Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Justiz Skandal:Machtlose Österreichische Justiz darf türkischen Verbrecher nicht bestrafen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Justiz Skandal:Machtlose Österreichische Justiz darf türkischen Verbrecher nicht bestrafen!

Beitrag von politikjoker am 26.09.09 4:00

http://www.krone.at/krone/S25/object_id__162775/hxcms/index.html
Für Aufregung sorgt in Salzburg die gefährliche Alko-Fahrt eines Diplomaten: Offenbar volltrunken war der Konsulats-Mitarbeiter Dienstag früh mit seinem Jeep in Schlangenlinien durch die Mozartstadt gefahren, holperte über Radwege und Gehsteige. Ein Brückengeländer und dann die alarmierte Polizei stoppten schließlich die Fahrt des Türken.
"Es war unglaublich", so jener Autofahrer, der die Polizei alarmierte: "Der Mann fuhr zum Teil auf der Gegenfahrbahn, auf Radwegen und Gehsteigen." Um halb sechs Uhr früh verständigte der Lenker deshalb über Notruf die Polizei. In der Zwischenzeit hatte sich der Toyota-SUV des Diplomaten in einer Hecke festgefahren. Doch irgendwie schaffte es der offensichtlich volltrunkene Lenker, den Wagen noch einmal flott zu bekommen.

Nur wenig später war dann aber an einem Brückengeländer Endstation. Als die Beamten den Diplomaten aus dem Wagen baten, konnte sich dieser aus eigener Kraft kaum noch auf den Beinen halten! Verletzt wurde bei der Fahrt des Alko-Lenkers zwar niemand, doch der Jeep weist praktisch an allen Ecken schwere Beschädigungen auf. "Wir ersuchen Lenker, deren geparkte Autos beschädigt wurden, sich zu melden", so die Polizei.

Konsulatsmitarbeiter genießt Immunität
Der türkische Diplomat war schon vor Monaten einmal in schwer angetrunkenem Zustand gestoppt worden. Um ihn damals an der Weiterfahrt zu hindern, parkten die Polizisten kurzerhand sein Auto mit ihren Dienstautos zu. Eine Geldbuße muss der Diplomat übrigens nicht befürchten, denn alle Strafbescheide für Diplomaten in Österreich – für 12.000 Vergehen jährlich – landen im Müll. Sie haben praktisch einen "Freibrief"...
Österreicher werden dafür sofort eingesperrt; Türken gehen frei!
Rassismus gegen die eigenen Leute von den eigenen Leute.

Jetzt ist es soweit!

Der Kerl ist auch noch ein Wiederholungstäter!
Für soviel Niedertracht und absurdes Theater potentiell auf Kosten der braven Bürger gibts keine Entschuldigung mehr! Beim 3. Mal liegt dann wer unter dem Autos des dauer-Amokfahrers!

Ein Skandal der weltweit Seinesgleichen sucht!!!!!!!!


*sprachlos ob soviel Boshaftigkeit und Niederträchtigkeit gegen eigenes Land & Leute*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Justiz Skandal:Machtlose Österreichische Justiz darf türkischen Verbrecher nicht bestrafen!

Beitrag von bushi am 26.09.09 7:17

politikjoker schrieb:
Österreicher werden dafür sofort eingesperrt;
....aber auch nur der "gewöhnliche" Mensch Twisted Evil
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten