Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Basisförderung für Partei-Akademien beschlossen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Basisförderung für Partei-Akademien beschlossen

Beitrag von imgi am 20.01.09 17:36

diese abzocker haben sich vor kurzem die klubförderung um 15 % erhöht, nun bedenken sie sich nocheinmal mit einer kleinigkeit devil devil devil

http://derstandard.at/
Basisförderung für Partei-Akademien beschlossen 654.998,40 Euro für jede Partei - Zusatzbeträge kommen noch hinzu
--------------------------------------------------------------------------------
Wien- Der Ministerrat hat am Dienstag gemäß Publizistikförderung I den Grundbetrag für die Förderung der Akademien der Parlamentsparteien beschlossen. Diese Basisförderung ist für alle Parteien gleich und beträgt heuer 654.998,40 Euro. Überwiesen wird das Geld bis 15. Februar. Parteien, die mit mindestens fünf Abgeordneten im Nationalrat vertreten sind, steht eine Förderung des Bundes für ihre "Bildungsarbeit" zu. Zum Grundbetrag kommt aber noch ein flexibler Zusatzbetrag hinzu, der nach der Zahl der Abgeordneten berechnet wird. Dieser wird üblicherweise im Laufe des Frühlings verteilt.
MEHR ZUM THEMA Euro
Euro traden, Euro verdienen. CMC Markets Werbung Der Grundbetrag der Akademieförderung setzt sich aus dem Jahresbruttobezug von fünf Universitätsprofessoren und sieben Vertragsbediensteten der Entlohnungsgruppe b (üblicherweise Maturanten) samt Sonderzahlungen zusammen. Als Zusatzbetrag erhalten die Partei-Akademien für jeden Abgeordneten der politischen Partei den Jahresbruttobezug eines Vertragsbediensteten der Gruppe c (qualifizierte Nicht-Maturanten, z.B. qualifizierte Schreibkräfte) samt Sonderzahlungen. Aufgrund des Wahlergebnisses vom September 2008 werden dabei SPÖ, ÖVP und Grüne, die Mandatsverluste einfuhren, weniger bekommen, FPÖ und BZÖ mehr.
Gefördert werden mit den Geldern das Renner-Institut der SPÖ, die Politische Akademie der ÖVP, das FPÖ-Bildungsinstitut, die Grüne Bildungswerkstatt sowie die BZÖ-Zukunftsakademie. (APA)
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Basisförderung für Partei-Akademien beschlossen

Beitrag von Bengelchen8 am 20.01.09 18:14

Abkassieren, abkassieren, abkassieren, abkassieren,.................
So viel zur Glaubwürdigkeit auch nur irgendeiner Partei!
Allesamt die selben Handaufhalter; aber Halt!!!!!
Hand genügt ja nicht mehr; die sammeln eher schon die "milden Gaben" mit dem Tieflader ein!!!! devil devil devil devil devil
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten