Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Italiens Innenminister will wieder Grenzkontrollen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Italiens Innenminister will wieder Grenzkontrollen

Beitrag von Bengelchen8 am 11.05.08 20:36

(Quelle: Krone.at)
Im Kampf gegen illegale Einwanderung und Kriminalität will Italiens neuer Innenminister Roberto Maroni Grenzkontrollen wieder einführen. Zeitungsberichten vom Sonntag zufolge will Maroni dafür Italiens Verpflichtungen nach dem Schengen-Abkommen für passfreies Reisen in Europa aussetzen.
Maronis Pläne richteten sich vor allem gegen rumänische Einwanderer und Roma aus Osteuropa.

Bravo kann ich da nur sagen!!!!!!!!!
Ein Politiker mit realistischen Ansichten.
Ob auch mal bei uns solch ein Plitiker in "Amt und Würden" kommen wird? Wohl kaum, oder.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Italiens Innenminister will wieder Grenzkontrollen

Beitrag von Gast am 11.05.08 20:50

Wenn wir den Stacheldraht aufgebaut hätten, als der Osten ihn niedergerissen hat, dann könnten wir uns heute vieles ersparen. Vor allem die Ungebetenen und Kriminellen. Wir sollten vielleicht einen Aufstand organisieren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Italiens Innenminister will wieder Grenzkontrollen

Beitrag von janus am 11.05.08 20:55

Bengelchen8 schrieb:
(Quelle: Krone.at)
Im Kampf gegen illegale Einwanderung und Kriminalität will Italiens neuer Innenminister Roberto Maroni Grenzkontrollen wieder einführen. Zeitungsberichten vom Sonntag zufolge will Maroni dafür Italiens Verpflichtungen nach dem Schengen-Abkommen für passfreies Reisen in Europa aussetzen.
Maronis Pläne richteten sich vor allem gegen rumänische Einwanderer und Roma aus Osteuropa.

Bravo kann ich da nur sagen!!!!!!!!!
Ein Politiker mit realistischen Ansichten.
Ob auch mal bei uns solch ein Poitiker in "Amt und Würden" kommen wird? Wohl kaum, oder.


Da hast du leider recht. ;)
avatar
janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 67
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Italiens Innenminister will wieder Grenzkontrollen

Beitrag von strizzi am 11.05.08 20:55

gestern, oder vorgestern war eine doku im deutschen, soviele autos wurden noch nie in grenznähe gestohlen, wie nach der öffnung
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Italiens Innenminister will wieder Grenzkontrollen

Beitrag von bushi am 11.05.08 21:01

Bengelchen8 schrieb:
Bravo kann ich da nur sagen!!!!!!!!!
Ein Politiker mit realistischen Ansichten.
Ob auch mal bei uns solch ein Plitiker in "Amt und Würden" kommen wird? Wohl kaum, oder.

Scheisse kann ich da nur sagen!!!!!!!
dann bleibt nehmlich alles nur bei uns hängen bounce
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Italiens Innenminister will wieder Grenzkontrollen

Beitrag von Robert E. Lee am 11.05.08 21:29

bushi schrieb:
Bengelchen8 schrieb:
Bravo kann ich da nur sagen!!!!!!!!!
Ein Politiker mit realistischen Ansichten.
Ob auch mal bei uns solch ein Plitiker in "Amt und Würden" kommen wird? Wohl kaum, oder.

Scheisse kann ich da nur sagen!!!!!!!
dann bleibt nehmlich alles nur bei uns hängen bounce

da kannst recht haben, den unsere weicheier trauen sich das nicht mal zu denken. da könntens ja in brüssel böse sein auf uns.

@bengelchen


glaub ich kaum da sind die grünen und die unnötigen wie zara Ai und wie sie alle heisen schon auf der hut. ausserdem wie oben schon beschrieben.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Italiens Innenminister will wieder Grenzkontrollen

Beitrag von janus am 11.05.08 21:59

strizzi schrieb:gestern, oder vorgestern war eine doku im deutschen, soviele autos wurden noch nie in grenznähe gestohlen, wie nach der öffnung


Aber Strizzi, wo sie doch erst am Freitag im Staatsfunk verkündet haben das die verbrechen in Österreich weiterhin stark rückläufig sind und speziell im Grenzgebiet kaum vorhanden sind. Shocked Shocked Shocked Shocked
avatar
janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 67
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Italiens Innenminister will wieder Grenzkontrollen

Beitrag von Gast am 11.05.08 22:13

Die Grenzen wieder zu errichten würde ja bedeuten...................................................................ja, es würde bedeuten, daß die Union beginnt zu bröckeln. Das ganze sollte wohl eher als Ausrutscher des ital. Innenministers gesehen werden, schließlich ist er noch neu in seinem Amt und er wird bestimmt noch EU-gerecht manipuliert und zurechtgestutzt werden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Italiens Innenminister will wieder Grenzkontrollen

Beitrag von Bengelchen8 am 11.05.08 22:22

Quorthon schrieb:Die Grenzen wieder zu errichten würde ja bedeuten...................................................................ja, es würde bedeuten, daß die Union beginnt zu bröckeln. Das ganze sollte wohl eher als Ausrutscher des ital. Innenministers gesehen werden, schließlich ist er noch neu in seinem Amt und er wird bestimmt noch EU-gerecht manipuliert und zurechtgestutzt werden.

Wie sollte was zu "bröckeln" beginnen, was ohnehin nur aus "Pappe und Spucke" gebaut wurde?
Dieser korrupte und geldgierige Haufen, der sich da in Brüssel an unseren Steuergeldern "delektiert", gehört doch ohnehin auf den Mond geschossen!

Jedem halbwegs denkenden Menschen sollte eigentlich klar sein, dass die EU in ihrer jetzigen Form ohnehin ein sehr kurzes Ablaufdatum hat.
Lieber heute als morgen, dass es dieses "Gebilde" zerreißt; vielleicht kehrt dann wieder so etwas wie "Normalität" in unser aller Leben ein.
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Italiens Innenminister will wieder Grenzkontrollen

Beitrag von Gast am 11.05.08 22:30

Ich fürchte aber, daß es mit der brüsseler Diktatur noch ein langer, steiniger Weg für Euroasienspas Bürger werden wird. Mir kommt so vor, als würde der eurokratische Intercity erst so richtig an Geschwindigkeit aufnehmen. Wir werden wohl noch sehr lange ein Volk der braven Nettozahler bleiben, ohne Bestimmungsrecht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Italiens Innenminister will wieder Grenzkontrollen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten