Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

heute in rtl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

heute in rtl

Beitrag von strizzi am 02.02.10 19:14

da werden in deutschland medikamente erzeugt, die werden ins ausland gekarrt, umgepackt und wieder nach deutschland eingeführt und billiger verkauft, obwohl es das originalprodukt ist, nach 4.000ikm fahrt.

danke eu
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: heute in rtl

Beitrag von Bengelchen8 am 02.02.10 20:00

strizzi schrieb:da werden in deutschland medikamente erzeugt, die werden ins ausland gekarrt, umgepackt und wieder nach deutschland eingeführt und billiger verkauft, obwohl es das originalprodukt ist, nach 4.000ikm fahrt.

danke eu

Sowas nennt sich dann in Politiker-Deutsch "Arbeitsplatzschaffung und Arbeitsplatzsicherung" ^125 ^125 ^125
Die Spedition lebt; die Umpacker bekommen Arbeit; die Papier-Kartonindustrie bekommt Aufträge; usw.
Dass die Original-Medikamente dann billiger in Umlauf kommen als originalverpackt wird doch wohl nicht etwa an einem "nahen Verfallsdatum" liegen?????
Ein bösartiger Schelm wer sowas denkt.....
Noch viiiiel böser sind diejenigen die gewissen EU-Fuzzies unterstellen davon etwa zu profitieren;
Sind doch gerade in Brüssel nur die allerbesten und integersten Leutchen auf einen Haufen gebündelt; oder etwa nicht??? teufel teufel teufel teufel teufel
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: heute in rtl

Beitrag von strizzi am 02.02.10 21:35

http://kommunikation.rtl.de/de/pub/aktuell/i13304_1.cfm

der link dazu
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: heute in rtl

Beitrag von Ray am 03.02.10 18:29

Nicht zu vergessen, dass man damit die CO2 Emissionen wieder ins Gerede bringen kann, wo man dann wieder abkassiert
avatar
Ray
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 61
Ort : Graz
Nationalität :
Anmeldedatum : 26.10.09

Nach oben Nach unten

Re: heute in rtl

Beitrag von Bengelchen8 am 03.02.10 20:38

Ray schrieb:Nicht zu vergessen, dass man damit die CO2 Emissionen wieder ins Gerede bringen kann, wo man dann wieder abkassiert

Sollte ich im Chemie- und Physikunterricht icht komplett gepennt haben, so ist doch CO2 schwerer als Luft; sammelt sich also in Bodennähe an!
Ich kann und will diese Wixer von "Experten" nicht mehr hören/sehen/lesen!!!!

Sollen doch gleich sagen, dass ihre "Expertisen" stets im Auftrag diverser Konzerne/Regierungen verfasst werden! "Abcashen" ist die Devise! Alles andere hat sich unterzuordnen....
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: heute in rtl

Beitrag von Ray am 03.02.10 20:51

Richtig Bengelchen, sollte ich den Link noch finden, wo ein deutscher Physiker mit Trettin und Consorten hart ins Gericht geht, dann stell ich den hier rein, denn da wirst blass, welche Lügen er noch aufdeckt, allerdings befürchte ich, dass es diesen Link nicht mehr gibt
avatar
Ray
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 61
Ort : Graz
Nationalität :
Anmeldedatum : 26.10.09

Nach oben Nach unten

Re: heute in rtl

Beitrag von Bengelchen8 am 03.02.10 21:05

Ray schrieb:Richtig Bengelchen, sollte ich den Link noch finden, wo ein deutscher Physiker mit Trettin und Consorten hart ins Gericht geht, dann stell ich den hier rein, denn da wirst blass, welche Lügen er noch aufdeckt, allerdings befürchte ich, dass es diesen Link nicht mehr gibt

Egal ob's den Link noch gibt oder nicht; jeder NORMALDENKENDE Mensch käme diesen Arschgesichtern auf die Schliche. Allerdings wurde "sehr erfolgreich" über die Jahrzehnte eine "Verdummung" der Bevölkerung betrieben. Nix selber denken; alles und jedes wird vorgeschrieben! Gibts keine Vorschrift, gibts auch die Situation nicht; so einfach wird gehandelt.
Siehst du am allerbesten im Straßenverkehr: Mir würde nie einfallen bei Dämmerung (trüber Sicht) ohne Licht zu fahren; trotzdem fahren jede Menge Trotteln im Blindflug ("is ja net vurgschriebn"); Schnee auf der Straße: Anstatt die Geschwindigkeit anzupassen wird exakt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit gefahren. Und dann wird ganz dumm aus der Wäsche geguckt wenn's scheppert.
Da gäbs noch sehr viele solcher Beispiele, wie sich die Menschen bereits an die Gängelung durch den Staat nicht nur gewöhnt haben, sondern sogar danach verlangen!!!!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: heute in rtl

Beitrag von Ray am 03.02.10 21:07

Genau, denn komischerweise habe ich noch von niemanden die Frage gehört: Was bekommen wir eigentlich für die CO2 - Zertifikate?
Wir bekommen gar nichts dafür - außer, dass sich die Industrie verabschiedet und in Länder geht, denen das egal ist
avatar
Ray
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 61
Ort : Graz
Nationalität :
Anmeldedatum : 26.10.09

Nach oben Nach unten

Re: heute in rtl

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten