Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

neues im fall arigona

Seite 6 von 14 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

neues im fall arigona

Beitrag von strizzi am 15.04.08 20:02

das Eingangsposting lautete :

http://www.oe24.at/zeitung/oesterreich/chronik/oberoesterreich/article290945.ece
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten


Re: neues im fall arigona

Beitrag von Aurora am 19.07.08 2:17

Sakc _ Pauer schrieb:Faymann fordert Bleiberecht für Arigona Zogaj

Der designierte SPÖ-Obmann Werner Faymann hat sich für ein Bleiberecht für Arigona Zogaj ausgesprochen. Auf die Frage, ob die junge Frau in Österreich bleiben dürfen soll, sagte Faymann im Interview mit den "Salzburger Nachrichten" (Samstag-Ausgabe): "Ja, da bin ich dafür".

http://orf.at/ticker/296336.html

Auch Fayman wir nicht alt werden als Vorsitzender der Sozis, wetten?

Aber eine mehr oder weniger makabere um nicht zu sagen "komische" Wahlkampftaktik seitens der Sozis, als obs nichts wichtigeres gäbe.....Sozis eben, dumm und unbedarft, sieht man schon anhand der Staus und Verkehrspolitik in Wien und Umgebung, welch' Geistes Kind dieser Fayman ist!
avatar
Aurora
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 394
Alter : 57
Ort : Österreich
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.01.08

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 19.07.08 9:11

Die Roten sollten doch für uns sozial sein, und nicht für kriminelles ausländisches ............

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Robert E. Lee am 19.07.08 20:43

Federwolke schrieb:Die Roten sollten doch für uns sozial sein, und nicht für kriminelles ausländisches ............


machst witze federwolke

die dreipfeilindianer wissen doch schon lange nicht mehr wie man sozial schreibt.naja vielleicht sozial zu sich selber der rest ist diesem roten gesindel egal.

wer glaubt das der fayman irgendwie anders ist als der rest der roten der glaubt auch noch an den osterhasen.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 19.07.08 22:30

Hilfe! Bitte nicht überfahren! Ich kann auch nichrs für unsere roten Politiker! devil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 20.07.08 12:02

zum henker, wer schmeisst denn endlich in einer nacht- und nebelaktion dieses gesocks endgültig raus, das ist ja nicht mehr zum aushalten, für wie blöd uns diese leute halten;
faymann und seine partei sägen mit einer unheimlichen vehemenz an dem ast, auf dem sie sitzen, da war mir ja fast der gusi noch lieber, es kommt offensichtlich nix besseres nach.
jedenfalls bin weiß ich ganz ganz sicher, wen ich wähle - obwohl HC meiner meinung nach noch etwas mehr präsenter in der umebung wiens auftreten sollte

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 20.07.08 20:26

Es wird doch irgendwer mit einem großen Kofferaum Richtung Kosovo fahren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 20.07.08 20:40

IM Fekter sagt richtig, dass unser Sozialsystem überfordert wird, wenn wir alle Illegalen, die nicht selbst versorgungsfähig sind, hier durch Ausnahmen aufnehmen.
Immerhin wurden von der Familie Zogay 97 Anträge gestellt, die alle abgelehnt wurden - das kommt mir vor, als würd ich einen Besucher 97 x aus meiner Wohnung schmeissen und er würde ständig wiederkommen. Hier wird ein Aufenthalt erzwungen und unser Rechtssystem mißbraucht und das kanns einfach nicht sein.

Die Ansätze von Haider gefallen mir : rein in den Bus und ab die Post Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 20.07.08 20:41

Federwolke schrieb:Es wird doch irgendwer mit einem großen Kofferaum Richtung Kosovo fahren.

Sehe ich gar nicht ein - sie sind alleine - ungerufen, ungewollt - ins Land gekommen und nun sollen sie auf selbem Weg wieder abhauen devil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 20.07.08 20:45

Dann verlaufen sie sich vielleicht, und hocken dann erst recht da! Wegen Desorientierung.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 20.07.08 20:50

Federwolke schrieb:Dann verlaufen sie sich vielleicht, und hocken dann erst recht da! Wegen Desorientierung.

Wie kann man sich eigentlich fühlen, in einem Land zu leben, wo einem die Bevölkerung großteils verabscheut ??? Welchen Charakter muss man da haben, als Parasit angesehen zu werden 121 und trotzdem rotzfrech hier weiterzuleben

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Bengelchen8 am 20.07.08 20:56

Zanzara schrieb:
Federwolke schrieb:Dann verlaufen sie sich vielleicht, und hocken dann erst recht da! Wegen Desorientierung.

Wie kann man sich eigentlich fühlen, in einem Land zu leben, wo einem die Bevölkerung großteils verabscheut ??? Welchen Charakter muss man da haben, als Parasit angesehen zu werden 121 und trotzdem rotzfrech hier weiterzuleben

Wie sich die fühlen???? Wohl wie die Made im Speck, würd ich sagen.
Und wenn der Wunsch von Faymann durchgeht, werden die wohl auch eine andere Unterkunft irgendwo in Österreich bekommen. Die Kirche hat ja genug Immobilien (auch so ein Grund, warum ich aus diesem Verein ausgetreten bin).
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 20.07.08 21:04

GsD von meinem Geld kann der Pfarrer diese ......... nicht unterhalten, ferner soll er ja andere Asylanten auch beherbergen; naja, Geld hat die Kirche ja genug es gibt einerseits immer noch Dumme und andererseits meist alte Menschen, die auf das relilgiöse Gesempere reinfallen und spenden, obwohl sie selber kaum noch was haben devil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 20.07.08 21:42

So Minderwertige wie die, können es doch gar nicht abschätzen, ob sie erwünscht sind oder nicht. Deren ihr Intellekt ist so weit unten, dass sie nicht einmal die einfachsten Zusammenhänge erkennen können. Und hast Du schon jemals einen Parasit mit Charakter gesehen? Ich nicht! Allerdings sind Zecken ehrlicher, denn die verstecken sich nicht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 20.07.08 21:53

Federwolke schrieb:So Minderwertige wie die, können es doch gar nicht abschätzen, ob sie erwünscht sind oder nicht. Deren ihr Intellekt ist so weit unten, dass sie nicht einmal die einfachsten Zusammenhänge erkennen können. Und hast Du schon jemals einen Parasit mit Charakter gesehen? Ich nicht! Allerdings sind Zecken ehrlicher, denn die verstecken sich nicht.


Du sprichst mir aus der Seele - wenn ich Bilder von diesem Weib bzw. der Tochter sehe, stellen sich mir schon die Haare auf; und dass dieses Gesindel doch tatsächlich über uns noch die Oberhand gewinnt, das fasse ich kaum und ich hoffe, die Rechnung wird bei der nächsten Wahl präsentiert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 20.07.08 23:08

Das hoffe ich auch! Wir müssen eben ordentlich die Werbetrommel rühren, so weit es eben geht. Ich hoffe, dass gewisse Farben einen enormen Abstieg erhalten, und zwei Andere dafür, oder vielleicht auch drei, enormen Zuwachs bekommen. Mach ma halt fest Daumen drücken.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Bengelchen8 am 20.07.08 23:14

Federwolke schrieb:Das hoffe ich auch! Wir müssen eben ordentlich die Werbetrommel rühren, so weit es eben geht. Ich hoffe, dass gewisse Farben einen enormen Abstieg erhalten, und zwei Andere dafür, oder vielleicht auch drei, enormen Zuwachs bekommen. Mach ma halt fest Daumen drücken.

Daumen drücken????
Nix da; kannst ja dann den Stift nicht halten, mit dem du dein Kreuzlein an die (hoffentlich) richtige Stelle malen kannst. teufel engel

Spaß beiseite: Mein Wunschtraum wäre ein Absacken der Grünspäne auf unter 10 %.
Rot-Schwarz verlieren sowieso; bleibt nur die Frage, ob sie auch genug verlieren.

Nur so nebenbei; vielleicht kennt sich da wer aus: Die Grünen haben doch nach der letzten Wahl ihre "schöne Resi" teufel als Volksanwältin installieren können (waren ja nach Stimmen drittstärkste Partei). Wird die dann geschasst aus dem Job, wenn Grün diese Position verliert?
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von bushi am 21.07.08 8:57

Bengelchen8 schrieb: Mein Wunschtraum wäre ein Absacken der Grünspäne auf unter 10 %.
Rot-Schwarz verlieren sowieso; bleibt nur die Frage, ob sie auch genug verlieren.
es bleibt nur GRÜN übrig alien denn Strache will keine Regierungsverantwortung Crying or Very sad
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 21.07.08 10:11

was heißt hier er will nicht, ob er will oder die anderen mit ihm wollen (oder nicht wollen) - das ist alles irrelevant!
Das Wahlergebnis zählt, dann wird entschieden wer was will und nicht will.

Mir macht was anderes mehr Sorgen;
erinnert ihr euch wie vor der letzten Wahl die Roten als Sieger propagiert wurden?
Dann absackten.
Die Roten Anhänger haben´s dank Prognosen zu lasch genommen - so nach dem Motto "wir g´winnen eh".
Die FPÖ stand aber immer tiefer in den Umfragen als tatsächlich,
ich kann nur hoffen dass es unsere Anhänger nicht genau so auf die leichte Schulter nehmen,
dass alle am Wahlsonntag auch wirklich zur Wahl gehen und abstimmen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 21.07.08 21:10

Natürlich will er, denn sonst würde er ja nicht mit seiner Partei kämpfen. Ich denke nur, dass er mit Grün nicht will, und das kann ich nur zu gut verstehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 21.07.08 21:12

Federwolke schrieb:Natürlich will er, denn sonst würde er ja nicht mit seiner Partei kämpfen. Ich denke nur, dass er mit Grün nicht will, und das kann ich nur zu gut verstehen.

Meiner Meinung nach will kein normaler Mensch mit den Grünen, aber ich sag lieber nix....
ich persönlich erwarte mir eh eine saftige Talfahrt für die Grünen, (aber vielleicht irre ich mich auch.... rofl rofl rofl )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von populaer am 21.07.08 21:15

in.medias.res schrieb:
Federwolke schrieb:Natürlich will er, denn sonst würde er ja nicht mit seiner Partei kämpfen. Ich denke nur, dass er mit Grün nicht will, und das kann ich nur zu gut verstehen.

Meiner Meinung nach will kein normaler Mensch mit den Grünen, aber ich sag lieber nix....
ich persönlich erwarte mir eh eine saftige Talfahrt für die Grünen, (aber vielleicht irre ich mich auch.... rofl rofl rofl )


Shocked Shocked 124 124 irre dich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! rofl rofl
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 90
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Robert E. Lee am 21.07.08 21:16

in.medias.res schrieb:
Federwolke schrieb:Natürlich will er, denn sonst würde er ja nicht mit seiner Partei kämpfen. Ich denke nur, dass er mit Grün nicht will, und das kann ich nur zu gut verstehen.

Meiner Meinung nach will kein normaler Mensch mit den Grünen, aber ich sag lieber nix....
ich persönlich erwarte mir eh eine saftige Talfahrt für die Grünen, (aber vielleicht irre ich mich auch.... rofl rofl rofl )


he mal nicht den teufel an die wand. hoffentlich stürzen die wauwaus ordentlich ab.(naja ein wenig träumen wird man ja noch dürfen).
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 21.07.08 21:18

ich freue mich so auf das Gesicht von vanderbello....
lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von populaer am 21.07.08 21:19

in.medias.res schrieb:ich freue mich so auf das Gesicht von vanderbello....
lol!


uuuiiiiiiiiiiiiiii, da müss ma ihm dann an beißkorb kaufen teufel denn dann wird er ordentlich umadum beißen rofl
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 90
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 21.07.08 21:21

populaer schrieb:
in.medias.res schrieb:ich freue mich so auf das Gesicht von vanderbello....
lol!


uuuiiiiiiiiiiiiiii, da müss ma ihm dann an beißkorb kaufen teufel denn dann wird er ordentlich umadum beißen rofl

der kann nur die dritten nach dem Gegner werfen,
zubeißen kann der nimmer, der Herr Professor, der der einen ganzen Berufsstand in den ... zieht....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von strizzi am 21.07.08 21:22

ich würde es den grünen vergönnen in die regierung zu kommen, aber nur mit den schwarzen, dann wären sie in kürzester zeit dort wo sie hingehören, ins niemandsland Laughing Laughing sagnix
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von populaer am 21.07.08 21:25

in.medias.res schrieb:
populaer schrieb:
in.medias.res schrieb:ich freue mich so auf das Gesicht von vanderbello....
lol!


uuuiiiiiiiiiiiiiii, da müss ma ihm dann an beißkorb kaufen teufel denn dann wird er ordentlich umadum beißen rofl

der kann nur die dritten nach dem Gegner werfen,
zubeißen kann der nimmer, der Herr Professor, der der einen ganzen Berufsstand in den ... zieht....

woooooooooooooos, der hot die wo man kukident braucht!!!!!!!!!! affraid i bin jetzt baff!!!!!!!!!!!!
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 90
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 21.07.08 21:25

strizzi schrieb:ich würde es den grünen vergönnen in die regierung zu kommen, aber nur mit den schwarzen, dann wären sie in kürzester zeit dort wo sie hingehören, ins niemandsland Laughing Laughing sagnix

Denen vielleicht schon, aber mir und meinen nachkommen nicht!
Grüne in der Regierung??
Soll es uns so ergehen wie den deutschen??
Gott bewahre!
(brauche Silberkugel, Holzbeil, Weihwasser, Knoblauch, Kruzifix,....)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von strizzi am 21.07.08 21:29

in.medias.res

glaubst du das die länger wie max. 1 1/2 jahre in der regierung sind und wenn tanzen sie nach der pfeife der schwarzen, so das sie ihre wähler verlieren
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von populaer am 21.07.08 21:33

in.medias.res schrieb:
strizzi schrieb:ich würde es den grünen vergönnen in die regierung zu kommen, aber nur mit den schwarzen, dann wären sie in kürzester zeit dort wo sie hingehören, ins niemandsland Laughing Laughing sagnix

Denen vielleicht schon, aber mir und meinen nachkommen nicht!
Grüne in der Regierung??
Soll es uns so ergehen wie den deutschen??
Gott bewahre!
(brauche Silberkugel, Holzbeil, Weihwasser, Knoblauch, Kruzifix,....)


ich kann dienen mit, waffe für sielberkugel, holzbeil ( scratch muss i erst in der hütte nachschaun) weihwasser (i renn schnell in die kirche rüber, 12 liter?) knoblauch (is zur zeit keiner im haus) kruzifix (jede menge, sind hier in der burg) !! als alternative zum knoblauch scratch (i hoff knoblauchöl geht auch) rofl , falls i ka holzbeil find, geht jo a eine küchenbrax'n, oder rofl
avatar
populaer
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11236
Alter : 90
Ort : Im Herzen von NÖ
Nationalität :
Anmeldedatum : 14.09.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 21.07.08 21:39

ich nimm alles was du hast...
Hauptsache irgendwie geschützt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 21.07.08 21:55

Ihr denkst falsch! Werds zu Vampiren, und saugts das Gesock aus, damit es wenigstens zu irgendetwas gut ist! Laughing

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 21.07.08 22:04

Federwolke schrieb:Ihr denkst falsch! Werds zu Vampiren, und saugts das Gesock aus, damit es wenigstens zu irgendetwas gut ist! Laughing

ich stell mir das grad so bildlich vor,
pfui federwolke...!
(bei den Grünen ist echt nix da an dessen Hals ich nagen möchte!!)
108

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 21.07.08 22:10

Sei net so haglich!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 21.07.08 22:19

Federwolke schrieb:Sei net so haglich!

Ja dann nenn doch einen!
Einen Typen von dem Verein wo man sagen könnte "nöö, der ist nicht zum wegschmeißen"!
Namen bitte!!

cyclops

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Sakc _ Pauer am 21.07.08 22:21

mahh,

i tät mi sooo gern am Pilzling ansaugen .... What a Face
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von strizzi am 21.07.08 22:26

in.medias.res schrieb:
Federwolke schrieb:Ihr denkst falsch! Werds zu Vampiren, und saugts das Gesock aus, damit es wenigstens zu irgendetwas gut ist! Laughing

ich stell mir das grad so bildlich vor,
pfui federwolke...!
(bei den Grünen ist echt nix da an dessen Hals ich nagen möchte!!)
108

ma sind doch sowieso naturbelassene schönheiten, die man schon kilometerweit erkennt
avatar
strizzi
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2702
Alter : 60
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Bengelchen8 am 21.07.08 23:30

ma sind doch sowieso naturbelassene schönheiten, die man schon kilometerweit erkennt

Woran???? Am Geruch?????????????? teufel engel
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

naja die zogjas

Beitrag von Robert E. Lee am 22.07.08 15:14

Knalleffekt im Fall Zogaj: Das Büro für Interne Angelegenheiten ermittelt jetzt unter anderem gegen den früheren Innenminister und nunmehrigen Tiroler Landeshauptmann Günther Platter wegen des Verdachts auf Geheimnisverrat. Gerhard Jarosch, Sprecher der Staatsanwaltschaft Wien, sagte am Dienstag, es gehe um die „Abfrage und Weitergabe von sensiblen Daten“ über die Familie Zogaj, die im Herbst/Winter 2007 an die Öffentlichkeit gelangten. Anlass für den Ermittlungsauftrag ans BIA war die entsprechende Anzeige des Grünen Abgeordneten Peter Pilz.(krone online)


na da macht sich wieder so ein la wauwau für die kosovarenf.t wichtig.

wann verschwindet dieses gesindel endlich aus österreich? vielleicht samt ihren unterstützern, wäre noch schöner sollten die auch gleich mitabhauen.
avatar
Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 67
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 22.07.08 15:25

Robert E. Lee schrieb:
wann verschwindet dieses gesindel endlich aus österreich? vielleicht samt ihren unterstützern, wäre noch schöner sollten die auch gleich mitabhauen.
Warum sollen sie verschwinden, die sind doch nicht dämlich? Im Kosovo wartet nur Arbeit, hier werden sie umhegt und umpflegt.
Es ist nun mal so, daß 80% in die Sozialsysteme einwandern und nicht in die Arbeit. Arbeiten gehen hingegen wir Ösis.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Bengelchen8 am 22.07.08 15:28

Der eigentliche Wahsinn an dieser "Anzeige": Pilz beruft sich dabei auf Äußerungen von Platter, dass Mitglieder der Familie Zogaj bereits straffällig wurden und es auch eine rechtskräftige Verurteilung gibt.
Klares Fazit: Die Bevölkerung soll nicht erfahren, welche Subjekte sich in Österreich niederlassen wollen.
Wobei gerade der Giftpilz ruhig sein sollte: Oder wer hat denn vertrauliche Daten diverser Personen im Zuge des U-Ausschusses auf seiner Homepage öffentlich gemacht?

Mich kotzen diese Grünen dermaßen an; unbeschreiblich......
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 22.07.08 15:32

Der Unterschied ist halt, das sich der grüne Pilz auf der Straße der politischen Korrektheit befindet. Der schwarze, konservative Platter hingegen benützt den Feldweg rechts der Mitte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 22.07.08 15:39

die Grünen betreiben Wahlkampf!
Das ist nur die Hoffnung diverse Wählerstimmen zu bekommen.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Bengelchen8 am 22.07.08 15:46

in.medias.res schrieb:die Grünen betreiben Wahlkampf!
Das ist nur die Hoffnung diverse Wählerstimmen zu bekommen.....

Geht denen wer auf den Leim?????
Müssen ja äußerst labile Persönchen sein.......
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 22.07.08 17:01

Bengelchen8 schrieb:
in.medias.res schrieb:die Grünen betreiben Wahlkampf!
Das ist nur die Hoffnung diverse Wählerstimmen zu bekommen.....

Geht denen wer auf den Leim?????
Müssen ja äußerst labile Persönchen sein.......

sicher, wir sahen ja das Ergebnis!
ich hatte früher mal einen Nachbarn der den ganzen lieben Tag nur über Türken schimpfte,
ich zerre den zu einer FPÖ Veranstaltung,
er gab allen Rednern recht,
und kurz danach kam der Wahlsonntag.
Als ich seine Frau gefragt habe ob er wählen war (er ist chronischer Nichtwähler!), sagte sie "JA"!
Wa hat er gewählt??
Grün!
Warum??
Weil die als einzige Partei das "Gr*s" legalisieren wollen....

Will sagen, Deppen gibt es immer,
die einen haben mehr oder weniger triftige Gründe, die anderen informieren sich nicht richtig, usw.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Neo am 22.07.08 18:28

wenn sie vor den wahllokalen einen drogentest machen würden und nur wer clean ist wählen dürfte, dann hätten die grünen 2%

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Bengelchen8 am 22.07.08 18:57

Neo schrieb:wenn sie vor den wahllokalen einen drogentest machen würden und nur wer clean ist wählen dürfte, dann hätten die grünen 2%

Ist das nicht zu hoch gerechnet???? Ich meine die 2% die clean sein sollen. teufel
Irgendwas musst ja eingeschmissen haben, wenn du diese Hirnis wählst.......
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 22.07.08 19:02

Neo schrieb:wenn sie vor den wahllokalen einen drogentest machen würden und nur wer clean ist wählen dürfte, dann hätten die grünen 2%

die Idee hat was....
126

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die Spinnen die Grünen

Beitrag von janus am 22.07.08 22:08

Was ist das für ein Rechtsstaat affraid , wenn wer das konstruierte Lügengespinst einer "Vorzeigefamilie" transparent macht, wird er vor Gericht gezerrt.
Lügen sind als Wahrheit anzuerkennen, so sie von den "Guten" kommen ^125 ^125 ^125
avatar
janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 67
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gast am 22.07.08 22:20

janus schrieb:gezerrt.
Lügen sind als Wahrheit anzuerkennen, so sie von den "Guten" kommen ^125 ^125 ^125

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: neues im fall arigona

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 14 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten