Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Mir san mir! - Wer san mir?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Echte Österreicher sind ...

10% 10% 
[ 1 ]
60% 60% 
[ 6 ]
10% 10% 
[ 1 ]
20% 20% 
[ 2 ]
 
Stimmen insgesamt : 10

Mir san mir! - Wer san mir?

Beitrag von Austri am 18.02.09 15:56

Servus an alle!

Wir sagen immer : "wir Österreicher", aber wer sind "wir" eigentlich für jeden Einzelnen von uns?

In einem anderen Faden wurde eine JA/NEIN Frage gestellt, die dank der habsburgischen Hinterlassenschaft nicht in dieser Form beantwortbar war. Um etwas mehr Klarheit in dieses wichtige Thema zu bringen, stelle ich diese noch ziemlich allgemein gehaltene Befragung ins Forum.

Ich habe die 2. Möglichkeit gewählt, da sie am ehesten meinem Bild meiner Heimat entspricht.

Dass Österreich in erster Linie bayrisch - deutsche Geschichte hat, steht für mich außer Frage.
In meiner Umgebung leben seit Jahrhunderten auch Nichtdeutsche. Ich betrachte den urkeltischen Fritz Müller genauso wie den Franz Kolaritsch aufgrund gleicher Sprache und Kultur als Österreicher, Arabella Kiesbauer war für mich nie eine und wird es auch niemals sein.
Das Christentum halte ich für eine Wüstenreligion, die Wüsten schafft. Dennoch hat es mir seinen Stempel aufgedrückt, ob es mir Naturanbeter nun gefällt oder nicht.

Austri
avatar
Austri
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 812
Alter : 47
Ort : daham
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Mir san mir! - Wer san mir?

Beitrag von Bengelchen8 am 18.02.09 16:26

Ich kann mich für keinen der obig genannten Punkte erwärmen!
Ich selbst bezeichne mich als "Österreicher", weil ich:
1.) 1961 in diesem Land geboren wurde (im heutigen Österreich)
2.) Meine Eltern ebenfalls immer schon Österreicher waren (mit Unterbrechung durch das "Großdeutsche Reich")
3.) Ich im Geiste der hiesigen Kultur und unter Achtung der hiesigen Gesetze/Gebräuche erzogen wurde.
4.) Meinen eigenen Kindern speziell Punkt 3 ebenso vermitteln zu versuche!

PS.: Für mich zählt auch jeder Migrant als "Österreicher", der speziell Punkt vier beherzigt.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Mir san mir! - Wer san mir?

Beitrag von Austri am 18.02.09 16:40

Ich war mit Dialekt sprechenden Südostasiaten befreundet - Aber ihr Aussehen und Körpergeruch sind zu fremd, um sie für mich als Österreicher zu bezeichnen.
avatar
Austri
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 812
Alter : 47
Ort : daham
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Mir san mir! - Wer san mir?

Beitrag von Bengelchen8 am 18.02.09 17:55

Austri schrieb:Ich war mit Dialekt sprechenden Südostasiaten befreundet - Aber ihr Aussehen und Körpergeruch sind zu fremd, um sie für mich als Österreicher zu bezeichnen.

Nur ordne ich solche "Österreicher" eher als Österreicher ein, als so manch andere, die zwar auch hier geboren sind/deren Eltern-Großeltern ebenfalls der "Aufbaugeneration" angehören, aber heute die allerärgsten Nestbeschmutzer sind!

Aussehen und dergleichen kann man sich nicht aussuchen; die eigene Einstellung aber sehr wohl!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Mir san mir! - Wer san mir?

Beitrag von Austri am 18.02.09 18:01

Ja, da stimme ich dir zu. Leute, die zum Beispiel auf unsere Fahne scheißen wollen, könnten einen rein österreichischen Stammbaum bis ins Jahr 996 haben und blieben für mich dennoch Asoziale und sonst überhaupt nichts. Für karrieregeile Esoterikerinnen, die ausgerechnet zum Islam konvertieren gilt selbiges.
avatar
Austri
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 812
Alter : 47
Ort : daham
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Mir san mir! - Wer san mir?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten