Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Gast am 17.07.08 19:44

das Eingangsposting lautete :

Fast täglich wird irgendetwas teurer. Meistens sind es mehr oder weniger unentbehrliche Dinge, wie Lebensmittel, Miete, Strom, Heizmaterialien und natürlich auch der Sprit. Die meisten Einkommen steigen allerdings nicht in diesem Ausmaß, im Gegenteil, die Einkommensspirale geht nach unten.

Immer mehr Arbeitgeber verlassen unser Land, um in anderen Teilen der EU mehr Profit zu machen, während deren Ex-Beschäftigte durch die Arbeitslose oder den Notstand ihrer Existenz teilweise beraubt wurden. Darum frage ich Euch, wie es Euch geht, und wie Ihr das ganze Monat finanziell werkt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten


Lebensmittel in ÖsterReich zu teuer !

Beitrag von bushi am 08.08.08 9:04

Milch und Butter 33% zu teuer. Laut AK im Schnitt um 19% höhere Lebensmittelpreise als in Deutschland Crying or Very sad
Aber ÖsterREICH kann sich gegenüber DeutschLAND das leisten Twisted Evil
Wenn man schon "reich" ist, braucht Wirtschafts- und Preisminister Bartenstein nicht tätig werden 120
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Oddysseus am 08.08.08 21:48

Die 19 % höheren Lebensmittelkosten gegenüber Deutschland sind eine Frechheit. Wir sind auch ein mitteleuropäisches EU-Land, also warum kostet bei uns das Essen mehr?

Bartenstein soll das nicht nur mit der erlaubten Haltung von Hühnern in den Käfigen in Deutschland entkräftigen. Ein Ei macht noch keine 19 % mehr im gesamten Lebensmittelkorb aus.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Bengelchen8 am 08.08.08 22:21

bushi schrieb:Milch und Butter 33% zu teuer. Laut AK im Schnitt um 19% höhere Lebensmittelpreise als in Deutschland Crying or Very sad
Aber ÖsterREICH kann sich gegenüber DeutschLAND das leisten Twisted Evil
Wenn man schon "reich" ist, braucht Wirtschafts- und Preisminister Bartenstein nicht tätig werden 120

Somit werden immer mehr "Sozialmärkte" notwendig; denn seitens der Politik wird auch nach den kommenden Wahlen nichts anderes kommen als weitere Beschwichtigungen.
Wenn ich mir die diversen Ansagen dieser Eierköpfe so anhöre, wird mir ehrlich gesagt schlecht.
"Gratis" Kindergartenjahr für Fünfjährige (dafür "verpflichtend");
Ist aber hoffentlich jedem klar, dass es ein "Gratis" nicht gibt; Geld wächst nun mal nicht auf den Bäumen. Die Finanzierung all dieser idiotischen Vorschläge würde/wird wieder mal über Steuer- Abgabenerhöhungen ablaufen.
Unterm Strich ist das alles für den Einzelnen dann noch teurer, als bei eigener Finanzierung.
Die Brieftaschen werden immer dünner......
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von janus am 09.08.08 12:14

Bengelchen8 schrieb:
bushi schrieb:Milch und Butter 33% zu teuer. Laut AK im Schnitt um 19% höhere Lebensmittelpreise als in Deutschland Crying or Very sad
Aber ÖsterREICH kann sich gegenüber DeutschLAND das leisten Twisted Evil
Wenn man schon "reich" ist, braucht Wirtschafts- und Preisminister Bartenstein nicht tätig werden 120

Somit werden immer mehr "Sozialmärkte" notwendig; denn seitens der Politik wird auch nach den kommenden Wahlen nichts anderes kommen als weitere Beschwichtigungen.
Wenn ich mir die diversen Ansagen dieser Eierköpfe so anhöre, wird mir ehrlich gesagt schlecht.
"Gratis" Kindergartenjahr für Fünfjährige (dafür "verpflichtend");
Ist aber hoffentlich jedem klar, dass es ein "Gratis" nicht gibt; Geld wächst nun mal nicht auf den Bäumen. Die Finanzierung all dieser idiotischen Vorschläge würde/wird wieder mal über Steuer- Abgabenerhöhungen ablaufen.
Unterm Strich ist das alles für den Einzelnen dann noch teurer, als bei eigener Finanzierung.
Die Brieftaschen werden immer dünner......

Genau so ist es, was die einen Gratis geben, ist für andere immer Teuer.
avatar
janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 67
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Gast am 09.08.08 13:23

Bauer müsste man sein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

altes ägyptisches Sprichwort

Beitrag von bushi am 09.08.08 14:08

Quorthon schrieb:Bauer müsste man sein.
der bauer ist der letzte der verhungert ;)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Robert E. Lee am 09.08.08 15:47

bushi schrieb:
Quorthon schrieb:Bauer müsste man sein.
der bauer ist der letzte der verhungert ;)

da kannst recht haben, aber seinen job willst sicher auch nicht machen.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Oddysseus am 09.08.08 21:01

Robert E. Lee schrieb:
bushi schrieb:
Quorthon schrieb:Bauer müsste man sein.
der bauer ist der letzte der verhungert ;)

da kannst recht haben, aber seinen job willst sicher auch nicht machen.

Wir könnten ihn zum Stallausmisten in die SPÖ- und ÖVP Zentrale schicken. Zum Tun hätte er dort genug. Very Happy
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Bengelchen8 am 09.08.08 21:45

Oddysseus schrieb:

Wir könnten ihn zum Stallausmisten in die SPÖ- und ÖVP Zentrale schicken. Zum Tun hätte er dort genug. Very Happy

Willst da jemandem eine "Sisyphus-Arbeit" aufhalsen?
Diese "Ställe" sind "unausmistbar"...... teufel engel
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Oddysseus am 10.08.08 0:18

Bengelchen8 schrieb:

Willst da jemandem eine "Sisyphus-Arbeit" aufhalsen?
Diese "Ställe" sind "unausmistbar"...... teufel engel

Sorry, mein Optimismus ist mit mir durchgegangen. lol!
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Gast am 10.08.08 12:37

Warum eigentlich beschweren sich Mindestpensionisten, daß es ihnen so schlecht geht? Verstehe ich nicht ganz.
Es gibt Vollzeitbeschäftigte, die verdienen zwischen 800 und 900 Euro.
Ein Mindestpensionist erhält 750 Euro, dazu GIS-Gebührenbefreiung, Gratis-Telefonie, Öffis zum halben Preis, usw.
Und der der arbeitet und nur etwas mehr verdient als ein Mindestrentner Question Question

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von bushi am 10.08.08 13:23

Quorthon schrieb:
Ein Mindestpensionist erhält 750 Euro, dazu GIS-Gebührenbefreiung, Gratis-Telefonie, Öffis zum halben Preis, usw.
und vor allem Rezeptgebührenbefreiung, damit kann er auch seine Nahestehenden mit Allgemein-Medikamenten beliefern (div. Salben u. Tropfen, Schmerz-, Magen-, Darmmittel u.v.a.m.)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Bengelchen8 am 10.08.08 16:11

Quorthon schrieb:Warum eigentlich beschweren sich Mindestpensionisten, daß es ihnen so schlecht geht? Verstehe ich nicht ganz.
Es gibt Vollzeitbeschäftigte, die verdienen zwischen 800 und 900 Euro.
Ein Mindestpensionist erhält 750 Euro, dazu GIS-Gebührenbefreiung, Gratis-Telefonie, Öffis zum halben Preis, usw.
Und der der arbeitet und nur etwas mehr verdient als ein Mindestrentner Question Question

Da gehst du aber auf die komplett falschen los.
Oder ist etwa der Mindestrentner dafür verantwortlich, dass gewisse Betriebe es "geschafft" haben, die Löhne/Gehälter auf ein Niveau zu drücken, von dem keiner leben kann?
Da würd ich eher bei der Politik ansetzen!
Welcher Bartenschwachkopf will denn immer mehr sogenannte "Facharbeiter" aus dem (billigen) Ausland importieren? Einzig und allein zum Zweck der weiteren Lohnreduzierung!!!!!
Einen sogenannten "Facharbeitermangel" wie er stets hinausposaunt wird, gibts nämlich gar nicht!
Dort wo wirklich Spezialisten fehlen, können auch diese "Importe" nicht aushelfen. Denn "echte" Facharbeiter/Spezialisten wissen sehr wohl, was "sie wert" sind. Da geht nix mit Lohndumping.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Gast am 10.08.08 19:17

Bengelchen8 schrieb:
Quorthon schrieb:Warum eigentlich beschweren sich Mindestpensionisten, daß es ihnen so schlecht geht? Verstehe ich nicht ganz.
Es gibt Vollzeitbeschäftigte, die verdienen zwischen 800 und 900 Euro.
Ein Mindestpensionist erhält 750 Euro, dazu GIS-Gebührenbefreiung, Gratis-Telefonie, Öffis zum halben Preis, usw.
Und der der arbeitet und nur etwas mehr verdient als ein Mindestrentner Question Question

Da gehst du aber auf die komplett falschen los.
Oder ist etwa der Mindestrentner dafür verantwortlich, dass gewisse Betriebe es "geschafft" haben, die Löhne/Gehälter auf ein Niveau zu drücken, von dem keiner leben kann?
Da würd ich eher bei der Politik ansetzen!
Welcher Bartenschwachkopf will denn immer mehr sogenannte "Facharbeiter" aus dem (billigen) Ausland importieren? Einzig und allein zum Zweck der weiteren Lohnreduzierung!!!!!
Einen sogenannten "Facharbeitermangel" wie er stets hinausposaunt wird, gibts nämlich gar nicht!
Dort wo wirklich Spezialisten fehlen, können auch diese "Importe" nicht aushelfen. Denn "echte" Facharbeiter/Spezialisten wissen sehr wohl, was "sie wert" sind. Da geht nix mit Lohndumping.
Das ist schon klar. Meine Frage bezog sich auf die Mindestpensionisten und warum die ständig Jammern, gibt es doch Menschen denen es noch schlechter geht als ihnen und das obwohl sie einer geregelten Arbeit nachgehen.
Wenn ein Facharbeitermangel herrscht, und den gibt es tatsächlich, warum laufen dann in Österreich so derart viele Esel- und Kameltreiber herum?
Einen Mangel an solchen Viehtreibern hat Österreich noch gehabt und trotzdem hat man sie ins Land geholt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Austri am 12.08.08 20:34

Quorthon schrieb:
Wenn ein Facharbeitermangel herrscht, und den gibt es tatsächlich, warum laufen dann in Österreich so derart viele Esel- und Kameltreiber herum?
Einen Mangel an solchen Viehtreibern hat Österreich noch gehabt und trotzdem hat man sie ins Land geholt.

Gewisse Firmen leasen diese "Spezialisten mit Diploma in Heimat" um sie dann tatsächlich Facharbeitertätigkeiten ausführen zu lassen. Die Qualität ihrer Leistungen entspricht der Bezahlung, der Gewinn freut das Managerherz, und wenn einige Defekte auftauchen, wird munter weitergepfuscht. Ich bin verwundert, warum manche Gebäude noch stehen...
avatar
Austri
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 812
Alter : 47
Ort : daham
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Bengelchen8 am 12.08.08 22:24

Wenn ein Facharbeitermangel herrscht, und den gibt es tatsächlich, warum laufen dann in Österreich so derart viele Esel- und Kameltreiber herum?

Na, warum denn wohl?
Frag mal den Bartenstein; der wird dir sagen, dass wir diese "hochqulifizierten ausländischen Fachkräfte" bitter nötig haben.
Nicht sagen wird er dir, warum über die Jahre schlicht und ergreifend zu wenige ausgebildet wurden; nicht sagen wird er dir auch, dass so ein ausländischer "Facharbeiter" (besser: Helfer) wesentlich weniger kostet.

Sieht man sich über die letzten fünfzehn bis zwanzig Jahre die Zahlen der arbeitslosen Schulabgänger an, muss der Dümmste draufkommen, dass in Punkto Ausbildung die "Extrembremse" gezogen wurde.
Aber heute jammern, dass keine Facharbeiter da sind.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Neo am 13.08.08 8:32

es ist ja bezeichnend das ein unternehmer arbeitsminister ist!

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Sakc _ Pauer am 14.08.08 10:31

So verdienen die Österreicher

Die Burgenländer verdienen in Österreich am wenigsten, am zweitschlechtesten sind die Tiroler dran.


http://tinyurl.com/6ogezo
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von bushi am 14.08.08 11:35

cheers Kärnten hat Tirol überholt lachen
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Neo am 14.08.08 19:23

diese statistik kannst vergessen, da sind alle drin vom spitzenverdiener bis zum kleinsten, ich trau mich wetten das der grossteil der bevölkerung keine 2000.- brutto verdient, wobei absichtlich die bruttogehälter hergenommen werden damits nach mehr ausschaut

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Bengelchen8 am 14.08.08 20:30

Neo schrieb: ich trau mich wetten das der grossteil der bevölkerung keine 2000.- brutto verdient, wobei absichtlich die bruttogehälter hergenommen werden damits nach mehr ausschaut

Diese Wette hast schon gewonnen.
Alleine die riesen Anzahl an Handelsangestellten kann von solch einem Bruttogehalt bestenfalls träumen.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Neo am 14.08.08 21:14

Bengelchen8 schrieb:
Neo schrieb: ich trau mich wetten das der grossteil der bevölkerung keine 2000.- brutto verdient, wobei absichtlich die bruttogehälter hergenommen werden damits nach mehr ausschaut

Diese Wette hast schon gewonnen.
Alleine die riesen Anzahl an Handelsangestellten kann von solch einem Bruttogehalt bestenfalls träumen.

die haben nicht einmal die hälfte

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Neo am 14.08.08 21:24

wenn man die gehälter des grösten teils der bevölkerung hernehmen würde, kommt nicht einmal ein schnitt von 1500.- brutto heraus

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Bengelchen8 am 14.08.08 21:36

Diese ganzen Statistiken kannst ungeschaut im Rundordner entsorgen.
Kosten ein schweine Geld und sind für nix anderes gut, als die Bevölkerung zu verarschen.
Aber leider gibts nach wie vor genügend Schwachköpfe, die derartigem voll vertrauen; seelig sind die armen im Geiste.....
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Neo am 14.08.08 22:21

Bengelchen8 schrieb:Diese ganzen Statistiken kannst ungeschaut im Rundordner entsorgen.
Kosten ein schweine Geld und sind für nix anderes gut, als die Bevölkerung zu verarschen.
Aber leider gibts nach wie vor genügend Schwachköpfe, die derartigem voll vertrauen; seelig sind die armen im Geiste.....

das sind die selben schwachköpfe die rot/schwarz immer wieder wählen!

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

"Carlsberg"-Hergestellt in der Schweiz

Beitrag von bushi am 18.08.08 12:53

Carlsberg ist mit seinem EURO 2008-Bier sitzen geblieben und Billa verkaufts jetzt um 30% billiger.
Es ist gut und läßt sich sehr, sehr leicht trinken.
Normalerweise brauche ich für ein 1/2 L. Bier längere Zeit um es auszutrinken, aber die Carlsberger 1/2 L. Dose ist so süffig, daß ich sie sehr flott austrinke; daher wird das günstige Bier auch zu einer teuren Sache.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Oddysseus am 18.08.08 21:24

bushi schrieb:Carlsberg ist mit seinem EURO 2008-Bier sitzen geblieben und Billa verkaufts jetzt um 30% billiger.

Was du kaufst das Carlsberg-Bier um 30 % billiger. Mal rechnen, bei der Fanmeile wurde das Krügerl um 4,50 Euro verkauft. Minus 30 % machen ...............3.15 Euro aus. loool

Dich kann man echt lecht abzocken.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von bushi am 18.08.08 21:34

Oddysseus schrieb:
bushi schrieb:Carlsberg ist mit seinem EURO 2008-Bier sitzen geblieben und Billa verkaufts jetzt um 30% billiger.
Was du kaufst das Carlsberg-Bier um 30 % billiger. Mal rechnen, bei der Fanmeile wurde das Krügerl um 4,50 Euro verkauft. Minus 30 % machen ...............3.15 Euro aus. loool
Dich kann man echt lecht abzocken.

offizieller Supermarktpreis 89 Cent minus 30% sind 59 Cent für 1/2 L. Carlsberger-Dosenbier.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Oddysseus am 19.08.08 20:37

bushi schrieb:
offizieller Supermarktpreis 89 Cent minus 30% sind 59 Cent für 1/2 L. Carlsberger-Dosenbier.

Nimm dir das nächste Mal lieber ein Schwechater. Ist ein österreichisches Bier, schmeckt auch gut und ist viel billiger. Very Happy
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Genialerkimi am 21.08.08 1:33

Also bei mir verhält sich das folgendermassen:

Ich trinke immer literweise ein gutes Stiegl,das wird mir sogar noch in einem eisgekühltem Glas SERVIERT. ;)
Und wenn ich das nicht bezahlen kann,dann lasse ich es halt aufschreiben! rofl

Somit erübrigt sich ja wohl die Frage,ob ich mit meinem Geld auskomme oder nicht. teufel

P.S.:welcher Wappler sauft ausserdem a Carlsberg? prügel prügel
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von bushi am 02.09.08 14:29

Caritas schlägt einen "Pflegeausgleichfond" vor, das heißt noch mehr Steuern pale
(orf 2 - 13h Nachrichten)
und über die Finanzierung der Wahlzuckerl`n will ich gar nicht sprechen silent
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Aurora am 02.09.08 18:26

bushi schrieb:die Kronenzeitung zeigt`s uns vor, ab heute auf 1,- Euro erhöht Crying or Very sad

WER diese Idiotenzeitung liest, ist eh selber Schuld liebster Bushi. engel

Selbst wenn diese 10 € kosten würde, würden sich immer noch genug Dodeln finden, die sie kaufen! engel
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Oddysseus am 02.09.08 20:59

bushi schrieb:Caritas schlägt einen "Pflegeausgleichfond" vor, das heißt noch mehr Steuern pale
(orf 2 - 13h Nachrichten)
und über die Finanzierung der Wahlzuckerl`n will ich gar nicht sprechen silent

Das kommt mir auch alles sehr schwer bis gar nicht finanziell machtbar vor. Nach der Wahl müssen wahrscheinlich die Österreicher die Hosen runterlassen. Zurzeit gehts ja zu, wie auf einen Bauernmarkt der in 5 MInuten zusperrt. Jeder überbietet sich mit Versprechungen und Wahlzuckerln um seine letzten Angebote anzubringen.
avatar
Oddysseus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1149
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.04.08

Nach oben Nach unten

Wegfall der MWSt. auf Lebensmittel

Beitrag von bushi am 06.09.08 13:56

habe heute ein övp-wahlplakat gesehen:
bei wegfall der mwst. wird der kaviar um über 6,-€ billiger und die grundnahrungsmittel nur um ein paar weniger cent.
als ob die reichen, jeden tag kaviar fressen würden ^125
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Aurora am 07.09.08 20:42

bushi schrieb:Carlsberg ist mit seinem EURO 2008-Bier sitzen geblieben und Billa verkaufts jetzt um 30% billiger.
Es ist gut und läßt sich sehr, sehr leicht trinken.
Normalerweise brauche ich für ein 1/2 L. Bier längere Zeit um es auszutrinken, aber die Carlsberger 1/2 L. Dose ist so süffig, daß ich sie sehr flott austrinke; daher wird das günstige Bier auch zu einer teuren Sache.

Für "Carlsberg" ein gute Abschreibposten.......
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Sotiris am 11.09.08 13:13

bushi schrieb:
qualtinger schrieb:Ich bin zwar seit 10 Jahren weg habe aber meine Kinder in Oesterreich. Sie alle verdienen gut und leisten sich Dinge, die ich mir in Ihrem Alter nicht leisten habe koennen. So schlimm kanns also nicht sein!
Q.
hast dich absetzen müssen ? und deine kinder hatten sicher einen besseren start als du ;)

vor 10 jahren warst du 43 und da hattest schon ein haus geschaffen und drei kinder eine höhere schulausbildung leisten können, da warst aber kein dienst- und arbeitnehmer wie wir.

Hi Bushi...
Also, das mit dem Haus, ist keine Frage des alters, ich habe meines mit 36 gekauft.
Zugegeben, ich hatte nich die ganze Summe, bin aber in 8 Jahren mit den Zahlungen fertig.
Anmerken möchte ich auch noch, dass die Preise der Häuser in Greece, den Preisen
in Österr. um nichts mehr nachstehen!

Aber um auf die Eingangsfrage zu Antworten, ja, wir kommen recht gut mit meinem Einkommen aus.
2 erwachsene und 2 Mädels, keine Haustiere, wenn die Kinder keine von der Schule auf dem Kopf nachhausebringen! Very Happy
avatar
Sotiris
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 429
Alter : 47
Ort : München-Nea Silata-Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.12.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von bushi am 15.05.10 10:00

Die geplanten Gehaltserhöhungen für Kanzlerin Merkel, ihre Minister und die parlamentarischen Staatssekretäre stoßen auf Kritik.
http://www.shortnews.de/id/831045/345-Euro-mehr-Gehalt-sorgt-fuer-Kritik-an-Regierungs-Gehaeltern

Dafür wird aber festgelegt, dass man keine Verantwortung übernehmen muss.
http://www.rostfrei.org/news.php?id=10147
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Empfindlicher Preisanstieg in den Kühlregalen.

Beitrag von bushi am 18.05.10 14:15

Auch das noch: Butter schon bald um bis zu 20 Prozent teurer.
In Deutschland sind die Preise berits um 20% gestiegen, nun wollen heimische Supermärkte nachziehen.
Und: Ab Sommer sollen auch andere Milchprodukte teurer werden. (Heute, S.7)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Bengelchen8 am 18.05.10 20:09

Hast was anderes erwartet??? sagnix
Wart mal auf den Herbst, wenn die Landtagswahlen "geschlagen" sind! DANN geht's erst richtig rund!!!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Wildrose am 19.05.10 2:24

Die sollten die Einkaufswagerl verkleinern, denn in Zukunft werden sich die meisten von uns eh nix mehr leisten können - da schauts dann blöd aus, vielleicht drei Sachen (Milch, Brot und Margarine.....) in so riesigen Wagen durch die Gegend zu schieben Exclamation Rolling Eyes confused
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Neo am 19.05.10 17:32

im herbst haben wir kein geld mehr, dann is es wuascht was es kostet

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Butter am Kopf

Beitrag von bushi am 21.05.10 9:59

Butter wird empfindlich teurer
http://oesterreich.orf.at/stories/443352/

Jetzt kann man sagen: Die Krise nimmt uns die Butter vom Brot.
http://www.rostfrei.org/news.php?id=10177
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Die leistungsbezogene Bezahlung

Beitrag von bushi am 10.12.14 9:30

http://www.funmail2u.de/l.php?id=funpot0000000226
Der Mann ist klasse. Seine Sprüche zum Thema, wer etwas verdient hat oder nicht, sind einfach genial
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

den Beruf

Beitrag von bushi am 16.01.15 10:04

http://funpot.net/d.php?id=c400584350e60bd8
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von bushi am 03.04.16 9:56

Die SPÖ will auch Beamtenpensionisten das grüne Licht für Zuverdienst streichen.  
http://kurier.at/politik/inland/naechste-runde-im-pensionsstreit-wieviel-zuverdienst-darf-sein/190.547.995

Der Staat schneit sich in's eigene Fleisch
Wenn ein Pensionist einen 'offiziellen' Zuverdienst hat, werden beide Einkommen zusammengerechnet, das erhöht stark die Lohn-Steuer und zusätzlich doppelter Krankenkassabeitrag.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Zuverdienst für Alle

Beitrag von bushi am 05.04.16 22:28

Die SPÖ will auch Beamtenpensionisten das grüne Licht für Zuverdienst streichen.  
Nicht nur Beamtenpensionisten können dazuverdienen, sondern jetzt soll's auch für alle Pensionisten möglich sein.
Jetzt sind die Deppen draufgekommen, dass es für den Staat ein Gewinn ist.
Nämlich Doppelbesteuerung, neuerliche Einhebung von Pensionsbeitrag, zusätzlich Krankenkassabeitrag und/bzw. Sozialbeitrag
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Kommt Ihr mit Eurem Einkommen aus?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten