Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Audimax Regierung versagt,Rektorat jammervoll&Chaoten triumphieren,skandieren wirres Zeug&diktieren Bedingungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Audimax Regierung versagt,Rektorat jammervoll&Chaoten triumphieren,skandieren wirres Zeug&diktieren Bedingungen

Beitrag von politikjoker am 10.12.09 2:34

Wie in ner Parodie.
Und zwar in ner schlechten!
Jetzt wollen sie schon extra Deutsche einladen, damit noch mehr Chaoten das Audimax verwüsten und schon zu einer Gefahr werden.
Und die total überforderten Rektor-Freunderl bieten derartigem Gesindel auch noch vor ihnen sich m Dreck der Schande suhlend "extra Räume" an.

*schallendes, spöttisches Gelächter*

Dieses Gesindel, dieser Bodensatz und diese wirren KOmmunismus-Psychos sowie Randalierer haben nix "anzubieten" und können auch nichtmal kommunizieren; geschweige denn diskutieren.
Die können das nicht!
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/audimax-studentennach-der-dummlichen-bedrohung-folgt-der-angriff-der-clown-blodler-auf-hahn-t2508.htm

Dieser debile und extra schwachsinnige Bodensatz schickt Clowns, um mit Politikern zu verhandeln!

Ne, ehrlich: Wenn man sowas erfindet, lachens dich aus!
Das glaubt dir keiner!
Und alles, was sonst noch passiert, schon garnicht!

Also:
Sturmtrupp und raus mit dem debilsten Gesindel, das je unsere Uni-Hallen besudelte und verschmutzte!

ENDLICH!!!! (ihr feigen linken Schw.... und Hosenschei...!)

devil devil
Politik JOker


P.S.: http://www.vienna.at/news/wien/artikel/studentenproteste-rektorat-verschaerft-den-ton/cn/news-20091209-01365001
Der Tonfall des Rektorats der Universität Wien gegenüber den Besetzern des Audimax wird schärfer. Die Unileitung hat am Mittwoch in einer Aussendung für das am Donnerstag stattfindende dritte "Universität Wien Forum" von Besetzern und Österreichischer HochschülerInnenschaft (ÖH) "Antworten" gefordert, wie das Audimax wieder für den Studienbetrieb genutzt werden kann.


Sie verwies auf die hohen Kosten der Besetzung und auf Brandschutzprobleme, durch zusätzliche Behinderung anderer Studenten werde "den Gesprächen zunehmend der Boden entzogen".
*uuhhhh* Angst! Und das heißt genau...?
Nix, oder...?
Ist doch dem Gesindel schei... egal, wo welcher Bogen überspannt wird, solange sie ungestört rumsitzen, tanzen und sprayen+saufen können!

Einfach nur peinlich!
Einfach nur lächerlich!
Die Schande Österreichs!


INternational sind wir jetzt echt die totale Witzfigur!
Es gab in einigen Ländern solche Demos.
Wurden einfach niedergeschlagen - und aus!
Aber wir haben ja keine Polizisten und auch keine Verantwortlichen mit Mut oder gar "was in der Hose"...
Naja..fast...die haben schon feige was in der Hose, die Hosenschei...! teufel
JÄMMERLICH!!!!

Das Rektorat kritisierte, dass heute durch eine Besetzung des Eingangsbereichs zu den Festsälen der Ablauf von Promotions- und Sponsionsfeiern gefährdet worden sei. Die Audimax- Besetzer sprachen ihrerseits in einer Aussendung davon, dass durch das Café "Zum Winckler" vor dem Büro von Rektor Georg Winckler "die räumliche Barriere zwischen Rektorat und BesetzerInnen verringert und somit die direkte Kommunikation gefördert" werden sollte.
Wenn man nicht wüßte, daß das debile erz-Linke und Kommunisten blubbern, würde man glauben, die verarschen den Rektor nur. teufel
Laut Unileitung wird zudem die Sicherheit im Audimax immer häufiger durch Nichteinhaltung des Rauchverbots und Blockieren von Fluchtwegen gefährdet. Die Besetzungen gingen auf Kosten der Studierenden, so das Rektorat. Durch die Anmietung von Ersatzräumen, Ausgaben für Sicherheitspersonal und Reinigung würden Mittel aus der Notfallreserve für die Unis aufgebraucht, die eigentlich zur Verbesserung der Studienbedingungen genutzt werden sollten. Das Rektorat betonte zudem erneut, dass den Besetzern bei einer Freigabe des Audimax andere Räume angeboten würden, um die Bildungsdebatte weiterzuführen.
Year, baby!
Bitte nicht rauchen! *Fistelstimme*
Bitte nicht soviel trinken! *Fistelstimme*
Bitte nicht den Wagen vom Obdachlosen da mitten im Weg rumstehen lassen, sonst schimpft Onkel Feuerwehrmann, wißt ihr...! *Fistelstimme*
Bitte, wir wollen nicht unser ganzes Geld für Reparaturen und Reinigung ausgeben!
Hey, nicht die Scheibe...*klirr*...und den Automaten au...*krach*..*kscchhhttt* nicht beuch von dem Journalisten beim besprühen fotographieren lassen *kein Schwein läßt sich von dem Tun abbringen* *Fistelstimme*
Usw.

JÄMMERLICH!!!!
Die Besetzer haben unterdessen für die Weihnachtsfeiertage Aktivisten aus dem Ausland eingeladen: Wer von den "destruktiven Folgen" des kapitalistischen Systems alarmiert sei, solle in Wien an "Freinachten" - einer Alternative zur "Konsumparty" Weihnachten - teilnehmen.
Moderner Kommunismus pur!
*baff*
Die "Freinachten" sollen mindestens bis Anfang Jänner dauern, heißt es in der über das "International Students Movement" verbreiteten Einladung. Vor allem für "Leute, die aus ihren Unis oder von anderen Orten vertrieben wurden", sei dies eine gute Gelegenheit zur Vernetzung, da an den Wiener Unis keine Räumungen drohen würden.
Alles Gesindel weit und breit!
All BOdensatz und Chaoten! So kommet nach Wien & freut euch über freie Möglichkeit zur Zerstörung, Demos und aller erdenklicher Dummheiten!
Die demokratischen Häupl, Faymann und sogar der Bundespräsident schüzen uns Verbrecher und Antidemokraten! http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/faymannsgrune-schutzlingeaudimax-anarchossaufertanzerzirkusdebile-sprucheoh-anarchoslernfaule-studiosi-t2449.htm

Kooommmttt! *put, put, put*
Kommeeeetttt!
Freies Toben für alle!!!
Juhuuuuu!!!

Die Audimax- Besetzer haben zusätzlich "ALLE UniBesetzerInnen und die ganze Welt" zu einer Weihnachtsfeier in den Hörsaal geladen, auch eine Bescherung soll es am 24. Dezember geben. Während der Weihnachtsferien und zum Jahreswechsel ist ebenfalls Programm geplant.
Gesindel vereinigt euch!
In Wien könnt ihr euch austoben!
Zerstören, randalieren, skandieren, Demos machen täglich und doppelt und dreifach!
Häupl is unser Freind!
Kooommmttt! *put, put, put*
Kommeeeetttt!
Freies Toben für alle!!!
Juhuuuuu!!!
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten