Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Beitrag von Neo am 25.12.08 15:17

Der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad wünscht in einer "Weihnachts-Ansprache" allen Christen ein friedliches neues Jahr: "Würde Jesus heute leben, würde er gegen die politischen Systeme kämpfen."

In einer Ansprache hat der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad den Christen ein friedliches neues Jahr gewünscht und den Regierungen eine größere Besinnung auf religiöse Werte empfohlen. Die Rede strahlt der britische Privatsender Channel 4 am Donnerstag als "Alternativprogramm" zur traditionellen Weihnachtsbotschaft von Königin Elizabeth II. aus.
Jesus gegen vorherrschende Systeme?

Wenn Jesus heute auf der Welt wäre, würde er gegen "Kriegstreiber, Besatzer, Terroristen und Tyrannen" vorgehen, heißt es in dem im Voraus veröffentlichten Redetext. "Er würde ohne Zweifel gegen die tyrannische Politik der vorherrschenden, globalen wirtschaftlichen und politischen Systeme kämpfen."


Der israelische Botschafter in London, Ron Prosor, nannte die Ansprache "geschmacklos und eine pervertierte Ironie". Der Menschenrechtsaktivist Peter Tatchell sagte, Ahmadinejad sei einer der "blutrünstigsten Tyrannen der Welt". Mehrere Verbände kritisierten die Rede als Legitimierung eines Politikers, der die Menschenrechte missachte. Der Sender Channel 4 erklärte dagegen, er wolle ein alternative Weltanschauung zeigen. Die Beziehungen zwischen dem Westen und dem Iran würden 2009 eine entscheidende Rolle spielen, weshalb Ahmadinejad ausgewählt worden sei.


Provokation hat Tradition bei Channel 4



Der Sender, der sich privat finanziert, aber einen öffentlichen Auftrag hat, hat mit seinen jährlichen "alternativen" Weihnachtsansprachen schon öfter für Wirbel gesorgt. In diesem Jahr sollte die Botschaft aber ausnahmsweise nicht gleichzeitig mit der Ansprache der Queen, die von BBC und ITV übertragen wird, gesendet werden, sondern einige Stunden später um 19.15 Uhr Ortszeit (20.15 MEZ).

(Ag.)

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Beitrag von Robert E. Lee am 25.12.08 17:20

mein gott der westen ist schon so verblödet das jedes tyranische und /oder muselmanische a.......h in irgendeinem ach so alternativen sender sein blödes maul aufreissen darf.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Beitrag von bushi am 25.12.08 18:48

diesmal hast 100% Recht lachen
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Beitrag von Robert E. Lee am 25.12.08 20:28

danke
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Beitrag von Oddysseus am 25.12.08 20:56

Wenn man weiß, wieviele Moslems in England leben, war die "alternative" Weihnachtsrede des iranischen Präsidenten schon fast ein "Heimspiel".
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Beitrag von Robert E. Lee am 26.12.08 13:17

wahrscheinlich zuviele wie überall in der westlichen welt.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Beitrag von bushi am 07.12.11 17:35

Jesus muss ein Italiener gewesen sein. Warum? Er lebte noch mit über dreißig Jahren zu Hause, und er glaubte, dass seine Mutter eine Heilige und Jungfrau ist. Und sie hielt ihn für Gott.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Beitrag von fidelio777 am 08.12.11 9:16

bushi schrieb:Jesus muss ein Italiener gewesen sein. Warum? Er lebte noch mit über dreißig Jahren zu Hause, und er glaubte, dass seine Mutter eine Heilige und Jungfrau ist. Und sie hielt ihn für Gott.


No No No Ist das wirklich deine Gesinnung?

Würde zu dir passen.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Jesus war ein Aufwiegler

Beitrag von bushi am 05.02.14 22:05

Jesus Christus wäre heute möglicherweise ein Ziel für einen Drohnenangriff
http://www.profil.at/articles/1405/982/372215/reza-aslan-jesus-unruhestifter
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Beitrag von fidelio777 am 12.02.14 13:17

bushi schrieb: Jesus Christus wäre heute möglicherweise ein Ziel für einen Drohnenangriff
http://www.profil.at/articles/1405/982/372215/reza-aslan-jesus-unruhestifter

Dieses Interview zeigt die Boshaftigkeit des Moslems gegenüber den Christen. Auch wenn dieser Mensch vom Moslem zum Christ und wieder zurück konvertiert ist, so zeigt es nichts anderes als der Hass den er hat gegen Gott und Jesus. Die Moslems behaupten echt von sich sie sind die Besten. Sie kennen alles und wissen alles.

Dass sie zum töten bereit sind verschweigt dieser Herr. Dass Mohamed ein Kinderschänder ist und war verschweigt er auch.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Beitrag von BunterKanzler am 12.02.14 15:11

Neo schrieb: "Würde Jesus heute leben, würde er gegen die politischen Systeme kämpfen."

... und mit seinen Sprüchen über die Juden ("ihr seid die Kinder des Teufels" u.a.) ruckzuck verurteilt werden, von Medien und israelitischen Kultusgemeinden als Antisemit und Natsi gebrandmarkt der sozialen Ächtung  preisgegeben.

Wäre spannend zu hören, was ein 2014er-Jesus zu der Anhäufung von Hebräern in der internationalen Finanzwelt zu sagen hätte und wie er sie mit den Geldwechslern und Schacherern im alten Jerusalemer Tempel vergleicht. Rolling Eyes

Immerhin ist heute das Kreuzigen aus der Mode gekommen, aber ansonsten würde es mit ihm nicht viel anders laufen, als in den ollen Bibelgeschichtln.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Beitrag von fidelio777 am 14.02.14 15:15

Er würde wahrscheinlich genau gleich handeln wie damals in dem Tempel.

Ich kann mir ncht vorstellen, dass Jesus alles was im Moment in der Welt geschieht gutheissen würde.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Jesus vergewaltigt Muslimin

Beitrag von bushi am 10.10.16 21:18

Er würde wahrscheinlich genau gleich handeln wie damals in dem Tempel.

"Unsere Gewalt und eure Gewalt"
http://www.oe24.at/welt/Wirbel-um-Theater-Stueck-Jesus-vergewaltigt-Muslimin/254370301
siehe Kommentar -  von Andreas Keinberger........Das macht wieder deutlich, dass wir wirklich in der Endzeit leben.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Jesus würde gegen Schwuchtlehe kämpfen

Beitrag von bushi am 12.11.16 15:45

Jesus war verheiratet und hatte Kinder
http://www.oe24.at/welt/Jesus-war-verheiratet-und-hatte-Kinder/258303637
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Jesus würde gegen vorherrschende Systeme kämpfen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten