Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Aurora am 31.10.08 3:31

Linz - In Linz ist zwischen ÖVP und SPÖ ein heftiger Streit um Kruzifixe in Kindergärten, Krabbelstuben und Horten entbrannt.

Die Volkspartei ortet ein "Kreuzzeichen-Verbot" in den städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen und will die zuständigen Landesstellen bemühen, um die Anbringung der religiösen Symbole sicherzustellen. Die SPÖ ist dagegen. Eine Prolongierung des Streits auf höherer Ebene dürfte vorgezeichnet sein.

Der Linzer ÖVP-Klubobmann Thomas Stelzer zeigte sich "fassungslos", dass "trotz gesetzlicher Auflagen in den Betreuungseinrichtungen der Stadt keine Kreuzzeichen angebracht sind". Das oberösterreichische Kinderbetreuungsgesetz sieht vor, dass ein Kruzifix in den Gruppenräumen aufgehängt werden muss, wenn die Mehrheit der Kinder christlichen Glaubens ist.

"Nachdem wir das Religionsbekenntnis der Kinder nicht erheben, wissen wir gar nicht, ob die Mehrheit einen christlichen Glauben hat", erklärt die zuständige SP-Vizebürgermeisterin Ingrid Holzhammer. " Holzhammer pocht auf eine Trennung zwischen Kirche und Staat. "Wir hängen ja auch keine anderen religiöse Symbole auf",erklärte sie.
© dpa/Schrader

.....>>> Quelle <<<.....

Ob die allerwerteste Sozi-Braut ihren Namen zu Recht trägt, sei dahingestellt! : Twisted Evil

Es soll auch schon etliche Leutchen gegeben haben, denen hat man wegen ihrer abstrusen und wahnwitzigen Ideen einen Holzhammer auf die Birne geschlagen und wieder andere haben solchen von Natur aus, im Klartext: Die sind einfach "naturblöd"! Twisted Evil

In gar nicht allzu ferner Zeit werden die Dumpfbacken der Sozis- ex aequo mit den "Grünen"- die Forderung im Parlament einbringen, um ein Bild des Propheten Mohammed an die Wand hängen zu dürfen; und die Blödmänner werden zustimmen!

Gute Nacht Welt
Gute Nacht Österreich


Aurora
devil devil devil



Aurora
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von bushi am 31.10.08 8:43

weils -"unseren"- Kindlein und Schülern schaden könnte, weg in den Räumen von
Kruzifix und Bild vom BP und Landeshauptmannn sowie Nikolaus, Christkind und Weihnachtsdekorationen
nur noch Halloween-Feste erlaubt
m/cpie/emoticons/00020125.gif" border=0 >0 >
das macht den heutigen Kinderlein viel mehr Spaß
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Robert E. Lee am 31.10.08 16:25

da sieht man wieder wie vertrottelt dieses rote pack ist, alles für multikultischeiß und gegen unsere gewachsene kultur ist deren einstellung.hauptsache unsere unnötigen schmarotzenden zuwanderer sind zufrieden, dann sind es die roten und grünen volltrottel auch.

meiner meinung nach schaden die muselmanen unseren kindleins mehr als ein kruzifix.noch mehr schadet so ein muselman der kleine mädchen zu seinen frauen macht.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Gast am 31.10.08 20:22

Das nervt alles extrem!

Die heutigen Kinder sind gar nicht mehr in der Lage einen Unterschied zwischen Weihnachtsmann und St. Nikolaus zu erkennen,
werden eben auf dieses schon angesprochene Halloween hingedribbelt,
und jetzt diese unsinnige Geschichte mit den Kruzifixen!

Da sollten aber Eltern protestieren,
ich würde es tun und das nicht zu sachte!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Oddysseus am 31.10.08 20:45

Aurora schrieb:

"Nachdem wir das Religionsbekenntnis der Kinder nicht erheben, wissen wir gar nicht, ob die Mehrheit einen christlichen Glauben hat", erklärt die zuständige SP-Vizebürgermeisterin Ingrid Holzhammer. "

Das ist leider schon traurige Realität.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Neo am 31.10.08 21:04

das stimmt, die islamisierung treibt schon seltsame blüten heute in klagenfurt gesehen, junges mädchen(schätze 17/18) hautenge jeans, bauchfrei, so nebenbei topfigur trägt kopftuch bis zur nase verschleiert, wie passt den das zusammen??????????

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von bushi am 31.10.08 21:21

Neo schrieb: junges mädchen(schätze 17/18) hautenge jeans, bauchfrei, so nebenbei topfigur trägt kopftuch bis zur nase verschleiert, wie passt den das zusammen??????????[/color]
das nennt man provokant bounce
habe jetzt erfahren, das sich die ungarische minderheit, sprachlich in der slowakei, ärger aufführen als unsere minderheiten.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Aurora am 31.10.08 23:55

bushi schrieb:weils -"unseren"- Kindlein und Schülern schaden könnte, weg in den Räumen von
Kruzifix und Bild vom BP und Landeshauptmannn sowie Nikolaus, Christkind und Weihnachtsdekorationen
nur noch Halloween-Feste erlaubt
m/cpie/emoticons/00020125.gif" border=0 >0 >
das macht den heutigen Kinderlein viel mehr Spaß

Das Druidentum ist seit dem 2 Jhd. n. Ch. VORBEI und deswegen werde ich auch keine Göttin Pamina verehren, oder Menschen- und Tieropfer bringen, oder Halloween mögen!!!
Ich kann mich mit dieser Art "Brauchtum" nicht identifizieren!
Für mich ist dieses Halloween ein großer Blödsinn. Das können die Engländer, Iren oder Amis halten wie sie wollen, ich mag Halloween NICHT! Evil or Very Mad
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Aurora am 01.11.08 0:01

Robert E. Lee schrieb:da sieht man wieder wie vertrottelt dieses rote pack ist, alles für multikultischeiß und gegen unsere gewachsene kultur ist deren einstellung.hauptsache unsere unnötigen schmarotzenden zuwanderer sind zufrieden, dann sind es die roten und grünen volltrottel auch.

meiner meinung nach schaden die muselmanen unseren kindleins mehr als ein kruzifix.noch mehr schadet so ein muselman der kleine mädchen zu seinen frauen macht.

Servus Robert E. Lee,

zuerst werden unsere Kultur und unsere Bräuche eingeschränkt und die Religion verunglimpft, dann sind WIR die Minderheiten im eigenen Lande.

Von der Pädophilie der Müslis möchte ich gar nicht sprechen, 121

Servus Aurora
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Aurora am 01.11.08 0:20

in.medias.res schrieb:Das nervt alles extrem!

Die heutigen Kinder sind gar nicht mehr in der Lage einen Unterschied zwischen Weihnachtsmann und St. Nikolaus zu erkennen,
werden eben auf dieses schon angesprochene Halloween hingedribbelt,
und jetzt diese unsinnige Geschichte mit den Kruzifixen!

Da sollten aber Eltern protestieren,
ich würde es tun und das nicht zu sachte!

Ein solcher Schas dieses Halloween, jedes Jahr denke ich mir dasselbe.

Die Kleinen mit 4-5 Jahren klopfen an Türen und schreien: "Süßes sonst gibts saures".
Ultra liberale Erziehungsform seitens der Eltern, die keinen Glauben und auch keine Bildung haben (sonst wüßten sie um das Druidentum) und die Kinder im Kindergartenalter von Tür zu Tür gehen lassen. Aber das sind dann die ersten (die Eltern) die dann schreien, wenn die Kinder von den Müslis unterdrückt werden!

FEIGHEIT nenne ich das, wenn sich betroffene Eltern nicht wehren, oder sind der Großteil der Kinder sowieso schon Moslems?

Ich habe Andreas Khol damals schon richtig verstanden, als er den kath. Glauben in die Verfassung (per Gesetz) integrieren wollte.....Ich bin eine Befürworterin dieses Anliegens seitens ihm!

Heute können es sich die Kinder aussuchen, ob sie die Religionstunde besuchen wollen, oder nicht. Bei meinem Sohn sind sie zu FÜNFT in der Religionsstunde!!!!!!!!!!!!!!
Was sagt Dir dies?
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Aurora am 01.11.08 0:23

Neo schrieb:das stimmt, die islamisierung treibt schon seltsame blüten heute in klagenfurt gesehen, junges mädchen(schätze 17/18) hautenge jeans, bauchfrei, so nebenbei topfigur trägt kopftuch bis zur nase verschleiert, wie passt den das zusammen??????????

Provokation, oder Modeerscheinung?
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Aurora am 01.11.08 0:24

Oddysseus schrieb:
Aurora schrieb:

"Nachdem wir das Religionsbekenntnis der Kinder nicht erheben, wissen wir gar nicht, ob die Mehrheit einen christlichen Glauben hat", erklärt die zuständige SP-Vizebürgermeisterin Ingrid Holzhammer. "

Das ist leider schon traurige Realität.

Die Minderheit scheint katholisch zu sein, leider!
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Robert E. Lee am 01.11.08 14:44

hallo aurora

manches mal hätte ich schon kanditaten für ein menschenopfer. lol! aber wie gesagt die zeiten sind vorbei und die druiden auch.

ausserdem ist hier österreich und nicht anatolien oder sonst ein muselmanenland und daher würden bei mir die kreuze bleiben wo sie sind eher noch welche dazu. sollte es diesen muselmanischen hinterladern nicht gefallen es hält sie hier niemand, der grosteil der bevölkerung wäre froh würden sich diese koffer endlich schleichen.

GRÜSS GOTT ist ein österreichischer gruß nicht "salem da leim kocht" oder wie der idiotengruß geht
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Steirabua am 17.08.11 21:14

[quote="Aurora"] ich mag Halloween NICHT! quote]

Die Geschäftsleute mögen es. Die mögen alles, was Umsatz bringt. Deswegen schreiben sie auf die Milchpackungen Milch auf türkisch.

Das Christentum ist geschäftlich schon eingefahren; Weihnachten, Ostern ist jedem klar, besonders was das Einkaufen betrifft. Wir brauchen alle Wachstum, und wenn der Konsum mit Halloween gesteigert werden kann... wer denkt überhaupt über den Sinn nach; wenn überhaupt, dann nur, welche Waren produziert und verkauft werden sollen.

Deshalb zieht jetzt schon überall Halal ein; Tierschutz hin oder her, wenn es gekauft wird, dann läßt man den Tieren bei lebendigem Leib die Schlagadern ausbluten.

Steirabua
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 74
Ort : Bezirk Feldbach
Nationalität :
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Streit um Kruzifixe in Linzer Kindergärten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten