Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Asylanten Verbrechen feiert in Kärntner Asylheimen fröhliche Urständ und 10 weitere Gemeinden wollen Asylheime

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Asylanten Verbrechen feiert in Kärntner Asylheimen fröhliche Urständ und 10 weitere Gemeinden wollen Asylheime

Beitrag von politikjoker am 26.11.09 23:24

Zeit, mal ein paar Artikel zusammenzulesen:


Kärnten wird dem Drogenhandel nicht Herr!
Was nicht verwundert, wenn man bedenkt, daß Menschen tötenden bzw. vergiftende SChwerverbrecher keine nennenswerte Strafe zu fürchten haben.
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/justiz-mega-skandalrassistische-justiz-bestraft-osterreichische-dealerlast-asylanten-dealer-laufen-t2369.htm
Menschen zu töten scheint ein Kavaliersdelikt zu sein, in Augen unserer Asyl- und Strafgesetz-Geber !
devil devil





Hier besonders zu beachten:
"Nigeria läßt Asylwerber nicht zurück."
Und nur, wenn es eine rechtskräftige Verurteilung gibt UND ( devil ) ein Staat den Verbrecher wieder zurück nimmt, wird Österreich das Gesindel los.
Nur dann!
Bis dahin (also St. NImmerleinstag, da kein anderer Staat haaß auf sein eigenes Gesindel ist, das ja in Österreich so schön "entsorgt" wurde) dürfen die Verbrecher munter weiter per Gift morden bzw. das Leben vomn verführter Bürger zerstören.

Ist das nicht toll...? devil
Ist doch alles schön zum Wohle der Asylanten gelöst, oder ? devil devil
Zum Glück fragen wir schön freundlich und brav nach, ob ein anderer Staat sein Gesocks, Gesindel, Mörder usw. auch echt wieder zurück haben will -
und nicht, ob die eigenen Bürger eigentlich Lust haben, ihre Kinder mal vergiftet und getötet im Dreck elendiglich verrecken zu sehen.

WAS FÜR EIN UNGLAUBLICHER UND BOSHAFTER SKANDAL AUF KOSTEN DER STEUERZAHLENDEN BÜRGER UND IHRER KINDER!
DAS SIND KEINE GESETZE MEHR, DAS IST WAHNSINN UND DAS GLATTE LIEFERN VON BÜRGERN ANS MESSER!!!


Ja und das ganze wollen 10 weitere Gemeinden herausfordern.
http://neu.kleinezeitung.at/kaernten/2215014/fekter-lager-nach-kaernten.story
Naja..Geschichte lernen war noch nie Stärke der Politiker... teufel devil teufel

Gott steh uns allen bei! 124
Die Politik tuts jedenfalls nicht! deppen devil

*entsetzt und mit Zornes Röte Unfassbares sowie regelrecht Krankes recherchierend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Asylanten Verbrechen feiert in Kärntner Asylheimen fröhliche Urständ und 10 weitere Gemeinden wollen Asylheime

Beitrag von bushi am 27.11.09 9:54

Wellnesshotels wären angebracht als Asylheime Twisted Evil
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten