Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Asyl, kranke Ideen und Bürgerkrieg in Europa schon 2011+

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Asyl, kranke Ideen und Bürgerkrieg in Europa schon 2011+

Beitrag von politikjoker am 07.07.09 1:55

Hatte diese Diskussion ursprünglich auf Gmx, aber das was dann dazu geschrieben wurde, ist lesenswert:
PolitJoker
Dann ist wohl die beste und schonenste Lösung man erschießt zuerst sein Kind und dann sich selbst, da die Situation ohnehin aussichtlos ist dort und da .
Du fragst also, ob du dein lästiges Kind nicht kaltblütig abknallen sollst, bloß um in Österreich am 200 Mille Euro Kuchen namens Asyl mitnaschen zu können ?
http://www.parlament.gv.at/PG/DE/XXIII/AB/AB_01595/fnameorig_095013.html
Bitte richte die Waffe auf eine Stelle zwischen deinen Augen. Posthum wirst du eine Medaillie erhalten, da dann ein GEFÄHRLICHES MONSTER weniger auf der Erde wandelt.
Die ganze Welt wirds dir danken.

Einige gaben wirklich krause, kaum verständliche Sätze von sich, die noch am ehesten auf linkes Gedankengut schließen ließen:

Hier ist nicht link-Land, das Land der unendlichen Steuergelder, die den Bankomaten der linken Günstlinge im Himmel befüllen & dann die Kohle auf die Erde regnen lassen.
Hier bringt es nichts, statt sein Hirn zu nutzen, linke Ideologien auswendig zu lernen & brav alles was non-link ist als Nazi zu vernadern / zu verhetzen.

Hier sollte man eine gute Begründung dafür haben, daß die SPÖ linksradikale Gruppierungen, die Gewalt lieben wie die antifa, frei rumlaufen läßt.
Hier sollte man geistig soweit reif sein, zu VERSTEHEN, daß Steuergeld, daß im 100ter Millionen Packerl (Aua, Asyl, Öbb, Post, Skylink UVM[!]) JÄHRLICH verbrannt wird, auf mehr kurz, als lang einen zahlungsunfähigen Staat zur Folge hat.
Hier sollte man nur ein bißchen Grips haben. Nur ein kleines Bißchen sogar. Reicht schon! Dann würde man VERSTEHEN, daß unkontrolliert aufgenommene Menschen aus völlig anderen Kulturen wie Tschetschenen oder Afghanen uvm., die - wenn sie Muslime sind - Frauen für Möbelstücke halten ( (c) Gadafi ) oder barbarischen EhrenMORD aus nichtigsten Gründen ok finden und generell aus einer "Atmosphäre" aus Krieg und Gewalt zu uns kommen, GEFAHR bedeuten.
Non-Linke haben das schon längst geschrien. 2009 sahen wir die Folgen im TV. Mörder-Inder mitten in Wien, die dann auch noch a.) Asyl kriegen (an Perversität gegenüber den Bürgern nicht zu überbieten) und b.) frei rumlaufen und glatt untertauchen ( wer das ermöglicht hat, hat unter Umständen bald weiteres Blut von Österreichern an den Händen und sollte eigentlich schleunigst wegen fahrlässiger Krida angeklagt werden)
http://www.nachrichten.at/nachrichten/chronik/art58,188731

Inzwischen ist bereits Recht und Ordnung in Gefahr. 70% der Verbrechen in Wien bleiben ungeklärt. 70 PROZENT!!! http://wien.orf.at/stories/347899/
In Wien sind doch die Linken die "Chefs", hab ich mir sagen lassen.
Na und ? Sicherheit unserer Wähler is uns mal wurscht. Zusammen mit den Grünen sind wir auf alle Fälle mal GEGEN irgendwelche Hilfe für unsere Bürger!!
http://derstandard.at/1244460723235/Wien-FPOe-fordert-Sicherheitswacht-mit-5000-Personen

Und hast du eine Idee, was los ist, wenn kaputte Exekutive das Gesetz nicht mehr durchsetzen kann...?
Und wenn das zusammenkommt mit einer Staatspleite, die garantiert kommen wird, wenn niemand diesen Aderlaß am verfügbaren Geld für den Staat in ASTRONOMISCHER Höhe ( es wurden schon immer Mille rausgeworfen - aber nie in 100ter Mille Schritten bei stetig sinkenden Einnahmen dank täglich-Konkursen) abstellt...?

Dann interessiert niemanden, was unverständliches Gebrabbel von sich gebende erz-Linke ohne Verstand zu sagen haben.
Auch was die Regierung quasselt zur Beruhigung, interessiert keine Sau mehr.
Dann sind die ganzen bei Seite geschafften Mille dank verzweifelt gedruckten Geld nix mehr wert.
Exekutive / Polizei gibts keine mehr, da die keiner mehr bezahlen kann.
Es regiert das Faustrecht und damit gibts Aufruhr und im Endeffekt Bürgerkriege in ganz Europa. Österreich wirds nur am schnellsten erwischen. Die Deutschen haben zumindest noch was in der EU zu sagen, was man von uns nicht behaupten kann: http://derstandard.at/1244460422083/Merkel-und-Sarkozy-wollen-Barroso-rasch-bestellen

Einige meinten, daß wir doch gefälligst der ganzen Welt helfen sollten. Schließlich wird ja dann - wenn es uns mal dreckig geht - auch uns geholfen.
Schöne, linke Phantasien sind das.
Die kalte Realität schaut völlig anders aus: http://www.oenb.at/de/stat_melders/presse/Finanzinstitutionen/kreditinstitute/pa_20090326_oesterreichische_bankenentwicklung_im_spiegel_der_finanzmarktkrise.jsp
200 Milliarden Ost-Kredite. Wenn die echt uneinbringlich sind, ist Österreich instant-Pleite & wir haben brennende Straßen.
Was sagt dazu unsere hilfreiche EU, der mir jährlich brav zig Mille abliefern ?
"Geht die EU nix an. Ist Sache von Österreich bzw. national."
http://www.boerse-express.com/pages/745989/newsflow

Und wenn es hart auf hart kommt, erwarte ich von z.B. Faymann mal genau keinen Hilfe.
Der ist ja schon mit dem Ausverhandeln vom Sichern unserer Grenzen in der EU völlig überfordert!
http://derstandard.at/?id=1242316850779&sap=2&_pid=13068910
Mehr als
"Nette Arbeitsatmosphäre"
is nit zu erreichen für ihn!
Zu dumm, daß man ihn dafür als Bürger nicht für "Untreue" vor Gericht zerren kann.
Strafbar ist ja "heiße Luft Produktion auf höchster Ebene" leider nicht.


*keine Beruuhigungspillen schluckend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Asyl, kranke Ideen und Bürgerkrieg in Europa schon 2011+

Beitrag von bushi am 07.07.09 9:57

politikjoker schrieb:
Und hast du eine Idee, was los ist, wenn kaputte Exekutive das Gesetz nicht mehr durchsetzen kann...?
Exekutive / Polizei gibts keine mehr, da die keiner mehr bezahlen kann.
Politik Joker
seit 2000 wird die Polizei von den Schwarzen kaputtgespart (aus gestr.Österr.), gerade von dieser Partei würde man dies nicht erwarten, kannst du das mir erklären?
thanks
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Asyl, kranke Ideen und Bürgerkrieg in Europa schon 2011+

Beitrag von politikjoker am 07.07.09 12:14

Naja, so klare Begründungen bzw. Quellen kann ich da mal nicht aus dem Ärmel schütteln.
Fest steht, daß aber erst kürzlich eine Fr. Fekter sich positiv für den Bürger hervorgetan hat.

Davor war Schüssel der große Schweiger und - Schweigen ganz allgemein...

*denkt grad nach, ob vorher sich schon wer aus dem övp-Lager auffällig positiv "hervorgetan" hat*
...
....
.......
Sorry, mir fällt ad hoc nix ein.
Eher nur Negatives bezüglich Gefängnisse Abbau usw. zur Unzeit.

Ich glaube, die Övp hat einfach keinen mit "was in der Hose" & haben "Angst" vor den Grünen.
Kapier ich eh nicht.
Die Grünen brüllen, als hätten sie 255%, dabei rangieren sie immer mehr unter der "Wahrnehbarkeitsgrenze".

Aber wenn man solch schlechtes Personal wie die Övp hat, dann fallen einem halt die Leute schon beim geringsten Anzeichen von einem Gegenlüftchen um.

*diesmal nur vermutend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Asyl, kranke Ideen und Bürgerkrieg in Europa schon 2011+

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten