Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

ist das nicht erfreulich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

ist das nicht erfreulich

Beitrag von Robert E. Lee am 14.07.08 20:00

Im Koran gibt es 206 Stellen, die zur Gewalt gegen Ungläubige aufrufen und zur gewaltsamen Verbreitung des Glaubens auffordern. Die entsprechenden Gewalthandlungen werden eindeutig beschrieben. Ein Beispiel:

Koran, Sure 47, 4-5 "Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt; dann schnüret die Bande"

Wer ist z.b. ein Ungläubiger? Hier die Antwort aus dem Koran:

Koran, Sure 5,17 "Ungläubig sind gewiß diejenigen, die sagen: Christus, der Sohn Marias, ist Gott!"

Koran, Sure 5, Vers 52: "Oh Gläubige, nehmt weder Juden noch Christen zu Freunden."

Aus der Sicht des Islam ist das logischerweise der gesamte christlich-abendländische Kulturkreis.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gast am 14.07.08 21:17

Bist auch schon drauf gekommen? Wow! Wie auch immer, das Eine ist genauso Lug und Trug, wie das Andere, und solange all diese Geschichten nicht ausgelöscht und verboten sind, wird es auch keinen Frieden geben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Robert E. Lee am 14.07.08 21:34

deren ansichten kenn ich schon lange.

nur die fröschlein und gutmenschleins schnallen es nicht.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gast am 15.07.08 11:48

Ich glaube schon.
Was mich beunruhigt ist aber,
wenn die es mal begreifen wird´s zu spät sein.
Dann werden sich diese Gutmenschen dir Frage "Wie konntet Ihr das zulassen" gefallen lassen müssen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Aurora am 15.07.08 14:01

Ich glaube schon.
Was mich beunruhigt ist aber,
wenn die es mal begreifen wird´s zu spät sein.
Dann werden sich diese Gutmenschen dir Frage "Wie konntet Ihr das zulassen" gefallen lassen müssen![/quote]

.....und selbst dann werden sie die Schuld noch H.C.Strache und den "Rechten" in die Schuhe schieben.

Bevor nicht einem Politikerfratzen etwas passiert, wird sich hier in unserer Bananenrepublik überhaupt nix ändern.
Aber die Kinderlein besuchen ja eine Eliteschule bzw. Privatschule, wurscht wie doof sie sind. Alles ist käuflich, auch ein sehr guter Schulabschluss!

Vielleicht kommt noch der Tag, an dem endlich das Volk rebelliert und aus Protest keinerlei Steuern bezahlen wird, oder nicht mehr zur Wahl geht (obwohl dies ja nach hinten losgehen wird!)

Zum Thema:
Ich bin mir sicher, dass sogar die meisten Moslems ihren eigenen Koran falsch interpretieren, so oft der schon umgeschrieben worden ist! Twisted Evil

Der Tag wird kommen, da werden im Ösiland die Bomben von den extremistischen Moslems hochgehen und die Politiker werden im Luftschutzkeller sitzen und sich fragen: Warum bin ich nicht rechtzeitig zum Zweitwohnsitz auf die Bahamas (oder weiß der teufel- WO) emigriert? Twisted Evil
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von bushi am 15.07.08 16:36

Aurora schrieb:
Ich bin mir sicher, dass sogar die meisten Moslems ihren eigenen Koran falsch interpretieren, so oft der schon umgeschrieben worden ist! Twisted Evil
88
der koran wird nicht falsch ausgelegt !!! sondern der islam läßt es zu, seinen glauben so auszulegen und zu leben wie es einem am angenehmsten erscheint, also ist er toleranter, diesen spielraum läßt der christliche glaube kaum zu.
scratch
zwei beispiele gefällig: die fastenzeit "ramadan", manche halten sich streng danach, andere saufen und fressen nach einbruch der dunkelheit.
sündenerlaß erfolgt durch zwiegespräch mit allah, bei uns mußt du den priester alles beichten. Embarassed

dafuer man soll seine feinde kennen, bevor man über sie herzieht Twisted Evil
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Robert E. Lee am 15.07.08 19:24

und wie sind die oben angeführten suren auszulegen allerwertester bushi?

meiner meinung gibt es da keine auslegung in irgendeine richtung.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gast am 15.07.08 23:16

Was, wenn jemand ohne Glauben ist? Kann ein Moslem mit einem Atheisten eine Freundschaft eingehen und ihn zum Islam bekehren?
Ich persönlich bin nach der Auslegung des Korans wohl ein schweinefleischverzehrender, ungläubiger Christenwurm, der aber mit Vorliebe muslimische Frauen f.ckt, vorallem wenn diese Verheiratet sind.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Aurora am 16.07.08 0:23

bushi schrieb:
Aurora schrieb:
Ich bin mir sicher, dass sogar die meisten Moslems ihren eigenen Koran falsch interpretieren, so oft der schon umgeschrieben worden ist! Twisted Evil
88
der koran wird nicht falsch ausgelegt !!! sondern der islam läßt es zu, seinen glauben so auszulegen und zu leben wie es einem am angenehmsten erscheint, also ist er toleranter, diesen spielraum läßt der christliche glaube kaum zu.
scratch
zwei beispiele gefällig: die fastenzeit "ramadan", manche halten sich streng danach, andere saufen und fressen nach einbruch der dunkelheit.
sündenerlaß erfolgt durch zwiegespräch mit allah, bei uns mußt du den priester alles beichten. Embarassed

dafuer man soll seine feinde kennen, bevor man über sie herzieht Twisted Evil

Wenn man Dich so liest Bushi, kommt man zu der Annahme, dass auch Du diesen radikalen Moslems angehörst? Twisted Evil

Solchen Leuten sollte man die Aufenthaltsgenehmigung schnellstens wieder entziehen, haben sie schon die Staatsbürgerschaft, dann auch diese, inklusive aller Familienangehörigen! Twisted Evil

Ich gehe mit H.C. Strache NICHT konform, denn die Staatsbürgerschaft sollte erst nach 25 Jahren gegeben werden und dann auch nur, wenn die Leute einen einwandfreien Lebenswandel führen und sich UNSEREN Gegebenheiten (Kultur, Religion und Sitten) anpassen, keinen Augenblick früher! Evil or Very Mad

Herzlichst Twisted Evil
Aurora
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Aurora am 16.07.08 0:27

Quorthon schrieb:Was, wenn jemand ohne Glauben ist? Kann ein Moslem mit einem Atheisten eine Freundschaft eingehen und ihn zum Islam bekehren?
Ich persönlich bin nach der Auslegung des Korans wohl ein schweinefleischverzehrender, ungläubiger Christenwurm, der aber mit Vorliebe muslimische Frauen f.ckt, vorallem wenn diese Verheiratet sind.

Du bist aber ein ganz schlimmer Finger affraid
Pass gut auf Dich auf, dass Dich keiner dieser Sippschaft erwischt, die kommen ja immer in der Gruppe, so von 8 aufwärts, das feige Moslemvolk!
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Genialerkimi am 16.07.08 0:44

Also so lange es nur 8 sind,habe ich kein Problem damit!

Ein klitzekleines Problem hätte ich allerdings wenn es mehr als 20 wären. Embarassed teufel engel
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Aurora am 16.07.08 2:04

Genialerkimi schrieb:Also so lange es nur 8 sind,habe ich kein Problem damit!

Ein klitzekleines Problem hätte ich allerdings wenn es mehr als 20 wären. Embarassed teufel engel

Kimi, tu Dich net übernehmen, gell! ;)

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gast am 16.07.08 9:56

Einfach sämtliche Religionen verbieten aus

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gast am 16.07.08 10:03

Federwolke schrieb:Einfach sämtliche Religionen verbieten aus

federwolke ganz so einfach ist das auch nicht!
Zum einen, mit dem Islam lässt sich keine Religion vergleichen,
vielleicht gibt es andere Sekten die genauso Menschenverachtend sind.
Aber Religionsfreiheit ist an sich was gutes.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Bengelchen8 am 16.07.08 10:07

Federwolke schrieb:Einfach sämtliche Religionen verbieten aus

Auch falsch; würden dann "im Untergrund" umso radikaler werden und gedeihen.
Einzig was ich befürworten würde: Eine wesentlich schärfere Abgrenzung von Religion und POlitik (die mischen sich viel zu sehr ins tagespolitische Geschehen ein) und einen radikalen Rauswurf der Religion aus sämtlichen staatlichen Schulen! Da werden unsere Kleinsten schon ideologisch verpestet......
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gast am 16.07.08 10:09

Und Einreiseverbot für Muselmanen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von bushi am 16.07.08 10:46

Federwolke schrieb:Einfach sämtliche Religionen verbieten aus

anstatt einer Religion einen Führer loool teufel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gast am 16.07.08 11:41

He.... Hi....!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gast am 16.07.08 11:45

Federwolke schrieb:Einfach sämtliche Religionen verbieten aus.

Federwolke, ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber genau da sehe ich unseren Fehler!
Ich bin Jahrgang 72, wie ich in der Schule war, hing ein Kruzifix an der Wand.
Ich kann mich noch gut erinnern, wir waren in der Klasse eine ziemlich "bunt" durchgemischte Gesellschaft,
und keinem wurde das Christentum aufgezwängt nur weil ein Kreuz an der Wand hing,
aber die moslemischen Kinder waren sich bewusst wo sie sind.
NICHT IN EINEM ISLAMISCHEN LAND!
Das Christentum hat Europa geprägt, das ist Fakt, ob man gläubig ist oder nicht.
Aber erst durch unser (wie nenn ich´s??) - durch das "verstecken" aller christlichen Symbole,
durch dieses "zurücktreten" bekam der Islam den nötigen Platz um sich breit zu machen.

Ich will hier keinem User meine Meinung aufzwingen,
ich persönlich bin gläubige Christin,
ich respektiere jeden Menschen (so gut es geht) und seine Meinung und Religion,
ich habe auch mit niemanden ein Problem,
unabhängig von Hautfarbe und Religion,
nur mit dem Islam!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gast am 16.07.08 12:37

Wir sind weder getauft, noch gehören wir einer Sekte an. Wir haben ausreichend Wissen und Bildung, dass wir darüber stehen. Bei den Muselmanen kann das ja nicht behauptet werden. Und somit bin ich für die Abschaffung der Religionen, denn sie sind sowieso nur Verzerrung von Tatsachen, Lügengeschichten, und tragen zur Verblödung der Religionsausübenden bei.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

gegen den Islam......

Beitrag von bushi am 16.07.08 12:39

......soviel gläubige Christen wie hier, habe ich noch nie vorgefunden Rolling Eyes
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gast am 16.07.08 12:41

Du sagst es! Laughing

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von bushi am 16.07.08 12:44

Federwolke schrieb:Wir sind weder getauft, noch gehören wir einer Sekte an.

88 Atheisten dürfen über religiöse Themen nicht mitreden verwarn
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Bengelchen8 am 16.07.08 12:46

Hmmmm; "gläubige Christen"??????
Muss man leicht "gläubiger Christ" sein, um den Islam abzulehnen?
Ich selbst bin aus diesem Verein (Kirche) ausgetreten; allerdings nicht aus Glaubensgründen, sondern weil ich derartige Schmarotzer nicht finanziell unterstützen will.
Hat aber mit meinem eigentlichen "Glauben" absolut nichts zu tun.
Der Islam ist deshalb nach wie vor so gefährlich, weil es einfach zu viele Idioten gibt, die diesen Imamen wortwörtlich folge leisten.
Die radikale "Auslegung" des Koran ist wesentlich stärker vertreten, als man glauben möchte. Und genau das wird seitens Gutmenschlein ständig negiert/un Abrede gestellt/ als "Einzelfälle" dargestellt.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gast am 16.07.08 12:52

Alle religiösen Vereine lassen sich aushalten, und verbreiten ihre "Hetzereien".

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von bushi am 16.07.08 13:10

Bengelchen8 schrieb:
Ich selbst bin aus diesem Verein (Kirche) ausgetreten; allerdings nicht aus Glaubensgründen, sondern weil ich derartige Schmarotzer nicht finanziell unterstützen will.
du bist zwar konfessionslos, also gehörst zu keiner religionsgemeinschaft (verein), aber deshalb bleibst du weiterhin ein christ. 130
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Bengelchen8 am 16.07.08 14:37

bushi schrieb:
du bist zwar konfessionslos, also gehörst zu keiner religionsgemeinschaft (verein), aber deshalb bleibst du weiterhin ein christ. 130

Sag ich ja dauernd; teufel engel
Nur mit dem gravierenden Unterschied, dass ich diesen "Kuttenträgern" (Pfarrern) deren Geschwafel nicht abnehme.
Wohingegen ein Moslem unbedingten Gehorsam einem Imam gegenüber aufbringen muss; ob er will oder nicht.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Genialerkimi am 16.07.08 23:32

Aurora schrieb:
Genialerkimi schrieb:Also so lange es nur 8 sind,habe ich kein Problem damit!

Ein klitzekleines Problem hätte ich allerdings wenn es mehr als 20 wären. Embarassed teufel engel

Kimi, tu Dich net übernehmen, gell! ;)

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Jo Auri so ist das eben:
Ich kann mich nicht übernehmen,kann höchstens nur der rechte Zeigefinger einen Krampf bekommen pirat
Aber wenn es wie gesagt mehr als 20 sind,dann müsste ich meine linke Hand auch noch dazu überreden etwas zu tun. rofl
Und des tät ma jo direkt leid,kann doch meiner linken Hand das doch net antun ca. einen halben Kilo zu heben. scratch
Nur weil a poar depperte glauben mehr als 20 sein zu müssen,oder? engel engel engel engel
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Bengelchen8 am 16.07.08 23:37

Siehste Kimi, Tatsachenberichte von solch "kleinen Auseinandersetzungen" haben mir im KTS die Sperre eingebrockt. Ich bin heute noch zutiefst zerknirscht deswegen..... teufel engel
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Genialerkimi am 17.07.08 0:03

Bengelchen8 schrieb:Siehste Kimi, Tatsachenberichte von solch "kleinen Auseinandersetzungen" haben mir im KTS die Sperre eingebrockt. Ich bin heute noch zutiefst zerknirscht deswegen..... teufel engel

Du kannst mir aber glauben,dass das Thema Kts noch lange nicht abgeschlossen ist,dauert eben alles ein wenig!(alles in Arbeit) ;)
Und vor allen Dingen:
wie kann man zerknirscht darüber sein,bei diesem derzeitigem Abschaum dort nicht schreiben zu müssen?
(ausser ein paar wenigen Ausnahmen,aber die kennen wir ja sowieso).
Denn was ich dort alles lese,ist ja echt nicht mehr normal!
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Bengelchen8 am 17.07.08 0:06

wie kann man zerknirscht darüber sein,bei diesem derzeitigem Abschaum dort nicht schreiben zu müssen?

Ähm; haste das "zerknirscht" etwa ernst genommen???
Auch meine Wenigkeit macht sich dort wieder "bemerkbar"; kommt Zeit------>kommt Bengelchen teufel engel
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Genialerkimi am 17.07.08 0:10

Bengelchen8 schrieb:
wie kann man zerknirscht darüber sein,bei diesem derzeitigem Abschaum dort nicht schreiben zu müssen?

Ähm; haste das "zerknirscht" etwa ernst genommen???
Auch meine Wenigkeit macht sich dort wieder "bemerkbar"; kommt Zeit------>kommt Bengelchen teufel engel

Ups,das wäre mir natürlich NIEMALS in den Sinn gekommen! rofl rofl engel engel
avatar
Genialerkimi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1012
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 04.05.08

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gast am 17.07.08 20:16

Seid doch nicht so ekelhaft zu einander!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ES BLEIBT JA IN DER FAMILIE

Beitrag von bushi am 07.04.16 9:56

Schell-Witwe schwanger von Schell-Cousin!

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/maximilian-schell/witwe-schell-schwanger-45241178.bild.html

flower  „Ich freue mich sehr für die zwei und wünsche ihnen von ganzem Herzen alles Glück der Erde.“ flower
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: ist das nicht erfreulich

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten