Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Bürger

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bürger

Beitrag von Neo am 19.10.08 19:12

das Eingangsposting lautete :

So da ist die gewünschte plattform für unzufriedene bürger

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten


Re: Bürger

Beitrag von Bengelchen8 am 28.12.08 0:07

Ennasus schrieb:Zuerst brauchen wir ein gutes Konzept. Was wollen wir verändern? Diese Frage sollten wir uns stellen, und danach ein Skript erarbeiten.

Jedem von uns liegt sicher etwas am Herzen, vielleicht sogar das Selbe, doch ohne Ansatz wird das nichts.

Ich persönlich will mehr Unterstützung, aus dem Steuertopf, für Behinderte, zu Pflegende und Schulen. Das stelle ich mir das in Form von Umverteilung vor. Keine Unterstützungen für Nitsch mehr, dafür eben für andere Dinge. Der Kirche würde ich auch jegliche finanzielle Unterstützung abstellen, da die eine Firma ist, und selbst wirtschaften soll. Caritasspenden nur für inländische Projekte. Unterstützung für sozial schwache Familien, deren Kinder auf höhere Schulen gehen möchten und können. Mütter sollten so lange bei ihren Kindern bleiben können, wie sie wollen, ohne in die Armut zu rutschen.

Ich hoffe, dass von Euch auch etwas kommt.

All diese Punkte wurden von mehreren hier anwesenden Usern auch in anderen Foren (z.B.KTS) bereits gepostet.
Aber hallo; das gab/gibt ne Resonanz der "Guten"! affraid
Da wird sofort darauf hingewiesen, wie "reich" wir doch wären und dass es eine Schande sei nichts für die Armen in der Welt zu tun, wo's uns allen doch soooooo gut geht!
Bei einem Punkt muss ich dich allerdings "einbremsen": "Unterstützung der Kirche"! Diese können wir nämlich gar nicht so einfach "abdrehen"; da gibts entsprechende Verträge zwischen dem Staat Österreich und dem Vatikan. Es stimmt zwar, dass justament der Vatikan einer der größten "Global Player" ist, aber das tut (leider) nichts zur Sache.
Stärkere (oder überhaupt erstmalige) Unterstützung für Pflegebedürftige/Behinderte/Schulen, etc. sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein!
Wenn mir eine Spendenorganisation garantieren könnte, dass Gespendetes wirklich IN ÖSTERREICH FÜR ÖSTERREICHER oder auch integrierte Migranten verwendet würde, gäbs bei mir in Punkto Spenden kein zögern.

Aber nimm mal nur die diesjährige "Sammelaktion" der (Schein)Heiligen drei Könige! Für "Projekte" in Uganda/Nicaragua/Philippinen!
Auf networld.at wird dies verschämt als "südliche Länder" umschrieben.
Glaubt da wirklich wer, dass das gespendete Geld an die wirklich Hilfsbedürftigen geht?
Eher hat irgendsoein Arsch wieder einen neuen Rolls oder Ferrari in der Garage stehen.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Genialerkimi am 28.12.08 0:13

Jetzt mal ganz grob und einfach gesagt(denn einzelbeispiele kennen wir ja bzw.ein alter hut)

ÖSTERREICHISCHE STEUERGELDER FÜR DINGE VERWENDEN,DIE AUCH FÜR ÖSTERREICH ODER ÖSTERREICHS INTERESSEN WICHTIG UND RELEVANT SIND!

Und wenn wir endlich mal Politiker hätten,die das auch TUN würden,wäre mir das auch egal ob die zwischen 16.000 und über 20.000 Euronen verdienen.
(auf guat deitsch gsogt:so wie es früher amoi war!)
damit meine ich: früher (nicht vor 60 odr siebzig jahren) hat man für seine arbeit GUTES GELD verdient und ohne sorgen seine familie ernähren und dieser auch (zumindest ein wenig) was BIETEN können.

heute schreiens alle nach der 700 euro grundsicherung(wohlgemerkt eine gar nicht so schlechte idee),nur wie soll das gehen?
alle die arbeiten gehen ,verdienen heutzutage 1000-1200 euronen????(und das sind nicht wenige sondern sehr viele!)
hmmmmmmmmmm wos moch i mit dem schas muss sich jeder halbwegs normale mensch denken,oder?
do moch ma glei goar nix,wird mit de 7kilo a geh,oder?

somit mein fazit:
herangezüchtete nichtstuer von den gutieparteien,die wirtschaftspartei ist auch glücklich ("sklaverei"),somit sind sich deren obrigkeiten ja einig,aber:

WIE WIRD DAS AUSGEHEN???????????
naja,lass mas liaba!
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Genialerkimi am 28.12.08 0:16

bengerl jetzt haben wir uns überkreuzt! lol!

im grossen und ganzen steht doch in unseren in"stereo" geschriebenen beträge das gleiche! dafuer dafuer
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Ennasus am 28.12.08 0:27

Das sollte doch nur ein Vorschlag und Denkanstoß sein. Für mich ist es auch selbstverständlich, dass Behinderte, chronisch Kranke, usw. komplett versorgt werden sollen. Und den Bericht von den Sternsingern habe ich sehr wohl gesehen, und das bestätigt mir wieder, dass die Caritas nix von mir kriegt.

Soweit es in meiner Macht steht, helfe ich persönlich und vor Ort, mit genau den Dingen, die benötigt werden. Ich weiss, dass ist ein Schaß im Wald, aber wenn das sehr, sehr viele machen, dann bewirkt das auch etwas. Was mich nur daran stört, dass i c h es mache, und nicht Vater Staat. Bitte nicht falsch verstehen, aber wofür zahl ich dann Steuern, wenn ich es erst wieder aus meiner privaten Tasche finanziere?
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Bengelchen8 am 28.12.08 0:33

Ich weiss, dass ist ein Schaß im Wald, aber wenn das sehr, sehr viele machen, dann bewirkt das auch etwas. Was mich nur daran stört, dass i c h es mache, und nicht Vater Staat.

Viele "Schaß im Wald" ergeben eine riesen Gasturbine mit enormer Leistung! teufel engel

Was dich daran stört, stört wohl auch jeden anderen User hier!
Für jedweden Mist ist Geld da; aber für die wirklich wichtigen Dinge anscheinend nicht.
Ändern könnte das nur eine andere politische Führung; aber ist die irgendwo zu sehen?
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Ennasus am 28.12.08 0:36

Genau an die, die auch das Forum unterstützt! Ich denke, dass ist eine gute Alternative.
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Bengelchen8 am 28.12.08 0:39

Ennasus schrieb:Genau an die, die auch das Forum unterstützt! Ich denke, dass ist eine gute Alternative.

Hmmm; dieser Meinung war ich auch mal, bin aber ziemlich enttäuscht von denen.
Wo war der Aufschrei, als es um die "Parteienförderungserhöhung" ging? Nirgends! Einstimmig angenommen.
Da wären noch etliche Punkte, die nicht nur mich schwer enttäuscht haben.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Ennasus am 28.12.08 0:43

Perfekt ist nichts, aber immerhin noch besser, als die andere Seite!
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von strizzi am 28.12.08 0:54

Ennasus schrieb:Genau an die, die auch das Forum unterstützt! Ich denke, dass ist eine gute Alternative.

da muss ich dich leider korrigieren, wir werden nicht unterstützt, das ist nur eine verlinkung beiderseits, wobei sicher nicht wir den grösseren nutzen davon haben.

ein schreiber von dort war auch mal bei uns angemeldet, aber nach kritik von unserer seite, die sich verständlicherweise steigerte hat er es vorgezogen sich zu vertschüssen, worauf ich bei der letzten wahl schon schwer am überlegen war
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Ennasus am 28.12.08 1:04

Na dann! Ich hoffe, Du verzeihst mir meinen Irrtum!
avatar
Ennasus
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 45
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 20.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Bengelchen8 am 28.12.08 17:07

Ennasus schrieb:Na dann! Ich hoffe, Du verzeihst mir meinen Irrtum!

Irrtum hin oder her; ich hab dennoch bei den letzten Wahlen den Blauen meine Stimme gegeben. Einzige Alternative wäre gewesen nicht zu wählen. Und das wollte ich auch wieder nicht; wäre es ja doch wieder nur eine Stärkung der üblichen Bonzenritter gewesen.
Meine Enttäuschung über gewisse Vorgänge ist trotzdem nicht kleiner; mal sehen wie die sich weiter entwickeln.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von bushi am 29.12.08 11:04

Bengelchen8 schrieb:
Irrtum hin oder her; ich hab dennoch bei den letzten Wahlen den Blauen meine Stimme gegeben.
Blau ist ein Zustand
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Robert E. Lee am 29.12.08 12:17

bei dir anscheinend ein dauerzustand allerwerteste bushilein.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von bushi am 29.12.08 14:32

123 ansonsten verkrafte ich dich auch nicht
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Robert E. Lee am 29.12.08 19:42

der unterschied zwischen uns,ich brauch nicht saufen find dich auch ohne alk lustig. den ernst kann man dich nicht nehmen.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von bushi am 29.12.08 20:21

Robert E. Lee schrieb:der unterschied zwischen uns,ich brauch nicht "saufen"........
....das wäre wenigstens für dich ein entschuldigungsgrund 130
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Neo am 29.12.08 21:25

JETZT REICHT ES!!!!!!!!

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von imgi am 30.12.08 11:52

do heißt´s immer die frauen streiten......interessant.....es können auch die männlein rofl

burschen vertragt euch thanks
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 57
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von imgi am 06.01.09 14:13

wollt ihr euch nicht der direkten demokratiebewegung anschließen???

ich habe bereits 2 gruppierungen gefunden, die sich damit ernsthaft auseinandersetzen und auch etwas unternehmen.

http://wiki.comanitas.com/index.php/Hauptseite
http://wiki.comanitas.com/index.php?title=Selbstbestimmt&redirect=no

http://www.dddoe.at/
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 57
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von strizzi am 06.01.09 15:45

geh imgi

wer nimmt denn sowas noch ernst, die zwei grossen dulden doch keinen neben sich, wie man immer wieder erkennen kann und dazu ist ihnen jedes mittel recht.

wenn alle menschen gleich blöd wären würden nicht mal mehr blau/orange im parlament vertreten sein
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von imgi am 06.01.09 19:54

wer nix tut hat gleich verloren!!

nur vom jammern hier wird nichts anders und es dauert ohnehin ellenlange bis eine veränderung spürbar ist.

mir ist es jedenfalls ernst etwas zu machen, oder mitzumachen, und meine erfahrungen bestätigen mich. so habe ich in den letzten monaten viele gleichgesinnte gefunden und wir werden sicher beständig mehr!!!!
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 57
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von strizzi am 06.01.09 21:34

imgi

nicht mal mit viel geld kannst du was veränder, siehe dinkhauser, lif
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von bella am 05.04.10 11:35

Ich will. dass die Sorgen der Urösterreicher, vor den Anliegen der Zuwanderer Asylanten, Migranten, ernstgenommen und behandelt werden,

Ich will, dass unsere Kinder in einer friedlichen und sicheren Umgebung aufwachsen können.

Ich will, dass die massive verblödete Gehirnwäsche sämtlicher Medien (Actimel, Aktivia,...)endlich gestoppt wird. Das hat nichts mehr mit "normaler Produktwerbung "zu tun. Ein Joghurt ohne Namen ist auch ein Joghurt, und hat die selbe positive Wirkung!!!

Ich will, dass den Kindern der Markenwahn vor Augen gehalten und darüber aufgeklärt wird, was da eigentlich dahintersteckt.

Ich will, dass unsere Jugendlichen wieder individuelle Persönchen sind, und damit zu wertvollen Erwachsenen heranreifen können,nicht wie die vom Markenmarkt vorgegebenen Marionetten auszusehen haben. Schaut euch mal um, sind alle gleich geschminkt, gleich angezogen,reden fast alle den selben Schwachsinn, sogar im Verhalten sind sie sich ähnlich, man könnte fast meinen, sie sind schon so programmiert!!!

Ich will, dass uns und unseren Kinder wieder bewusst wird, dass das Leben schön ist, und wir uns es nicht von Machtgeilen Kapitalisten zerstören lassen wollen.
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 52
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von bushi am 05.04.10 11:47

bella schrieb:Ich will..........
..........träume weiter 130
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von bella am 08.04.10 10:51

bushi schrieb:
bella schrieb:Ich will..........
..........träume weiter 130
ok Sleep
avatar
bella
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 52
Ort : Vorau/Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 02.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Bürger

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten