Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Gesunde Küche

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gesunde Küche

Beitrag von tigerauge am 26.07.08 0:47

Mit Bananen gegen den Liebeskummer

Bananen sind wie ANANAS und Walnüsse wahre Seratonin-Bomben.
Die in Bananen enthaltenen Kolehydrate unterstützen die Bildung des Botenstoffes Seratonin und steigern Laune und Wohlbefinden.
Wer an Liebeskummer leidet, sollte besser zu Bananen als zu Schokolade greifen.
Das führt noch besser aus dem Stimmungstief.

avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 583
Alter : 41
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von bushi am 26.07.08 9:41

sind Bananen gut für die Linie Question
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von tigerauge am 26.07.08 11:32

100 gramm sind 95.00 kcl
397,75 kj
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 583
Alter : 41
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von tigerauge am 26.07.08 23:57

Scharf dank Chilischoten

Cayennepfeffer und Chilischoten verdanken ihre Schärfe dem Stoff Capsaicin.
Dieser versorgt durch kleine Schmerzreize auf unserer Zunge für die Ausschüttung von Endorphin.
Dieses körpereigene "morphium" stimmt uns fröhlich und wirkt erotisierend.
Zudem gibt es Hinweise darauf, dass Capsaicin einen positiven Einfluß auf das Körpergewicht hat, weil die scharfe Substanz den Stoffwechsel erhöht und damit zu einem verstärkten Energieumsatz führt.
Doch Capsaicin kann noch mehr.
Es löst Verspannungen und lindert Nervenschmerzen bei Gürtelrose.

avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 583
Alter : 41
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von bushi am 27.07.08 9:48

tigerauge schrieb:

Cayennepfeffer und Chilischoten verdanken ihre Schärfe dem Stoff Capsaicin.
Es löst Verspannungen und lindert Nervenschmerzen bei Gürtelrose.

ich kenn`s nur als ABC-Pflaster ;)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Wildrose am 12.08.08 15:40

Na das glaub ich auf's Wort, da brennt es innerlich so, dass man äusserlich nix mehr spürt! Embarassed
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Neo am 14.08.08 22:06

käsekrainer mit semmel und a holbe bier

rofl rofl

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Oddysseus am 14.08.08 23:36

Neo schrieb:käsekrainer mit semmel und a holbe bier

rofl rofl

..löst depressive männliche Verstimmungen auf, Very Happy und schon fühlt sich Man(n) besser.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Neo am 15.11.08 16:13

Cashew-Chicken

für 4 Personen

600 g Hähnchenbrustfilet
Salz, Pfeffer
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 rote Paprikaschote
5 EL Öl
100 g Cashewkerne
200 ml Asia Würzsauce



Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Paprikaschote waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in Streifen schneiden.

Öl im Wok heiß werden lassen. Cashewkerne darin ca. 1 Min. braten. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Das Fleisch in den Wok geben und ca. 2 Min. braten. Gemüse zufügen und weitere 3 Min. braten. Asia Würzsauce zufügen und heiß werden lassen.

Reis als Beilage servieren.

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Genialerkimi am 16.11.08 0:12

Neo,du brauchst do gar net des Thema wechseln.

WIR WOLLEN JETZT ENDLICH WISSEN,WAS AUS DER SAU GEWORDEN IST!!! rofl rofl rofl
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Genialerkimi am 16.11.08 0:19

Neo schrieb:käsekrainer mit semmel und a holbe bier

rofl rofl

Des hoast ausserdem:

A Eitrige und a Hülsn,dazua a Semmerl bitt schen!

Also wirklich,jetzt san do bei uns in Wien so viel leiwande Kantna,oba den brüdern in der Heimat dahoam du unten hobn de no immer net ordentlich deitsch glernt! rofl rofl rofl
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Neo am 16.11.08 10:26

Genialerkimi schrieb:Neo,du brauchst do gar net des Thema wechseln.

WIR WOLLEN JETZT ENDLICH WISSEN,WAS AUS DER SAU GEWORDEN IST!!! rofl rofl rofl


Suspect confused

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Genialerkimi am 17.11.08 0:04

Neo schrieb:
Genialerkimi schrieb:Neo,du brauchst do gar net des Thema wechseln.

WIR WOLLEN JETZT ENDLICH WISSEN,WAS AUS DER SAU GEWORDEN IST!!! rofl rofl rofl


Suspect confused

na aus dem schweinsbraterl! lol!
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Neo am 17.11.08 20:35

danke für die rezepte, hat supa gschmeckt.............. beim wirtn


lol! lol! lol!

habs noch net probiert

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Genialerkimi am 17.11.08 21:08

na siagst,i hob doch damals scho gschrieben,dass beim wirtn am besten schmeckt....betreff kriagl in da hand und gmiatli warten drauf! trinken trinken trinken trinken

und gschirr abwaschen brauchst a net! rofl rofl rofl
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von PolitikJunkie am 07.04.11 9:19

Bananen sind richtig lecker, und Chilischoten sind scharf, dabei kann ich Die echt eher Flüssig essen Very Happy ansonsten hab ich da noch etwas für Euch wenn Ihr mal wirklich Hunger habt dann geht mal auf die Seite, hab ich gefunden hier, hihi ich denke meine Pause ist gesichert nachher mit einem Salat und einem dickem Sandwich. So und jetzt gehe ich noch ne Runde Joggen.

PolitikJunkie
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 9
Alter : 28
Ort : Wien
Anmeldedatum : 23.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Wildrose am 27.02.13 7:41

Warum Bio-Tomaten so gesund sind
von Beate Rossbach

Wenn Sie die teureren Bio-Tomaten kaufen, tragen Sie tatsächlich mehr Vitamin C und andere Antioxidantien nach Hause als mit Tomaten aus konventionellem Anbau. Das fand soeben ein brasilianisches Forscherteam in einer Studie heraus. Die Wisenschaftler hatten zwei Tomatengruppen untersucht die auf Feldern wuchsen, deren Bodenqualtät gleichwertig war, da sie dicht nebeneinander lagen. Für die späteren Bio-Tomaten wurde der Boden vor der Aussaat mit Gülle, Mist sowie Resten von Zuckerrohr und Hülsenfrüchten versetzt. Während des weiteren Wachstums wurden diese Tomaten zum Schutz vor Pilzinfektionen mit Löschkalk und Kupfersulfat versorgt. Die Tomaten-Gruppe zum konventionellen Anbau wurde regelmäßig mit Kunstdünger und Pestiziden behandelt.

Als erstes bemerkten die Forscher, dass die Bio-Tomaten bei der Ernte um 40 % leichter und auch kleiner waren als die konventionell angebauten. Das erklärten die Wissenschaftler damit, dass die Tomaten bei der biologischen Zucht durch die ständige Düngung mehr Stickstoff erhielten und dadurch auch erleichterte Wachstumsbedingungen hatten. Die Bio-Tomaten dagegen müssten bis zu ihrer Reifung mehr "kämpfen", da sie keine chemische Hilfe zur Abwehr von Keimen bekamen. Dadurch entstehen im Fruchtinneren vermehrt aggressive Sauerstoffradikale, gegen die sich die Pflanze wiederum schützen muss.

Diese Theorie erhärtete sich dadurch, dass die Forscher in den Bio-Tomaten 57 Prozent mehr Vitamin C und erheblich mehr Enzyme sowie sekundäre Pflanzenstoffe fanden. All diese Inhaltsstoffe wirken als Antioxidantien und schützen vor dem Angriff der freien Radikale. So kommen die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass es sogar von Vorteil sei, Tomaten unter leicht erschwerten Bedingungen zu züchten. Der dabei entstehende Stress aktiviert in den Pflanzen die Vitalstoffproduktion, so dass wir später beim Verzehr eine größere Portion dieser gesunden Mikronährstoffe erhalten.

avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Würziges Putengulasch

Beitrag von bushi am 05.10.14 19:08

Geflügelfleisch (=mageres 'weisses' Fleisch) mit Sauerkraut
http://www.bild.de/lifestyle/2014/gulasch-rezepte/wuerziges-putengulasch-37989858.bild.html
Das Szegediner Putengulasch mit Sauerkraut und Joghurt hat gerade einmal 190 Kalorien pro Portion.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Diotima am 13.10.14 13:56

Hätt ich mir nicht gedacht. Aber gut, von Sauerkraut kann man tatsächlich viel essen bevor man ein paar Kalorien zusammenhat.

Diotima
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 29
Alter : 30
Ort : Wien
Anmeldedatum : 09.10.11

Nach oben Nach unten

Hier wird die bekannte Kochshow etwas durch den Kakao gezogen.

Beitrag von bushi am 09.11.14 9:57

http://www.funmail2u.de/l.php?id=457d820d81f316c4
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Küche

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten