Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Microsoft hat Angebot für Yahoo erhöht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Microsoft hat Angebot für Yahoo erhöht

Beitrag von Neo am 03.05.08 8:39

Der Softwarekonzern Microsoft hat im Ringen um die Übernahme des Internetunternehmens Yahoo sein Übernahmeoffert laut US-Medien aufgestockt. Microsoft habe das Gebot um "mehrere Dollar" je Aktie erhöht, berichtete die "New York Times" am Freitagabend auf ihrer Internetseite unter Berufung auf Insider. Die Verhandlungen könnten aber immer noch verschoben werden oder scheitern.
Anderen Medien zufolge soll Microsoft eine Anhebung des Offerts von ursprünglich 31 auf bis zu 33 US-Dollar je Yahoo-Aktie in Aussicht gestellt haben. Yahoo und einige Großaktionäre wollten aber zwischen 35 und 37 Dollar, hieß es im "Wall Street Journal". Die Gespräche zwischen beiden Seiten hätten sich am Freitag deutlich intensiviert.

Mit dem Kauf will der weltgrößte Softwareanbieter den bei Online-Suche und Internet-Werbung dominanten Rivalen Google verschärft angreifen. Microsoft hatte bereits mehrfach mit einem feindlichen Übernahmeversuch auch gegen den Widerstand der Yahoo-Spitze gedroht.


www.apa.at

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Microsoft hat Angebot für Yahoo erhöht

Beitrag von Gast am 04.05.08 11:20

Nun hat Microsoft sein Angebot zurückgenommen, da die 33 US-Dollar für den Yahoo-Verwaltungsrat, diese forderten einen Preis um 37 oder 38 Dollar pro Aktie, zu niedrig war. War wohl nichts, die Gier kann einem jedes Geschäft vermiesen.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,551300,00.html

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten