Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

SkyEurope:1 mit Pauken & TRompeten angekündigter Konkurs, d keiner kommen sah

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SkyEurope:1 mit Pauken & TRompeten angekündigter Konkurs, d keiner kommen sah

Beitrag von politikjoker am 03.09.09 1:33

http://kurier.at/geldundwirtschaft/1934830.php
Von den Flugausfällen betroffene SkyEurope-Kunden können ihre Forderungen gegen die Airline im Konkursverfahren anmelden. Grundsätzlich stehen europäischen Fluggästen bei Flug-Annullierungen die Rückerstattung des Ticketpreises sowie eine Entschädigung zu.
lol! Jajajajaja, dann freut euch mal auf eure 5cent Ersatz nach 3 Jahren Prozess!
Viel Spaß!


Wer den Schaden hat...
...soll das hier eigentlich nicht werden...

ABER:
Hier triffts leider nur zu gut zu.

1000de sind jetzt gestrandet.
Das sind leider 1000de Intelligenzbestien.

Voller Naivität oder OHNE Rücksicht auf Verluste (!) nach dem hardcore over-all Motto "Geiz ist geil" lebend, haben sie spargierig bei billigsten Tickets zugelangt.

Das allein wäre ja schon schlimm.
Allerdings liest man z.B. heute in der Krone, daß jemand mit 2 kleinen Kindern (!!!!) da jetzt deppert und verzweifelt rumstand.

Mir tun die Kinder leid.
Aber ihre strunzdummen geiz-ist-geil Eltern absolut nicht.

Hinter WELCHEM Mond (gibt ja mehrere im Sonnensys) leben die eigentlich, daß sie nicht "bemerkt" haben, daß fliegn mit Skyeurope ein Glücksspiel ist...?
Wie war das ?
BILLIGBILLIGBILLIGBILLIG-*tüüüüttttt+TILT**aus* ?

Und es kam dann so, wie es komme mußte:
All-in vom Fisch (nur-unfähiger-Zahler beim Poker) und Spielgegner sagte dann: Alles meins. Danke!

Naives "Hans-Guck-in-Luft"-Leben sowie geistlos-GIERIGES Zugreifen bei schwindligen Dingen....hat halt dann auch mal einen hohen Preis.

Das Fliegen mit Skyeurope war schon länger ein Glücksspiel.
Ging durch alle Zeitungen.
Eigentlich unübersehbar.
Es war nur eine Frage der ZEIT, bis alles aus ist - und man halt als Reisender plötzlich irgendwo rumsteht & der Jet nie wieder weiterfliegt.

Unverantwortlich.
Naiv.
Dumm.
0-Horizont bzw. 0-Idee vom 2 Sekunden "weiter Denken" oder gar VERANTWORTLICH für sich und andere handeln - ein VÖLLIGES FREMDWORT!!!

Aber hauptsache, billig fliegen!
Na, jetzt wars halt TEUER:
Zusätzliche KOsten für den Heimflug und extrem nervenaufreibendes "Organisieren" usw. .

Doch daran sind die geiz is geil-Flieger selber schuld.
Mitleid gibts nicht!
Is schon seit derf letzten Super-Aktion restlos ausverkauft. geek

Bitte mich nicht mißzuverstehen.
Bin der Letzte, der jemand sowas an den Kopf wirft, wenn es überraschend passiert.

Geiz ist geil-Fliegen ist ja ok...wenn dann plötzlich und für die Öffentlichkeit undvorhersehbar die Fluglinie abkackt....DANN isses "nur" Pech.

So jedoch, wo ansich JEDEN TAG die Fluglinie entgültig ÜBERALL am Boden bleiben könnte - und das eigentlich BEKANNT war, war der Kauf DIESER Skyeurope Tickets glatt einfach nur FAHRLÄSSIG und äußerst NAIV.

Allerdings wette ich, daß die heutigen harcore geiz ist geil-Flieger auch beim nächsten Untergang einer Fluglinie live vor Ort sein werden.

Denn für SOVIEL Fahrlässigkeit, muß man schon geistig EXTREM tief fliegen.
Sehr tief, sogar!

SOWAS lernts nie....!

*nur verständnislos den Kopfschüttelnd bei sooovvviieelll Blauäugigkeit von ERWACHSENEN Menschen, NUR aus GIER*
Politik Joker

P.S.:
Ähnliches war von mir schon zu Beginn der Schweinegrippe und dem absolut FAHRLÄSSIGEN Fliegen direkt ins Seuchenland zu lesen.
Viele hielten auch hier nix davon.
Ok, JETZT spricht man schon da und dort von einer PANDEMIE.
Schuld daran wiedermal die grenzenlose, unendliche Dummheit und grandiose Naivität SOWIE eine EU UND Österreich, die durch non-Sperre der Reisen zur Seuche das HERAUSFORDERTEN und so eine glatte, peinliche Bankrotterklärung abgaben.
Diesmal sogar in trauter Zweisamkeit.
Sonst macht sich ja NUR die EU über Glüchlampen-Verbot, Gurkenkrümmung (immernoch der Klassiker: Da kann GIft drin sein, was will - solange das Ding gerade ist, is es supa) und noch viel mehr BLÖDSINN sowie ja auch die GNADENLOSE Auslieferung Österreichs an schon 1000de Ostbanden wegen VERWEIGERUNG der Grenzkontrollen auch nur IRGENDWO, wos wichtig wäre...

Auf Gmx kam dann folgende Antwort:
ich Zitiere nochmals:
man sollte sich einmal beim KSV ansehen, was er in seiner Aussendung

"KSV-Mitteilungen 14011
Jahrgang 136
Kalenderwoche 33
17. August 2009"

unter "Firmeninsolvenzen dieser Woche" stehen hat!
18.08.2009, 13:000.............

Wien - Konkurse
11386A "ausl. Primärinsolvenzverfahren" SkyEurope Airlines, a.s. 82104 Bratislava, Ivanska cesta 30 B

Anmeldefrist: 2009.08.17
Eröffnung: 2009.07.18

hat aber keiner hingeschaut oder beachtet....
Danke für diese Info.

Die ganze Sache ist ja NOCH abenteuerlicher, als gedacht!

Allerdings....daß da nicht jeder nachschaut, kann ihm nur bedingt zum Vorwurf gemacht werden.
WISSEN WO das zu finden ist, mal vor lauter Lachen!

Ne, die Zeitungen sind schon seit WOCHEN voll mit unbersehbaren Meldungen von ernsten Problemen von Skyeurope.
Da gibts KEINE AUSREDE.
Ein bissl Hirn aktivieren und nicht wie der letzte Vollidiot 3,2,1 Risiko Razz nur die ersparte Kohle vor Augen mit dem Kopf voraus in Richtung sich schließende Tür laufen....und dann blutüberströmt noch womöglich a.) schimpfen und b.) sich wundern, wieso da was schief gelaufen ist & man sowie seine beiden kleinen Kinder (!!!) schwer verletzt im Dreck liegt.

Für soviel Dummheit und FAHRLÄSSIGKEIT hab ich kein Mitleid.
Nichtmal entfernt!

*verständislos den Kopf schüttelnd bei sooovviieelll blauäugiger Naivität*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: SkyEurope:1 mit Pauken & TRompeten angekündigter Konkurs, d keiner kommen sah

Beitrag von bushi am 03.09.09 10:24

fliegen mit SkyEuropa in europäischen Städte für unter 20,-- Euro war mögich,
da kostet das Taxi von Wien zum Flughafen-Schwechat mehr (aus orf)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten