Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Wir HABEN 1 ernsthaftes Problem: 1 Jugendproblem:Patchwork-6jährige laufen gewalttätig amok

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wir HABEN 1 ernsthaftes Problem: 1 Jugendproblem:Patchwork-6jährige laufen gewalttätig amok

Beitrag von politikjoker am 10.10.09 5:04

http://www.krone.at/krone/S152/object_id__165382/hxcms/index.html
Polizei und Rettung haben am Donnerstag gemeinsam bei einer Volksschule im Bezirk Perg angerücken müssen: Ein sechsjähriger Bub hatte kurz vor Unterrichtsende massiv zu randalieren begonnen, Tische verschoben, Gegenstände geworfen und die Lehrerin so stark gegen den Unterschenkel getreten, dass die Pädagogin sogar einen blauen Fleck bekam.

Normalerweise kümmert sich eine „Time out“-Lehrerin um den stark verhaltensauffälligen Buben, doch diesmal war die Lehrkraft nicht da. Hintergrund dürfte ein Beziehungsstreit zwischen den getrennt lebenden Eltern sein. Das Jugendamt wurde eingeschaltet.
Wir krank ist denn das ?
Was für MOnster wachsen da heran ?
Wieviele Krems muß es geben, bis solche irren Kindern mit adequaten Mitteln der Schrecken genommen wird ?

Wie kommen weibliche Pädagogen dazu, sich von irren, gewalttätigen Kindern schlagen zu lassen ?

Sowas hat nix in einer Schule zu suchen! Erziehungsheim mit entsprechenden Vorkehrungen und Mitteln, um diesen gefährlichen Kindern (!) beizubringen, sich wie "normale" Menschen zu benehmen.

Denn am Ende von sowas, das nicht vorzeitig "bekämpft" wird, steht Krems#2-100+ und im Dreck verreckende Kinder ohne Bildung und Ahnung, was man tun soll, wenn man als Verbrecher Verbrechensjäger mit angelegten Waffen gegenübersteht!

devil devil
Politik JOker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Wir HABEN 1 ernsthaftes Problem: 1 Jugendproblem:Patchwork-6jährige laufen gewalttätig amok

Beitrag von bushi am 10.10.09 9:57

....wird man schon mit Sechsjährigen nicht mehr herr Question
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Einbrecher ist erst 13 Jahre.

Beitrag von bushi am 15.10.09 21:28

Jugendwohlfahrt hat in der Betreuung resigniert.
Einen erst 13-jährigen Einbrecher faßte am Dienstagabend die Polizei. Der führte die Polzeibeamten auch zu einem Versteck, wo er seine Diebsbeute gelagert hatte. Der noch Strafunmündige stammt aus einer afghanischen Familie, die legal in Österreich lebt. Schon seit Längerem versucht die Jugendwohlfahrt, den als schwierig beschriebenen Buben zu betreuen.
Die zuständige Sozialarbeiterin habe jedoch schon resigniert. (heut.Slzbg.-Nachr., S.7)


Österreich hat schon längst resigniert .
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Wir HABEN 1 ernsthaftes Problem: 1 Jugendproblem:Patchwork-6jährige laufen gewalttätig amok

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten