Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Geburtenzahlen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Geburtenzahlen

Beitrag von Austri am 16.01.09 14:33

Vorläufige Geburtenzahl 2008 gestiegen

Wien (APA) - Die vorläufige Geburtenzahl ist in Österreich von Jänner bis November 2008 laut Statistik Austria gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,1 Prozent auf 70.000 gestiegen. Unter Berücksichtigung des Schaltjahres liegt der bereinigte Anstieg bei 0,8 Prozent.

Die Unehelichenquote (Anteil der unehelich geborenen Kinder an allen Lebendgeborenen) erhöhte sich im beobachteten Zeitraum von 38,1Prozent auf 38,7Prozent. Laut Statistik Austria kamen in den ersten elf Monaten 2008 mit Ausnahme von Tirol (0,3 Prozent) und der Steiermark (+0,0 Prozent) in allen Bundesländern mehr Babys zur Welt.

Am deutlichsten war der Anstieg in Niederösterreich (+2,5 Prozent), gefolgt von Wien (+1,9 Prozent) und dem Burgenland (+1,7 Prozent). In den Bundesländern Kärnten (+1,0 Prozent), Oberösterreich (+0,7 Prozent), Vorarlberg (+0,4 Prozent) und Salzburg (+0,2 Prozent) wurden jeweils unter dem Bundesdurchschnitt liegende Geburtenanstiege verzeichnet. In Kärnten war der Anteil nicht-ehelich geborener Kinder mit 52,9 Prozent am höchsten, in Wien mit 30,9 Prozent am niedrigsten.

In den zwölf Monaten Dezember 2007 bis November 2008 war die vorläufige Summe der in Österreich zur Welt gekommenen Babys mit 75.707 um 456 oder 0,6 Prozent höher als in der vorangegangenen Zwölfmonatsperiode (Dezember 2006 bis November 2007: 75.251). Die Unehelichenquote kletterte im Zwölfmonatsabstand von 38,0 Prozent auf 38,7 Prozent.
avatar
Austri
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 812
Alter : 47
Ort : daham
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 16.01.09 14:56

Dank der türkischen Zuwanderer und Asylanten steigt die Geburtenratte; der in Wien hingerichtete 27-jährige Tschetschene hat 3 Kinder und eines ist unterwegs, unsere satte Gesellschaft will nichts davon wissen. ;)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von populaer am 16.01.09 17:47

bushi schrieb:Dank der türkischen Zuwanderer und Asylanten steigt die Geburtenratte; der in Wien hingerichtete 27-jährige Tschetschene hat 3 Kinder und eines ist unterwegs, unsere satte Gesellschaft will nichts davon wissen. ;)


confused
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 90
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Bengelchen8 am 16.01.09 18:12

bushi schrieb:Dank der türkischen Zuwanderer und Asylanten steigt die Geburtenratte; der in Wien hingerichtete 27-jährige Tschetschene hat 3 Kinder und eines ist unterwegs, unsere satte Gesellschaft will nichts davon wissen. ;)

Sprich mal Klartext;wovon will unsere "satte Gesellschaft" nichts wissen?
Von der Geburtenrate?
Vom Mord an dem Tschetschenen?
Davon, dass die Witwe jetzt mit vier Kindern da steht?
Oder was denn?

Wäre wirklich sehr nett, wenn du mal so schreiben würdest, dass man eventuell auch darauf antworten kann, ohne Rätselraten zu spielen.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 16.01.09 21:07

.....ihr Koffer, der Beitrag heißt "Geburtenzahlen" !
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Bengelchen8 am 16.01.09 23:26

bushi schrieb:.....ihr Koffer, der Beitrag heißt "Geburtenzahlen" !

Da "Oberkoffa" gibt da amol a Auntwort! devil
unsere satte Gesellschaft will nichts davon wissen.
Wenn ich dich somit richtig verstehe, kritisierst du die sinkenden Geburtenzahlen der heimischen Bevölkerung.
Da möchte ich dich mal auf einen äußerst wichtigen Umstand aufmerksam machen:
Ewiges Wachstum gibt's nicht!!!!!
Ist zwar DER Wunschtraum der Wirtschaft, aber eben nur ein Traum.
Realistisch denkende Menschen zeugen nur dann Nachwuchs, wenn auch berechtigte Hoffnung auf eine "halbwegs vernünftige" Zukunft der Kinder möglich erscheint.
Ich geb dir jetzt mal Nachhilfe in Biologie!
Ein Löwenrudel dezimiert die Menge des Nachwuchses, wenn "Nahrungsprobleme" auftreten. Sie töten ihren Nachwuchs nicht; sie BEKOMMEN EINFACH WENIGER !

Nur der Mensch in seiner absoluten Überheblichkeit nimmt keinerlei Rücksicht auf lebensnotwendige Umstände.
Und was die selten dämliche Lüge angeht, wir bräuchten mehr Kinder um Sozial- Pensionsstandard sichern zu können: Wie sollen denn bitte Heerscharen von arbeitslosen Jugendlichen diese "stützen"? Würde eher sagen, die reißen das "noch" funktionierende System noch schneller in den Abgrund!

Die Natur machts uns vor: Bei Bedarf/Notwendigkeit----->"Gesundschrumpfen"

PS.: Warum glaubst du, dass der afrikanische Kontinent derart in der Scheiße sitzt? Für die wenigen vorhandenen Ressourcen (Nahrung) eine viel zu große Bevölkerungsanzahl!
Die brauchen keine Entwicklungshilfe, die brauchen die Pille!

Sodale; "Oberkoffer" hat gesprochen!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von alfaturbo am 17.01.09 0:40

bushi schrieb:Dank der türkischen Zuwanderer und Asylanten steigt die Geburtenratte; der in Wien hingerichtete 27-jährige Tschetschene hat 3 Kinder und eines ist unterwegs, unsere satte Gesellschaft will nichts davon wissen. ;)
Fällt uns auch schon unangenehm auf, dass die türkische Geburten-RATTE stetig am Steigen ist.
Jetzt hamma wieder 4 tschetschenische Bankerten zu erhalten. WIE SCHÖN!!! devil devil devil
avatar
alfaturbo
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 677
Alter : 46
Ort : Bez. Korneuburg
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Genialerkimi am 17.01.09 1:38

bushi schrieb:Dank der türkischen Zuwanderer und Asylanten steigt die Geburtenratte; der in Wien hingerichtete 27-jährige Tschetschene hat 3 Kinder und eines ist unterwegs, unsere satte Gesellschaft will nichts davon wissen. ;)

ich stelle dir jetzt eine frage:
wos glaubst wie mich des drecksgsindel interessiert?

zur satten gesellschaft gehöre ich auch!
bin nämlich schon lange genug ANGEFRESSEN wegen dem gsindel! bom
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Genialerkimi am 17.01.09 1:41

alfaturbo schrieb:
bushi schrieb:Dank der türkischen Zuwanderer und Asylanten steigt die Geburtenratte; der in Wien hingerichtete 27-jährige Tschetschene hat 3 Kinder und eines ist unterwegs, unsere satte Gesellschaft will nichts davon wissen. ;)
Fällt uns auch schon unangenehm auf, dass die türkische Geburten-RATTE stetig am Steigen ist.
Jetzt hamma wieder 4 tschetschenische Bankerten zu erhalten. WIE SCHÖN!!! devil devil devil

gehört sich doch so alfa,oder?
was schöneres gibts doch gor net! engel
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 17.01.09 8:59

Bengelchen8 schrieb:
Ein Löwenrudel dezimiert die Menge des Nachwuchses, wenn "Nahrungsprobleme" auftreten. Sie töten ihren Nachwuchs nicht; sie BEKOMMEN EINFACH WENIGER !
.......... Rolling Eyes da schlägt ja naz.-darwinische denkungsweise durch affraid
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Bengelchen8 am 17.01.09 15:00

bushi schrieb:
Bengelchen8 schrieb:
Ein Löwenrudel dezimiert die Menge des Nachwuchses, wenn "Nahrungsprobleme" auftreten. Sie töten ihren Nachwuchs nicht; sie BEKOMMEN EINFACH WENIGER !
.......... Rolling Eyes da schlägt ja naz.-darwinische denkungsweise durch affraid

Da schlägt gar nix durch; ist nur ein Beispiel aus der Natur! Und noch eines dazu: Selbst die allerfähigsten Wissenschaftler sind (schon) draufgekommen dass die Natur der allerbeste Lehrmeister ist!

Wenn du dir die Mühe machen würdest und mal ein bisschen die Population der verschiedensten Tierarten ansiehst, so wirst du genau diesen Umstand so ziemlich überall beobachten können!

Wie gesagt: Nur der absolut überhebliche Mensch, der noch dazu glaubt "Gott spielen zu können", hält sich nicht an naturgegebene Gesetze!
Der westliche (normale) Mensch handelt anscheinend total unbewusst nach diesen Naturgesetzen: Er "produziert" Nachwuchs nach gegebenen Möglichkeiten. Nur seitens hirnloser Zuzügler wird "produziert" auf Teufel komm raus; ohne an die Zukunft zu denken; denen geht's nur um das "Jetzt"! Kann man doch herrlich die (noch möglichen) Sozialleistungen in Anspruch nehmen und die eigene Leistung auf fünf Minuten (Matratzensport) beschränken.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 17.01.09 19:00

Bengelchen8 schrieb:
bushi schrieb:
Bengelchen8 schrieb:
Ein Löwenrudel dezimiert die Menge des Nachwuchses, wenn "Nahrungsprobleme" auftreten. Sie töten ihren Nachwuchs nicht; sie BEKOMMEN EINFACH WENIGER !
.......... Rolling Eyes da schlägt ja naz.-darwinische denkungsweise durch affraid
Da schlägt gar nix durch; ist nur ein Beispiel aus der Natur!
Wenn du dir die Mühe machen würdest und mal ein bisschen die Population der verschiedensten Tierarten ansiehst, so wirst du genau diesen Umstand so ziemlich überall beobachten können!
Dr. Mengele schlägt durch affraid nur der starke soll überleben, das schwache wird ausgemerzt What a Face
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Robert E. Lee am 17.01.09 19:32

bei bushi schlägt der guti und der linke voll durch.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 17.01.09 19:57

Robert E. Lee schrieb:bei bushi schlägt der guti und der linke voll durch.
ihr habts eine pumpe, aber ich habe ein
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Robert E. Lee am 17.01.09 21:03

glaub wir alle haben mehr herz als du, unseres schlägt halt für österreich und seine gestandenen österreicher, nicht für zuwanderer und asylschmarotzer.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Bengelchen8 am 17.01.09 21:45

bushi schrieb:
Bengelchen8 schrieb:
bushi schrieb:
Bengelchen8 schrieb:
Ein Löwenrudel dezimiert die Menge des Nachwuchses, wenn "Nahrungsprobleme" auftreten. Sie töten ihren Nachwuchs nicht; sie BEKOMMEN EINFACH WENIGER !
.......... Rolling Eyes da schlägt ja naz.-darwinische denkungsweise durch affraid
Da schlägt gar nix durch; ist nur ein Beispiel aus der Natur!
Wenn du dir die Mühe machen würdest und mal ein bisschen die Population der verschiedensten Tierarten ansiehst, so wirst du genau diesen Umstand so ziemlich überall beobachten können!
Dr. Mengele schlägt durch affraid nur der starke soll überleben, das schwache wird ausgemerzt What a Face

Mah, bist du a Trottel!
T'schuldige diese Bezeichnung, aber du beweist wieder einmal, dass du gar nix kapierst!
Was hat das von der Natur aus gesteuerte "Gesundschrumpfen" einer Art mit einem Dr. Mengele zu tun?
Mal für extreme Langsamdenker:
Ständiges Bevölkerungswachstum hält diese Kugel nun mal nicht aus! Wo steht da was, dass nur der "Starke" überleben soll?
Du Dolm vor dem Herrn!
Es geht darum, dass die ganze Art (in dem Fall der Mensch) einfach die Menge reduzieren muss! Siehst du da was von "Auslese"?????

Kleiner Tip an dich: Lesen, nachdenken, noch mal lesen, noch mal nachdenken; und falls dann begriffen; Antwort schreiben! devil devil devil devil devil devil
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 17.01.09 21:52

Bengelchen8 schrieb:
Mah, bist du a Trottel!
in meinen Geburtsschein steht "Linz a.d.Donau", bist Du eigentlich auch dort geboren ? oder bist auch so ein Zuagraster wie der ehemalige kärntner Landeshauptmann mit einfacher verständlicher Gedankensweise. scratch
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Bengelchen8 am 17.01.09 22:09

Geburtsschein: Linz a.d. Donau! Aufgewachsen in Urfahr (also a g'scheiterer Linzer; mir ham die UNI; die andern nur die Klapse)

Jetzt mal ganz ehrlich: Wie kommst du auf den verwegenen Gedanken, wenn man von "Gesundschrumpfen" spricht, gleich einen "Mengele" ins Spiel zu bringen?

Ich sehe dabei überhaupt keinen Fehler (eher im Gegenteil) wenn die Sterberate die Geburtenrate mal eine Zeit lang übertrifft!
Dieser Globus "verträgt" nun mal nur eine gewisse Anzahl von Raubrittern (Mensch). Sämtliche Ressourcen sind nun mal Mengenmäßig nur in bestimmtem Ausmaß vorhanden!
Auch Anbauflächen für Grundnahrungsmittel können nicht nach belieben erweitert werden!
Geht die "Bevölkerungsexplosion" so weiter, werden sämtliche Prognosen die Ressourcen betreffend gewaltig verkürzt werden müssen (Zeitfaktor).

Eines noch: Es sollten alle mal von dem Irrglauben abgehen, dass Sozial- Pensions- Gesundheitssystem durch höhere Geburtenraten "gesichert" werden könnten.
Bei diesen Systemen stellt sich bereits jetzt heraus, dass sie nicht funktionieren können auf Dauer! Warum sonst sind Pyramidenspiele verboten?
Und genau auf diesem Prinzip fussen all unsere "sozialen Errungenschaften". Kann nur so lange gut gehen, wie eine höhere Geburtenrate auch entsprechend Arbeit vorfindet.
Schau dir die (Sau)Wirtschaft mal an! Immer weniger Arbeitsplätze bei immer größer werdender Bevölkerung; bis zum totalen Kollaps!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 17.01.09 22:11

Robert E. Lee schrieb:glaub wir alle haben mehr herz als du, unseres schlägt halt für österreich und seine gestandenen österreicher, nicht für zuwanderer und asylschmarotzer.
wir leben in der EU, aber dein Herz schlägt nur für österr. Schmarotzer und "Heim ins R...." 95
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 17.01.09 22:16

Bengelchen 123 deine gedankensweise ist ja vernünftig aber nicht durchsetzbar, bald sind wir 9 milliarden auf erden, also mit dieser tatsache mußt du dich befassen.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 17.01.09 22:25

Bengelchen8 schrieb:Geburtsschein: Linz a.d. Donau! Aufgewachsen in Urfahr
aus Urfahr! kommen nicht von dort die Vöst-Abgasgeschädigten daher, mir wurde erzählt, die Luft war seinerzeit gelb vom Vöst-Ausstoß.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Bengelchen8 am 17.01.09 23:17

bushi schrieb:
Bengelchen8 schrieb:Geburtsschein: Linz a.d. Donau! Aufgewachsen in Urfahr
aus Urfahr! kommen nicht von dort die Vöst-Abgasgeschädigten daher, mir wurde erzählt, die Luft war seinerzeit gelb vom Vöst-Ausstoß.

Bist nur in Linz geboren, oder hast dort auch gelebt?
Die "Abgasgeschädigten" findest in Steyregg/Luftenberg! Die liegen genau in der Luftströmungsrichtung von VÖEST und (was noch schlimmer ist/war) Chemie Linz!

Urfahr hat den entscheidenenden Vorteil, dass eine schöne breite Donau dazwischen ist; wirkt wie'n Vorhang!

deine gedankensweise ist ja vernünftig aber nicht durchsetzbar, bald sind wir 9 milliarden auf erden, also mit dieser tatsache mußt du dich befassen.
Was das angeht: Es müssten nur Politiker und vor allem die Wirtschaft mal des "Maximierungsdenken" ablegen und den Hausverstand wiederfinden!
Ist zwar viel verlangt, aber unterm Strich bleibt keine Wahl!
Außer; ja; außer es macht mal wieder einen großen Knall! Dann gibts ohnehin eine ordentliche Dezimierung.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Robert E. Lee am 18.01.09 10:25

bushilein weißt was ich auf die EU mach? einen großen haufen. diese E(igentlich)U(nötigen) verein habt die menscheit gebraucht wie ein wimmerl am hintern.österreichische schmarotzer haben wir eh genug da brauchen wir keine importierten á la arigona und ihren verfluchte sippschaft und heim ins reich brauchen wir auch nimmer sind ja eh schon im reich nur heißt es heute EU.

Bengel Hausverstand kannst bei den politikern genau so suchen wie bei bushi. von naturgesetzen auf dr. mengele zu kommen ist schon etwas extrem.aber wens nimmer weiterwissen die gutis kommt eben immer diese sache aufs tablett, damit kann man alles abstellen nach ihrer anschauung.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 18.01.09 10:41

Rob.E.Lee 123 eure ansicht kann man doch nicht ander`s bezeichnen als "selektieren" 95
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Robert E. Lee am 18.01.09 11:10

bushilein

ich kann bengel nur zustimmen in seinem ausruf, du bist es wirklich oder ist die gehirnwäsche bei dir schon soweit das alles weggewaschen ist?
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 18.01.09 12:49

Robert E.Lee 123 warst du auch in Bad Kleinkirchheim (siehe Witzethread)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Robert E. Lee am 18.01.09 13:10

wenn dir zum thema nix mehr einfällt schreibst scheisse wie immer

wennst den mit dem kakao meinst der hat einen bart der ist schon 100 meter lang.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Ennasus am 18.01.09 13:30

Die Ausländer können sich bei uns Kinder leisten, denn die erhalten ja sowieso wir. Ein Einheimischer hingegen muss für deren Unterhalt aufkommen, und das ist schon etwas schwieriger. Wir müssen dafür arbeiten und etwas leisten, das Pack bekommt es von den Steuergeldern. So schauts aus! devil
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Bengelchen8 am 18.01.09 15:10

bushi schrieb:Rob.E.Lee 123 eure ansicht kann man doch nicht ander`s bezeichnen als "selektieren" 95

Du hast es wohl noch immer nicht begriffen, was ich meine.
Keine "Selektion", sondern "Reduktion"!!!!!!!!

Wenn dir der Unterschied zwischen den zwei Wörtern nicht geläufig ist, kannst ja mal googeln!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 18.01.09 15:32

Bengelchen8 schrieb:
sondern "Reduktion"!!!!!!!!
aber das hat nur dann erfolg, wenn man maßnahmen setzt wie am spiegelgrund 95
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Ennasus am 18.01.09 16:52

Eine Reduktion muss weltweit erfolgen, und nicht nur bei uns. Vielleicht könnte es ein Gesetz geben, welches nur so viele Kinder erlaubt, wie es die Einkünfte gestatten. Das wäre doch schon einmal was, und die Kinderarmut würde vielleicht auch dadurch abnehmen.
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 18.01.09 17:51

Ennasus schrieb:Eine Reduktion muss weltweit erfolgen, und nicht nur bei uns. Vielleicht könnte es ein Gesetz geben, welches nur so viele Kinder erlaubt, wie es die Einkünfte gestatten. Das wäre doch schon einmal was, und die Kinderarmut würde vielleicht auch dadurch abnehmen.
in anderen ländern sind kinder eine altersversorgung.
kapischo Idea
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Ennasus am 18.01.09 19:42

Die in Armut leben und an Hunger sterben. Sehr intelligent!
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Robert E. Lee am 18.01.09 19:43

ist schon gut allerwertestes bushilein, predig nur weiter deine gutispinnereien.das du es nicht begreifst hat eh schon jeder mitgekriegt.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 18.01.09 20:02

Ennasus schrieb:Die in Armut leben und an Hunger sterben. Sehr intelligent!
eines von zehn kinder wirds doch schaffen, den hinterbliebenen elternteil zu versorgen Idea
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Bengelchen8 am 18.01.09 22:08

bushi schrieb:
Ennasus schrieb:Eine Reduktion muss weltweit erfolgen, und nicht nur bei uns. Vielleicht könnte es ein Gesetz geben, welches nur so viele Kinder erlaubt, wie es die Einkünfte gestatten. Das wäre doch schon einmal was, und die Kinderarmut würde vielleicht auch dadurch abnehmen.
in anderen ländern sind kinder eine altersversorgung.
kapischo Idea

Noch mal gaaaaaaanz langsam: Das hat so lange funktioniert, wie genügend Ressourcen (Nahrung) vorhanden waren.
"Kinder als Altersvorsorge" funzt schon lange nicht mehr! Schau dich um in den afrikanischen Ländern, wo so verfahren wird! Elend, wohin man schaut!

Ist das wirklich so schwer zu kapieren, dass es weltweit zu einem Umdenken kommen muss, wenn wir nicht sehenden Auges in die Katastrophe rennen wollen?
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von imgi am 18.01.09 22:12

In Kärnten war der Anteil nicht-ehelich geborener Kinder mit 52,9 Prozent am höchsten


des liegt nur am neo rofl rofl rofl
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von populaer am 18.01.09 22:46

imgi schrieb:In Kärnten war der Anteil nicht-ehelich geborener Kinder mit 52,9 Prozent am höchsten


des liegt nur am neo rofl rofl rofl

Shocked maahhhhhhhhhhhhh i kenn leut lol!
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 90
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von imgi am 18.01.09 22:50

san oba haupsächlich tschopperl worn rofl
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von populaer am 18.01.09 22:58

imgi schrieb:san oba haupsächlich tschopperl worn rofl

i wollt des net soooooooooooo direkt schreiben lol! owa i hob mirs gedocht lol!
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 90
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von imgi am 18.01.09 23:19

wo is denn der überhaupt....der wird sich doch net verschn..... ham lol! lol! lol!
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Bengelchen8 am 18.01.09 23:20

imgi schrieb:wo is denn der überhaupt....der wird sich doch net verschn..... ham lol! lol! lol!


Der "steckt" wohl gaaaaanz tief in einem "Problemfall"..... teufel engel rofl rofl rofl rofl
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von imgi am 18.01.09 23:24

.........und karanthanien ist im ausnahmezustand rofl rofl teufel
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von populaer am 18.01.09 23:44

Bengelchen8 schrieb:
imgi schrieb:wo is denn der überhaupt....der wird sich doch net verschn..... ham lol! lol! lol!


Der "steckt" wohl gaaaaanz tief in einem "Problemfall"..... teufel engel rofl rofl rofl rofl

warum komm i dabei auf den gedanken der technik scratch
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 90
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 19.01.09 10:26

imgi schrieb:In Kärnten war der Anteil nicht-ehelich geborener Kinder am höchsten
war eigentlich immer schon so, liegt warscheinlich am südlichen klima und an ihrer heißblütigkeit
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Ennasus am 19.01.09 18:08

Bengelchen8 schrieb:
bushi schrieb:
Ennasus schrieb:Eine Reduktion muss weltweit erfolgen, und nicht nur bei uns. Vielleicht könnte es ein Gesetz geben, welches nur so viele Kinder erlaubt, wie es die Einkünfte gestatten. Das wäre doch schon einmal was, und die Kinderarmut würde vielleicht auch dadurch abnehmen.
in anderen ländern sind kinder eine altersversorgung.
kapischo Idea

Noch mal gaaaaaaanz langsam: Das hat so lange funktioniert, wie genügend Ressourcen (Nahrung) vorhanden waren.
"Kinder als Altersvorsorge" funzt schon lange nicht mehr! Schau dich um in den afrikanischen Ländern, wo so verfahren wird! Elend, wohin man schaut!

Ist das wirklich so schwer zu kapieren, dass es weltweit zu einem Umdenken kommen muss, wenn wir nicht sehenden Auges in die Katastrophe rennen wollen?

Das meine ich damit. Die Anbauflächen erlauben nicht so viele Menschen. Mag vielleicht hart klingen, ist aber eine ganz einfache Rechnung. Geburtenkontrolle muss ganz einfach her. Und wenn es auch Zwangssterilisation ist. Das geht auch uns was an, denn auch unsere Rasse will noch weiter versorgt werden.

Es funktioniert nicht, dass einige Länder die ganze Welt mit Nahrung und sonstigen Gütern versorgen. Solange hier kein Umdenken erfolgt sind wir dem Untergand ausgeliefert. Und zwar flächendeckend.
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 19.01.09 18:15

Bengelchen & Ennassus 123 jetzt kommts schön langsam raus Twisted Evil eine allgemeine zwangssterilisierung Shocked aber für gewisse auserwählte nicht gültig teufel
das man euer problem sozial lösen könnte (u.a. mit altersversorgung), fällt euch nicht ein ^125
in europa funktionierts ja schon, zu geringe geburtenrate Neutral
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Ennasus am 19.01.09 19:16

bushi, da kriegst Du was in die falsche Kehle. Das gilt natürlich genauso auch für uns. Es geht einfach darum, dass, wenn die Weltbevölkerung weiter so wächst, werden wir allesamt Schwierigkeiten haben werden. Alleine schon von der Nahrungsbeschaffung. Was zu viel ist, ist zu viel!
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von bushi am 19.01.09 20:02

Ennasus schrieb:bushi, da kriegst Du was in die falsche Kehle. Das gilt natürlich genauso auch für uns.
nicht nur in der eu, auch bei der sinkenden bevölkerungsquote wären wir schon musterschüler, wenn wir nicht den ausl. zuzug hätten. Idea
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Ennasus am 20.01.09 15:23

Nur ist der Zuzug bei uns höher, als die natürliche Geburts- und Sterberate. Die österreichische Bevölkerung wird immer mehr, und für den Einzelnen bleibt immer weniger. Ganztagsjobs werden oft auf zwei oder drei Frauen aufgeteilt, da es kostengünstiger ist. Das Kuchenstück wird immer kleiner, und die Firmen können sich den Überschuss aussuchen.
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Geburtenzahlen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten