Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Gott

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gott

Beitrag von bushi am 20.07.09 18:10

das Eingangsposting lautete :

Anti-Gott-Plakate: "Das geht zu weit"
Hunderte Reaktionen von Lesern erreichten die "Heute"-Redaktion, seit die Anti-Gott-Plakate vergangene Woche in der Wiener Innenstadt aufgehängt wurden. Auf den Plakaten zu lesen: Slogans wie "Es gibt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keinen Gott". Viele gläubige Christen sind empört. Die Atheisten, die hinter dieser Kampagne stecken, pochen auf Meinungsfreiheit.
Bisher hängen nur in Häupels-Wien drei der umstrittenen Plakate. Bald sollen die Sujets aber auch in Graz, Salzburg oder Innsbruck zu sehen sein -wenn sich jemand findet, der sie anbringt. (Heute, S.11)
wozu einen Gott, wenn wir an unsern Partei-"Führer" glauben  teufel


Zuletzt von bushi am 13.12.13 19:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten


Re: Gott

Beitrag von bella am 04.08.09 9:39

Nochmals, ich kann an Gott glauben, ohne dafür zu bezahlen.
Ich kann beten, ohne dafür in die Kirche zu gehen.
Ich brauche Gottes 10 Gebote nicht gepredigt zu kriegen, um sie zu leben.

Das heißt: Ich brauche keine Kirche, um ein anständiger Mensch zu sein.

Ich brauche keine Kirchenangehörigkeit, ich habe den Glauben auch ohne diese ausbeuterische Institution, die genauso im Namen Gottes gemordet hat, den Menschen an ihren Totenbetten Haus und Hof abgeschwatz haben, wieil ihnen eingeredet wurde, sie bekämen dann einen garantierten Platz im Himmel.

Schau dir mal den Vatikan an, was da für Machtkämpfe unter den Kardinälen herrschen, und das alles im Namen Gottes. Nein Danke, ich versuche ein guter Mensch zu sein, meine Talente auszuloten und umzusetzten, damit ich etwas schaffen kann, einfach schöpferisch denken.

Ich glaube, das ist eher im Sinn Gottes, als sich heuchlerisch am Sonntag in die Kirche setzen, und trotzdem hasserfüllt gegen jedes und alles sein, oder?
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 52
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von imgi am 04.08.09 14:05

"Es gibt keinen Gott"


genau dieser meinung bin ich auch!
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von Bengelchen8 am 04.08.09 14:22

imgi schrieb:"Es gibt keinen Gott"


genau dieser meinung bin ich auch!

"Gott"; wer oder was soll das sein?
Vielleicht gibt's ja irgendwas/wen übergeordnetes; aber ganz sicher keinen "Gott" nach kirchlicher/islamischer oder sonst einer Pseudo-Religiösen Sicht- Erklärungsweise!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 04.08.09 17:54

Bengelchen8 schrieb:
"Gott"; wer oder was soll das sein?
Vielleicht gibt's ja irgendwas/wen übergeordnetes; aber ganz sicher keinen "Gott" nach kirchlicher/islamischer oder sonst einer Pseudo-Religiösen Sicht- Erklärungsweise!
an irgendwas muß man doch glauben oder soll`s die nsdap sein ?
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 05.08.09 2:47

bushi schrieb:an irgendwas muß man doch glauben oder soll`s die nsdap sein ?
Wenns nicht so traurig wäre für dein Alter, wärs lustig:
Du denkst immer nur an das eine...
Naziii, nazziiiis, ich sehe lebendige Nazziissssss!

Jetzt mal ehrlich: GIbts eigentlich echt auch Themen, wo du mal NICHT von der braunen Gefahr oder Fpö=Nazi blubberst, brabbelst und wenn man mal nach Beweis-Links fürs Gehetze fragt, höchstens von "hab ich weggeworfen" stammelst...?

*schüttelt nur traurig den Kopf*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 05.08.09 8:03

politikjoker schrieb:
bushi schrieb:an irgendwas muß man doch glauben oder soll`s die nsdap sein ?
Wenns nicht so traurig wäre für dein Alter, wärs lustig:
Du denkst immer nur an das eine............
Politik Joker
............wer behauptet "es gibt keinen Gott", den soll der teufel holen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 06.08.09 3:10

HIer den Fanatiker raushängen zu lassen, ist auch nicht viel besser.

Biste nicht schon zu alt für solche kranken Gedanken...?
Offenbar nicht...

*schüttelt nur traurig den Kopf*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 06.08.09 10:11

politikjoker schrieb:
*schüttelt nur traurig den Kopf*
Politik Joker
Politik-jocolor das hilft
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von imgi am 06.08.09 14:17

ich lass mich lieber vom teufel holen, als dass ich den religionshullo glaub`.

also wo ist der richtige "gott", bei den christen, bei den moslems, bei den buddhisten, usw.........

das sind alles märchen um die menschen zu beeinflussen, macht über sie zu haben und zu drohen.

die kreuzzüge der christen sind dem dschihad der moslems gleichzusetzen, beides unfug der sonderklasse.

halb afrika hat aids, bzw ist hiv infiziert, wo bleibt dort gott??????? und dann kommt noch die konservative und rückständige ansicht des papstes, keine kondome!!!!! unfassbar!!!!

ich habe nichts gegen gläubige menschen, ich lasse sie in ruhe, das gleiche erwarte ich aber umgekehrt, denn ich werde sicherlich nie zur betschwester od. ähnlichem werden. meine "religion" ist, sich anständig zu benehmen, da ist alles enthalten!
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 06.08.09 15:17

imgi schrieb:ich lass mich lieber vom teufel holen, als dass ich den religionshullo glaub`.
also wo ist der richtige "gott", bei den christen,
und so eine aussage bei deiner nationalität Mad
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von imgi am 06.08.09 16:20

jo sixt bushi, überall gibts abtrünige lol!

früher war ich auch gläubig, jedoch je älter ich werde und je mehr ich darüber nachdenke, desto absurder erscheint mir das alles.

ich versteh mich gut mit unserem pfarrer, der menschelt ganz schön, er war sogar bei meiner geb. fete, in die kirche geh ich trotzdem nur wenn ich muß (hochzeit, begräbnis) und meine "gebete" sind, wenn ich anderen menschen etwas gutes tue.
dazu habe ich in meinem beruf gelegenheiten genug und ansonsten kennt man mich auch nicht als unmensch.
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bella am 06.08.09 19:19

imgi schrieb:jo sixt bushi, überall gibts abtrünige lol!

früher war ich auch gläubig, jedoch je älter ich werde und je mehr ich darüber nachdenke, desto absurder erscheint mir das alles.

ich versteh mich gut mit unserem pfarrer, der menschelt ganz schön, er war sogar bei meiner geb. fete, in die kirche geh ich trotzdem nur wenn ich muß (hochzeit, begräbnis) und meine "gebete" sind, wenn ich anderen menschen etwas gutes tue.
dazu habe ich in meinem beruf gelegenheiten genug und ansonsten kennt man mich auch nicht als unmensch.

Tolle Einstellung dafuer 123
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 52
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 07.08.09 2:31

imgi schrieb:die kreuzzüge der christen sind dem dschihad der moslems gleichzusetzen, beides unfug der sonderklasse.
Und was kann Gott für den wahsinnigen Unfug der Menschen ?
Was soll er tun ?
Die eine oder andere Gruppe per Blitz frittieren...?
So läuft das nicht.
So könnte das höchstens der Teufel machen...
halb afrika hat aids, bzw ist hiv infiziert, wo bleibt dort gott???????
KLingt jetzt echt hart, ist aber so:
Ist - neben den dauer-Kriegen - die afrikanische Art der "Abtreibung" bzw. Bevölkerungszahlbegrenzung.
Ohne Krieg und Aids würden sich dort noch mehr Leute um das bissl Essen streiten und es würden wohl noch mehr Leute sterben....bzw...zu uns auswandern.
Oder was glaubst du, wer über Lampedusa hoch zig 1000den in Europa eindringt...?
Und wer dann auch schon mal bei uns deswegen beim Dealen erwischt wird ?

Ist alles nur eine Frage der Relation.
Afrika ist gigantisch & dort verlieren sich die Massen.
Europa hat aber eine andere Bevölkerungsstruktur und tw. auch schon sehr gut mit "Bevölkerung" ausgestattet.
Schon jetzt gibts mit den Massen an SChwarzen in Italien mords-Ärger.
http://nachrichten.t-online.de/c/16/20/39/22/16203922.html
http://www.sueddeutsche.de/panorama/431/453126/text/
http://www.netzwerk-regenbogen.de/menasy090509.html
http://derstandard.at/1241622159109/Italien-schiebt-227-Afrikaner-zurueck?sap=2&_pid=13021385
Stell dir das mal hoch1000+ vor...!
Ohne die Dezimierung der Afrikaner in ihrem eigenen Land, würde die ganze restliche, zivilisierte Welt von ihnen über Italien regelrecht invasioniert werden. Friedlich, aber die Masse machts.
So gesehen, hat da Gott schon einen "Plan". Nicht nett, aber es macht Sinn.
und dann kommt noch die konservative und rückständige ansicht des papstes, keine kondome!!!!! unfassbar!!!!
Was willst du...?
Daß der Papst Trilliarden ausgibt, damit die ganzen Afrikaner KOndome nutzen ?
Die Masse machts.
Dazu haben die Afrikaner...so einen...eigenen "ZUgang" zu Sex & co:
http://www.welt.de/politik/article1292239/Massenvergewaltigung_als_Waffe_in_Afrika.html
http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Magazine/MagazinEntwicklungspolitik/073/t1-gewalt-gegen-frauen-scheerer.html
Dazu haben die Afrikaner auch einen etwas anderen ZUgang zum Thema "KInder".
Willst du sie 2009 plötzlich missionieren ?
Statt damals "das ist euer Gott!" jetzt "Saversex is supi!"
Vergiß es! Nicht bei der Kultur!
Und Gott wird auch nicht Massen an Menschen den Lumpi verbruzzeln, oder so.
ich habe nichts gegen gläubige menschen, ich lasse sie in ruhe, das gleiche erwarte ich aber umgekehrt, denn ich werde sicherlich nie zur betschwester od. ähnlichem werden. meine "religion" ist, sich anständig zu benehmen, da ist alles enthalten!
Kannste ja eh!
Mußt halt nur hoffen, daß nach deinem Tod noch wer da ist, der sich die schwierige Arbeit antut, für dich einen "Zuständigen" zu finden....
Auch ändert das ganze nix daran, daß du die Weltlichen Trottel strafen willst; aber den seeligen Boss ganz oben ablehnst.
Das is aber der Falsche!

Naja, DU mußt ihm das dann erklären, wenn du vor ihn trittst... Razz
Möge die Übung gelingen.

mfg
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 07.08.09 8:54

politikjoker schrieb:
Afrika ist gigantisch & dort verlieren sich die Massen.
Dieser Kontinent wird ausgebeutet, dafür bekommen sie Lebensmittelhilfe anstatt das man sie "autark" macht.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bella am 07.08.09 11:26

Für die Einen gibt es einen Gott, für Andere eben nicht.
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 52
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 07.08.09 11:55

bella schrieb:Für die Einen gibt es einen Gott, für Andere eben nicht.
(übersetzt: "so ist es", "so sei es")
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bella am 07.08.09 12:05

Genau
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 52
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von imgi am 07.08.09 15:28

politjoker,

auch du wirst mich nicht umstimmen können, für mich gibt es DEN da oben nicht! aus Laughing
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 07.08.09 16:24

imgi schrieb:
für mich gibt es DEN da oben nicht!..........
......denn wir glauben an voodoo/wodu
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bella am 07.08.09 20:46

Was ist beim "Glauben" das höchste? engel

Genau! Der A....! sofa teufel rofl
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 52
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 09.08.09 9:31

bella schrieb:Was ist beim "Glauben" das höchste?
Genau! Der A....!
......und dein "göttlicher" steht hinter dir
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bella am 09.08.09 12:07

^125 ^125 ^125
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 52
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von Chlodwig am 19.08.09 16:28

imgi schrieb:politjoker,

auch du wirst mich nicht umstimmen können, für mich gibt es DEN da oben nicht! aus Laughing
Ist sowieso besser so, denn schließlich sind die Anhänger Christi gegenwärtig die am meisten verfolgten Religionsanhänger auf dem Globus.
avatar
Chlodwig
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 825
Alter : 48
Ort : 13 Kilometer vor der nächsten Ortschaft
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.03.09

http://www.thorshop.at/

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von Buckethead am 29.08.09 14:53

Vielleicht gibt es doch einen Gott oder nicht personifiziert - z.B eine höchste Bewußtheit...wenn wir die Geschichte der Menschheit betrachten können wir auf folgendes schließen...betrachten wir Geschichte nicht nur und ausschließlich als Geschichte sondern als Bewußtseinswerdung des Menschen- also wir werden uns immer bewußter oder eventuell in der Mundart - wir werden immer gescheiter- dann bestünde doch die Möglichkeit, dass wir irgendwann mal ein kollektives Bewußtsein im Sinne eines Großsubjekt erreichen, das einer Gott ähnlichen Schöpfung gleich käme, oder auch nicht und was auch immer...
avatar
Buckethead
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 158
Alter : 49
Ort : ja
Nationalität :
Anmeldedatum : 31.01.09

http://blogtom.myblog.de/

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bella am 29.08.09 19:32

Buckethead schrieb:Vielleicht gibt es doch einen Gott oder nicht personifiziert - z.B eine höchste Bewußtheit...wenn wir die Geschichte der Menschheit betrachten können wir auf folgendes schließen...betrachten wir Geschichte nicht nur und ausschließlich als Geschichte sondern als Bewußtseinswerdung des Menschen- also wir werden uns immer bewußter oder eventuell in der Mundart - wir werden immer gescheiter- dann bestünde doch die Möglichkeit, dass wir irgendwann mal ein kollektives Bewußtsein im Sinne eines Großsubjekt erreichen, das einer Gott ähnlichen Schöpfung gleich käme, oder auch nicht und was auch immer...

94
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 52
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 30.08.09 2:49

Buckethead schrieb:Vielleicht gibt es doch einen Gott oder nicht personifiziert - z.B eine höchste Bewußtheit...wenn wir die Geschichte der Menschheit betrachten können wir auf folgendes schließen...betrachten wir Geschichte nicht nur und ausschließlich als Geschichte sondern als Bewußtseinswerdung des Menschen- also wir werden uns immer bewußter oder eventuell in der Mundart - wir werden immer gescheiter- dann bestünde doch die Möglichkeit, dass wir irgendwann mal ein kollektives Bewußtsein im Sinne eines Großsubjekt erreichen, das einer Gott ähnlichen Schöpfung gleich käme, oder auch nicht und was auch immer...
Nö.
Es wird niemals auf ERden 100%igen FRieden geben. Irgendeiner schmeißt immer das Bomberl.
Zu verschieden sind die Menwschen; zu verschiedene Interessen verfolgen sie & viel zu lustig ist das gegenseitige Abschlachten (auch gerne mal wegen nichtigster GRünde für Ehrenmord) und ausradiern.

Ne super-INtelligenz kriegen wir höchstens im Jenseits zusammen & da hat schon big Boss Gott das Sagen...

*zuckt mit den Schultern*
POlitik JOker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Jesus-Rätsel ist gelöst!

Beitrag von bushi am 23.10.09 14:03

Historikerin lüftet das Geheimnis des Turiner-Grabtuchs.
Hebräischer Schriftzug "Yeshua Nazareni" (Jesus von Nazareth) beweist Echtheit. Es ist das Leichentuch von Jesus Christus.
Seit Jahrhunderten verehren die Menschen das Turiner Grabtuch, dessen Echtheit bisher immer wieder von Forschern angezweifelt wurden. (Heute, S.2)
Auch von mir Exclamation das abgebildete Antlitz weist keine semitischen Züge auf, sondern das Gesicht erscheint arisch .
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 31.10.09 12:59

die gottlosen brauchen einen haider bzw. zilk oder sowas ähnliches zum verehren. What a Face
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von imgi am 31.10.09 15:54

bushi schrieb:die gottlosen brauchen einen haider bzw. zilk oder sowas ähnliches zum verehren. What a Face

bushi,

ich "veehre" meinen bären........der is a halbgöttchen rofl rofl engel teufel
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 31.10.09 19:53

imgi schrieb:
bushi,
ich "veehre" meinen bären........der is a halbgöttchen rofl rofl engel teufel
er ist zum beneiden Embarassed
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Vatikan geht auf Alien-Jagd

Beitrag von bushi am 12.11.09 18:56

Ist auch E.T. ein Kind Gottes? Im Auftrag von Papst Benedikt XVI. diskutierten nun internationale Experten über die Existenz von extraterrestrischen Lebensformen und ihre Auswirkung auf die katholische Kirche.
"Wenn es Außerirdische gibt, dann sind sie Teil der göttlichen Schöpfung"
30 Experten diskutieren bei einer von der katholischen Kirche einberufenen Tagung über die Existenz von Aliens.
"Wie können wir ausschließen, dass sich auf anderen Planeten Leben entwickelt hat",
sieht der Priester und Astronom Gottes - Schöpfungstätigkeit nicht nur auf die Erde beschränkt.
(Heute, S.3)

Es heißt doch nach der christlichen Lehre, wir sind ein Abbild Gottes
was ist Question wenn die Aliens anderst ausschauen
Im Islam und bei den Juden gibt es keine bildliche Darstellung von Gott
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von Wildrose am 12.11.09 19:16

Manche Menschen beten, wenn sie ganz verzweifelt sind - zu Gott, zu Jesus, zu Maria und hoffen, dass da jemand ist der vielleicht eventuell helfen könnte, dass alles gut werde.
Und siehe da - manchmal wird doch was besser - und die Menschen sagen dann: "Danke lieber Gott!"
Es geschieht aber auch manchmal, dass alles noch schlechter wird, dann sagen die Menschen: "Gott gibt es nicht!"
Da verstehe einer die Menschheit! Suspect
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 12.11.09 22:08

Gott erschuf den Mann, das war gut.
Dann erschuf er die Frau !!
Als er sah, was er angerichtet hatte, erschuf er den Alkohol !
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bella am 12.11.09 23:34

Ich sehe Gott als höchstes Wesen überhaupt, also auch für Außerirdisches Leben.
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 52
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 13.11.09 10:33

Gott ist Energie..............................................sie ist wandelbar und geht niemals verloren.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 25.11.09 9:03

Christen stoßen zunehmend mehr auf Ablehnung und Feindseligkeit. In vielen Ländern Europas, darunter auch Deutschland, verhalten sich Menschen häufiger christenfeindlich.
Die Reaktion könnte sein: Gegner dürfen die christlichen Feiertage nicht mehr konsumieren. Sie können sich ja Urlaub nehmen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bella am 29.11.09 2:01

Ich finde die Moslems sollten an christlichen Feiertagen hackeln!
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 52
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Auch Gott hatte Probleme mit der Kindererziehung.

Beitrag von bushi am 27.10.11 10:00


An diejenigen von uns, welche Kinder in ihrem Leben haben, ob es nun eigene sind, Enkelkinder, Nichten, Neffen, oder Schulkinder.... Hier ist etwas zum Schmunzeln.

Wann immer eure Kinder unbändig sind, beruhigt euch mit dem Gedanken, dass Gottes Allmacht sich auch nicht auf SEINE Kinder übertragen hat.
Nachdem Himmel und Erde erschaffen waren, erschuf Gott Adam und Eva. Und als erstes sagte er: 'Ihr sollt nicht...'
'Wir sollen nicht was?' fragte Adam.
'Ihr sollt nicht die verbotenen Früchte essen,' antwortete Gott.
'Verbotene Frucht? Wir haben verbotene Früchte? - Hey Eva, wir haben verbotene Früchte!'
'Das gibt's nicht'
'Das gibt's doch'
'Esst nicht die verbotenen Früchte!' sagte Gott.
'Warum nicht?'
'Weil ich euer Vater bin und ich es verbiete!' antwortete Gott und fragte sich, warum er die Schöpfung nicht nach der Erschaffung der Elefanten abgebrochen hat.
Ein paar Minuten später bemerkte Gott, dass Seine Kinder einen Apfel vom Baum gepflückt hatten und er war stinkig.
'Hab ich Euch nicht verboten die Frucht zu essen?' fragte Gott.
'Ja', antwortete Adam.
'Und warum habt ihr es trotzdem getan?' sagte der Vater.
'Ich weiss nicht' sagte Eva.
'Sie hat damit angefangen', sagte Adam.
'Hab ich nicht'
'Hast du doch'
'Hab ich NICHT'.
Nachdem Gott nun genug hatte mit den beiden hat er dann als Strafe beschlossen, dass Adam und Eva eigene Kinder haben sollten.
So war dann der Grundstein gelegt und das hat sich nie mehr geändert.
DIE BERUHIGENDE SEITE DER GESCHICHTE
Wenn ihr immerwährend und liebevoll versucht habt euren Kindern Weisheit beizubringen und die diese nicht angenommen haben, habt keine Schuldgefühle.
Wenn Gott Probleme hatte SEINE Kinder zu erziehen, wie können WIR uns einbilden, dass WIR es können?
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von Wildrose am 27.10.11 14:06

Gott - Wer ist Gott

Gott lügt nicht
Denn es ist unmöglich, dass Gott lügt. (Hebr 6,18 - Luther 1984)

Aufgrund der Hoffnung des ewigen Lebens, das Gott, der nicht lügen kann, vor ewigen Zeiten verheißen hat. (Titus 1,2 - SLT)

avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 28.10.11 2:49

Wildrose schrieb:Gott - Wer ist Gott
Ist doch ganz einfach!

Das is Derjenige, der für seinen Sohn Sterne (Stern von Betlehem), Leben, Tod und Elemente (z.B. Wasser für Sintflut) seinen Willen aufgezwungen hat!

Wie weise er bzw. dieses "Wesen" is, sieht man an den 10 Geboten bis zu dem Verbot der "Tod- bzw. Erzsünden":
Das Böse wird an der Wurzel bekämpft.

z.B. Gier schafft gerne Zorn, Wut und Konflikte.
Wollust schafft schnell ärgste Konflikte bis rauf zum Krieg, im worst case.

Was Eitelkeit uvm im Übermaß alles anrichten kann, das kann man sich auch ausmahlen... 95


Zugleich hat man auch den Satan erkannt.
Sein erfolgreichstes Werk ist der Islam, der das genaue Gegenteil der Bibel ist.

Todsünden wie Mord und Todschlag wird vom Koran an x Stellen forciert und sogar befohlen! affraid
http://www.forum-politik.at/t4431-koran-befiehlt-prophet-fuhre-krieg-gegen-die-unglaubigen

Was Wollust und die Ausschweifungen im Islam so alles anrichten, siehe hier:
http://www.forum-politik.at/t4323-koran-vater-von-turkei-voller-kinderficker-mohammed-den-bekanntesten-kinderschander-aller-zeiten
(Und das mir keiner mit unseren Priestern kommt! devil
Die paar 1000 stinken gegen die hunderten Mio. von Moslems zu 1000% ab!)

Detto erzeugt der totale Frauenhass und Frauen Verachtung schon glatte "Tötungs-Epidemien":
http://www.youtube.com/watch?v=_cUaw7M37R0


zitter 121
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 28.10.11 9:18

politikjoker schrieb:Sein erfolgreichstes Werk ist der Islam, der das genaue Gegenteil der Bibel ist.
was ist erfolgreicher: die "fünf säulen" oder die "zehn gebote" Question



sind wir schon gottgleich?...... http://www.youtube.com/watch_popup?v=xMYjfb_M9wM&vq=large
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Jesus heilt!

Beitrag von bushi am 02.11.11 10:19


Video - Versteckte Kamera - Jesus heilt! okay... http://www.entlastungszug.de/fun/versteckte-kamera-jesus-heilt
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Gottes Sohn

Beitrag von bushi am 20.12.11 18:54

Was, wenn Weihnachten nicht vor über 2000 Jahren, sondern heute stattgefunden hätte?

DPA: Säugling in Stall gefunden - Polizei und Jugendamt ermitteln
Schreiner aus Nazareth und unmündige Mutter vorläufig festgenommen

BETHLEHEM, JUDÄA - In den frühen Morgenstunden wurden die Behörden von einem besorgten Bürger alarmiert. Er hatte eine junge Familie entdeckt, die in einem Stall haust. Bei Ankunft fanden die Beamten des Sozialdienstes, die durch Polizeibeamte unterstützt wurden, einen Säugling, der von seiner erst 14-jährigen Mutter, einer gewissen Maria H. aus Nazareth, in Stoffstreifen gewickelt in eine Futterkrippe gelegt worden war.

Bei der Festnahme von Mutter und Kind versuchte ein Mann, der später als Joseph H., ebenfalls aus Nazareth identifiziert wurde, die Sozialarbeiter abzuhalten. Joseph, unterstützt von anwesenden Hirten, sowie drei unidentifizierten Ausländern, wollte die Mitnahme des Kindes unterbinden, wurde aber von der Polizei daran gehindert.

Festgenommen wurden auch die drei Ausländer, die sich als "weise Männer" eines östlichen Landes bezeichneten. Sowohl das Innenministerium als auch der Zoll sind auf der Suche nach Hinweisen über die Herkunft dieser drei Männer, die sich anscheinend illegal im Land aufhalten. Ein Sprecher der Polizei teilte mit, dass sie keinerlei Identifikation bei sich trugen, aber in Besitz von Gold, sowie von einigen möglicherweise verbotenen Substanzen waren. Sie widersetzten sich der Festnahme und behaupteten, Gott habe ihnen angetragen, sofort nach Hause zu gehen und jeden Kontakt mit offiziellen Stellen zu vermeiden. Die mitgeführten Chemikalien wurden zur weiteren Untersuchung in das Kriminallabor geschickt.

Der Aufenthaltsort des Säuglings wird bis auf weiteres nicht bekannt gegeben. Eine schnelle Klärung des ganzen Falls scheint sehr zweifelhaft. Auf Rückfragen teilte eine Mitarbeiterin des Sozialamts mit: "Der Vater ist mittleren Alters und die Mutter ist definitiv noch nicht volljährig. Wir prüfen gerade mit den Behörden in Nazareth, in welcher Beziehung die beiden zueinander stehen."

Maria ist im Kreiskrankenhaus in Bethlehem zur medizinischen und psychiatrischen Untersuchungen. Sie kann mit einer Anklage rechnen. Weil sie behauptet, sie wäre noch Jungfrau und der Säugling stamme von Gott, wird ihr geistiger Zustand näher unter die Lupe genommen. In einer offiziellen Mitteilung des Leiters der Psychiatrie steht: "Mir steht nicht zu, den Leuten zu sagen, was sie glauben sollen, aber wenn dieser Glaube dazu führt, dass - wie in diesem Fall - ein Neugeborenes gefährdet wird, muss man diese Leute als gefährlich einstufen. Die Tatsache, dass Drogen, die vermutlich von den anwesenden Ausländern verteilt wurden, vor Ort waren, trägt nicht dazu bei, Vertrauen zu erwecken. Ich bin mir jedoch sicher, dass alle Beteiligten mit der nötigen Behandlung in ein paar Jahren wieder normale Mitglieder unserer Gesellschaft werden können."

Zu guter Letzt erreicht uns noch diese Info: Die anwesenden Hirten behaupteten übereinstimmend, dass ihnen ein großer Mann in einem weißen Nachthemd mit Flügeln (!) auf dem Rücken befohlen hätte, den Stall aufzusuchen und das Neugeborene zu seinem Geburtstag hoch leben zu lassen. Dazu meinte ein Sprecher der Drogenfahndung: "Das ist so ziemlich die dümmste Ausrede vollgekiffter Junkies, die ich je gehört habe."

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

wo wohnt Gott?

Beitrag von bushi am 27.12.11 9:00

Video - wie unendlich klein wir sind
nicht funny, aber dies ist ein sehr, sehr schönes Video vom "American Museum of Natural History", welches uns unser Universum zeigt. Das sitze ich hier vor meinem PC und fühle mich urplötzlich ganz, ganz klein und unbedeutend...
http://www.funnyfurz.de/?b5ed232be207fbb0
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 30.12.11 3:18

Ausgerechnet zu Weihnachten obige "Betrachtung von Weihnachten" los zu schleimen - auf so eine Idee kann aber auch nur ein Linksfaschist kommen!

Unpassender gehts kaum noch.
Warum, das wird klar, weiß man, wie ihr "tickt" 121
http://www.forum-politik.at/t3332-antifa-wien-kommunisten-voller-has-auf-recht-ordnung-religion

Perverser weise richtet sich euer Hass auch noch gegen Gott!


121 121
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Es gibt nur einen Gott

Beitrag von bushi am 30.12.11 10:11

politikjoker schrieb:
Perverser weise richtet sich euer Hass auch noch gegen Gott!
Politik Joker
diese Widersprüche gibt es nicht im Islam:
es gibt nur einen Gott -ist gleich- Allah.......... wieso gibts dann die Dreifaltigkeit Question
und die jungeFrau wurde zur JungfrauMaria
Gott wird bildlich dargestellt und Reliquien (Körperteile) werden angebetet
diese Ungereimtheiten gibt es im Islam nicht.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 31.12.11 12:40

avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Zum Neujahr

Beitrag von bushi am 31.12.11 18:57

politikjoker schrieb:Is ein bissl länger geworden...
Wer am Ende ist, kann neu anfangen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 21.01.12 11:18

Mach dir deine eigenen Götter und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
Epikur von Samos

Zitate von Epikur
Nichts kann aus nichts entstehen und vergehen. Alles Werden ist Neuformation der Atome.
Die Seele ist ein Körperteil und somit sterblich.
Es gibt kein Schicksal (fatum). Die Dinge entstehen zufällig durch Zusammenprall der Atome (declinatio). Als Seiende sind sie dann aber notwendig.
Da sich alles aus dem Zusammenspiel der Atome entwickelt, bedarf es nicht des Eingreifens von Göttern. (vgl. Einstein: «Gott würfelt nicht!» - als Einwand gegen die Bedeutung des Zufalls in der Quantentheorie).

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 29.01.12 3:36

bushi schrieb:Mach dir deine eigenen Götter und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
Epikur von Samos
*Aha*
Heiden und Götzenkult sind also nach dir und dem Typen, den das da wiedermal (!) HIRNLOS wie ein kleines Kind nachplapperst, geil.

Soso.
Schau ma´ mal, wohin sowas führt.
http://www.forum-politik.at/t4346-islamisierung-nigeria-westliche-bildung-ist-frevel-wo-islam-da-ewiger-krieg
=> Siehe "Gott der Pocken", was Heidentum so anrichtet bzw. wenn sich Menschen keiner Religion oder gar dem Islam zuwenden...

devil devil
NUR
MORD, TOTSCHLAG UND PURER IRRSINN
SOWIE
ELEND, WAHNSINN UND BOSHAFTIGKEIT!!
devil devil

*weiß nicht, ob er sich ekeln soll oder dich "nur" bemitleiden*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten