wien peitscht dieses Tschick-Gesetz durch, sondern New York tongue 
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von fidelio777 am 22.11.13 10:34

Hier ist der Link zu diesem Artikel. http://www.heute.at/epaper/

Leider steht da rein gar nichts, dass das Alter von Derzeit 18 auf 21 angehoben werden soll.

Es wird darüber Diskutiert ob es ein Totales Rauchverbot geben will. Und das Gesetz kommt nicht aus den USA sondern ganz allein aus Europa.

Dass die USA auch Rauchverbote haben ist klar.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

In zwei Jahren soll Gastronomie komplett rauchfrei sein.

Beitrag von bushi am 22.11.13 13:48

fidelio777 schrieb:Es wird darüber Diskutiert ob es ein Totales Rauchverbot geben will. Und das Gesetz kommt nicht aus den USA sondern ganz allein aus Europa.
Die Trennung von Raucher und Nichtraucher war unnötig und teuer, denn das 'totale Rauchverbot' für alle Lokale kommt. (22.XI.'Heute')


dafuer   Hoffnung für 'heireiad'...  
http://orf.at/stories/2207466/  ...  
http://www.news.at/a/rauchverbot-gesundheitsministerium-keine-einigung


Zuletzt von bushi am 22.11.13 14:21 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von fidelio777 am 22.11.13 14:16

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb:Es wird darüber Diskutiert ob es ein Totales Rauchverbot geben will. Und das Gesetz kommt nicht aus den USA sondern ganz allein aus Europa.
Die Trennung von Raucher und Nichtraucher war unnötig und teuer, denn das 'totale Rauchverbot' für alle Lokale kommt. (22.XI.'Heute')
Vielleicht und vielleicht auch nicht. Sie sind erst am Diskutieren. Dass es ein Totales Rauchverbot geben wird scheint mir klar zu sein und ist nur eine Fragen der Zeit, wann es eingeführt wird.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von bushi am 27.11.13 10:27

fidelio777 schrieb:..... ist nur eine Fragen der Zeit, wann es eingeführt wird.
"Raucherzirkus"

Auch mit ihren immer neuen Raucherregelungen sorgen die Gesetzgeber für Ärger. Laut Schenner haben Gastronomen 96 Millionen Euro in Umbauten in neue Raucher/Nichtraucherbereiche investiert. „Und jetzt auf einmal ist es den Gästen nicht mehr zumutbar, durch den Raucherteil in den Nichtraucherteil zu gehen, und die alten Regelungen gelten nicht mehr“, ärgert sich Schenner im Klub der Wirtschaftspublizisten. Ein Wirt hat eine Amtshaftungsklage gegen die Republik eingereicht und fordert seine Investitionen in den Nichtraucherbereich zurück. Die Wirtschaftskammer unterstützt die Klage. Laut Rainer Ribing, Geschäftsführer der Sparte Tourismus, sind nur noch 18 Prozent der Gastrobetriebe reine Raucherlokale.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Gratiszahnspangen - Rauchverbot

Beitrag von bushi am 28.11.13 12:02

Gratis-Zahnspange
Einen Teil der Tabaksteuer für kostenlose Zahnspangen zu widmen ist eine gute Sache. (Leserbrief/Mary Baumgartner, Wien)

Rauchverbot
Zahnspangen sollen bis zum 18. Geburtstag via Tabaksteuer finanziert werden, gleichzeitig bekommen wir ein totales Rauchverbot - sieht hier einer die Logik? (Heute, S.5, Laslo Babic, per E-Mail)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Warnhinweise

Beitrag von bushi am 01.12.13 18:01

"Rauchen, Saufen und Aids kann tödlich sein"
Ich habe so viel über die bösen Auswirkungen von Rauchen, Trinken und Sex gelesen, dass ich beschlossen habe, im neuen Jahr mit dem
Lesen aufzuhören
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: RAUCHVERBOT

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten