Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Asylanten und künstliche Befruchtung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Asylanten und künstliche Befruchtung

Beitrag von politikjoker am 15.07.09 23:04

Ist mir mal durch den Kopf geschossen, daß doch da mal was war...
..gab eine Menge Wirbel.
Und da ich gerade so schön am Recherchieren bin...schau ma ma'...! What a Face

http://www.ooegkk.at/portal/index.html?ctrl:cmd=render&ctrl:window=ooegkkportal.channel_content.cmsWindow&p_menuid=365&p_tabid=4
Die Anspruchsvoraussetzungen für Kostenübernahme durch den IVF-Fonds beinhalten unter anderem, dass die Frau das 40. und der Mann das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet haben dürfen. Darüber hinaus muss eine prinzipielle Leistungszuständigkeit einer gesetzlichen Krankenversicherung oder einer Krankenfürsorgeeinrichtung vorliegen. Bei nichtösterreichischen Staatsbürgern ist darüber hinaus das Vorliegen eines mindestens dreimonatigen Versicherungsverhältnisses erforderlich.
Man beachte das Hervorgehobene.
Da klingelt doch was...

http://www.ooe.gv.at/cps/rde/xchg/SID-3DCFCFC3-9036A143/ooe/hs.xsl/26904_DEU_HTML.htm

Die Grundversorgung umfasst insbesondere
* Bezahlung von Krankenversicherungsbeiträgen
* Unterbringung in geeignete Unterkünfte
* Versorgung mit angemessener Verpflegung und Taschengeld
* bei privater Unterkunft Verpflegungsgeld und Mietzuschuss
* Information, Beratung und soziale Betreuung durch geeignetes Personal
* Übernahme der Kosten für Transporte, Schulbedarf, Bekleidung
* Maßnahmen für pflegebedürftige Personen und bei besonderem Betreuungsbedarf
* besondere zusätzliche Maßnahmen für unbegleitete Minderjährige
Und nochmal beachte man nur das Hervorgehobene.

Und schon wieder klingelt da was...!
Diesmal sehr aktuell:

Russen finden die bezahlten Krankenversicherungen auch sehr cool!

EDIT:
Bei Kiddies klingelt da doch schon wieder was:
http://www.nachrichten.at/nachrichten/reportage/art57,79960
Die Daten zeigen für Österreich folgendes Bild: Katholiken haben im Schnitt 1,3 Kinder, Protestanten 1,2, Muslime 2,3. Ihr Gesamtanteil an der Bevölkerung liegt bei rund fünf Prozent, sie sind deutlich jünger als der Durchschnitt der Österreicher.

Wieso wundert das mich eigentlich nicht...?
http://diepresse.com/home/panorama/welt/religion/373371/index.do
Vatikan: Erstmals mehr Muslime als Katholiken
Nach Angaben des Vatikan stellen Katholiken 17,4 Prozent der Weltbevölkerung und Muslime 19,2 Prozent.


*WOW*
*lasst Links, Quotierungen und Bilder sprechen!*
Politik Joker

P.S.:
Das läuft aus link-Gründen außer KOnkurrenz:
http://groups.google.com/group/de.soc.weltanschauung.islam/browse_thread/thread/7ca2a3a8bbc0fc5c
Ein türkischer Geschäftsmann beispielsweise
habe ihm am Frankfurter Flughafen wörtlich mitgeteilt:
"Deutschland wird zu uns gehören, das ist nur eine Frage der Zeit.
Die Deutschen hören auf, Kinder zu bekommen, stattdessen kümmern sie sich
mehr um Hunde und Katzen. Wir dagegen bekommen viele Kinder und werden
bald die Mehrheit haben".
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Asylanten und künstliche Befruchtung

Beitrag von bushi am 16.07.09 10:31

Wir machen ALLES für Asylanten aus der ganzen Welt I love you früher taten wirs für unsere ungarischen und tschechischen Flüchtlinge 105
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten