Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Betriebskostenabrechnung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Betriebskostenabrechnung

Beitrag von bushi am 09.10.08 20:29

Bei den beiden letzten Betriebskostenabrechnungen scheint ein extra ausgeworfener Posten auf: "Hausbeaufsichtigungskosten".
Firmen führen die Reinhaltung, Wartung, Gehsteig- und Schneeräumung durch und dies wird auch verrechnet.
Zur Kontrolle das diese Tätigkeit auch ordentlich durchgeführet wird, ist eine "Hausbeaufsichtigung" eingeführt worden (gem. § 23 Mietrechtsgesetz).
Dieser "Schmähposten" bringt zusätzlich viel Geld für Hausverwaltung und Hausherrn.
Über die Höhe der Hausbeaufsichtigungskosten gibt es bis jetzt noch keine OGH-Entscheidung;
sie sollte aber nur einen angemessenen Wertlohn entsprechen;
die Hausverwaltung bzw. Hausherrn können verlangen was sie wollen, denn das Gesetz läßt dies zu.

124 wer kann mir näher Auskunft geben über Hausbeaufsichtigungskosten bzw. wie hoch diese Kosten sein dürfen,
denn für Hausverwaltungskosten gibt es auch einen Schlüssel.
thanks
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Betriebskostenabrechnung

Beitrag von Oddysseus am 09.10.08 21:56

Nimm mal die Hausbetreuungskosten als 100 %. Schreib mir wieviel Prozent dann die Hausbeaufsichtung ausmacht. Mal sehen, ob es angemessen ist.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Betriebskostenabrechnung

Beitrag von bushi am 10.10.08 10:13

Oddysseus schrieb:Nimm mal die Hausbetreuungskosten als 100 %. Schreib mir wieviel Prozent dann die Hausbeaufsichtung ausmacht. Mal sehen, ob es angemessen ist.
Danke das du dich meiner Sache annimmst.
Die jährl. Hausbetreuungskosten betragen 6.693,24 €, sie beinhalten Hausreinigung + Entrümpelung + Winterdienst.
Die jährl. Hausbeaufsichtigungskosten betragen 4.300,-€, das wären 64,24 % von den vorgenannten Hausbetreuungskosten.
123
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Betriebskostenabrechnung

Beitrag von Chrisi62 am 10.10.08 10:44

Hallo bushi

Soweit ich es verstanden habe, wird das Haus von Firmen betreut, daraus ergibt sich, dass normalerweise nur Dienstleistungen wie Reinigung, Schneeräumung etc., erbracht werden.
Eine Beaufsichtigung wäre normalerweise durch einen Hausbesorger.

Mein Tip wäre, wenn du dich mit der Abrechnung an den Mieterverband wendest.

lg Chris
avatar
Chrisi62
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 945
Alter : 55
Ort : sämtliche Wirten und Buschenschanken im Bezirk Bruck an der Leitha
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Betriebskostenabrechnung

Beitrag von bushi am 10.10.08 11:01

Chrisi62 schrieb:Hallo bushi
Soweit ich es verstanden habe, wird das Haus von Firmen betreut, daraus ergibt sich, dass normalerweise nur Dienstleistungen wie Reinigung, Schneeräumung etc., erbracht werden.
Eine Beaufsichtigung wäre normalerweise durch einen Hausbesorger.
Mein Tip wäre, wenn du dich mit der Abrechnung an den Mieterverband wendest.
lg Chris
Hausbesorger gibt es keinen und der Mieterverband hat auch noch keine Richtlinien, es gibt noch keinen OGH-Bescheid.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Betriebskostenabrechnung

Beitrag von Oddysseus am 10.10.08 21:38

[quote="bushi"]
Oddysseus schrieb:
Danke das du dich meiner Sache annimmst.
Die jährl. Hausbetreuungskosten betragen 6.693,24 €, sie beinhalten Hausreinigung + Entrümpelung + Winterdienst.
Die jährl. Hausbeaufsichtigungskosten betragen 4.300,-€, das wären 64,24 % von den vorgenannten Hausbetreuungskosten.
123

Das kommt mir extrem überzogen vor. Das würde bedeuten, dass 2/3 der Arbeitszeit ständig eine Beaufsichtigung im Nacken war. Das entspricht nicht der Realität.

Du kannst dir die Betriebskosten bei der Schlichtungsstelle im Außerstreitverfahren (§ 37 des MRG) zumeist kostenlos von unabhängigen Richtern und Experten überprüfen lassen. Das Urteil ergeht als Sachbeschluss und kann bei Nichtbefolgung einer Rückzahlung der Betriebskosten von der Hausverwaltung auch zu einem Exekutionstitel führen.

Du kannst bei deinem Bezirksgericht fragen, wo deine Schlichtungsstelle ist.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Betriebskostenabrechnung

Beitrag von bushi am 10.10.08 22:59

Oddysseus 123 Danke für deine Hilfe.
MfG bushi
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Betriebskostenabrechnung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten