Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von feuerkogel am 06.07.09 20:50

die oben genannte grossloge wurde 1877 gegründet. 1974 wurde diese von übergeordneten logen von der freimaurerhyrachie ausgeschlossen.

selbst den nicht so zimperlich agierenden logenbrüdern war nicht mehr geheuer was die loge P2 alles trieb.

aber nichts desto trotz agiert dieser geheimbund und mittlerweile mit der mafia ungestört weiter.

einer der schillerndsten figuren war der banco ambrosio nahestehende CALVI, welcher 1982 nach england flüchtete und wenig später erhängt unter einer brücke aufgefunden wurde.

calvi betrieb geldwäsche im auftrag des CIA in italien und südamerika. er hatte auch gute beziehungen zur vatikanbank (sein kosename war banker gottes ) und war auch mitverantwortlicher für die geldtransaktionen zur solidarnosc in polen. selbst hohe würdenträger sprachen von transaktionen von hunderten millionen dollar.

der plan sich am casino in monaco zu beteiligen lehnte die fürstenfamilie ab. nur kurze zeit später kams zum schrecklichen unfall, wobei die monegassische fürstin ums leben kam. ( rein zufällig ?).

dieser geheimbund treibt heute noch seine spielchen. der derzeitige regierungschef berlusconi hat die mitgliedsnummer 1816.

genaueres ist nachzulesen im buch von david yallop "IM NAMEN GOTTES" welches auch verfilmt wurde als PATE III.
avatar
feuerkogel
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 62
Ort : am traunsee
Nationalität :
Anmeldedatum : 29.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von bushi am 06.07.09 21:25

fuervogel 123 warum in die ferne schweifen, hast schon mal etwas von der udo-proksch-loge gehört Question
auch genannt "rote loge" oder "club 45"; wo gerne unser politiker verkehrten
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von feuerkogel am 06.07.09 21:29

natürlich kenne ich was damals gespielt wurde. aber das sind alles peanuts dagegen.
avatar
feuerkogel
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 62
Ort : am traunsee
Nationalität :
Anmeldedatum : 29.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von politikjoker am 07.07.09 18:41

Ja, die hab ich auch kürzlich entdeckt.
Nachdem einiges in meinem kürzlichen Link von Freimaurer und Vatikan-Mord "triggerte", suchte ich nach 23.
Die JUngs haben dafür ja eine Schwäche.
KOnnte aber nix entdecken.

http://info.kopp-verlag.de/news/fall-haider-autowrack-ist-eine-botschaft.html
Hier finden wir auch keine 23 - aber 2; p2 ?

Interessant, oder...?

Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von feuerkogel am 07.07.09 20:53

brauchst nur grossloge p2 eingeben in die googlesuchmaschine.
avatar
feuerkogel
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 62
Ort : am traunsee
Nationalität :
Anmeldedatum : 29.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von politikjoker am 07.07.09 23:29

Jetzt ohne extra Recherche mal ein wenig Brainstorming:
Wir haben mit dem Mord im Vatikan eine auffällige Ähnlichkeit zum Mord an Haider (einen Unfall, bei dem man sich mit 2t Metall, Glas, Plastik und auch noch röhrenden Motor mitten in der Nacht in unmittelbarer Nähe von zig Menschen heimlich, still und leise mehrfach halb-überschlägt - den gibts schon rein physikalisch nicht)

Laut linker Medien war das ganze aber ein Unfall & gleich einige Experten schwören Stein und Bein, daß das stimmt.
Schönheitsfehler: Mit einer Streichholzschachtel und Inhalt kann man das ganze nachstellen & hat keine Chance einen Unfall zu beweisen. Es geht einfach nicht, weil du beim rechts fahren nicht faktisch nur links den vollen Schaden abkriegst. Und schon garnicht mehrfach. Also links-Dach und links-Seite.
Und schon überhaupt nicht, daß dabei beide Türen links rausfallen.

So, denken wir mal nach.
Man fällt beim großen Club der Elite-Killer in Ungnade, weil man die falschen Leute umbringt, oder sich dabei zu blöd anstellt.
Schließlich ist ja das Spuren hinterlassen wie ein Elefant das Markenzeichen der Freimaurer.
Der original-Club hat 23; du wirst rausgeschmissen und nimmst eben die "2".

So und jetzt willst du deinen Kumpels beweisen, daß du es besser als sie machst.
Haider ist da das perfekte Ziel. Zusätzlich ist er "weich". Im verschlafenen Österreich erwartet niemand sowas.
Und du hast noch "UNterstützung" von den linken Medien, denen ein ermordeter Haider ganz und garnicht in Kram passt. Kommt einfach nicht gut, wenn ausgerechnet sojemand wie Haider einem Attentat zum Opfer fällt.
Die Linken wären plötzlich in der Täterrolle und hätten eine Menge zu erklären.

Also machst du, was du gelernt hast. Aber nicht wirklich elitär.
Statt mit der feinen Klinge schlagen wir ungeschickt mit dem Schwert zu und hinterlassen derart viel Spuren, daß es nicht wirklich gelingt, das ganze als Unfall darzustellen.
Dazu mußt du auch noch ultra-auffällig ausgerechnet die PLakette mit der "2" kennzeichnen.
Sowas passiert nicht zufällig.
Is egal, wers macht.

Alles andere wär garnicht so auffällig gewesen - wenn man von der selten "intelligenten" Idee absieht, die ganze Show ausgerechnet im Wohngebiet keine 20 Meter von Häusern mit zig Menschen drin zu arrangieren.

P2 wollte also das ganze zu 1000% auf sie hinweisend machen.
Dabei wäre 100% auch schon genug gewesen.
Naja, Sporen-Verdienen funktioniert anders....!

Das nächste Problem war aber das Timing. Zwar konnte jetzt keiner mehr evtl. die Kohle für die kommende Banken-Krise blockieren, allerdings gabs auch sonst keinen mehr, der was nachfragt.
Heute sind die Linken außer Rand und Band dank der "gewonnenen" Freiheit und schmeißen die Kohle ohne geringste Angst vor Fragen aus Kärnten raus, wie sie lustig sind. (Asyl 1 Milliarde, Krankenkassen 500 Mille, Aua 500 Mille, Ost-Kredite 200 Milliarden, evtl Big 1 Milliarde [200 Mille sind schon futsch, 2010 braucht Big noch mehr], Öbb, Post usw. auch so immer um die 300 Mille)

Elite-Killer wie es die orginal Freimaurer sind, hätten sowas vorausgesehen.
P2 aber natürlich nicht. Typisch für non-elite Typen haben die keinen Dunst von Strategie oder "Voraussicht".

Naja und so tickt seit dem 11.10.10.2008 eine Uhr.
Wenn die abgelaufen ist, ist Österreich zahlungsunfähig und der dollste Nettozahler der EU stürzt ins Chaos und liefert keine Kohle mehr ab.
Wie ein brennendes Herz der EU den Rest des Kontinents schadet, ist nicht abzusehen.
Die Entfernung Haiders war ein Griff in die Geschichte.
Dummerweise war er sowas wie ein "Damm". Nervig, aber wichtig.
Er hat keinen Nachfolger und die Kohle verschwindet in Rekordzeit. Viel zu schnell. KOntrolle bezüglich Justiz hats in Österreich ohnehin nie viel gegeben.
Das geht garantiert nicht ewig so weiter.
Klarer, erschreckender, logischer Schluß....

Tja, und seit dem liegts halt am Bürger, die geschniegelten Berichte genauer anzusehen & sich zu überlegen:
Will man die Hände wie üblich trotz tickender Uhr in den Schoß legen und aufs Unvermeidliche warten...?
Oder wenigstens versuchen, was zu verändern, bevor es sinnlos wird, das zu tun.
Wenn draußen nämlich die Straßen brennen, ists zu spät.
Allein die aktuelle Krise wird selbst noch nach "Ende" über Jahre hinweg weiterwirken. +30% Arbeitslose und satte 70% davonkommende Gangster werden sich nicht *schnipp* in Luft auflösen.
Es werden nur mehr.
Die jetzt im accord zusammengebrochenen Firmen, werden auch nicht *schnipp* morgen wieder da sein.
Das dauert Jahre wenn nicht Jahrzehnte, bis wir wieder da sind, wo wir heute noch sind.
Die Linken labern gerade reine Scheiße, wenn sie reden von der Ende der Krise.
Das ist ziemlich egal. Wenn morgen wieder alles ok ist, ist erst in Jahren wieder alles ungefähr auf dem Level, auf dem wir vor der Krise waren.

Erschreckend, nicht...?
Darum: Wenn man als Bürger was tun kann wie z.B. Dealer melden, verdächtige rumschleichende Personen melden, Verdächtige auf der Flucht fotographieren, mögliche Kundschafter melden..., dann sollte man es tun.
Auch wenn es 100x ein falscher Alarm ist. Wenn nur 1 Verbrechen so verhindert / behindert werden kann; hat es sich gelohnt.
Aja und ich spreche hier von melden. Nicht zu verwechseln mit selbst einschreiten oder gar Lynchjustiz.

Dauer Hände-in-Schoß ist zwar ganz angenehm, aber unsere Zeit läuft ab.
Und wenn diese Uhr abgelaufen ist, laufen wir u.U. um unser Leben, weil wegen Staatspleite und Justiz-Kaputtmachung nach Jahrzehnten plötzlich wieder Faustrecht und Gewalt herrschen...
Wer weiß wie lange....

*nur ein paar Puzzleteile zusammenbastelnd, die erschreckend gut zueinander passen*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von Neo am 08.07.09 14:42

burns

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von feuerkogel am 12.07.09 0:08

politikjoker schrieb:Jetzt ohne extra Recherche mal ein wenig Brainstorming:
Wir haben mit dem Mord im Vatikan eine auffällige Ähnlichkeit zum Mord an Haider (einen Unfall, bei dem man sich mit 2t Metall, Glas, Plastik und auch noch röhrenden Motor mitten in der Nacht in unmittelbarer Nähe von zig Menschen heimlich, still und leise mehrfach halb-überschlägt - den gibts schon rein physikalisch nicht)

Laut linker Medien war das ganze aber ein Unfall & gleich einige Experten schwören Stein und Bein, daß das stimmt.
Schönheitsfehler: Mit einer Streichholzschachtel und Inhalt kann man das ganze nachstellen & hat keine Chance einen Unfall zu beweisen. Es geht einfach nicht, weil du beim rechts fahren nicht faktisch nur links den vollen Schaden abkriegst. Und schon garnicht mehrfach. Also links-Dach und links-Seite.
Und schon überhaupt nicht, daß dabei beide Türen links rausfallen.

So, denken wir mal nach.
Man fällt beim großen Club der Elite-Killer in Ungnade, weil man die falschen Leute umbringt, oder sich dabei zu blöd anstellt.
Schließlich ist ja das Spuren hinterlassen wie ein Elefant das Markenzeichen der Freimaurer.
Der original-Club hat 23; du wirst rausgeschmissen und nimmst eben die "2".

So und jetzt willst du deinen Kumpels beweisen, daß du es besser als sie machst.
Haider ist da das perfekte Ziel. Zusätzlich ist er "weich". Im verschlafenen Österreich erwartet niemand sowas.
Und du hast noch "UNterstützung" von den linken Medien, denen ein ermordeter Haider ganz und garnicht in Kram passt. Kommt einfach nicht gut, wenn ausgerechnet sojemand wie Haider einem Attentat zum Opfer fällt.
Die Linken wären plötzlich in der Täterrolle und hätten eine Menge zu erklären.

Also machst du, was du gelernt hast. Aber nicht wirklich elitär.
Statt mit der feinen Klinge schlagen wir ungeschickt mit dem Schwert zu und hinterlassen derart viel Spuren, daß es nicht wirklich gelingt, das ganze als Unfall darzustellen.
Dazu mußt du auch noch ultra-auffällig ausgerechnet die PLakette mit der "2" kennzeichnen.
Sowas passiert nicht zufällig.
Is egal, wers macht.

Alles andere wär garnicht so auffällig gewesen - wenn man von der selten "intelligenten" Idee absieht, die ganze Show ausgerechnet im Wohngebiet keine 20 Meter von Häusern mit zig Menschen drin zu arrangieren.

P2 wollte also das ganze zu 1000% auf sie hinweisend machen.
Dabei wäre 100% auch schon genug gewesen.
Naja, Sporen-Verdienen funktioniert anders....!

Das nächste Problem war aber das Timing. Zwar konnte jetzt keiner mehr evtl. die Kohle für die kommende Banken-Krise blockieren, allerdings gabs auch sonst keinen mehr, der was nachfragt.
Heute sind die Linken außer Rand und Band dank der "gewonnenen" Freiheit und schmeißen die Kohle ohne geringste Angst vor Fragen aus Kärnten raus, wie sie lustig sind. (Asyl 1 Milliarde, Krankenkassen 500 Mille, Aua 500 Mille, Ost-Kredite 200 Milliarden, evtl Big 1 Milliarde [200 Mille sind schon futsch, 2010 braucht Big noch mehr], Öbb, Post usw. auch so immer um die 300 Mille)

Elite-Killer wie es die orginal Freimaurer sind, hätten sowas vorausgesehen.
P2 aber natürlich nicht. Typisch für non-elite Typen haben die keinen Dunst von Strategie oder "Voraussicht".

Naja und so tickt seit dem 11.10.10.2008 eine Uhr.
Wenn die abgelaufen ist, ist Österreich zahlungsunfähig und der dollste Nettozahler der EU stürzt ins Chaos und liefert keine Kohle mehr ab.
Wie ein brennendes Herz der EU den Rest des Kontinents schadet, ist nicht abzusehen.
Die Entfernung Haiders war ein Griff in die Geschichte.
Dummerweise war er sowas wie ein "Damm". Nervig, aber wichtig.
Er hat keinen Nachfolger und die Kohle verschwindet in Rekordzeit. Viel zu schnell. KOntrolle bezüglich Justiz hats in Österreich ohnehin nie viel gegeben.
Das geht garantiert nicht ewig so weiter.
Klarer, erschreckender, logischer Schluß....

Tja, und seit dem liegts halt am Bürger, die geschniegelten Berichte genauer anzusehen & sich zu überlegen:
Will man die Hände wie üblich trotz tickender Uhr in den Schoß legen und aufs Unvermeidliche warten...?
Oder wenigstens versuchen, was zu verändern, bevor es sinnlos wird, das zu tun.
Wenn draußen nämlich die Straßen brennen, ists zu spät.
Allein die aktuelle Krise wird selbst noch nach "Ende" über Jahre hinweg weiterwirken. +30% Arbeitslose und satte 70% davonkommende Gangster werden sich nicht *schnipp* in Luft auflösen.
Es werden nur mehr.
Die jetzt im accord zusammengebrochenen Firmen, werden auch nicht *schnipp* morgen wieder da sein.
Das dauert Jahre wenn nicht Jahrzehnte, bis wir wieder da sind, wo wir heute noch sind.
Die Linken labern gerade reine Scheiße, wenn sie reden von der Ende der Krise.
Das ist ziemlich egal. Wenn morgen wieder alles ok ist, ist erst in Jahren wieder alles ungefähr auf dem Level, auf dem wir vor der Krise waren.

Erschreckend, nicht...?
Darum: Wenn man als Bürger was tun kann wie z.B. Dealer melden, verdächtige rumschleichende Personen melden, Verdächtige auf der Flucht fotographieren, mögliche Kundschafter melden..., dann sollte man es tun.
Auch wenn es 100x ein falscher Alarm ist. Wenn nur 1 Verbrechen so verhindert / behindert werden kann; hat es sich gelohnt.
Aja und ich spreche hier von melden. Nicht zu verwechseln mit selbst einschreiten oder gar Lynchjustiz.

Dauer Hände-in-Schoß ist zwar ganz angenehm, aber unsere Zeit läuft ab.
Und wenn diese Uhr abgelaufen ist, laufen wir u.U. um unser Leben, weil wegen Staatspleite und Justiz-Kaputtmachung nach Jahrzehnten plötzlich wieder Faustrecht und Gewalt herrschen...
Wer weiß wie lange....

*nur ein paar Puzzleteile zusammenbastelnd, die erschreckend gut zueinander passen*
Politik Joker


diese haider geschichte ist noch lange nicht erledigt.
das buch von diesen wischnevsky ist hoch interessant. da kommt noch etlches raus. der angriff auf die banken waren sein todesurteil.
das ist meine meinung. ich täusche mich sehr selten.
avatar
feuerkogel
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 62
Ort : am traunsee
Nationalität :
Anmeldedatum : 29.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von politikjoker am 12.07.09 11:11

Glaubst, daß da echt was rauskommt...?
Glaub ich nicht.
Jeder non-linke mit Hirn weiß oder wenigstens vermutet, daß Haider ermordet wurde.
Und das seit bald 1 Jahr.

Und was ist in unserer verkommunizierten Welt aus youtube, Blogs, Foren usw. bis jetzt an strafrechtlich Relevantem rausgekommen....?
NIX.
Es rauscht zwar im online-Thread-Wald; das Internet findet alles raus; aber...es bringt nix.
Das Internet hat hierbei keine "Macht". Mit dem Internet kannst du jeden, von dem du was persönliches weißt und mit ein bissl know how halb tod denunzieren.
Die Linken habens ja mit Graf vorgemacht.
Jeder, der unbedarft Graf recherchiert, wird von x linkslinken Sites davon überzeugt, daß Graf rechtsradikal ist.
Eine der fettesten Lügen unserer Zeit.

Mein, Gott - es gibt sogar eine Doku, die klar beweist, daß 9/11 "eine interne Geschichte" war (Genaueres folgt bald) - und was hats den Amis gebracht...?
4-more-years Bush, den wohl dümmsten Ar... den man je an der Spitze eines großen Staates gesehen hat.
Der konnte gerüchteweise nichtmal die Reden auswendig lernen; so sollte er ja so n Kästchen gehabt haben, damit ihm clevere Autoren einsagen...aber das ist eine andere Geschichte.

Dagegen ist der Haider Mord ein Fliegensch... ! Leider.

Also da mach ich mir keine Illusionen.
Evtl. wenn die Linken mal aus der Regierung vertreibst, daß mal wenigstens aus dem Unfall offiziell ein Attentat wird.
Mehr ist meiner Meinung nach (leider) nicht drin...!

Darum sollten man als mündiger Bürger mit Hirn seine Energien lieber darauf verwenden, die ZUkunft versuchen zu ändern.
Denn der 10.10.11.2008 hat alles nur beschleunigt, was eh schon im argen lag.

Aus linker Beiseiteschaffnung im max. 10er MIlle-Bereich wurden plötzlich - weil nach dem Mord an Haider echt genau keiner mehr "nachfragt" - 100ter Bereiche.
Und das überall.
Linke sind dumm. Daher verstehen sie den Kult um Haider nicht und schon garnicht haben sie Ahnung, wann "Schluß" ist und welche Folgen ihr Tun hat.
Jeder Bürger mit Hirn weiß, daß man bei unfähigen Leuten Schadensbegrenzung betreiben muß.
Da die Linken aber keine Kontrolle befürchten mußten, wurden die in irgendwelche möglichst gut bezahlten, aber eigentlich sinnlosen; doch leider nicht machtlosen Stellungen gestopft.
Dann brauchst nur mehr irgendwelche anderen Hoschis mit Parteibuch statt Hirn & schon werden Kredite in wahnsinnigen Höhen unter irren Umständen und wahrscheinlich mit absurden Versprechungen bewilligt.
Für 100 Mille heute zahl ich dir in 10 Jahren 300 Mille zurück. (geldgeile, aber dumme) Antwort: DEAL...!

Tja...und das geht ein bissl...und schon kann Österreich täglich in Pleite und Chaos stürzen.
Noch tickt nur die Uhr.

Aber du hast natürlich recht.
Die Idee, den Banken auf die Finger zu klopfen, war Haiders Todesurteil.
P2 beschloß in einer Kurzschlußreaktion, ihn aus dem Weg zu räumen, bevor er am Ende die halbe, linke Welt hochgehen läßt.
Stell dir vor, jemand fragt mal echt eindringlich, wofür man für ein Flugzeugterminal 800 Mille braucht...?
Der RH ist ja noch nett.
Da gehört die Kripo hin! Obige Frage ist nämlich non-kriminell nicht beantwortbar. Im allerbesten Falle kommt man auf 400 Mille.

P2 hat aber mangels elite-Personal keine Weitsicht.
Gerüchteweise kam Österreich nur in die EU, um Kohle reinzupumpen.
Es wäre und ist ja jetzt auch zu klein, um aufzumucken.
Mit unseren linken, depperten Politikern geht aufmucken schon garnicht!

Folge: Ö wird mehr früher als später - wenn nix Gravierendes passiert - untergehen.
Die EU wird für zig Jahre um Milliarden und Milliarden umfallen und gleich mit ins Chaos hüpfen, weil Österreichs Brand alle Nachbarländer anstecken wird.
In der ganzen EU gibts ja keinen Politiker mit Grips mehr.
Haider war der einzige.

Merkel, die DDR Tante ist genauso unfähig, wie alle anderen.
Und schau dir die anderen an,
Nenne mir nur 1 Staatsoberhaupt, das echt Macht hat und auch Hirn; das positiv auffällt und sich auch durchsetzen kann.

Aja...Berlusconi & seine Mädels...hat der nicht eine Bürgerwehr eingesetzt und geht tw. recht rabiat mit Asylanten um...?
Aber das ist ein anderes Thema...is mir nur gerade so durch den Kopf geschossen....

DARUM:
WÄHLT-NICHT-LINKS

Das ist die einzige Chance für uns ud unsere Kinder.
Solange Linke Macht haben, tickt eine Uhr - und die tickt jeden Tag schneller und schneller; wenn jetzt sogar schon für Taubstumme im Parlament täglich mindestens 600€ rausgeschmissen werden!

So wirds wirklich Zeit, daß auch wir mal auf die Straße gehen und demonstrieren.
Aber gegen die aktuellen Sauereien.
Solange das noch Sinn macht......!

mit düsteren Grüßen
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von feuerkogel am 12.07.09 14:43

die grossloge P2 hat mit haider nix zu tun.
da ist eher der mosad dahinter, ist meine meinung.

punkto flughafen wien sei erwähnt, dass 20% der ausgaben für beratungs und konsultätigkeiten augegeben worden sind. immerhin ca 80 mill. euronen.

wäre interessant zu wissen wer die konsulenten und berater sind und wieviel an steuermittel in parteienfinanzierungen geflossen sind.
avatar
feuerkogel
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 62
Ort : am traunsee
Nationalität :
Anmeldedatum : 29.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von politikjoker am 13.07.09 13:10

@feuerkogel
Darf ich fragen, was der Mossad mit Haider am Hut hat...?
Seit wann macht der Mossad eigentlich bei seinen Morden Fehler, wie ein Elefant ?
Was bringt dem Mossad ein toter Haider ?

Weiters: Dann wäre auch der DDR-Geheimdienst im Bereich des Möglichen. Dieser soll auch mal einen mißliebigen Sportler per Alkunfall aus dem Weg geräumt haben.

Fragt sich wieder: Was hat der DDR-Geheimdienst vom Tod Haiders...?

Weiters: Geheimdienste inszenieren Unfälle, die aber auch wie Unfälle aussehen. "Blitzen", Elektonikmanipulation usw. .
D.h. die Unfälle passieren; haben aber eine "fremdverschuldete Ursache".

Haider ist aber nicht verunfallt. Jedenfalls nicht dort, wo er gefunden wurde.
Falls er wirklich verunfallt ist, dann woanders, wo kein Lärm gemacht wurde; was wiederum die Entdeckung durch Unbeteiligte riskant macht und du ein Problem mit der Zeit kriegst. Je mehr Variablen es gibt, desto eher geht was schief.
2 Tonnen Metall, Glas und Plastik krachen nicht leise auf den Asphalt.
Rein theoretisch kriegst du solche Schäden nämlich nur, wenn du mit Vollgas nach rechts ausweichst und so mit links wo gegenkrachst. Oder du fährst vollgas gegen ein unsichtbares Hindernis, daß dich links erwischt. Überschlagen und so dort stehen, wie das Auto gefunden wurde, ist aber physikalisch nicht möglich.
Du hast einfach zuwenig Kraft für alle diese Schäden, da schon fürs "Abheben" und Zerstören der linken Seite, oben des "Straßenpanzers" alles drauf geht


Ganz allgemein könnte man einwerfen: Geld ist der gemeinsame Nenner. Ist meiner Meinung nach zu weit hergeholt.
Theorien interessieren mich nicht.
Wenn man Mossad, fbi oder cia einwirft oder gar den englischen Geheimdienst, der ja angeblich Lady DI aus dem Weg geräumt hat, dann würde mich der Grund interessieren und weshalb solche gewaltigen Spuren für Mord hinterlassen wurden.

Wer ferngesteuerte Phaetons einwirft, der soll mir mal erklären, wie das alles funktioniert haben soll.
Und wenn das alles funktioniert hat, dann soll er mir erklären, wie ferngesteuerte Phaetons denn leise sich überschlagen vor Ort oder wie die Wracks an den Unfallort fahren...?

Da passen die Puzzlesteinchen nicht so recht wirklich zusammen.
Möglich isses schon - aber nicht wahrscheinlich.

Bei P2 passt halt alles zusammen.


*zuckt mit den Schultern*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von feuerkogel am 13.07.09 20:00

der mossad ist der bestausgebildeste geheimdienst der welt.
er ist ein ausführendes organ, welche die drecksarbeit von auftraggebern übernehmen.

da haider die banken und somit das judentum massiv angegriffen hat, ist meine theorie durchaus denkbar.
avatar
feuerkogel
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 62
Ort : am traunsee
Nationalität :
Anmeldedatum : 29.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von bushi am 13.07.09 20:21

feuerkogel schrieb:der mossad ist der bestausgebildeste geheimdienst der welt.
er ist ein ausführendes organ, welche die drecksarbeit von auftraggebern übernehmen.
da haider die banken und somit das judentum massiv angegriffen hat, ist meine theorie durchaus denkbar.

.....und wer ist schonwieder schuld teufel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von politikjoker am 13.07.09 21:56

der mossad ist der bestausgebildeste geheimdienst der welt.
Glaub ich dir.
Und wieso pfuschen die dann, daß die Hälfte der Spuren schon zuviel wäre...?
Haben die in der Agent-Schule im Fach "Beseitigung von Spuren" permanent gefehlt, oder was...?

Und was bitte hat der Mossad mit der Zahl "2" am Hut..?
http://info.kopp-verlag.de/news/fall-haider-autowrack-ist-eine-botschaft.html (Wysnewski kam übrigens auf Berührungsnähe an Haiders Wrack ran. Es gibt von Fotos von ihm neben dem Wrack)
Nix, oder...?

da haider die banken und somit das judentum massiv angegriffen hat, ist meine theorie durchaus denkbar.
Aha. Und was haben die Juden jetzt genau damit zu tun, daß die Amis jedem Vollidioten nen Mega-Kredit in den Ar... geblasen haben...?
Und die strunzdummen Bubis, die bei uns auch jedem Idioten, der nicht bei 3 wieder aus dem Büro verschwunden ist, schnell 1-100+ Mille überwiesen haben, das waren wohl auch lauter Juden, oder wie oder was...?

Juden haben Geld, sind Investoren usw..., JA - aber mit unserer aktuellen Krise haben die wenig bis garnix zu tun.
Juden neigen zu Gier usw. (oder was meint ihr, woher "Du Jud, du!" in Zusammenhang mit Geldgeschäften kommt, *hmm*); aber sie sind nicht blöd.
Du glaubst doch nicht wirklich, daß die unüberprüft Russen oder sonst wem einen Haufen Kohle hinschmeißen, oder...?
Und wenn doch, kommt der Mossad..und...ja WAS eigentlich...?
*schüttelt heftigst und ausgiebigst den Kopf*

Nope, die ganze Sache wurde durch stinknormale Dummheit gepaart mit Gier ausgelöst.
Komplette Vollidioten, die überall entweder versagt haben, oder nur wegen Papi oder Großpapi irgendwo saßen, wo sie aber - und das hat natürlich keiner ihrer "Freunderl" bedacht - unter Verträgen mit vielen "0" ihren Sanctus machen konnten, haben ohne geringste Kontrolle wüten dürfen.
Und das über Jahre hinweg.
Das konnte nicht ewig gut gehen.
Und es hat *BOOOOOMMMMM* gemacht.

Mossad hat ganz andere Aufgaben.
Der sucht, findet und tötet Jungs, die die Israelis geärgert haben. Flugzeugentführer usw. .
Und das auch noch Jahre nach der Tat. Gnadenlos und überall auf der Welt.
Entführe medien-auffällig ein israelisches Flugzeug oder sonstwas und du bist ein toter Mann. Das nehmen die Israelis sehr persönlich.
Ich glaube, heute lebt kein einziger mehr von den Typen, die einmal gewagt haben, ein israelisches Flugzeug zu entführen. Alle abgemurkst, egal wo sie sich versteckt haben.
Deswegen ist der Mossad so gefürchtet.
Daß die die Führer der Palästinenser präzise per Killerkommando oder mit dem Dampfhammer (Rakete) abmurksen, ist auch nicht gerade ein Hinweis auf Unfähigkeit.

Und mit ihrer Kohle sind die Juden sozusagen verwandt. Ist für die sowas wie eine Tochter. Die geben sie nicht jedem Dahergelaufenen.


Achja und nochmal zum Thema Flughafen:
http://www.boerse-express.com/pages/692903
20% von über 800 Mille sind 160 Mille.
5k pro m² bei 10k m² = 50 Mille.
Boden = 150 Mille = 200 Mille.
200 Mille wegen wasweißich verdoppelt = 400 Mille
Mit 160 Mille für Konsulenten, die Anwälte und keine Berater sind = 560 Mille
Fehlen immernoch über 200 Mille.

Ist also so oder so ein Schmarren.
Nebenbei 160 Mille oder auch nur 80 Mille für Berater...?
Von was denn ?
Wir bauen hier einen Flughafen und nicht eine geheime Atomtestanlage, Raumflughafen oder z.B. Cern oder...?
Wir reden hier von Millionen und nicht ein paar 100 Tausend, verflixt!
Dafür gibts keine Erklärung.
Kripo hin & dann sollen die mal für jeden geflossenen Cent ne Rechnung rausrücken.
Wahrscheinlichkeit, so über 800 Mille KOMPLETT, klar und nachvollziehbar zu belegen: 0%
Ist eigentlich nur die Frage, wieviel von den Verantwortlichen hinter Gitter müssen. Und nicht ob wer müßte.

Nur...wo keine Anzeige, da keine Aufmerksamkeit und daher wo kein Kläger, da kein Richter.

mfg
Politik Joker

P.S.:
Man möge mir das Fehlen von Links zum Thema Israelis und ihre "Eigenschaften" entschuldigen.
Die Recherche für dieses secundäre Thema ist momentan zu aufwändig wegen all der anderen aktuellen Skandale. Daher gibts leider nur "common sense".
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von feuerkogel am 13.07.09 22:24

die juden haben sehr wohl was mit der banken und wirtschaftskrise zu tun.

welchen banken in europa , welche jetzt in badbanks die faulen papiere die ihnen von der judenpagage angedreht worden, da wird geschwiegen.

da sindauch österreichische dabei, aber wird unter den teppich gekehrt.

wer glaubst finanziert das israelische militär. das geld kommt von der wallstreet.

und gegen geld macht der mossad alles.

werde dir demnächst einige gschichterln mitteilen.
avatar
feuerkogel
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 62
Ort : am traunsee
Nationalität :
Anmeldedatum : 29.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von politikjoker am 13.07.09 22:50

Is ja alles schön und gut, aber Geheimdienste arbeiten anders.
Die lassen verunfallen.
Haider ist aber nichtmal verunfallt.
Das geht nicht, weil vor Ort kein Lärm gemacht wurde.

Mossad ist über x Ecken gedacht möglich, aber eben nicht wahrscheinlich.
Und nur auf letzteres kommt es an.

aus aus
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von bushi am 13.07.09 23:13

feuerkogel schrieb:die juden haben sehr wohl was mit der banken und wirtschaftskrise zu tun.
welchen banken in europa , welche jetzt in badbanks die faulen papiere die ihnen von der judenpagage angedreht worden, da wird geschwiegen.
Der Milliardenbetrüger Bernard Madoff wurde 1938 in Queens, New York, in einer jüdischen Familie geboren.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von politikjoker am 14.07.09 2:55

Ja, und weiter...?
Was hat das groß mit Haider zu tun...?

Wäre der nicht aufgeflogen, wenn Haider noch gelebt hätte...oder...wiewaswo...?

Ich weiß, Juden haben auch eine gewisse Narrenfreiheit, weil sie hinter dem nazi-Schild recht viel machen dürfen.
Graf hats ja gewagt, Musicant, den Berufs-Juden nur ein bissl anzumaulen; und schon war er der ober-turbo-Nazi.

Geschenkt.
Legt nicht ein paar wenige auf alle um.
Sonst seids keinen Deut besser, als die DÜMMSTEN Linken, die alles was non-link is mit super-nazi gleichsetzen bzw. so vernadern und man kommt Nazis echt verflixt nahe.

Is alles wahr, was ihr sagt.
Ist alles schlimm und verurteilenswert usw. .

BLOß, wir haben jetzt andere Sorgen, als das was Juden wo treiben, oder auch nicht.
Klar, sie haben überall ihre Finger drinnen, aber den SCHADEN machen aktuell die Linken.
Die Gefahr geht von den Linken an der Macht aus.
Ist der Orf, der den Haider-Mord animationstechnisch zum UNfall gemacht hat; sowie in Interviews steif und fest behauptet, es ist alles ok jetzt jüdisch, oder links...*hmmm*...?

Die Israelis machen freche Terror-Palästinenser platt und wohin gehört der vernandernde Wolf vom Orf...zu den Linken oder den Juden...?

Ja, genau...!

DAS ist das Problem.

Also lasst die Junden und ihre kleinen, dunklen Geheimnisse mal kleine, dunkle Geheimnisse sein und verwendet eure Energien gegen die Linken.
DAS ist schwierig genug & da tut man wenigstens was für unser aller Zukunft.

Wenn wir das nämlich nicht tun & uns um Nebensächlichkeiten wie das dunkle Treiben einzelner Juden kümmern, kanns dann mal zu spät sein.
2011+ ists höchstwahrscheinlich soweit.

Wir sollten lieber zusehen, daß der ORF nie wieder Geschehnisse verfälschen kann, wie bei Haider oder bei Demos der Antifa
Daß die Linken als Mob durch die Straßen ziehen, hat man erst kürzlich in Innsbruck gesehen. Daß sie anderenorts in Linz auch nichtmal vor gewalttätigen Attacken auf Polizisten zurückschrecken, sieht man hier: Ungeschnitten stürmt plötzlich irgendwas auf die Polisten zu. Sie werden leicht zurückgedrängt http://www.youtube.com/watch?v=q94XHQc77qw Zusammengeschnitten schlagen die Polizisten einfach nur zu: http://www.youtube.com/watch?v=5EjyTDEK8-c&feature=PlayList&p=199C928BAFD21867&index=1
http://www.youtube.com/watch?v=F-PgqKd4gp4&feature=PlayList&p=199C928BAFD21867&index=0
Der ORF hat das geschnitte Video gesendet...

Darum gehts!
Und nicht ob ein Jude jetzt ein paar 100 Mille nach a, b oder c über fiese Tricks verschoben hat!

devil aus devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von feuerkogel am 14.07.09 8:24

icj glaub meine einstellung zu den linken gekokse brauch ich nicht definieren. hier gets aber nicht um diese volltrottel sondern um die machenschaften der geheimbünde und ihren wasserträgern, sprich politiker.

das bei diesen machenschaften die zionisten ihre hände im spiel haben, wirst auch du nicht bestreiten.

millionen leute haben ihr ganzes vermögen verloren, millionen personen wurden um renten betrogen, millionen haben ihre existenz verloren und ihren arbeitsplatz. nicht nur in den USA sondern auch bei uns.

gegen diese verbrecher ist das treiben von linken vollidioten belanglos, was abernicht heissen soll, das dies von mir goutiert wird.

das es demnächst gewaltig krachen wird im gebälk habe ich bereits eingehends dokumentiert in BÜRGERKRIEG " 2012, und in diversen beiträgen der freimaurerei.
avatar
feuerkogel
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 62
Ort : am traunsee
Nationalität :
Anmeldedatum : 29.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von bella am 16.07.09 13:26

Politjoker.

Mal eine Frage: "Bist du ein Schriftsteller?" engel
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 52
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von bushi am 16.07.09 13:33

bella schrieb:Politjoker.
Mal eine Frage: "Bist du ein Schriftsteller?" engel
.....vor allem schwer zu verstehen
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von feuerkogel am 16.07.09 15:34

sehr komisch>> nach goldmann und sachs hat nun auch jipi morgen riesen gewinne.

die druckmaschinen laufen auf hochtouren.

die wundersame geldvermehrung.

vor 3 monat neger, heute milliardengewinne.

bei wems jetzt noch nicht läutet dem ist nicht zu helfen.

gruss feuerkogel
avatar
feuerkogel
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 62
Ort : am traunsee
Nationalität :
Anmeldedatum : 29.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von bushi am 16.07.09 16:37

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von feuerkogel am 16.07.09 21:41

es wird bereits schon wieder geld gesammelt um den bevorstehenden konflikt mit dem iran zu finanzieren.

alles schon da gewesen. oder?
avatar
feuerkogel
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 62
Ort : am traunsee
Nationalität :
Anmeldedatum : 29.06.09

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von populaer am 23.10.09 0:59

bella schrieb:Politjoker.

Mal eine Frage: "Bist du ein Schriftsteller?" engel



bella ich sag dir eines, vom joker gibts gleich mehrer, ich kenne solche leut in fleisch und blut Shocked wenn die anfangen zu rden kannst nimma aufhören zu fragen dafuer
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 90
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von bushi am 23.10.09 9:36

populaer schrieb:
bella ich sag dir eines, vom joker gibts gleich mehrer,
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: GROSSLOGE PROPAGANDA DUE ( P2 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten