Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Gott

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gott

Beitrag von bushi am 20.07.09 18:10

das Eingangsposting lautete :

Anti-Gott-Plakate: "Das geht zu weit"
Hunderte Reaktionen von Lesern erreichten die "Heute"-Redaktion, seit die Anti-Gott-Plakate vergangene Woche in der Wiener Innenstadt aufgehängt wurden. Auf den Plakaten zu lesen: Slogans wie "Es gibt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keinen Gott". Viele gläubige Christen sind empört. Die Atheisten, die hinter dieser Kampagne stecken, pochen auf Meinungsfreiheit.
Bisher hängen nur in Häupels-Wien drei der umstrittenen Plakate. Bald sollen die Sujets aber auch in Graz, Salzburg oder Innsbruck zu sehen sein -wenn sich jemand findet, der sie anbringt. (Heute, S.11)
wozu einen Gott, wenn wir an unsern Partei-"Führer" glauben  teufel


Zuletzt von bushi am 13.12.13 19:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten


Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 24.10.12 5:15

@BunterKanzler
Bei uns IST JETZT gesellschaftlich die Pädophilie geächtet. (ohne LINKE würden wir diese Bastarde auch verfolgen und eliminieren devil )

Daher benötigen wir JETZT und auch "morgen" keinen "IslamImam"-Diktator, der irgendwas ändern will.
Ist nicht notwendig.


Wir haben uns halt entwickelt.
Das Grauen is Vergangenheit - und hätten wir keine LINKEN schwerstgestörten Perverse an der Macht und keine "1400 Jahre sind 1 Tag" gesellschaftlich HOFFNUNGSLOS unterentwickelten, notgeilen Kindervergewaltiger der Islamisten im Land, wäre das überhaupt kein Thema!

Wieder nur ein Grund mehr für

devil KORAN VERBOT JETZT!!! devil
devil SCHÜTZEN WIR UNSERE GESELLSCHAFT VORM NOTGEILEN GRAUEN devil

*FAKT*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 24.10.12 12:57

Es ist nichts als in Ordnung, dass Menschen sich erst mit der Volljährigkeit verheiraten dürfen und sollten. Auch wenn es eben Menschen gibt, die auch mit der Volljährigkeit nicht mündig sind.

Gut, dass die Pädophilie bei uns geächtet wird und das soll auch so bleiben. Es kann nicht sein, dass einer einfach sagen kann: In meiner Religion ist dies erlaubt und deshalb mache ich das so.

Und deshalb sollte man die Gesellschaft vor solchen Machenschaften schützen, damit nicht noch mehr Kinder zu Schaden kommen.

Ich bin auch dafür, dass der Koran verboten werden sollte.


Zuletzt von fidelio777 am 29.10.12 9:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 25.10.12 3:59

@Fidelio777
*nickt*

Wobein ich noch anmerken möchte, dass bei uns sogar die Schwerverbrecher nichts von Pädophilen halten.
Die sind im Knast gaaannnzzz weit unten und....haben wohl die wahre Hölle auf Erden, wie es sich gehört. teufel


Da sieht man erst, wie KRASS und BIZARR der Islam eigentlich is.

Ein und die selbe Tat is "GUT" und "normal" für eine ganze Gesellschaft und gleichzeitig bei uns das Böseste und Verachtenswerteste sogar für das letzte GSINDEL unserer Gesellschaft.

Weiter kann was nicht auseinander "klaffen".
Klarer kann die BÖSE Natur des Islam nicht mehr ihre Fratze zeigen.


*FAKT*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 26.10.12 21:40

politikjoker schrieb:Die Islamisten-Monster dürfen dank Mohammed Kinderschänder sogar Babies heiraten und mit ihnen die Ehe vollziehen.
Politik Joker
....wie krank im Hirn, muß man da sein.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Frauen und verheirateten Männern zum Priesteramt

Beitrag von bushi am 27.10.12 0:19

Helmut Schüller ist für Aufhebung des Pflichtzölibat und Einführung von Priesterweihe für Frauen und verheiratete Männer..... http://relevant.at/meinung/466358/schueller-zoelibat-kann-missbrauchstaten-ausloesen.story
verheiratete Priester und Priesterweihe für Frauen......... auch für verheiratete Frauen Question
....dann gibts auch genug Ministrantenkinder Very Happy
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 27.10.12 5:58

bushi schrieb:
politikjoker schrieb:Die Islamisten-Monster dürfen dank Mohammed Kinderschänder sogar Babies heiraten und mit ihnen die Ehe vollziehen.
Politik Joker
....wie krank im Hirn, muß man da sein.
Du mußt nur konvertieren.
Idealerweise zum Kurden.
Dann darfst lebenslang mit deinen eigenen, kleinen Mädchen dank Allah Spaß haben...

Tatsächlich gibt´s dazu sogar Berichte...laufen unter "Sperma in der Windel".
Sind aber nicht wirklich brauchbar.
Niemand wagt es, das offen zu diskutieren.
Der Islam wäre sonst wohl von einem Tag zum nächsten

lachen ERLEDIGT!!! lachen

Denn was zuviel is, is wirklich zuviel.
Für die Leute mit gutem Magen dennoch ein paar Links:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/systempresse-im-gleichschritt-voran-zerstoert-unsere-abendlaendischen-wurzeln-.html
=> Da gibt´s aich gleich Auskunft, wie die Islamisten wie Irre ihre Kinder halb tot prügeln.

http://tinyurl.com/8qevup7
=> Und es gibt DOCH brauchbare Artikel - auch wenn die nicht so ohne weiteres noch offen zugänglich sind, in der Originalquelle. affraid

http://tinyurl.com/42p3tgw
=> Noch mal Gewalt wie aus der Hölle

Tja - das passiert halt, hast du ECHT keinen Gott - bzw. läufst du dem Teufel nachm, der nur Gott spielt.


*kann seinen Ekel und Entsetzen nicht mehr in Worte fassen*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 27.10.12 8:39

politikjoker schrieb:Dann darfst lebenslang mit deinen eigenen, kleinen Mädchen dank Allah Spaß haben...
Tatsächlich gibt´s dazu sogar Berichte...laufen unter "Sperma in der Windel".
Der Islam wäre sonst wohl von einem Tag zum nächsten ERLEDIGT!!!
Da gibt´s aich gleich Auskunft, wie die Islamisten wie Irre ihre Kinder halb tot prügeln.
Tja - das passiert halt, hast du ECHT keinen Gott - bzw. läufst du dem Teufel nachm, der nur Gott spielt.
*kann seinen Ekel und Entsetzen nicht mehr in Worte fassen*
Politik Joker
gegen dich ist Julius Streicher ein Christkind'l


avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 28.10.12 2:37

@Bushi
Wer ist denn Julius Streicher schon wieder..??? Shocked
Ach, sag nix.. *winkt aab*..mich deucht...
*BINGO*
Der LinksFASCHIST in dir hat schon wieder gesprochen. 121

Darf man fragen, was der mit - von Allah und Mohammed "organisierten" - islamistischem Baby Fi... zu tun hat..???
NIX!


devil *LENK-NICHT-AB!!* devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 28.10.12 9:51

politikjoker schrieb:Die Islamisten-Monster dürfen dank Mohammed Kinderschänder sogar Babies heiraten und mit ihnen die Ehe vollziehen.
Politik Joker
politikjoker schrieb:Darf man fragen, was der mit - von Allah und Mohammed "organisierten" - islamistischem Baby Fi... zu tun hat..???
Politik Joker

wie krank im hirn muß man sein, damit man julius streicher's aussagen übertrifft.














avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 29.10.12 7:56

politikjoker schrieb:@Bushi
Wer ist denn Julius Streicher schon wieder..???

Darf man fragen, was der mit - von Allah und Mohammed "organisierten" - islamistischem Baby Fi... zu tun hat..???

bushi meinte damit, daß sich der alte Julius gegenüber den J. weniger arg ausgedrückt hat, als du es gegenüber den Moslems und anderen Andersdenkenden machst.
Wer sprachlich so rumfuhrwerkt wie du, der braucht einen Julius Streicher auch nicht verdammen,
ist nur unter anderen Vorzeichen...
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 29.10.12 10:09

politikjoker schrieb:@Fidelio777
Wobein ich noch anmerken möchte, dass bei uns sogar die Schwerverbrecher nichts von Pädophilen halten.
Die sind im Knast gaaannnzzz weit unten und....haben wohl die wahre Hölle auf Erden, wie es sich gehört. teufel

Dass die durch die Hölle müssen im Knast die Pädophilen ist ganz klar, weil das ist wirklich mehr als nur unterste Schublade. Leider macht aber einer der aus Amstetten kommt, gerade das Gegenteil. Der Fritzel ist sehr gut angesehen im Knast, weil er scheinbar den Mithäftlingen hilft komplizierte Schreiben zu verfassen und ihnen wertvolle tipps gibt in Sachen Recht und Gesetz. Nun in meinen Augen ist das mehr als nur ein Schleimer. Einer der seine Tochter über mehrere Jahre einsperrt sie immer wieder missbraucht und auch noch Kinder hat von ihr, ist wirklich nicht nur Krank sondern mehr als irr. Und so einer kann sich noch profilieren im Knast, wäh Pfui.

Und der Hammer ist noch der, dass er sich von seiner Frau hat scheiden lassen damit sie nun kein Anrecht auf eine Pension hat und sie somit auf der Strasse landet. Dies alles ist mehr als nur abscheulich und irr.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 29.10.12 10:30

bushi schrieb:
politikjoker schrieb:Dann darfst lebenslang mit deinen eigenen, kleinen Mädchen dank Allah Spaß haben...
Tatsächlich gibt´s dazu sogar Berichte...laufen unter "Sperma in der Windel".
Der Islam wäre sonst wohl von einem Tag zum nächsten ERLEDIGT!!!
Da gibt´s aich gleich Auskunft, wie die Islamisten wie Irre ihre Kinder halb tot prügeln.
Tja - das passiert halt, hast du ECHT keinen Gott - bzw. läufst du dem Teufel nachm, der nur Gott spielt.
*kann seinen Ekel und Entsetzen nicht mehr in Worte fassen*
Politik Joker
gegen dich ist Julius Streicher ein Christkind'l

Der Streicher wahr sicher kein Christkind, sondern ein Mitgründer der NSDAP=Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei. Als ein Gründungsmitglied von einer der schlimmsten Parteien. Und was spricht da gegen ein Posting von PJ der eigentlich genau das auf den Punkt bringt, was man eigentlich schon immer ahnte, aber nie aussprechen durfte. Es kann doch nicht sein, dass man immer nur den Missbrauch von Kindern der Landeskirchen anprangert und die anderen lässt man laufen nur weil es so steht im Koran.

Es sind nicht immer nur unsere Pfaffen, egal ob protestantisch, katholisch, christkatholisch, römischkatholisch, evangelische oder sonstige angehörigen von Kirchen, die hinter Kinder gehen um ihren sexuellen Trieb zu befriedigen.

Im Koran wird solches erlaubt, in der Bibel nicht.

Ob dies nun in einer Religion gestattet wird oder nicht, es ist eine verdammte schweinerei, wenn Männer oder auch Frauen hinter Kinder gehen müssen um ihren sexuellen Trieb zu befridigen. Und das hat nichts mit normal zu tun. Das ist ein reines Machwerk des Teufels und der hat die hellste Freude daran Menschen zu nichte zu machen. Und als erstes geht er immer hinter die schwächsten und das sind nun mal Kinder.

ICH VERURTEILE SEXUELLEN MISSBRAUCH UND SONSTIGEN MISSBRAUCH VON KINDERN AUFS SCHÄRFSTE.

Und da hinkt ein Vergleich oder eine Ähnlichkeit mit anderen Personen ganz massiv. Nur weil einer seine Meinung sagt, kann man ihn mit anderen Menschen vergleichen oder sagen, dieser Streicher ist ein Christkind gegenüber PJ.

Mit solchen Aussagen stellt man sich auch auf eine solche Stufe.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

"Sperma in der Windel".

Beitrag von bushi am 29.10.12 11:57

fidelio777 schrieb:
ICH VERURTEILE SEXUELLEN MISSBRAUCH UND SONSTIGEN MISSBRAUCH VON KINDERN AUFS SCHÄRFSTE.

politikjoker schrieb:
Die Islamisten-Monster dürfen dank Mohammed Kinderschänder sogar Babies heiraten und mit ihnen die Ehe vollziehen.
Politik Joker
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 29.10.12 12:33

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb:
ICH VERURTEILE SEXUELLEN MISSBRAUCH UND SONSTIGEN MISSBRAUCH VON KINDERN AUFS SCHÄRFSTE.

politikjoker schrieb:
Die Islamisten-Monster dürfen dank Mohammed Kinderschänder sogar Babies heiraten und mit ihnen die Ehe vollziehen.
Politik Joker

Ja, das ist leider so und da hat er Recht. Ist erlaubt sagt der Koran. Und sogar Mohamed durfte das.

Was anderes ist den ein Mensch der sich an Kindern vergehen muss, als ein Monster?

Ein netter Mensch?

Ein lieber Mensch?

Bushi, sag mir doch, was sind das für Menschen die sich an Kindern vergnügen müssen?

Und hier ist ein Beweis, dessen, dass der Islam tun und lassen kann was er will.

Charismatischer, innovativer und entschlossener trat der von Süden vorrückende Islam auf. Der militärische Erfolg der muslimischen Krieger gründete auf der Gewissheit, in jedem Kampf nur gewinnen zu können. Wer überlebte, erhielt einen Teil der Beute, wer den Tod fand, dem winkten als Märtyrer die Wonnen des Paradieses: Jungfrauen, Knaben und Wein, alles, was im irdischen Leben verboten war.

Quelle: http://hellinger.150m.com/missbrauch.html

Geh lies diesen Bericht einmal ganz durch und du wirst erkennen, was das für Menschen sind.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 29.10.12 12:50

Diese Aussage sollte eigentlich auch zu denken geben.

Und darin sieht man eigentlich ganz klar, mit welchem Hintergrund die Frauen verheiratet werden. Die demokratischen Grundwerte zählen für die nicht. Diese Aussage ist wohl ganz klar zu verstehen und zwar für alle.

Eine Türkin in Deutschland erklärt, woran die Integration immer wieder scheitert

Eine Geschichte von Liebe und Sklaverei, von Ehre und Respekt und von dem wichtigsten Ereignis im Leben einer türkischen Familie: der Hochzeit. Dieses sehr persönliche Buch ist ein Schlüssel zum Verständnis der türkisch-islamischen Kultur und räumt mit Multi-Kulti-Illusionen auf. Zeynep ist 28 Jahre alt, Mutter von drei Kindern und lebt seit zwölf Jahren in Hamburg. Sie versorgt den Haushalt ihrer Großfamilie und spricht kein Wort Deutsch. Die Wohnung verlässt sie nur zum Koranunterricht. Sie ist eine „Import-Gelin“, eine Importbraut, eine moderne Sklavin. Tausende junger türkischer Frauen werden jedes Jahr durch arrangierte Ehen nach Deutschland gebracht. Die demokratischen Grundrechte gelten für sie nicht, und niemand interessiert sich für ihr Schicksal. Die türkisch-muslimische Gemeinde redet von kulturellen Traditionen, beruft sich auf Glaubensfreiheit und grenzt sich von der deutschen Gesellschaft ab. Und findet dafür Verständnis bei den liberalen Deutschen, die eher bereit sind, ihre Verfassung zu ignorieren als sich den Vorwurf der Ausländerfeindlichkeit machen zu lassen.

Quelle:http://hellinger.150m.com/missbrauch.html

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 29.10.12 13:01

Und da noch weitere Beweise, dass es eben nicht nur die Christen oder die Katholiken sind, die Kinder vergewaltigen.

Sondern es wird sogar ausführlich darüber berichtet, was geschieht, wenn ein Einheimischer ein Kind vergewaltigt und was geschieht, wenn es ein Moslem macht.

Und da soll einer sagen, es geht alles mit rechten Dingen zu. Toll, nicht?

Im Koran-Unterricht vergewaltigt – und die deutsche Presse schaut weg
Oft vergewaltigen Islam-Koran-Lehrer die ihnen anvertrauten Kinder, die deutsche Systempresse schaut weg: Wie lang geht ein ethnischer Europäer ins Gefängnis, der immer wieder ein zwölf Jahre altes Mädchen vergewaltigt, Tag für Tag? Drei Jahre, fünf Jahre, acht Jahre? Der muslimische Mitbürger Yusuf Mangera kann Ihnen sagen, wie lange er ins Gefängnis muss. Der Mann gab Koran-Unterricht in Moslemfamilien. Und im Koran-Unterricht vergewaltigte er immer wieder ein kleines Mädchen, während das Kind im Koran las. Immer wieder. Yusuf Mangera wurde zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Das wars. Man muss dazu wissen, dass das Vergewaltigen kleiner Kinder in Moscheen oder beim Koran-Unterricht ein alltägliches Übel im islamischen Kulturkreis ist. Da werden von unseren Mitbürgern mitunter schon Babies vergewaltigt, in deren Windeln man später das Sperma des Täters findet, auch in Deutschland. Und wenn die Polizei nach zugewanderten Kindervergewaltigern fahndet, weigert sich die Systempresse, Fahndungsfotos zu veröffentlichen. Wäre der Tatverdächtige ein christlicher Priester, dann könnten Sie dem Fahndungsfoto in Deutschland wohl nirgendwo entgehen.

Quelle: http://hellinger.150m.com/missbrauch.html

Und da kommt unsere Presse ins Spiel oder soll ich sagen, die bezahlten Journalisten von unseren Politikern.

Weshalb schweigt die Presse über solche Fälle?

Aus welchem Grund werden solche abscheuliche Taten nicht veröffentlicht?

Die Antwort kann man in diesem Abschnitt finden:

Derweilen beschäftigt sich die deutsche Systempresse Woche für Woche mit der Aufklärung Jahrzehnte zurückliegender Anschuldigungen gegen christliche Priester. Für die Realität da draußen vor unseren Türen in der Gegenwart haben die „Qualitätsjournalisten“ einfach keine Zeit. Das ist politisch korrekt. Alles andere ist „rassistisch“ und „fortschrittsfeindlich“. Oder könnte es vielleicht sein, dass es in Wahrheit gar nicht um Kindesmissbrauch geht, sondern um den Kampf gegen unser abendländisches Fundament, das immerhin auf dem Christentum basiert ...? Es ist zumindest auffällig, dass linke Gutmenschen und Medien offensiv für die „Rechte“ muslimischer Kinderschänder und Kindervergewaltiger eintreten, für deren Bleiberecht in Europa und gegen die Deportation dieser Mitbürger in ihre Heimatländer, und stattdessen nur gegen Christen hetzen. Nicht ein einziger „Qualitätsjournalist“ hat sich bislang mit den Vergewaltigungen und Züchtigungen an Koranschulen im Europa der Gegenwart befasst...
Quelle: http://hellinger.150m.com/missbrauch.html

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 29.10.12 15:12

Das ist leider so, weil hier die Religion der Toleranz mit vielen Tabu´s herrscht.
Fragt sich nur, ob es mehr die christliche Krieche ist oder die iedeologische Religion der linksgrünen gleichgeschalteten Gutmenscherln.
Alles wird toleriert, außer das eigene gesunde Volksempfinden.

Und jetzt darf gern der nächste Toleranz-Jünger antreten, und mich rügen, weil ich einen Tabu-Begriff verwendet habe. Ohne Zuwanderung von Moslems gäbe es all die Probleme nicht, die ihr hier diskutiert.
Seid doch bitte ein bisschen RADIKAL! Also ich meine, an die Wurzel (radix) des Problems fassend!

Man kann nicht gleichzeitig tolerant sein, Asylmißbrauch und Überfremdung durch Ausländer zulassen, indem man SPÖVPGrünsonstwas wählt und sich dann über die Probleme mit den nicht hierherpassenden Lebensgebräuchen von diesen Aliens beklagen.

Frommes Gebet:
"Die Götter mögen uns helfen, diesen Saustall auszumisten!" Cool
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 29.10.12 15:22

Wie man ja weiss, wollen die Gutmenscherl nichts von Religion wissen. Die bekennen sich zum Atheismus. Das traurige am Ganzen ist, dass sogar die C-Parteien nicht mehr viel wissen wollen vom Christentum. Die begeben sich immer mehr in die gleiche Ecke des Gutmenscherl.


------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 29.10.12 15:32

fidelio777 schrieb:Wie man ja weiss, wollen die Gutmenscherl nichts von Religion wissen.
Da täuscht Du Dich aber. Die meisten Christen sind Gutmenschen. Die Wenigsten von denen würden gegen eine Moschee demonstrieren. Nein, sie sind so chrsitlich verseucht, daß sie sogar noch dafür spenden oder ein Kirchengebäude abtreten.

Das traurige am Ganzen ist, dass sogar die C-Parteien nicht mehr viel wissen wollen vom Christentum.
Die christliche Kriche passt sich immer ihrem Umfeld an.
Derzeit sind sie voll auf dem Gutmensch-trip mit Kuschelkurs gegenüber Moslems, Gelaber von Multikulti, One-world, Menschenrechten, Antifaschismus, alles garniert mit der üblen Brühe von jüdisch-christlicher "Wertegemeinschaft".
Wer geglaubt hat, die C-Parteien wären ein Bollwerk gegen Ausländer-Überfremdung, der hat sich getäuscht. Das sollte schon seit langer Zeit eigentlich klar sein.
Die Leute wählen immer nur ihre eigenen Wunschvorstellungen die sie in die angekreuzelte Partei projizieren und wundern sich dann, wenn alles anders läuft als sie geglaubt haben.

"Die Götter mögen uns helfen, die fremden Götter aus unserem Land rauszuwerfen!"
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 29.10.12 15:51

BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:Wie man ja weiss, wollen die Gutmenscherl nichts von Religion wissen.
Da täuscht Du Dich aber. Die meisten Christen sind Gutmenschen. Die Wenigsten von denen würden gegen eine Moschee demonstrieren. Nein, sie sind so chrsitlich verseucht, daß sie sogar noch dafür spenden oder ein Kirchengebäude abtreten.

Das traurige am Ganzen ist, dass sogar die C-Parteien nicht mehr viel wissen wollen vom Christentum.
Die christliche Kriche passt sich immer ihrem Umfeld an.
Derzeit sind sie voll auf dem Gutmensch-trip mit Kuschelkurs gegenüber Moslems, Gelaber von Multikulti, One-world, Menschenrechten, Antifaschismus, alles garniert mit der üblen Brühe von jüdisch-christlicher "Wertegemeinschaft".
Wer geglaubt hat, die C-Parteien wären ein Bollwerk gegen Ausländer-Überfremdung, der hat sich getäuscht. Das sollte schon seit langer Zeit eigentlich klar sein.
Die Leute wählen immer nur ihre eigenen Wunschvorstellungen die sie in die angekreuzelte Partei projizieren und wundern sich dann, wenn alles anders läuft als sie geglaubt haben.

"Die Götter mögen uns helfen, die fremden Götter aus unserem Land rauszuwerfen!"

Dass die C-Parteien die jenigen sind, die sich auf das Niveau der Gutmenschen anpassen weiss man eigentlich schon lange. Die haben sich bei den anderen Grossparteien wie SPÖ oder in Deutschland die SP in der Schweiz ebenfalls die SP eingenistet und haben dort viel abgekupfert.

Richtig ist schon, dass die Kirche auf Kuschelkurs geht mit der Politik, da sprechen wir aber von den Landeskirchen. In den anderen Kirchen mag es vielleicht ein wenig anders sein.

Und laut der Bibel, ist es so, liebe deinen Nächsten so wie dich selbst. Und Jesus macht da eigentlich keinen Unterschied zwischen den Menschen. Gott selbst möchte, dass wir ihm folgen, nach folgen wie die Jünger Jesus nachgefolgt sind.

Wären wir alle, ich rede jetzt von allen Menschen, gläubig und würden nach der Bibel leben, wäre es vielleicht sehr viel besser auf dieser Welt. Vielleicht würde weniger Korruption herrschen, weniger Eifersucht und Neid sein auf dieser Welt.

Da es nun mal verschiedene Glaubensrichtungen gibt, mit verschiedenen Schriften so kann das gar nicht gut kommen.

Die Christen mögen schon Gutmenschen sein, nur gehen die nicht unbedingt einig mit den Gutmenschen die in der Politik sind. Ich kenne selbst gläubige Christen, die sind ganz und gar nicht einverstanden mit der Politik die da gemacht wird.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 29.10.12 16:10

fidelio777 schrieb: Ich kenne selbst gläubige Christen, die sind ganz und gar nicht einverstanden mit der Politik die da gemacht wird.
Ich kenne die auch, aber leider auch jede Menge dieser toleranz-christen, mit denen ich nicht mehr viel zu tun haben will. Weil sie für ihren dummen Gottesbegriff das eigene Volk verraten und die Überfremdung Österreichs mit Moslems u.a. unpassenden Ausländern zulassen.

avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

glaubwürdig ?

Beitrag von bushi am 29.10.12 17:37

fidelio777 schrieb:
----------------------
politikjoker schrieb:
Die Islamisten-Monster dürfen dank Mohammed Kinderschänder sogar Babies heiraten und mit ihnen die Ehe vollziehen.
Politik Joker
--------------
Ja, das ist leider so und da hat er Recht. Ist erlaubt sagt der Koran. Und sogar Mohamed durfte das.
eure Quelle stammen von Michael Mannheimer
http://www.stern.de/blogs/der-investigativ-blog/islam-hasser-mit-geldsorgen/

http://michael-mannheimer.info/category/sex-mit-kindern-und-sauglingen-im-islam/
Ayatholla Kohmeini:
"Ein Mann kann sexuelles Vergnügen von einem Kind haben, das so jung ist wie ein Baby. Jedoch sollte er nicht eindringen; das Kind für Sexspiele zu gebrauchen ist möglich !"
"Es ist nicht erlaubt, Geschlechtsverkehr mit der Ehefrau vor der Vollendung ihres neunten Lebensjahres zu haben, sei die Ehe von Dauer oder befristet. Was die anderen Freuden angeht, wie das Berühren mit Lust, das Umarmen und den Schenkelverkehr, so ist dies kein Problem, selbst wenn sie noch ein Säugling ist."

http://michael-mannheimer.info/2012/06/06/die-rolle-des-islam-bei-den-massenvergewaltigungen-in-europa/
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 30.10.12 12:16

BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb: Ich kenne selbst gläubige Christen, die sind ganz und gar nicht einverstanden mit der Politik die da gemacht wird.
Ich kenne die auch, aber leider auch jede Menge dieser toleranz-christen, mit denen ich nicht mehr viel zu tun haben will. Weil sie für ihren dummen Gottesbegriff das eigene Volk verraten und die Überfremdung Österreichs mit Moslems u.a. unpassenden Ausländern zulassen.

Diese gibt es ja überall, die Menschen die das Volk verraten. Und leider ist es so, dass sich viele Kirchen auch Freikirchen auf diese Schiene einlassen und sich dafür voll einsetzen, dass es diese Menschen nicht gehasst werden. Was ja auch in Ordnung ist. Nur vergessen viele die Radikalität des Islams aber auch die Radikalität von fundamentalen Christen. Und die gibt es auch. Bei diesen gibt es nur das Leben nach der Bibel und da sollten alle Menschen so leben und ja nicht anders.


------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 30.10.12 12:22

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb:
----------------------
politikjoker schrieb:
Die Islamisten-Monster dürfen dank Mohammed Kinderschänder sogar Babies heiraten und mit ihnen die Ehe vollziehen.
Politik Joker
--------------
Ja, das ist leider so und da hat er Recht. Ist erlaubt sagt der Koran. Und sogar Mohamed durfte das.
eure Quelle stammen von Michael Mannheimer
http://www.stern.de/blogs/der-investigativ-blog/islam-hasser-mit-geldsorgen/

http://michael-mannheimer.info/category/sex-mit-kindern-und-sauglingen-im-islam/
Ayatholla Kohmeini:
"Ein Mann kann sexuelles Vergnügen von einem Kind haben, das so jung ist wie ein Baby. Jedoch sollte er nicht eindringen; das Kind für Sexspiele zu gebrauchen ist möglich !"
"Es ist nicht erlaubt, Geschlechtsverkehr mit der Ehefrau vor der Vollendung ihres neunten Lebensjahres zu haben, sei die Ehe von Dauer oder befristet. Was die anderen Freuden angeht, wie das Berühren mit Lust, das Umarmen und den Schenkelverkehr, so ist dies kein Problem, selbst wenn sie noch ein Säugling ist."

http://michael-mannheimer.info/2012/06/06/die-rolle-des-islam-bei-den-massenvergewaltigungen-in-europa/

Ein einziger Beitrag wurde von Mannheimer selbst geschrieben lieber Bushi. Alle anderen wurden entweder von ihm in sein Blog kopiert oder stammen von einer Autorin.

Alle Quellangaben welche ich gemacht habe sind vom Kopp Verlag De. Und nicht von Mannheimer. Und diese Zitate die ich ausgewählt habe wurden von einer Frau geschrieben die selbst eine Muslima war und die wird schon wissen was sie selbst gesehen und gehör hat und erlebt hat.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 31.10.12 6:37

@Bushi & BunterKanzler
http://www.forum-politik.at/t5516-islam-gebiert-notgeile-monster-padophile-turken-jagen-dank-koran-selbstverstandlich-in-deutschland-babies

Das nächste Mal:

devil SCHNAUZE HALTEN UND FROH SEIN devil
devil WENN ICH MAL devil
devil ZUR ABWECHSLUNG devil
devil NICHT SO GENAU BIN devil
devil UND EUCH SOFORT MIT EURER GRÄßLICHEN ISLAM LIEBE devil
devil UNGESPITZT UND ANGEEKELT IN DEN VIRTUELLEN BODEN STAMPFE devil


*nur ein gut gemeinter Rat*
Politik Joker

P.S.: Bushi: Du "darfst" jetzt Angst haben, um deine Enkel.
JEDER Moslem könnte so krank sein.
JEDER....!
Und dass du einen Moslem in deiner Verwandtschaft hast - wahrscheinlich sogar eh einen Türken (hoffentlich wenigstens keinen Kurden, in Wirklichkeit) - is sicher.

Bist du so "stark", deine Verwandten zu warnen, deine Moslem-Verwandten mal ein paar Fragen zu stellen - oder hoffst du lieber, du hast eh "Glück"...??????

Lass mich raten.
Du bist - natürlich - überzeugt, dass grad bei DIR bzw. deinen Verwandten sichert nicht "der Pädophilen Blitz" einschlägt.

Deine Gedanken in "Gottes Ohr".(das mt Allah nichts zu tun hat - der is der Andere, der von UNTEN - denn nur DER kann solche MONSTER gebieren MASSENHAFT gebieren und seit 1400 Jahren auf Menschen loslassen. Keine Alternative möglich.)
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 31.10.12 8:10

Beim Teutates, der jokerlein gibt wieder den Starken - wie ist die Luft da oben, Kleiner?

Um bei deiner Diktion zu bleiben:
Deine üble Schnauze nimmt doch keiner ernst, der etwas Niveau hat.
Ist das die jüdisch-christliche Wertegesellschaft, die du hier vorlebst?

avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 31.10.12 8:39

politikjoker schrieb:Und dass du einen Moslem in deiner Verwandtschaft hast - wahrscheinlich sogar eh einen Türken is sicher.
durchs Enkerl ist unser neuer Verwandtschaftszuzug nur ein " Gailtaler" Very Happy
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 01.11.12 2:46

bushi schrieb:
politikjoker schrieb:Und dass du einen Moslem in deiner Verwandtschaft hast - wahrscheinlich sogar eh einen Türken is sicher.
durchs Enkerl ist unser neuer Verwandtschaftszuzug nur ein " Gailtaler" Very Happy
Ja genau! 107
Und deswegen verteidigst auf Mord und Brand selbst ärgste Muslime und MONSTER des Islam, bzw. versuchst ihre dämonischen und unmenschlichen Untaten irgendwie harmloser zu lügen - wie hier z.B.:
http://www.forum-politik.at/t5434-islamisierung-christen-versundigen-sich-fur-islamisten-per-schachtung-gegen-gott-und-menschlichkeit#116921

Nebenbei glaubt das dir keine Sau mehr, da das hier längst kein Einzelfall mehr is.
Und wer ein Mal lügt... What a Face
http://www.forum-politik.at/t4553-kurier-schreibt-unwahrheiten#110309
BunterKanzler schrieb:...Deine üble Schnauze nimmt doch keiner ernst, der etwas Niveau hat.
Sagt mir der, der hier wegen moslemischen Frauenhass redet, wie der letzte Porno-Schauer und einen Wortschatz nur mehr zum 121 hat, soooo tief und gossenhaft is der. lol!
http://www.forum-politik.at/t5342-pussy-riot#116984
=> Wenn mal Diktator werden willst, darfst nimme so ordinär dahergrölen, wie es im Ghetto gewohnt bist, gelle. clown
Ist das die jüdisch-christliche Wertegesellschaft, die du hier vorlebst?
Mit Juden hat das alles noch immer nix zu tun - du aber scheinbar ne Menge mit H. Babys, die ja bekanntlich nix anderes als die im Schädel haben.


*mitleidiges Kopfschütteln*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 01.11.12 13:06

politikjoker schrieb:Und dass du einen Moslem in deiner Verwandtschaft hast - wahrscheinlich sogar eh einen Türken is sicher.

BunterKanzler schrieb:Deine üble Schnauze nimmt doch keiner ernst, der etwas Niveau hat.
loool lachen 94
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 01.11.12 15:51

BunterKanzler schrieb:
Ist das die jüdisch-christliche Wertegesellschaft, die du hier vorlebst?


Bitte um Erklärung, was dies mit einer jüdisch-christlichen Wertegesellschaft zu tun hat.

Meines Erachtens nichts, aber auch gar rein nichts.

Diskussionen sollten lebendig sein und man sollte eigentlich sagen dürfen was man denkt.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 02.11.12 8:44

fidelio777 schrieb:
Bitte um Erklärung, was dies mit einer jüdisch-christlichen Wertegesellschaft zu tun hat.
Oft labern Politiker, Medien- und Kirchenleute von dieser jüdisch-christlichen Wertegemeinschaft.
Und jokerl vertritt bekanntlich Positionen der christlichen Religion, deshalb frage ich ihn.

Diskussionen sollten lebendig sein und man sollte eigentlich sagen dürfen was man denkt.
Genau, und es zeugt von schlechtem Benehmen, Diskussionsteilnehmer mit so Gossensprache anzugehen, wie es politikjoker macht. Schlechte Kinderstube? Oder besserwisserischer Größenwahn?
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 02.11.12 12:03

BunterKanzler schrieb:Oft labern Politiker, Medien- und Kirchenleute von dieser jüdisch-christlichen Wertegemeinschaft.
WO..?
Niemanden bei uns interessieren Juden ernstlich oder besonders.
Christliche Wertegemeinsschaft is auch fast unwichtig.

Bitte fantasiere nicht dem Westen das völlig schwachsinnige Verhalten der Muslime an.
NUR bei Muslimen kommt die Religion an erster Stelle und soll nach 1400 Jahren alles heute lösen (können).
Das is aber nicht der Fall.
Wir wissen das längst.
Daher spielt die Religion bei uns so gut wie keine Rolle.
BILDE dich endlich und kapier´ das mal!
Und jokerl vertritt bekanntlich Positionen der christlichen Religion, deshalb frage ich ihn.
Klinge ich wie ein Chorknabe, oder was..?? 88 lol!
Ich mache klar, dass der Islam NUR ein Produkt der Hölle sein KANN.
Und dass das Christentum NUR ein Produkt Gottes sein KANN.
Deswegen vertrete ich aber nicht die Positionen der chrsitlichen Religion.
Denn dann müßte ich bezüglich Asylanten-Straftäter (ALLE Illegalen) uvm. eine völlig andere Position einnehmen.
Also

devil RED HIER NICHT SO EINEN VERLOGENEN UND DUMMEN SCHWACHSINN!! devil
Genau, und es zeugt von schlechtem Benehmen, Diskussionsteilnehmer mit so Gossensprache anzugehen, wie es politikjoker macht. Schlechte Kinderstube? Oder besserwisserischer Größenwahn?
Lüg hier nicht so FALSCH und bösartig rum!
Der einzige, der sich hier übelster Porno-Sprache bedient und so eine extrem armselige Kinderstube demonstriert - DAS BIST DU!
Lies mal deine eigenen Meldungen im Frauenhass-Wahn, die du offensichtlich aus Gosse und Porno "gelernt" hast:
http://www.forum-politik.at/t5342-pussy-riot#116984
Meine gute Erziehun verbietet(!) es, diese Worte zu zitieren, weil einfach zu 121


*LINKE und Islamisten - vereint in der saudummen und bösartig-denunzierenden Lüge*
Politik Joker

P.S.: Als wahren Hintergrund für BunterKanzlers "Juden-Fimmel":

=> Islamisten wird von Kindesbeinen an verlogen und schwer gestört eingeimpft, dass an allem nur Juden schuld sind und wie böse die doch sind.
Darum denkt BunterImam an nix Anderes.
Darum "bringt" er die ständig zu den absurdesten Gelegenheiten und sieht in Gegnern wie mir einen Juden.
Sieht völlig wirr aus - ergibt aber für ihn absolut Sinn.
Allerdings auch NUR für ihn und - eben - Islamisten....
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 02.11.12 12:14

politikjoker schrieb:=> Islamisten wird von Kindesbeinen an verlogen und schwer gestört eingeimpft, dass an allem nur Juden schuld sind und wie böse die doch sind.
islamistische kinder sind verlogen, schwer gestört und böse, das liegt in den genen und /oder erziehung Twisted Evil
kein unterschied zu uns teufel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 02.11.12 14:18

bushi schrieb:islamistische kinder sind verlogen, schwer gestört und böse, das liegt in den genen und /oder erziehung Twisted Evil
1. dreckige Lüge, die obendrein noch nach Nazi stinkt:
"Es liegt u.a. an ihren Genen"

devil DAS IST VÖLLIG FALSCH!!! devil

Es liegt NUR an der Erziehung bzw. der schwer gestörten Gesellschaft / Kultur des Islam.
Mit Genen hat das NULL zu tun.
Die selben Kinder bei uns müßten zur Schule gehen und könnten alles mögliche werden.
Im Islam können sie meist höchstens Hassprediger (besonders letzteres is ein bizarres Äquivalent zu unseren "Popstars"), Massenmörder (bzw. Bomben-Terrorist) oder Soldat werden.
http://www.youtube.com/watch?v=3VPDd818clI
kein unterschied zu uns teufel
2. dreckige Lüge!! devil

Mehr unterschiedlich zu unserer Welt als der Islam - MEHR GEHT NIMMER!! devil

Is so unterschiedlich wie Schwarz zu weiß oder Satanismus zu Christentum

Natürlich haben wir auch gestörte und gewaltgeile Jugendliche bis Kinder - aber die Mehrzahl davon sind wiederum Muslime im eigenen Land und sonst halt ein paar eigene irre, kleine Kinderlein.
NUR sind letzteres Einzelfälle, die halt passieren können...
http://www.forum-politik.at/t3412-salzburg-migrationshintergrund-in-schule-serben-schlager-turken-terror-harmlos


*möchte nur 1x erleben, dass Bushi an einem Tag mal NICHT dumm rumlügt*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 02.11.12 16:42

politikjoker schrieb:
BunterKanzler schrieb:Und jokerl vertritt bekanntlich Positionen der christlichen Religion, deshalb frage ich ihn.
Ich mache klar, dass der Islam NUR ein Produkt der Hölle sein KANN.
Und dass das Christentum NUR ein Produkt Gottes sein KANN.
Deswegen vertrete ich aber nicht die Positionen der chrsitlichen Religion.
In den meisten Sachen jedoch schon die christliche Position, wie Ein-Gott-Glaube, 10 Gebote usw.
Dazu brauche ich nur aus der ersten Seite dieses Themas zitieren:
http://www.forum-politik.at/t2155-es-gibt-keinen-gott 31.7.
Bei uns bedeutet Mord und Selbstmord ewige Verdammnis. Und zwar ganz offiziell. Todsünde.

Also bitte, bitte schrei nicht leichtfertig nach Gegenpol gegen die Kirche

23.46: Es gibt einen Grund, weshalb Mord und Selbstmord Todsünden sind & das eine Freikarte zur Hölle aka Luzifer ist. Du störst damit weltlich Gottes himmlische Pläne für den jeweiligen Menschen.
Das mag er nicht. Gelinde gesagt.

02.08.09 0:38
Gehst wenigstens öfters in die Kirche...oder nichtmal das...?

Wennm nein, verletzt du nämlich Zeit deines Lebens eines der 10 Gebote Gottes (du sollst den Tag des Herren heiligen)...
---
Wenn schon keine Katholiken magst...dann gehst halt zu den Evangelischen..meine Güte!
03.08.09 23:07
Gerade die 10 Gebote kommen vom Chef selber.
Gerade die sollte man "leben".

Der einzige, der sich hier übelster Porno-Sprache bedient und so eine extrem armselige Kinderstube demonstriert - DAS BIST DU!
Lies mal deine eigenen Meldungen im Frauenhass-Wahn, die du offensichtlich aus Gosse und Porno "gelernt" hast:
http://www.forum-politik.at/t5342-pussy-riot#116984
Das nur in dem Zusammenhang, weil sie sich selber als Pussys, also Muschis bezeichnen.
Und was sie so mit gefilmten Fickszenen von sich gezeigt haben, setzt sie herunter, daß ich diese russischen slutwalk-Gören sicher nicht als Damen bezeichne.

Ansonsten bist du die Person im Forum, die am meisten herumschimpft und speiberte Smilies verwendet.
Beispiel obiger Beitrag von dir, wo du bushi einen "dreckigen Lügner" nennst. Sein Beitrag stinkt sicher nicht, wenn er schreibt:
genen und /oder erziehung
also beide möglichen Einflüsse erwähnt, und du nur die Gene rauspickst und ihm damit die Worte umdrehst.
Alles was du so auf andere anwerfen tust, fällt letztlich auf dich und trifft auf dich zu.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 02.11.12 17:23

BunterKanzler schrieb:In den meisten Sachen jedoch schon die christliche Position, wie Ein-Gott-Glaube, 10 Gebote usw. ..
Und weiter..?
Is ja nix Schlimmes.
Du hingegen greifst fanatisch die klare Religion des Schöpfers an, nur weil als H. Baby was gegen Juden hast:
BunterKanzler schrieb:..geduldet bei max. 1% der Bevölkerung
- detto jüdische Religion, und keine Extrawürschte für wahnhafte Auserwähltheitsansprüche..
Darin liegt eben der Unterschied zwischen dem europäischen Kulturmenschen der wahre Toleranz lebt, und den unduldsamen verbohrten Käppiträgern, Handtuchträgern und Paulusjüngern.
Diese verbohrte, intolerante und fanatische Verachtung und Angriffe auf bzw. gegenüber dem Christentum is aber sehr wohl was Schlimmes.
Der einzige, der sich hier übelster Porno-Sprache bedient und so eine extrem armselige Kinderstube demonstriert - DAS BIST DU!
Lies mal deine eigenen Meldungen im Frauenhass-Wahn, die du offensichtlich aus Gosse und Porno "gelernt" hast:
http://www.forum-politik.at/t5342-pussy-riot#116984
Das nur in dem Zusammenhang, weil sie sich selber als Pussys, also Muschis bezeichnen.
Netter versuch deine auffällig ordinäre Gossen-Ghetto-Porno Sprüche bezüglich Frauen harmlos zu lügen.
Leider ein fail.
Es ging nämlich nicht um "pussy", sondern um deine Porno-Meldung Fo***.
Wer SOWAS ganz normal gebraucht, braucht aber sowas von gar nicht andere der Ordinärität zu denunzieren.
Das wirkt nur verlogen und heuchlerisch.
Bitte lass das Lügen. Du bist - wie Bushi - zu dumm dafür. teufel
Ansonsten bist du die Person im Forum, die am meisten herumschimpft und speiberte Smilies verwendet.
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 02.11.12 17:24

Ansonsten bist du die Person im Forum, die am meisten herumschimpft und speiberte Smilies verwendet.
Gegen speiberte Smilies is nix zu sagen.
Gegen Porno-Ordinäritäten aber sehr wohl.
Nebenbei bin ich im krassen Gegensatz zu deiner verallgemeinernden und verlogenen Denunzierung alles andere, als ordinär.
Dass ich mal das Wort fi.. oder schei.. tatsächlich ausschreibe, hat Seltenheitswert.
Alles übrige wird "überpiept" lol!
Viel weniger ordinär KANN man fast nimmer sein.
Aber wie gesagt: DU brauchst am allerwenigsten hier was gegen mich sagen, du mit deinem Porno-Sprachschatz.
Beispiel obiger Beitrag von dir, wo du bushi einen "dreckigen Lügner" nennst.
Ja...stimmt doch!
Is ja genau erklärt, warum.
*weiß gar nicht, was du hast*
Die Massenmord-"Affinität" der Muslime hat rein gar nix mit den Genen zu tun.
NICHTS, nada, NULL, zero!
Wer was Anderes auch nur "zur Auswahl" gibt, is klar ein Lügner.
*zuckt mit den Schultern*
Sein Beitrag stinkt sicher nicht,
..nach Nazi.
Bitte mich KOMPLETT zu zitieren - wenn schon! devil
Sonst stehst wieder nur als verfälschender Denunziant da. 121

Doch, doch.
Das stinkt nach Nazi.
Die haben nämlich u.a. in den Genen der Juden die Begründung für deren Vernichtung "gefunden".
Herrenrasse usw. .
Sollte ja bekannt sein.
In dem Moment, wo behauptest, eine Aktionen eines Menschen hätte was mit seinen Genen zu tun, kannst genauso gut gleich gestehen, dass ein Nazi bist oder deren Idealen nachläufst.
Einfache Regeln.


*BunterKanzler aufklärend wie ein kleines Kind*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 02.11.12 20:54

politikjoker schrieb:Das stinkt nach Nazi.
Die haben nämlich u.a. in den Genen der Juden die Begründung für deren Vernichtung "gefunden".
Herrenrasse usw. .
politikjoker ist weise und tiefsinnig und weiß alles, was in der Vergangenheit geschehen war. rofl

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 03.11.12 3:01

bushi schrieb:politikjoker ist weise und tiefsinnig und weiß alles, was in der Vergangenheit geschehen war. rofl
Wie dumm muss man eigentlich sein, dass Unsereins mit simpler "Allgemeinbildung" bei euch LINKEN "angeben" kann und als "weise und tiefsinnig" erscheint...?


*schallendes Gelächter*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vergangenheitsbewältigung

Beitrag von bushi am 03.11.12 9:54

politikjoker schrieb:
bushi schrieb:politikjoker ist weise und tiefsinnig und weiß alles, was in der Vergangenheit geschehen war. rofl
Wie dumm muss man eigentlich sein, dass Unsereins mit simpler "Allgemeinbildung" bei euch LINKEN "angeben" kann und als "weise und tiefsinnig" erscheint...?
*schallendes Gelächter*
politikjoker schrieb:"Wer war Erwin Rommel"
*öööh*
Wen interessiert heute der Typ..?
versteht nicht, warum ein Ewiggestriger und ein Altertums-Spezi sich 2012 plötzlich für den längst toten Typen, der vor fast 70 Jahren lebte, interessieren*
politikjoker schrieb:Napoleon is ja auch schon viel zu alt.
Was für Museums-Freaks.
Nazis sind aber "nur" was für Ewiggestrige.
Und die sind "jünger".
politikjoker schrieb:
Wer ist denn Julius Streicher schon wieder..???
Ach, sag nix.. *winkt aab*...
politikjoker schrieb:...über längst Vergangenes, das heute längst keine Sau mehr interessiert.
Ach ja und bezüglich Streicher: Luther stand vor einem anderen Gericht.
politikjoker schrieb:NUR bei Muslimen kommt die Religion an erster Stelle und soll nach 1400 Jahren alles heute lösen.
Wir wissen das längst.
politikjoker schrieb: SCHNAUZE HALTEN UND FROH SEIN
WENN ICH MAL
ZUR ABWECHSLUNG
NICHT SO GENAU BIN
*schallendes Gelächter* - über seine weise und tiefsinnige "Allgemeinbildung"
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 03.11.12 11:39

@Bushi
Und weiter..? teufel
DU hast mich als weise bezeichnet.
Also verfüge ich aus DEINER Sicht über großes Wissen und Weisheit.

Is schön, dass mich als Lehrer siehst. Very Happy
Unschön, dass leider nie was lernst. lol!


*weiß gar nicht, was Bushi jetzt schon wieder hat*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

oh mein Gott

Beitrag von bushi am 03.11.12 18:19

politikjoker schrieb:DU hast mich als weise bezeichnet.
Also verfüge ich aus DEINER Sicht über großes Wissen und Weisheit.
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Das Auge eines Straußes ist größer als sein Hirn.
(Ich kenne ein paar Leute da ist das genau so)
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Ein Seestern hat kein Gehirn.
(Solche Leute kenne ich auch)
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 06.11.12 12:42

BunterKanzler schrieb:
fidelio777 schrieb:Diskussionen sollten lebendig sein und man sollte eigentlich sagen dürfen was man denkt.
Genau, und es zeugt von schlechtem Benehmen, Diskussionsteilnehmer mit so Gossensprache anzugehen, wie es politikjoker macht. Schlechte Kinderstube? Oder besserwisserischer Größenwahn?

Hat nicht ein jeder eine Gossensprache?

Jeder auf seine eigene Art?

Der eine denkt es nur, während es andere geradeheraus sagen, was sie eben denken und andere wiederum wollen den Anstand bewahren und überlegen sich weiss nicht wieviel, wie sie etwas sagen können, damit ja nichts Gossenmässiges aus ihrem Mund kommt. Wenn diese alleine sind, dann möchte ich nicht dabei sein, wenn die mal loslegen.

Ich finde es sollte jeder so schreiben und reden wie im der Schnabel gewachsen ist. Frei heraus ohne wenn und aber.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 27.11.12 10:51

Frei heraus ohne wenn und aber.
sitzt Gott
auf "Wolke 7"
Die Redensart „auf Wolke Sieben sein“ steht für eine außergewöhnliche Hochstimmung, zum Beispiel das Gefühl von purer Freude oder Verliebtheit. Der Ausdruck Wolke Sieben oder siebter Himmel stammt wahrscheinlich aus der Theorie des griechischen Philosophen Aristoteles.
oder
auf "Wolke 9".... http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=tAz9y-24xVI



avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Unsinn und Widersprüchliches

Beitrag von Weustenrufer am 27.11.12 12:41

[quote="alfaturbo"]Ihr wissts doch hoffentlich, was beim G(K)lauben das höchste ist?

Religionen haben auf unserem Erdball noch nie etwas Gutes zustande gebracht und das wird sich auch nie ändern.
Auf welche Religion beziehen sie Ihre Ausage?
Was oder für was ist für Sie Religion überhaupt?
Ist die Religion für den Menschen oder der Mensch für die Religion?

Nur kommt es darauf an, wie sich die Religion in der Gegenwart auswirkt......
Ist nicht das Jenseits, (das SEIN bei Gott) das Ziel der Monoteistischen Religionen. Was erwarten Sie für Auswirkungen?
Unser Verhalten hat auswirkungen im Verhälnis zu Gott wo wir einmal SEIN werden!

Unser "Glaube" im Abendland hat sich zumindest von der Radikalität des Mittelalters abgewandt, was man von den neuesten Umtrieben des Islam wohl mit Fug und Recht nicht behaupten kann
Noch dazu befindet er sich zu unserem Leidwesen in einer Phase des Aufblühens auf der ganzen Welt.
Sagen wir es mal mit einfacheren Worten: Der Glaube des Abendlandes ist Schal geworden das von Gott geoffenbarte Wort welches die Bibel ist, das schärfer ist, als ein Schwert sagt der HERR, ja weil wir die Radis (Radikalität) des Wortes die positive Radikalität das an die Wurzel gehen verloren haben. Am Sonntag hörten wir im Evangelim: "Himmel und Erde werden vergehen, meine Worte aber werden nicht vergehen". Nehmen wir den Glauben Radikal an denn ER ist Liebe, Versöhnung, Barmherzigkeit, Treue, Ehre usw.
All das ist im ersten Gebot enthalten wenn Jesus sagte als er die Gebote erklärte:
Gottesliebe und Nächstenliebe ist untrennbar wie kann ich Gott lieben den ich nicht sehe und den Bruder (den Mitmensch) hasse den ich sehe. Das geht nicht
Jesus geht ja noch weiter was für viele Torheit bedeutet aber die Radikalität des Glaubens bezeugt die Feindesliebe das erfordert den radikalsten Glauben und ist nicht einfach, wer aber diesen Weg gehen kann ist seiner Heiligung nicht fern.
Das ist der Unterschied zum Islam in all seinen Facetten.
Das sog aufblühen des Islam ist pseudo weil es keine gesicherten Zahlen gibt wer Moslim ist usw. Das ist in etwa so wie bei uns Katholiken da gibt Gläubige ca 10% und Getaufte Heiden 90% alle sind Christen, dokumentiert das gibt es bei Islam nicht.
Ganz zu schweigen von der Unterdrückung der Frau..

Europa befindet sich mitten am Weg der Islamierung und wird überrollt von radikalen religiösen Anhänger aus aller Herren Länder und das mit einem Tempo, dass einem davon schlecht wird.
Es ist nicht die Stärke der Moslime sondern die Schwäche des Unglaubens der Christen

Generell kann ich jedenfalls an Religionen nichts wirklich Positives erkennen.[Zum /quote]
Ja und dann wundern wenn man das bekommt was man gar nicht will!
Jesus will die Entscheidung "Wer nicht für mich ist der ist gegen mich, oder der nicht mit mir sammelt der zerstreut." Sende Oh Herr Arbeiter in Deine Ernte und schenke den Menschen das Licht des Glaubens auf das sie nicht verloren gehen.
Mit frohen Gruss und Segenwünschen [b] Weustenrufer

Weustenrufer
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6
Alter : 57
Ort : Namborn 4
Nationalität :
Anmeldedatum : 24.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von bushi am 27.11.12 12:59

Weustenrufer schrieb: Es ist nicht die Stärke der Moslime sondern die Schwäche des Unglaubens der Christen
^106 94
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von politikjoker am 28.11.12 5:29

Weustenrufer schrieb: Es ist nicht die Stärke der Moslime sondern die Schwäche des Unglaubens der Christen
Sagen wir so: Ohne schwer gestörte LINKE an der Macht könnten wir uns viel besser "rühren".
So jedoch:
http://www.forum-politik.at/t4250-islam-gehort-sicher-nicht-zu-europa-11-jahrige-brutal-vergewaltigen-is-islam-tradition

http://www.forum-politik.at/t5276-asylwerber-im-luxus-wien-spoe-haupl-nimmt-sie-alle-und-versorgt-sie-lebenslang
=>..werden´s immer nur mehr und mehr.

Daher: Nicht Gott oder Christentum is an unseren Problemen schuld, sondern LINKE bzw. statistisch nur SpÖvpG.

Wählen wir die endlich weg, haben wir auch endlich WESENTLICH weniger Probleme im Lande.


*so schaut´s aus*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 28.11.12 10:07

Die Erscheinungsform des heutigen Christentums hat sehr wohl etwas damit zu tun.
Es gibt leider viele Beispiele, wo sich Pfaffen für Moscheebauten aussprechen, die Zuwanderung unterstützen und mit Toleranz und falsch verstandener "Nächsten"-Liebe unserem Volk schweren Schaden zufügen.

In meinen neuheidnischen Glaubensgeboten heisst es dagegen unter anderem:
- Härte und Hass gegen Feinde

Und Moslems, die glauben, daß sie hier den Laden übernehmen können, zählen zu unseren Feinden.
Moslems, die 14 Tage auf Urlaub unser schönes Land erleben wollen, sind dagegen keine Feinde, sondern Gäste. Gäste haben nämlich die angenehme Eigenschaft wieder heimzufahren und man kann ev. einen Gegenbesuch machen. So sieht echte Völkerverständigung und Fernsten-Liebe aus.
Als Nächstenliebe kann ein geistig gesunder Mensch nur die Liebe zu seinem eigenen Stamm verstehen, nicht wie die Christen, daß ich jeden Hottentotten als Asylanten lieben müsste.
Deshalb ist der Spruch mit "SCHWÄCHE des Christentums" sehr berechtigt.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von fidelio777 am 28.11.12 14:39

Das Christentum in Europa ist nicht mehr, das was es einmal war. Deshalb ist es auch ein Leichtes, dass sich gewisse Gruppierungen hier in Europa breit machen können. Würden viele Politiker mal von dieser Gutmenschschiene abkommen und endlich mal sehen was auf uns zu kommen könnte, dann hätten wir auch wenig andere Gruppierungen. Zu sagen ist auch, dass es uns hier immer noch sehr gut geht Gegenüber anderen Ländern.

Und die Landeskirchen tragen auch viel dazu bei, dass es keine Änderung gibt. Solange die es zu lassen, dass Moslems und Moscheen im gleichen Haus sein können, kann es eine Zeitlang gut kommen. Irgendwann wird aber der eine Glaube ganz stark ausbrechen. Dies kann ganz fatale Folgen haben die wir eigentlich schon jetzt zu spüren bekommen.

Die Christen sollten endlich einmal zusammen stehen und sich mit Gebeten dagegen wehren, denn dort wo sich 2 oder mehr Personen befinden und gebetet wird ist der Herr mittenunter ihnen.


------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von BunterKanzler am 28.11.12 15:01

fidelio777 schrieb:
Die Christen sollten endlich einmal zusammen stehen und sich mit Gebeten dagegen wehren, denn dort wo sich 2 oder mehr Personen befinden und gebetet wird ist der Herr mittenunter ihnen.
Das ist jetzt aber nicht Dein Ernst?
Mir solls recht sein, wenn dann Euer Herr "unter Euch" ist, aber wenn außer dem sonst nichts dabei rüber kommt, werden sich die Moslems kaputtlachen.
Euer Herr Jessaschristus ist schon seit Jahrzehnten auf diese Art "unter Euch", und trotzdem habt´s Ihr Christen nichts geschnallt. Weil ja "alle Menschen gleich sind", also angeblich auch die Moslems zu uns einheimischen Österreichern... Solange dieser Gleichheitsunsinn geglaubt wird, kann es nicht besser werden mit der christlichen Dummheit und Ohnmacht.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Gott

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten