Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Neo am 12.01.09 19:51

das Eingangsposting lautete :

Linz (APA) - Drei der vier Geschwister von Arigona Zogaj sollen sich nach Berichten von "Kurier" und "Standard" wieder in Österreich befinden. Über den genauen Aufenthaltsort war zunächst nichts bekannt. Das wurde indes auch von Pfarrer Josef Friedl der APA bestätigt. Wie zudem bekannt wurde, werden die Behörden das Ansuchen auf Asyl von Arigona und ihrer Mutter nun doch prüfen.
In Frankenburg im Bezirk Vöcklabruck, wo die Familie jahrelang gelebt habe, befänden sich die Kinder jedenfalls nicht, so Friedl. In Ungarn, wo sich die drei bisher befanden, sei ihnen laut dem Pfarrer "Tür und Tor geöffnet worden. Er halte die Entscheidung der Geschwister zwar nicht für gescheit, zeige aber Verständnis: Im Kosovo hätten sie gar nichts, nicht einmal Strom, gehabt.

Albin (9), Albona (Cool sowie einer der beiden älteren Brüder - laut Friedls Informationen Alfred (17) - sollen am Sonntag aus einem Asylwerberheim in Ungarn geflüchtet sein. Dort waren die Geschwister nach einem fehlgeschlagenen Fluchtversuch, der sie vom Kosovo nach Österreich führen sollte, untergebracht worden.

Das Ansuchen von Arigona und ihrer Mutter Nurie auf Asyl wurde unterdessen nach einer Befragung im Erstaufnahmelager Thalheim von den Behörden zur Prüfung angenommen. "So gesehen war die Flucht der Kinder nicht sehr klug, weil durch den Flüchtlingsstatus eine offizielle Familienzusammenführung möglich gewesen wäre", so Friedl.
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten


Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Bengelchen8 am 15.01.09 15:57

bushi schrieb:
Wildrose schrieb:Die Ungarn werden froh sein, dass sie das Gesindel los sind!
auf des gsindl kummt`s a nimma au

Du weißt aber schon, was das Wort "Präzedenzfall" bedeutet, oder?
Und genau dies würde mit einem Nachgeben in dieser Causa geschaffen. Jeder dahergelaufene kann sich dann (zu recht) darauf berufen!
Immerhin heißt es doch in unserer Verfassung: "Gleiches Recht für alle"; oder?
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Wildrose am 15.01.09 16:33

Wenn wir wissen, was "Präzedenzfall" heißt, wird das nicht viel nützen - die Politiker müsstens endlich kapieren Exclamation Exclamation scratch
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von bushi am 15.01.09 17:52

Bengelchen8 schrieb:
Du weißt aber schon, was das Wort "Präzedenzfall" bedeutet, oder?
ein präzedenzfall ist z.b. "hängt ihn höher" affraid zur abschreckung anderer Shocked
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

und täglich grüsst das Murmeltier...

Beitrag von ratharina am 15.01.09 20:11

Wenn das etwas nicht ist, dann ein Präzedenzfall. Es hat ähnliche Fälle schon vor der Fam. Zogai gegeben, es gibt sie neben der Fam. Zogai und es wird sie (massenhaft, wenn nicht endlich ein schnelleres Verfahren kommt), nach der Fam. Zogai geben.
Vielleicht lese ich ja die falschen Meldungen, aber bis dato habe ich noch von keiner weiteren Selbstmorddrohung gehört, ich lasse mich gerne aufklären.

Es ist auch völlig egal, wie man/frau zu der Causa steht, fakt ist, dass die Fam. einen neuen Asylantrag gestellt (und es wundert mich eigentlich, dass sie das nicht schon vorher gemacht haben) und der wird nun geprüft und zu 99% nicht stattgegeben.
Österreich ist trotzdem (gott sei dank) an verträge gebunden (Flüchtlingskommission, Völkerrecht) und in diesem gibt es nun mal die Bestimmung, dass auch die aufenthaltsverfestigung eines antragsstellers geprüft werden muss, bevor über das asyl (1. spruchpunkt), subsitiäten schutz (2. spruchpunkt) und die ausweisung (3. sprucpunkt) entschieden wird. wie die chancen hier stellen, werden die beamtInnen (welche erstinstanzlich dem BMI unterstellt sind), entscheiden.

Dass der antrag angenommen wurde, ist rechtlich gesehen keine überraschung, da er vor den anträgen der kinder gestellt wurde und im vorverfahren (das ausschließlich die form und die zuständigkeit lt. dublin prüft) kein anderes land als ö zuständig war (haben ja ö seit jahren nicht verlassen).
Soweit ich die Dublin Verordnung kenne, müsste Ö eigentlich zuständig sein, weil hier die ersten anträge gestellt wurden. aber das wird sich herausstellen.

lg

ratharina
Jungspund
Jungspund

Anzahl der Beiträge : 397
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Robert E. Lee am 15.01.09 20:19

rättin

das du für dieses pack das wort sprichst war zu erwarten, diese gesindel gehört ohne wen un aber zurückgeführt in den freien, nicht kriegführenden , auch von keinem krieg bedrohten und auch nicht politisch oder religiös verfolgenden staat kosovo, geie mehrheit der dort lebenden sind musels also was soll ab mit ihnen dorhin wo sie hingehören oder wo sie herkammen leben seid jahren illegal und sind auch illegal nach österreich gekommen. in deutschland wurden ihre asylanträge abgelehnt hier wollten diese zaucken mit hilfe der gutis und ihren anhänger den staat erpressen um hier zu leben wie die maden im speck.

deine immerwiederkehrenden ausländerfreundlich und österreichfeindlichen kommentare haben schon richjtig gefehlt, sei froh das dein "ehemann" hier sein darf.

wäre auch für schnwellere verfahren und bei negativen bescheid für sofortige und rascheste abschiebung.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Gast am 15.01.09 20:38

Es kann einem schlecht werden wenn man hört wie die verhätschelt werden und alles bekommen wovon ein österreicher nur tderäumen können.
Es reicht es ist an der zeit dass den österreichern so geholfen wird wie es diesen leuten geholfen wird

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von ratharina am 15.01.09 20:44

Robert,
ich habe lediglich den verfahrensablauf beschrieben, nicht mehr und nicht weniger. wie du meinem posting auch entnehmen konntest, gehe ich davon aus, dass der antrag negativ sein wird.
wir leben in einem rechtstaat, das ist nun mal so. Es gibt -no na- gesetze, die uns passen und welche die uns weniger passen, aber bei internationalen abkommen ist ein putsch wohl das einzige, mit dem ein rechtsstaatliches verfahren zu verhindern ist und wenn das vollbracht ist, dann kannst mich gerne teeren und federn und was dir sonst noch so vorschwebt.
lg

ratharina
Jungspund
Jungspund

Anzahl der Beiträge : 397
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Robert E. Lee am 15.01.09 21:04

ich hoffe stark das dieser bescheid wie die vor ihm negativ ausfällt, dich terren und federn will ich nicht den datu müßte ich dich berühren und davor graut mir, will weiterhin gesund bleiben, nicht bös sein deswegen.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von strizzi am 15.01.09 21:12

WIE VERARSCHT MAN ÖSTERREICH !!!!!
Mai 2001: Arigonas Vater reist illegal nach Österreich ein.
Mai 2002: Sein Asylantrag wird abgelehnt.
September 2002: Frau Zogaj und die fünf Kinder reisen illegal ein.
November 2002: Das Asylverfahren wird für die ganze Familie negativ entschieden.
November 2002: Herr Zogaj stellt einen zweiten Asylantrag.
Februar 2003: Der Asylantrag des Vaters wird abgelehnt, er erhält den Ausweisungsbescheid.
Februar 2003: Frau Zogaj stellt für sich und die Kinder einen zweiten Asylantrag.
Dezember 2003: Der Verfassungsgerichtshof lehnt das Asylverfahren ab.
Mai 2004: Die Sicherheitsdirektion Oberösterreich bestätigt die Ausweisung. Eine Beschwerde
der Familie beim Verwaltungsgerichtshof hat aber aufschiebende Wirkung.
März 2005: Der Verwaltungsgerichtshof lehnt die Beschwerde ab.
April 2005: Die Bezirkshauptmannschaft (BH) Vöcklabruck fordert die Familie zur Ausreise bis
zum 10. Mai 2005 auf.
Mai 2005: Die Familie stellt bei der BH einen Antrag auf Erstniederlassungsbewilligung aus
humanitären Gründen.
September 2005: Das Innenministerium lehnt den humanitären Aufenthaltstitel ab.
Mai 2007: Das Innenministerium weist auch die Berufung der Familie hinsichtlich einer
Niederlassungsbewilligung ab.
Juni 2007: Gemeinde und Schulekollegen von Arigona starten eine Unterschriftenaktion. Der
Gemeinderat Frankenburg beschließt einstimmig, sich dafür einzusetzen, dass die Familie
bleiben kann. Laut ihrem Anwalt habe die Familie nie Sozialleistungen in Anspruch genommen.
Der Vater sei lange Zeit einer legalen Beschäftigung nachgegangen, die jüngeren Kinder
besuchten Kindergarten und Schule, die beiden älteren Söhne hätten Lehrstellen in Aussicht.
Juli 2007: Die Zogajs legen Beschwerde beim Verfassungsgerichtshof ein, die Entscheidung
steht noch aus.
Juli 2007: Die UNO-Übergangsverwaltung UNMIK stimmt der Rückführung der Familie in den
Kosovo zu.
PS: Ende des Krieges in Jugoslawien war ?? 2001-2002 wo die Familie eingereist ist ??
ASYL WESHALB ?????
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von ratharina am 15.01.09 21:14

ja ich weiss, das hast du mir ja per nachricht schon mitgeteilt.

schade is nur, dass ausfälligkeiten offensichtlich das einzige sind, was du schreiben/sagen kannst, und die sache mit dem inhalt dann daneben geht bzw. nicht wirklich was kommt. wie auch immer,
einen schönen abend
lg

ratharina
Jungspund
Jungspund

Anzahl der Beiträge : 397
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Robert E. Lee am 15.01.09 21:16

bin nur froh das du so schlau bist. naja wenigstens weißt du was ich von dir und deinesgleichen halte.nichts um ehrlich zu sein.


Zuletzt von Robert E. Lee am 15.01.09 21:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von ratharina am 15.01.09 21:16

strizzi
du hast natürlich recht, es wird kein asyl geben. und hier gehe ich konform mit allen anderen, die das so sehen. ich hoffe, es gibt auch keines, weil das einfach das asylverfahren ad absurdum führen würden.
lg

ratharina
Jungspund
Jungspund

Anzahl der Beiträge : 397
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von strizzi am 15.01.09 21:35

ratharina

bei uns in der kleinstadt lebten auch tschetschenen, eine wirklich nette familie, die sich echt bemühte und denen wir auch mit kindersachen halfen, die wirklich vor rührung weinten wenn man ihnen was schenkte, auch die mussten wieder heim und die waren nach relativ kurzer zeit daran sich voll zu integrieren, was man von arigona und familie nicht wirklich behaupten kann, denn die mutter spricht gerade mal ein paar brocken deutsch, nach 7 jahren.
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Aurora am 15.01.09 21:57

Sakc _ Pauer schrieb:
Tanja schrieb:Was solls - wenn die dableiben dürfen wissen wir das wir nicht mehr länger die herren im eigenen hause sind.
Aber was soll es die fpö kann sich freuen - das bringt ihnen massenhaft wählerstimmen. und je mehr die grünen gegen die fpö wettern umso großer wird die wählertrutzburg werden - und in 5 jahren wird die rechnung präsentiert - und hoffentlich haben dann alle gut überlegt.
denn wenn diese familie jetzt bleiben darf - was glaubt ihr wieviele diesem beispiel folgen werden - hunderte wahrscheinlich

in 5 Jahren wird kein Hahn mehr danach krähen , da gibt es wieder andere Probleme , leider...


Es sind doch auch 2009 div. Landtags- und Bürgermeisterwahlen; und genau DA wird der mündige, mitdenkende Bürger daran denken und das Kreuzerl bei der FPÖ setzen.

Ich bin mir auch sicher, dass diese "Kuschelregierung" wieder nicht halten wird.
Momentan ist noch alles eitel Sonnenschein, das kann sich aber bald ändern.

Servus
Aurora
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Bengelchen8 am 15.01.09 22:26

Aurora schrieb:


Es sind doch auch 2009 div. Landtags- und Bürgermeisterwahlen; und genau DA wird der mündige, mitdenkende Bürger daran denken und das Kreuzerl bei der FPÖ setzen.



Servus
Aurora

Genau da fängt es an schwierig zu werden! Wie viele "mündige und vor allem denkende" Bürger werden das wohl sein?
Ich hab's schon längst aufgegeben, an einen "Lernprozess" bei (leider) sehr vielen zu glauben. Die "Bequemlichkeit und das Eingeübte" ist nun mal bei (noch) sehr vielen vorherrschend.
Einzig die Jungen (Erstwähler) scheinen mehr nachzudenken, als man ihnen zugetraut hat.
Ist nix geworden mit dem stupiden Stimmvieh, wie's sich Grün/Rot/Schwarz gedacht (und gewünscht) hat.

Hach; wie schööööön kann Schadenfreude sein..... teufel engel
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Genialerkimi am 16.01.09 0:05

Bengelchen8 schrieb:
Aurora schrieb:


Es sind doch auch 2009 div. Landtags- und Bürgermeisterwahlen; und genau DA wird der mündige, mitdenkende Bürger daran denken und das Kreuzerl bei der FPÖ setzen.



Servus
Aurora

Genau da fängt es an schwierig zu werden! Wie viele "mündige und vor allem denkende" Bürger werden das wohl sein?
Ich hab's schon längst aufgegeben, an einen "Lernprozess" bei (leider) sehr vielen zu glauben. Die "Bequemlichkeit und das Eingeübte" ist nun mal bei (noch) sehr vielen vorherrschend.
Einzig die Jungen (Erstwähler) scheinen mehr nachzudenken, als man ihnen zugetraut hat.
Ist nix geworden mit dem stupiden Stimmvieh, wie's sich Grün/Rot/Schwarz gedacht (und gewünscht) hat.

Hach; wie schööööön kann Schadenfreude sein..... teufel engel

jo bengerl,und wos hoben wir davon,ausser teilerfolge?
welche 2 xxxxxxxxx regieren TROTZDEM unser land? ^125
do pfeif i auf de poar gscheiten "jungen"


Zuletzt von Neo am 23.01.09 16:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : achte auf die FORENREGELN !!!!!!!!!!)
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Robert E. Lee am 16.01.09 18:55

leute wir haben einen vorteil viel schlimmer kann es mit den polittrotteln und gutis nimmer werden, nur besser für österreicher hoffentlich.die jungen denken immer mehr nach was diese idioten da oben wirklich machen.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Bengelchen8 am 16.01.09 20:14

Genialerkimi schrieb:

jo bengerl,und wos hoben wir davon,ausser teilerfolge?
welche 2 arsc..löcher regieren TROTZDEM unser land? ^125
do pfeif i auf de poar gscheiten "jungen"

Was wir davon haben? Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden!
Aus einigen "Teilerfolgen" werden größere Erfolge; vorausgesetzt dei FPÖ zerfleischt sich nicht wieder selbst.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Gast am 16.01.09 23:32

Richtig - immer einen schritt vor den anderen setzen - und einen starken zusammenhalt - zeigen - und dann kann und wird es die Fpö schaffen - und das diese regierung länger als 2 jahre steht -wage ich zu bezweifeln - aber ein vorteil hat es - wenn wir wieder vorzeitige neuwahlen haben - haben es sich die regierungsparteien mit einigen wählern sicher verscherzt - und die grünen finden auch immer weniger anklang - und wo gehen dann die stimmen hin engel ich tippe mal FPÖ könig Und das ist doch was zählt wohin die stimmen wandern -

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von strizzi am 17.01.09 0:01

ich bin der meinung das wir in spätesten 2 jahren wieder wählen
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Bengelchen8 am 17.01.09 0:14

strizzi schrieb:ich bin der meinung das wir in spätesten 2 jahren wieder wählen

Ich würd sagen: Abwarten und (Hopfenblüten)Tee trinken. teufel engel
Mal schauen wie die agieren, wenn ihre "traute Zweisamkeit" den ersten richtigen Spannungen ausgesetzt ist.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von bushi am 17.01.09 10:18

Bengelchen8 schrieb:
strizzi schrieb:ich bin der meinung das wir in spätesten 2 jahren wieder wählen
Ich würd sagen: Abwarten und (Hopfenblüten)Tee trinken. teufel engel
Mal schauen wie die agieren, wenn ihre "traute Zweisamkeit" den ersten richtigen Spannungen ausgesetzt ist.
es gibt nur einen der mit rhetorik und vernunft gut ankommt und das ist pröll lachen
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Ennasus am 23.01.09 15:34

ratharina schrieb:strizzi
du hast natürlich recht, es wird kein asyl geben. und hier gehe ich konform mit allen anderen, die das so sehen. ich hoffe, es gibt auch keines, weil das einfach das asylverfahren ad absurdum führen würden.
lg

Wenn die das denen durchgehen lassen, dann kommen immer mehr mit dem gleichen Schmäh! Somit wäre jedes Asylgesetz außer Kraft.
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Sotiris am 23.01.09 19:38

Ennasus schrieb:
ratharina schrieb:strizzi
du hast natürlich recht, es wird kein asyl geben. und hier gehe ich konform mit allen anderen, die das so sehen. ich hoffe, es gibt auch keines, weil das einfach das asylverfahren ad absurdum führen würden.
lg

Wenn die das denen durchgehen lassen, dann kommen immer mehr mit dem gleichen Schmäh! Somit wäre jedes Asylgesetz außer Kraft.

Naja, immerhin, machen sie sich damit, nicht nur Freunde!!!!
Wer bezahlt, den Personenschutz????
avatar
Sotiris
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 429
Alter : 47
Ort : München-Nea Silata-Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.12.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Ennasus am 23.01.09 19:55

Na wer wohl? Der brav arbeitende Bürger! Wer denn sonst? Der Mob hat ja bis jetzt noch nichts geleistet, ich meine, außer Schaden für das österreichische Volk.
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Albin und Albona Zogaj drücken wieder die Schulbank

Beitrag von bushi am 28.01.09 14:50

Auf diesen Moment hatten sich die Kinder seit 15 Monaten gefreut. Der 9-jährige Albin Zogaj und seine Schwester Albona, 8, dürfen wieder zur Schule.
Im Kosovo hatten die kleinen Geschwister von Arigona keine Chance auf Ausbildung. Die Sprachbarriere und rauen Sitten in dem für sie fremden Land ließen Albin und Albona verzweifeln. Jetzt sind die zwei Kinder wieder bei ihren früheren Freunden.
Hoffentlich bleibt es so !

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Austri am 28.01.09 15:29

Und ihre herzlose Rabenmutter ließ sie dort ganz allein Sad
Andrerseits kannten die jüngsten Geschwister die rauen Sitten und die fremde Sprache doch auch schon von ihren kriminellen Brüdern und dem Verbrechervater.

Familienzusammenführung im sicheren Kosovo!
avatar
Austri
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 812
Alter : 47
Ort : daham
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Ennasus am 28.01.09 15:46

Jetzt wollens mit den Kindern auf die Tränendrüse drücken. Nur damit die nicht abgeschoben werden. Das ist ein verlogenes und falsches Pack. Ab in den Kosovo mit denen. Dort gibt es sicher auch Schulen.
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von strizzi am 28.01.09 17:53

bushi

und wie verständigen sie sich mit ihrer mutter, die kaum deutsch kann, mit rauchzeichen
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von bushi am 28.01.09 19:10

bei uns hat man mehr für als für Kinder
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von strizzi am 28.01.09 19:18

bushi

das glaube ich weniger, nur sollte man bei bei der wahrheit bleiben, anstatt uns aufs ärgste zu belügen, denn die kinder sprachen bis zum schuleintritt mit sicherheit kein wort deutsch und selbst der ältere bruder talkte mehr in deutsch als er sprach
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Robert E. Lee am 28.01.09 20:02

strizzi

man kann dir nur beipflichten.

man hat schon was über für kinder, nur für gesindel hat ausser den gutis, niemand was über.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von strizzi am 28.01.09 20:49

robert

die kinder sind arm in dem fall und eigentlich nur das werzeug, sie werden benutzt für sachen die sie gar nicht verstehen und das sie zur familie wollen ist ja mal klar.

ich bin mir auch sicher das unter anderen umständen die bevölkerung anders reagieren würde, aber gerade diese familie wird so dargestellt wie sie sein sollte aber bei weitem nicht ist
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Robert E. Lee am 28.01.09 21:26

eben die grünen sollten sich an der nase nehmen, die benutzen die ganze familie für ihre verdammten gutiziele
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Ennasus am 28.01.09 21:46

Darum sollen die ja auch verrotten. Samt ihren "Pflegekindern".
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von alfaturbo am 29.01.09 23:53

Ennasus schrieb:Jetzt wollens mit den Kindern auf die Tränendrüse drücken. Nur damit die nicht abgeschoben werden. Das ist ein verlogenes und falsches Pack. Ab in den Kosovo mit denen. Dort gibt es sicher auch Schulen.
Mitleidsmasche pur!

Husch, Husch in den Kosovo!!!!
avatar
alfaturbo
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 677
Alter : 46
Ort : Bez. Korneuburg
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Ennasus am 30.01.09 12:39

Ich sehe das Problem darin, dass es Nachahmungstäter gibt. Wenn dieser Schmarrn durchgeht, werden die restlichen Asys die gleiche Show abziehen, und somit haben wir immer mehr Mob im Land.
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von bushi am 30.01.09 13:46

Ennasus schrieb:Ich sehe das Problem darin, dass es Nachahmungstäter gibt. Wenn dieser Schmarrn durchgeht, werden die restlichen Asys die gleiche Show abziehen, und somit haben wir immer mehr Mob im Land.
du bezeichnest kinder als mob das wäre bei den tschetschenenrebellen und ehemaligen killer eher angebracht. scratch Idea
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Robert E. Lee am 30.01.09 15:36

die meisten dieses gesindels kann man als mob bezeichnen. wer sich illegal und abschiebebescheide nichtbeachtend in österreich aufhält ist nun mal mob, da ist das alter egal.erpresser und asylschmarotzer sind nun mal für manche leute mob.
wären unsere politdummerln nicht so vernagelt und würden die gestze gegen dieses pack richtig angewendet hätte man dieses problem nicht in diesem ausmaß.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Ennasus am 30.01.09 17:33

Vor allem wenn jemand schon einmal ausgewiesen wurde. Wie und mit wem sind die Kinder eigentlich gekommen? Kann es sein, dass das die älteren Brüder eingefädelt haben? Alleie werden sie ja nicht gelatscht sein, und somit ist die ganze Familie eine ledigliche asoziale Katastrophe, die uns nur ausnützt.
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von bushi am 30.01.09 17:44

Robert E. Lee schrieb:

, da ist das alter egal,

du bis bald ein Pensionist, aber die Zogaj-Kinder nicht Exclamation
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von strizzi am 30.01.09 18:11

bushi schrieb:
Robert E. Lee schrieb:

, da ist das alter egal,

du bis bald ein Pensionist, aber die Zogaj-Kinder nicht Exclamation

bushi

nur wenn die familie den weg weiter verfolgt den sie bereits einschlug, werden die männlichen mitglieder mehr an gefängniskosten erhalten, als sie je in den steuertopf einzahlten und job gibts dann auch keinen, was nochmal kosten verursacht
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Ennasus am 30.01.09 18:20

So eine Bagage kostet nur! Warum kapieren das die Knallköpfe nicht? Es ist doch klar, wenn jemand keine Ausbildung hat, oder im Häfn war, dass der keinen Job kriegt. Wer nimmt denn so einen? Und somit liegen die den Steuerzahlern auf der Tasche. Und das gehört durch die Abschiebung unterbunden. Gilt für alle Solchene!
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von bushi am 30.01.09 19:00

strizzi schrieb:
nur wenn die familie den weg weiter verfolgt den sie bereits einschlug, werden die männlichen mitglieder mehr an gefängniskosten erhalten, als sie je in den steuertopf einzahlten und job gibts dann auch keinen, was nochmal kosten verursacht
gebts den kindern eine chance, denn älteres gsind`l haben wir schon genug reingelassen affraid
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Ennasus am 30.01.09 19:17

Und wer gibt sozial schwachen österreichischen Kindern eine Chance auf eine höhere Schule? Denn ich kann Dir nur eines sagen: Wenn nicht genügend Geld in der Familie vorhanden ist, dann ists auch nix mit höherer Schule. Denk nach, bevor Du schreibst.
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von bushi am 30.01.09 20:48

Ennasus schrieb:Und wer gibt sozial schwachen österreichischen Kindern eine Chance auf eine höhere Schule? Denn ich kann Dir nur eines sagen: Wenn nicht genügend Geld in der Familie vorhanden ist, dann ists auch nix mit höherer Schule. Denk nach, bevor Du schreibst.
unsere generation hatte auch kaum eine chance auf höhere schule und haben trotzdem einen guten berufsweg eingeschlagen und heute ist`s genauso, ich seh es bei den kindern meines bekanntschaftskreises.
man mekt`s, aus dir spricht verbitterung 130

vom bekannten ein enkerl hat das gymnasium mit 17 jahren mutwillig abgebrochen und trat eine lehrstelle in einem pharmaziebetrieb in traiskirchen an, er ist überglücklich und fährt sogar auf dienstreisen, ende dieses jahres ist er mit der lehre fertig, sicher macht er einen erfolgreich berufsweg auch ohne höherer schule.


Zuletzt von bushi am 30.01.09 21:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von strizzi am 30.01.09 21:19

bushi

nur mit dem unterschied das heute kinder prinzipiell nur aus höheren schulen chancen haben als lehrlinge aufgenommen zu werden, selbst wenn der hauptschüler 100 mal mehr auf dem kasten hätte.

ein freund von mir machte vor langer zeit die hak, die er nur mit viel nachhilfe gerade mal schaffte, bewerbung bei einer bank der einzige mit hak-matura, sofort aufgenommen, nacheiniger zeit in eine andere bank gewechselt und heute in der gehaltsklasse der oberen ebene, nur ohne titel.
in der heutigen zeit hätte er keine chance mehr auf so einen job, da vorzugsschüler abgewiesen werden müssen, da nur alle jahre ein paar aufgenommen werden und sich massen bewerben
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Ennasus am 30.01.09 21:20

Das ist keine Verbitterung, sondern traurige Realität. Und müssten wir nicht solchen Mob erhalten, hätten wir mehr Geld für Schulen und Schüler zur Verfügung.

Deine Zeit kannst Du mit der heutigen nicht vergleichen. Es hat sich viel verändert, und das ist auch gut so.
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von bushi am 30.01.09 21:40

strizzi schrieb:bushi
in der heutigen zeit hätte er keine chance mehr auf so einen job,
kommst nicht darauf an, wie man sich auch benimmt Question
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von strizzi am 30.01.09 22:03

bushi

heute wird beinhart nach dem zeugnis sortiert, die firmen, die lehrlinge nach gefühl und tatendrang aussuchten gibts nur mehr äusserst selten, denn in grossen firmen ist meist ein psychologe beim vorstellungsgespräch anwesend, der ein mitsprachrecht hat, was die einstellung betrifft und das sagt eigentlich schon alles
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Drei Zogaj-Geschwister wieder in Österreich

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten