Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Vor 325 Jahren

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Vor 325 Jahren

Beitrag von Gast am 17.07.08 11:48

Ja vor 325 Jahren, genau von 15. Juli bis 12. September 1683, fand die zweite und letzte Türkenbelagerung vor den Toren Wiens statt.
Damals konnten sich die Truppen des "Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation" und seine Verbündeten gegen die Türken, die seit der Niederlage Nikopolis im Jahr 1396 und dem Fall Konstantinopel im Jahr 1453 Europa bedrohten, endgültig durchsetzen.
Diesen Kampf hatte damals das Christentum gegen den Islam gewonnen, heute sieht es, wie wir alle wissen, etwas anders aus.
Damals waren europäische Männer eben noch Männer und hatten noch Saft in den Eiern. Heute haben metrosexuelle gegenderte europäische Männlein den islamischen Herren nichts, aber auch gar nichts entgegenzusetzen.
Ein kleiner Gedenkanstoß an ein historisches, geschichtliches Jubiläum.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von bushi am 17.07.08 12:23

Quorthon schrieb:
Damals waren europäische Männer eben noch Männer und hatten noch Saft in den Eiern. Heute haben metrosexuelle gegenderte europäische Männlein den islamischen Herren nichts, aber auch gar nichts entgegenzusetzen.
95 das schwule Abendland ist dem Morgenland unterlegen teufel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19155
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Gast am 17.07.08 13:08

Nimmt mir nicht meine Illusionen!
Ich weiß, Europa (das Hu**vieh!) wird erwachen, Europa wird erwachen, Europa wird erwachen,.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von bushi am 17.07.08 14:01

nach dem
in.medias.res schrieb:
Ich weiß, Europa (das Hu**vieh!) wird erwachen, Europa wird erwachen, Europa wird erwachen,..........

Sleep Sleep Sleep Sleep Sleep Sleep Sleep nach dem erwachen, sind die eier abgeschnitten teufel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19155
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Sotiris am 17.07.08 15:25

Quorthon schrieb:Ja vor 325 Jahren, genau von 15. Juli bis 12. September 1683, fand die zweite und letzte Türkenbelagerung vor den Toren Wiens statt.
Damals konnten sich die Truppen des "Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation" und seine Verbündeten gegen die Türken, die seit der Niederlage Nikopolis im Jahr 1396 und dem Fall Konstantinopel im Jahr 1453 Europa bedrohten, endgültig durchsetzen.
Diesen Kampf hatte damals das Christentum gegen den Islam gewonnen, heute sieht es, wie wir alle wissen, etwas anders aus.
Damals waren europäische Männer eben noch Männer und hatten noch Saft in den Eiern. Heute haben metrosexuelle gegenderte europäische Männlein den islamischen Herren nichts, aber auch gar nichts entgegenzusetzen.
Ein kleiner Gedenkanstoß an ein historisches, geschichtliches Jubiläum.

Tja, wie sage ich immer so schön..............
damals, waren wir belagert............

heute sind wir besetzt!
Wann ist der point of no return erreicht???
avatar
Sotiris
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 429
Alter : 46
Ort : München-Nea Silata-Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.12.07

Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Gast am 17.07.08 15:27

Anscheinend merkt das außer uns keiner! deppen ^125

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Sotiris am 17.07.08 15:31

Federwolke schrieb:Anscheinend merkt das außer uns keiner! deppen ^125

Lese da gerade ein ganz interessanntes Buch:

Der Multikulti-Irrtum von und jetzt passt mal genau auf!

Seyran Ates !!!!!!!!!!
Ne Türkin, die das geschrieben hat und wirklich gut!!!
Aber sowas, lesen ja unsere Flaggenscheisser nicht, da dies nicht wahr sein kann und darf!
avatar
Sotiris
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 429
Alter : 46
Ort : München-Nea Silata-Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.12.07

Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Gast am 17.07.08 15:34

Von dem Buch habe ich schon gehört. Wie liest es sich?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Sotiris am 17.07.08 15:37

Federwolke schrieb:Von dem Buch habe ich schon gehört. Wie liest es sich?
Bin noch nicht ganz durch, aber sie sieht es wirklich mit den Augen eines "Zuwanderers", der nicht ganz gut auf die
neg. auffallenden zuwanderer zu sprechen ist.
Sie gibt auch nicht nur der Politik die Schuld.
avatar
Sotiris
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 429
Alter : 46
Ort : München-Nea Silata-Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.12.07

Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Gast am 17.07.08 15:43

Wobei ich meine, dass die Politik in diesem Sinne, die wenigste Schuld an der Ich-will-mich-nicht-integrieren Situation trägt. Viel mehr sind die Migranten selber daran schuld, denn die haben sich dem jeweiligen Land und deren Bräuchen anzupassen, andererseits wieder, sollte jeder, der sich nicht integrieren will, sofort des Landes verwiesen werden, und das auf Lebenszeit. Nur wurde dies verabsäumt. Den Familiennachzug hätte ich nie in diesem Ausmaß gestattet, hätte aber möglicher Weise die Gesetze hierfür geändert. Denn immerhin haben unsere Politiker diesem, wie es sich jetzt herausgestellt hat, unnötigen und ungebildeten Mob ein besseres Leben ermöglichen wollen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Sotiris am 17.07.08 15:47

Federwolke schrieb:Wobei ich meine, dass die Politik in diesem Sinne, die wenigste Schuld an der Ich-will-mich-nicht-integrieren Situation trägt. Viel mehr sind die Migranten selber daran schuld, denn die haben sich dem jeweiligen Land und deren Bräuchen anzupassen, andererseits wieder, sollte jeder, der sich nicht integrieren will, sofort des Landes verwiesen werden, und das auf Lebenszeit. Nur wurde dies verabsäumt. Den Familiennachzug hätte ich nie in diesem Ausmaß gestattet, hätte aber möglicher Weise die Gesetze hierfür geändert. Denn immerhin haben unsere Politiker diesem, wie es sich jetzt herausgestellt hat, unnötigen und ungebildeten Mob ein besseres Leben ermöglichen wollen.

Lies mal wirklich dieses Buch.....
Die ersten zuwanderer, wollten ja wohl wirklich nicht auf ewig hierbleiben, sonder wirklich nur als Gastarbeiter nach
1-3 Jahren verschwinden.....das dies anders kam, war eigentlich nicht wirklich vorauszusehen. Oder besser, war nicht zu 100%
vorhersehbar. Nun hatten wir diese damals schon hier und natürlich, musste dann die Fam. natürlich auch nachkommen.


Sie beschreibt es wirklich sehr gut!
avatar
Sotiris
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 429
Alter : 46
Ort : München-Nea Silata-Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.12.07

Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Gast am 17.07.08 16:20

Du könntest mir ja auch eine Kurzfassung zukommen lassen! 124

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Sotiris am 17.07.08 16:26

Federwolke schrieb:Du könntest mir ja auch eine Kurzfassung zukommen lassen! 124

Du hast Post!

Aber kein Akt von mir! Very Happy
avatar
Sotiris
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 429
Alter : 46
Ort : München-Nea Silata-Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.12.07

Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Gast am 17.07.08 17:27

Danke, werd gleich schauen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Gast am 17.07.08 17:32

105

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vor 325 Jahren

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten