Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Lügner & Betrüger Griechenland - oder wie Pröll 1 Krebsgeschwür noch mit Österreichs STEUERMILLIARDEN füttert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lügner & Betrüger Griechenland - oder wie Pröll 1 Krebsgeschwür noch mit Österreichs STEUERMILLIARDEN füttert

Beitrag von politikjoker am 04.05.10 6:21

Junge, jetzt gehts Schlag auf Schlag! affraid

Was in den letzten Tagen abgelaufen ist, daß glaubt man nicht, hat man es nicht selbst gelesen & erlebt!

Zuerst verschenkte Pröll "nur" 400 Mille unseres Steuergeldes, obwohl Österreich kein Geld hat & er nimmer weiß, wie er das Volk noch mehr ausrauben soll.
http://www.forum-politik.at/europa-f7/finanzskandal-proll-faymann-verschenken-400-millionen-von-osterreichs-steuergeld-verlogenen-genossen-griechenlands-t2748.htm
Der böse alte Joker dachte, daß sei schon ein Skandal.

Denkste!
Es sollte noch dicker kommen:
Plötzlich warnen es schon 900 Mille, für die unser außer Kontrolle geratener Herr Pröll gar noch einen extra Kredit aufmehmen möchte, um die gefährlichen Genossen am Ar.. Europas reich zu beschenken.
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/proll-griechenlands-erloser-oder-wie-man-osterreich-verrat-burger-bestiehlt-900-millionen-steuergeld-verschenkt-t2797.htm

Doch das ist noch alles nix gegen die letzte Meldung, wo Pröll UND Faymann (auch letzterer muß zustimmen ) scheinbar ihre Zurechnungsfähigkeit verlieren:
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/prolls-zurechnungsfahigkeit-fraglich-2-milliarden-osterreichs-steuergeld-soll-an-lugen-griechenland-verschenkt-werdn-t2798.htm

Hier stockt einem der Atem und man kriegt echt und ehrlich Angst, ob sich die ganze EU eigentlich morgen, oder "eh erst" Übermorgen in einem Krieg auflösen wird. 95

Denn welcher Irrer füttert ein Krebsgeschwür auch noch ?
Ein todessehnsichtiger Kettenraucher mit faulendem Raucherbein, der noch mehr Zigaretten raucht ?

Oder wer gibt einem Lügner und Betrüger nochmal und nochmal Geld in der Hoffnung, der quartals-Lügner und Betrüger wird wenigstens JETZT Wort halten ?

Und das alles unter seit mindestens 2 Jahren linkem dauer-Terror!
http://www.forum-politik.at/europa-f7/griechenland-kann-unmoglich-gerettet-werden-schuldenberg-ist-nicht-mehr-abtragbar-t2796.htm


Hier gibts nur 1 Chance: Ein Ende mit Schrecken:
Alle PIIGS raus aus der Währungsunion & Griechenland wegen dem kommenden, unvermeidlichen Gewaltexzeß - egal wieviel Geld da reingepumpt wird - am besten hermetisch abriegeln, damit Europ nicht auch noch von den Flüchtlingen überschwemmt wird.

Tut man das nicht, zahlen die Zahlländer wie D und Ö solange, bis sie auch nix mehr haben...und das tritt lange ein, bevor die PIIGS ihren endlosen Hunger nach Geld überhaupt stillen können.

Und wie ein Krebsgeschwür, das gemästet wird, anstatt es abzuschneiden, wird der ganze Körper bzw. die EU krank und sterben.

Denn 1 steht fest: Die mindestens 300 Milliarden Schulden Griechenlands können unmöglich getilgt werden.
Griechenland hat auch nichtmal die wirtschaftliche Kraft, was zu tun.
Und wenn es was versucht, versinkt es im linlen Chaos sowie Streik.
Riene va plu !


*entsetzt in eine dunkle Zukunft blickend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Lügner & Betrüger Griechenland - oder wie Pröll 1 Krebsgeschwür noch mit Österreichs STEUERMILLIARDEN füttert

Beitrag von Neo am 04.05.10 20:57

da geb ich dir recht und unsere volldeppen pumpen dort auch noch das nciht vorhandene geld hinein, die eu ist tot und mit diesem sinnlosen verein auch wir, ruhe sanft österreich!

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Lügner & Betrüger Griechenland - oder wie Pröll 1 Krebsgeschwür noch mit Österreichs STEUERMILLIARDEN füttert

Beitrag von politikjoker am 05.05.10 2:30

*jajajaaja*
Das muß man gesehen haben, um es zu glauben!

Würde das jemand verfilmen, würdens ihn davon jagen und verspotten, weil er so einen Mist verzapft!

In ner Parodie wärs glaub ich noch am ehesten ganz gut aufgehoben...

Leben wir nicht in einer absolut kranken Welt ? No

Meine, die ganze Welt ist ein Irrenhaus voller geldgieriger, gewissenloser und oft auch mörderischer Verrückter - aber aktuell ist die Zentrale definitiv in good old Austria beheimatet. Shocked

Geld rausschmeißen in Höhe von Millionen und Milliarden - ok - nix Neues.
Eigentlich schon kein Grund mehr, sich aufzuregen! jocolor
Aber glatt Milliarden wegen garantierter Nicht-Zurückzahlung glatt zu verbrennen - das is schon nicht schlecht.
Jedoch für dieses größenwahnsinnige Abenteuer auch noch zusätzlich einen Kredit aufzunehmen - das schlägt ja wohl wirklich alles bisher dagewesene.
Und wenn man danach noch nicht bewußtlos ist, denkt man drüber nach, daß der Kredit schon bei ca. 1 Milliarde aufgenommen werden mußte.
Und jetzt sinds schon 2,3 Milliarden mit laut Faymann heute noch Aussicht auf "mehr".
Wenn dann nicht "KOma" angesagt is, weißm ich auch nicht. sex


Aber...es besteht noch Hoffnung.
Die Deutschen könnten da gehörig Probleme machen & alle wollen nur dann zahlen, wenn Griechenland brav sich an alle Vorgaben hält - was aber nicht gehen kann.

Weißt, wir sind längst entmündigt.
Mit uns kann man ja alles machen, von kranker, linker Seite aus...
...jedoch mit der Masse der Deutschen is da nicht sooo dolle Kirschen essen.
Noch dazu, wo die BILD allen erzählen soll, wie faul und bösartig die Griechen sind.

Also, wenn du DORT Schei.. baust... Shocked Shocked Shocked ...die haben schon Weltkriege aktiv geführt und sind gerade ziemlich sauer, daß sie ständig jeden KLobesuch von EU-Politikern bezahlen müssen...und ständig als Nazis von allen Seiten angepisst werden.

Also....da könnts aber noch gehörig rund gehen....
...besonders wenn die nicht Ablenkung a la Grasser die Hunderste+1 haben....denen knallt der ganze Skandal voll in die Pupille bzw. das Ohr. Shocked Shocked

Ich glaube, wir dürfen gespannt sein....
....dazu werden die anderen PIIGS ja auch noch jeden Tag nervöser....
...und die GRiechen jeden Tag wertloser....
...und daher aggressiver!

Also, wenns da jetzt nicht sehr, sehr bald bezüglich EU ganz allgemein einen gehörigen Kracher und äußerst heftig *BUMM* macht...müßts fast mit dem Teufel zugehen.

Es stellt sich aber dann nur die Frage:
Wie gehts denn dann weiter...?

Die Linken weit und breit sind völlig überfordert & Brandherd GRiechenland schon längst nimmer löschbar!

Man darf also wirklich mal gespannt sein, was passiert und wie das ausgeht:

* Zahlen sollen alle
* Zahlen kann aber keiner
* Zahlen bringt auch nix - und das wissen viele auch
* Das Volk, das für Betrüger und Lügner zahlen soll, schwört jetzt schon ewige Rache und derjenige, der es dazu vergewaltigt, ist politisch tot.
Wenn das ganze in Deutschland außer KOntrolle gerät, könnten da welche nicht "nur" politisch sterben... 95

Was aber ist die Lösung ?
Linke kicken GENOSSEN in Krieg, Pleite und UNtergang ? Undenkbar.
Die EU löst sich mit einem gewaltigen *BUMM* auf....? UNdenkbar.
Die EU verliert ihre gemeinsame Währung ? Undenkbar.
Usw.

Österreich kann nicht wirklich die Milliarden allein wegschmeißen, da dann Häupl + gesamte SPÖ politisch tot ist - und die Övp auch noch obendrein!
So deppert kann sich Strache garnimmer verhalten!

Was also wird jetzt passieren.
Das übliche linke Predigen inkl. Lügen und Beschwichtigen funktioniert aktuell nicht wirklich, weil die Griechen allen hingrölen, daß sie faul waren, sind und gefälligst weiterhin die Euros vom Himmel erwarten.

Was-also-wird-jetzt-passieren-?

*erstmalig wirklich sehr gespannt seiend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Lügner & Betrüger Griechenland - oder wie Pröll 1 Krebsgeschwür noch mit Österreichs STEUERMILLIARDEN füttert

Beitrag von bushi am 05.05.10 15:48

mit den milliarden die griechenland bekommt, sollen vor allem den banken geholfen werden.
deutsche und französische banken haben riesige ausstehende forderungen an griechenland.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Lügner & Betrüger Griechenland - oder wie Pröll 1 Krebsgeschwür noch mit Österreichs STEUERMILLIARDEN füttert

Beitrag von politikjoker am 05.05.10 16:47

Junge, da ist nix mehr zu helfen!
Da is schon Krieg!

Die Kohle is futsch!

Und das war absehbar!



Das einzige, was da noch bezahlen darfst, sind Krankenhauskosten, Begräbniskosten und einen Nato-Einsatz...wenns so weiter geht... affraid


affraid affraid
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

......und kein Ende in Sicht.

Beitrag von bushi am 09.05.10 21:15

Die Aasgeier kreisen über dem Euro - nur Griechenland ist vorerst gerettet. Jetzt stehen Portugal, Spanien, Irland und das regierungslose Großbritannien vor dem Abgrund. (Krone, S.5)


Der EU-Nichtwähler:
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Pleitestaaten: Jetzt zahlen wir erneut!

Beitrag von bushi am 10.05.10 13:32

Österreich Anteil könnte mehr als zwölf Milliarden Euro betragen. (aus Heute)..........eine Lappalie teufel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Euro: Fachleute warnen vor übertriebener Angst.

Beitrag von bushi am 10.05.10 13:45

Während deutsche Experten das Ende der EU-Währung gekommen sehen, ist die Stimmung in Österreich entspannter. (Heute, S. 5)
..........man muß es auch poitiv sehen, euro flaute steigert den export.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Lügner & Betrüger Griechenland - oder wie Pröll 1 Krebsgeschwür noch mit Österreichs STEUERMILLIARDEN füttert

Beitrag von bushi am 11.05.10 12:28

750 Milliarden für den Euro!
Finanzminister Pröll verteidigt Rettungspaket. (näheres im HEUTE, S. 4 u. 5)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Lügner & Betrüger Griechenland - oder wie Pröll 1 Krebsgeschwür noch mit Österreichs STEUERMILLIARDEN füttert

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten