Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Verschrottungsprämie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Verschrottungsprämie

Beitrag von Sakc _ Pauer am 19.01.09 18:11

2000 Euro Prämie für 15 Jahre alte Autos

Auf Österreichs Straßen fahren derzeit über eine halbe Million Autos, die 15 Jahre oder mehr auf dem Buckel haben. Diesen "alten Kasten" geht es nun an den Kragen, so die Pläne der Bundesregierung und des Fahrzeughandels.

Mit einer Verschrottungsprämie soll der zuletzt stark eingebrochene Neuwagenkauf (minus 16 Prozent im Dezember) wieder in Gang gebracht werden.

http://kurier.at/geldundwirtschaft/287829.php

im Zeichen der Wirtschaftskrise ( Jobverlust, Kurzarbeit ) werden sich sicher nicht so viele Leute einen Neuwagen zulegen sondern mit der alten Gurke weiterfahren , meine Meinung..
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von strizzi am 19.01.09 18:24

schade das ich nicht so ne alte gurke habe, denn dann bräuchte ich jetzt nicht herumstreiten beim neuwagenkauf Very Happy Very Happy
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von bushi am 19.01.09 18:30

strizzi schrieb:schade das ich nicht so ne alte gurke habe,
oh doch Rolling Eyes und wer hat denn was jüngeres zuhause


Zuletzt von bushi am 19.01.09 18:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Sakc _ Pauer am 19.01.09 18:32

bushi schrieb:
strizzi schrieb:schade das ich nicht so ne alte gurke habe,
oh doch Rolling Eyes und wer hat den was jüngeres zuhause

ähh,

s. S . ( söba schuid ) .... Razz
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Genialerkimi am 19.01.09 20:13

bushi schrieb:
strizzi schrieb:schade das ich nicht so ne alte gurke habe,
oh doch Rolling Eyes und wer hat denn was jüngeres zuhause

bushi,vielleicht wäre es besser mal deine frau zu fragen,ob nicht sie diejenige ist,die eine alte gurke zu hause hat. rofl rofl rofl rofl
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Robert E. Lee am 19.01.09 20:22

also kimi du bist eine echte spassb wo doch der bushilein sooooooooooooo lustig ist loool
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von bushi am 19.01.09 21:02

Genialerkimi schrieb:
bushi,vielleicht wäre es besser mal deine frau zu fragen,ob nicht sie diejenige ist,die eine alte gurke zu hause hat. rofl rofl rofl rofl
was ist daran so lustig prügel meine gurke entspricht der eu-norm
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Oddysseus am 19.01.09 21:20

Genialerkimi schrieb:

bushi,vielleicht wäre es besser mal deine frau zu fragen,ob nicht sie diejenige ist,die eine alte gurke zu hause hat. rofl rofl rofl rofl[/quote]

Dann kann sie gleich für @bushi eine Verschrottungsprämie verlangen. Cool
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Bengelchen8 am 19.01.09 23:44

Sakc _ Pauer schrieb:2000 Euro Prämie für 15 Jahre alte Autos



im Zeichen der Wirtschaftskrise ( Jobverlust, Kurzarbeit ) werden sich sicher nicht so viele Leute einen Neuwagen zulegen sondern mit der alten Gurke weiterfahren , meine Meinung..

Da sind wir absolut einer Meinung!
Wie stellen sich denn die Herren/Damen Politiker das vor? Bilden die sich wirklich ein dass jemand, der bisher immer von "Gebraucht" auf "Gebraucht" umgestiegen ist, plötzlich die Kohle für einen Neuwagen hat?
Denn nur bei Neuwägen kriegt man für die alten was!
Ein weiteres klares Zeichen dafür, wie weit entfernt die Politiker von den (normal) arbeitenden Menschen sind!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Genialerkimi am 20.01.09 0:27

bushi schrieb:
Genialerkimi schrieb:
bushi,vielleicht wäre es besser mal deine frau zu fragen,ob nicht sie diejenige ist,die eine alte gurke zu hause hat. rofl rofl rofl rofl
was ist daran so lustig prügel meine gurke entspricht der eu-norm

das lieber bushi stimmt seit kurzer zeit,denn jetzt darf sie ja wieder gekrümmt sein.... rofl rofl rofl
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von bushi am 20.01.09 8:38

Oddysseus schrieb:
Dann kann sie gleich für @bushi eine Verschrottungsprämie verlangen. Cool
123 wie immer, hast du schon wieder recht lachen
wegen meiner titan-gelenke kann sie eine verschrottungsprämie verlangen Very Happy aber ihr geht`s leer aus Crying or Very sad
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

off topic

Beitrag von Sakc _ Pauer am 21.01.09 11:17

140.000-€-BMW für Nationalbank-Chef

Endlich tut auch die Österreichische Nationalbank etwas für die Not leidende Autoindustrie. Direktor Peter Zöllner orderte einen BMW 740i in der Langversion, mit Extras um 140.000 Euro.

Und zeigt dabei eisernen Sparwillen in der Krise: der 750er wäre wesentlich teurer gekommen.

Während sein Chef, Gouverneur Ewald Nowotny, weiter freiwillig mit dem alten S-Mercedes seines Vorgängers herumrodelt, ist Zöllner in seinem neuen Dienstfahrzeug bequem unterwegs. Ledersitze, Sitzheizung, 4-Zonen-Klimaautomatik, Sonnenschutzrollo und eine Automatik für sanft schließende Türen lassen auch unterwegs entspanntes Arbeiten im Fond zu. Da entstehen dann auch Aussendungen, in denen die Nationalbank die heimischen Großbanken zur Sparsamkeit aufruft.

Nun wird die Anschaffung des laut BMW „seidigen 6-Zylinders mit 326 PS“ ein Fall für das Parlament. Der oberösterreichische FPÖ-Abgeordnete Roman Haider will vom Finanzminister als Chef der OeNB wissen, warum ein Direktoriumsmitglied der 2. Reihe so ein Auto bestellen kann.

© Heute

hmm, ein Sparefroh der Extraklasse .... bounce
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von alfaturbo am 21.01.09 14:59

Also, die Verschrottungsprämie ist wieder eine volle Augenauswischerei.

Wurde doch erst vor kurzem die Nova "angepasst" und/oder eine Neuwagensteuer installiert.
Würde man die streichen als eine Verschrottungsprämie einzuführen, wäre auch noch weniger Verwaltungsaufwand zu bestreiten.

ausserdem: Die Produktion eines Neuwagens schiesst eine unglaubliche Menge Treibhausgase gen Himmel.
da ist es auch Sense mit dem Umweltaspekt.

nebenbei: wer kann sich denn in Zeiten wie diesen einen Neuwagen leisten?
avatar
alfaturbo
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 677
Alter : 46
Ort : Bez. Korneuburg
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Robert E. Lee am 21.01.09 16:28

siehst eh der "herr" zöllner den ist um unser geld nix zu teuer.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Sakc _ Pauer am 22.01.09 20:13

Konjunkturkrise: Bundesregierung führt Verschrottungsprämie für Rentner ein!

In einer überraschend angesetzten Pressekonferenz in Berlin kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine weitere Maßnahme zur Ankurbelung der schwächelnden Konjunktur an. Ab Juni 2009 werden insgesamt 700 Millionen Euro zur Finanzierung einer Verschrottungsprämie für Rentner bereitgestellt. Je nach Alter des zu verschrottenden Rentners, können die Angehörigen zwischen 15.000.- und 45.000.- Euro Verschrottungsprämie beantragen.

Die Beträge errechnen sich nach den statistisch zu erwartenden Lebenskosten eines Rentners pro Jahr nach dem 65. Lebensjahr. “Unser Ziel ist es, das Land für die kommenden schweren Zeiten fit zu machen um dann in einer umso besseren Position zu sein, wenn der Aufschwung zurückkommt”, erklärte Merkel. “Wir müssen aber kurzfristig in allen Lebensbereichen die Produktivität erhöhen und Rentner, die einfach nur ihre Rente kassieren, sind nicht produktiv.” Ausgenommen von der Regelung sind Politiker, Mitarbeiter des öffentlichen Dienst und stinkreiche Milliardäre, weil “die noch nie ihrem Leben produktiv waren und somit in die Krise schon eingepreist sind,” ergänzte Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU), dem angesichts der kommenden Verschrottungsprämie schon ein wenig mulmig geworden war.

“Eine solche Wirtschaftskrise ist immer auch eine Chance den Organismus gesunden zu lassen”, erklärt Dr. Thorsten Windhorts, Wirtschaftsprofessor am Institut für Zoologie an der Universität Paderborn. “Wir haben schon bei den afrikanischen Okapis beobachtet, dass bei Ressourcenknappheit die schwachen, alten und damit unproduktiven Tiere zurückgelassen werden. Der Volkskörper der Okapi-Herde wird dadurch immer gesünder und geht daraus gestärkt hervor.” Faszinierender weise funktioniert diese Selbstreinigung laut Windhorst auch völlig ohne Anreizsystem.

“Man kann sich auf jedem Bierdeckel ausrechnen, dass z.B. ein männlicher Rentner bis zu seinem Ableben im Schnitt 280.000.- Euro an Kosten verursacht. Das entspricht dann bei einer Höchstverschrottungsprämie von 45.000.- Euro (Anm. Red: bei Verschrottung im Alter von 65 Jahren) einer Nettoersparnis von 235.000- Euro für den Steuerzahler”, erklärt Horst Seehofer, Ministerpräsident von Bayern (CSU), den volkswirtschaftlichen Nutzen.

pfff, wenn dass unsere Politiker aufschnappen ...
affraid
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Austri am 22.01.09 20:22

Sakc _ Pauer schrieb:
Höchstverschrottungsprämie von 45.000.- Euro (Anm. Red: bei Verschrottung im Alter von 65 Jahren) einer Nettoersparnis von 235.000- Euro für den Steuerzahler


lol! dafuer
avatar
Austri
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 812
Alter : 47
Ort : daham
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Bengelchen8 am 22.01.09 20:27

Jubelmeldungen aus Deutschland!
(Quelle: Bild.de)
Abwrackprämie löst Kaufrausch aus
Händler euphorisch - Hotline der Regierung überlastet
Von Jan Schäfer

Das Konjunkturprogramm der Bundesregierung trägt erste Früchte.

Die neue Abwrackprämie kurbelt den Autoabsatz offenbar spürbar an!

Nach Angaben des Verbands der freien Kfz-Händler (BVfK) ist die Zahl der Neuwagen-Verkäufe in den vergangenen Tagen „deutlich gestiegen”. In Einzelfällen hätten Händler an einem Tag 10-mal so viele Wagen verkauft wie sonst üblich, sagte BVfK-Chef Ansgar Klein zu Bild.de: „Die so genannte Abwrackprämie wirkt wie eine Initialzündung!” für eine Gesamtzahl sei es aber noch zu früh.
„Wir hören derzeit Meldungen aus der Branche, die klingen mehr als euphorisch“, sagte ein Sprecher des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK).

So berichteten einzelne Händler, dass sie innerhalb von zwei Tagen rund 100 Kaufverträge abgeschlossen oder innerhalb eines Tages bis zu 35 Verkaufsgespräche geführt hätten. Solche Meldungen aus der mittelländisch geprägten Branche habe es seit Jahren nicht mehr gegeben, sagte der Sprecher.

„In den vergangenen Jahren herrschte in den deutschen Autohäusern eine beängstigende Ruhe, doch jetzt ist wieder was los.“

Toll; Phantastisch; Überragend; oder etwa doch nicht???????
Gehen wir's mal "gemütlich" an.
Wie viele dieser "Kaufverträge" werden wohl wieder mit (vorsichtig ausgedrückt) "wackeligen" Krediten finanziert?
Nächster Punkt: Der momentane Jubel wird wohl ganz schnell wieder in Katzenjammer umschlagen; dann nämlich wenn diesen Eierköpfen klar wird, dass da etliche "Käufe" nur vorgezogen wurden! Aus einem einfachen Grund: Die "Verschrottungsprämie" ist in Deutschland nicht "unbegrenzt"; es stehen feste Endsummen zu Verfügung. Nur derjenige, der schnell genug ist, bekommt sie auch; in ein oder zwei Monaten kanns schon heißen "Etat aufgebraucht".
Die momentanen "Rekordverkäufe" fehlen dann wieder übers Jahr! Was dann? Nächste "Steuergelddusche" für den Autohandel?
Was passiert mit den zu erwartenden "faulen Krediten"?
"Verschrottungsprämie" = ein Schuss ins Knie!!!!!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von bushi am 22.01.09 20:34

Austri schrieb:
Sakc _ Pauer schrieb:
Höchstverschrottungsprämie von 45.000.- Euro (Anm. Red: bei Verschrottung im Alter von 65 Jahren) einer Nettoersparnis von 235.000- Euro für den Steuerzahler
lol! dafuer
aber in deinem alter vergehen die kommenden jahre immer schneller
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Robert E. Lee am 22.01.09 20:37

na bushi da würdest ja dem steuerzahler ja schon sparen helfen. lol! dafuer
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von bushi am 22.01.09 20:43

Robert E. Lee schrieb:na bushi da würdest ja dem steuerzahler ja schon sparen helfen. lol! dafuer
zur prämie gibts aber auch noch eine satte witwenrente Very Happy und vielleicht auch noch waisenrenten Laughing
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von alfaturbo am 22.01.09 21:22

Bei dieser, "umweltfördernd" genannten Methode, Autos mit 10 Jahren oder mehr auf dem Buckel für 1500.- Eupos zu verschrotten, glauben die Herren Regierenden den Neuwagenkauf anzukurbeln.

Nie und nimmer. Denken diese abgehobenen Bonzen, die Leute fahren zum Vergnügen Autos, die die beste Zeit schon hinter sich haben? Es hat sicher zu 80% oder mehr einen triftigen wirtschaftlichen Aspekt, dass man seinen "Blechliebling" von Pickerl zu Pickerl zwangsbeatmet.

Sollen diese 1500.- oder so eine Anzahlung für ein neues Gefährt darstellen. Woher soll der Rest auf durchschnittlich, sagen wir 15 - 20000.- , kommen? Will ja nicht jeder Dacia fahren.
Ich kenne jedenfalls niemanden, der sich den Umstieg so mirnix, dirnix leisten kann.

Ich könnte, will aber sicher nicht.
Alfa GTV 2.0 Turbo, Bj. 96
Alfa 156 V6 2.5, Bj. 99
Alfa Spider 1750 Veloce, Bj. 71
Alfa Giulia 1600 Super, Bj. 73

Soll ich diese gepflegten "Umweltverpester-Rostschüsseln" verschrotten lassen. Da müsste mein Herz ein Verbrecher sein.
avatar
alfaturbo
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 677
Alter : 46
Ort : Bez. Korneuburg
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von strizzi am 22.01.09 21:28

ist aber interessant was sie bei autos machen, die mit 10 jahren weit mehr wert sind als diese verschrotungsprämie, wird doch keiner annehmen das einer sein auto um 2.500 euronen herschenkt das in diesem alter noch 10.000 wert ist
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Bengelchen8 am 22.01.09 21:58

alfaturbo schrieb:

Sollen diese 1500.- oder so eine Anzahlung für ein neues Gefährt darstellen. Woher soll der Rest auf durchschnittlich, sagen wir 15 - 20000.- , kommen? Will ja nicht jeder Dacia fahren.
Ich kenne jedenfalls niemanden, der sich den Umstieg so mirnix, dirnix leisten kann.


Endresultat wird sein: Jede Menge "faule" Kredite! Aber wir ham's ja........
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Oddysseus am 22.01.09 22:25

strizzi schrieb:ist aber interessant was sie bei autos machen, die mit 10 jahren weit mehr wert sind als diese verschrotungsprämie, wird doch keiner annehmen das einer sein auto um 2.500 euronen herschenkt das in diesem alter noch 10.000 wert ist

Wahrscheinlich hat noch keiner der Herren Politiker über diesen Aspekt nachgedacht. Er ist einfach zu intellligent. Cool
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Verschrottungsprämie

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten