Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Existenzminimum in Österreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Existenzminimum in Österreich

Beitrag von Neo am 15.11.08 20:22

ich habe ja ein existenzminimum für manager und schon früher auch schon für politiker gefordert und dabei nicht bedacht was es da für unterschiede gibt unten zwei beispiele, eines von einem manager der niederigen hierachie mit € 10 000.- netto im monat und das andere von einem angestellten/arbeiter mit 1500.- netto im monat!

1. beispiel: manager mit 3 unterhaltspflichten ( 2 kinder und ehefrau )

monatliches Existenzminimum bei einer Lohnpfändung durch einen "normalen" Gläubiger 2.341,6/Monat

Sollte jedoch ein Unterhaltsgläubiger Exekution führen 1.756,19/Monat


2. beispiel: arbeiter/ang. mit 3 unterhaltspflichten (2 kinder und ehefrau )



monatliches Existenzminimum bei einer Lohnpfändung durch einen "normalen" Gläubiger 1.393,6/Monat

Sollte jedoch ein Unterhaltsgläubiger Exekution führen 1.045,19/Monat



wobei ich davon ausgege das der arbeiter/ang sicher nicht seine familie mit dem gehalt versorgen kann, daher auch die frau arbeitet und damit fällt eine unterhaltspflicht weg, dass wären dann 2 unterhaltspflichten würde monatlich

€ 1.290.- / € 967,5.- bedeuten

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Existenzminimum in Österreich

Beitrag von Oddysseus am 15.11.08 20:39

Sehr interessant, ich dachte es gibt es ein einheitliches Existenzminimum, das für alle gilt.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Existenzminimum in Österreich

Beitrag von Neo am 15.11.08 21:02

ich ja eben auch, deshalb hab ich gegoogelt und diesen vergleich zusammengestellt unter der prämisse das der manager mit diesem gehalt eine firma vernichtet hat und bezählen müsste, da bliebe ihm nämlich genau der betrag und der angestellte den der manager auf den gewissen hat und deshalb seine rechnungen nicht mehr bezahlen kann bekommt deutlich weniger.

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Existenzminimum in Österreich

Beitrag von Robert E. Lee am 16.11.08 0:14

vor dem gesetz sind alle gleich.

nur manche sind gleicher. die ratten richten es sich doch immer, was so eine gesäßöffnung als existenzminimum bekommt bekommt mancher hackler nicht als lohn.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Existenzminimum in Österreich

Beitrag von Neo am 16.11.08 19:15

Robert E. Lee schrieb:vor dem gesetz sind alle gleich.

nur manche sind gleicher. die ratten richten es sich doch immer, was so eine gesäßöffnung als existenzminimum bekommt bekommt mancher hackler nicht als lohn.


was heisst mancher?? das bekommt die mehrheit nich als lohn

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Existenzminimum in Österreich

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten