Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Winter hatte doch recht...........

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gast am 15.04.08 11:45

Ein achtjähriges Mädchen im Jemen fordert die Scheidung. Nojoud Muhammed Nasser wirft ihrem Vater vor, sie einem 30-Jährigen zur Frau gegeben zu haben. Dieser habe sie geschlagen und zum Geschlechtsverkehr gezwungen, berichtete die "Yemen Times" am Montag. Es ist das erste Mal, dass eine Minderjährige im Jemen die Scheidung verlangt.Jedes Mal, wenn ich im Hof spielen wollte, hat er mich geschlagen und zu sich ins Schlafzimmer geholt", erzählte das Mädchen. "Er war sehr streng zu mir und wenn ich ihn um Mitleid anflehte, schlug er mich, ohrfeigte und missbrauchte mich. Ich will ein anständiges Leben und die Scheidung", forderte Nojoud vor einem Gericht in der Hauptstadt Sanaa.

Es ist das erste Mal, dass eine Minderjährige im Jemen die Scheidung verlangt. Das Gesetz schützt sie nicht. Sehr viele Mädchen - laut einer Studie von 2006 mehr als 50 Prozent - werden im Alter Nojouds im von Stammestraditionen geprägten Jemen zwangsverheiratet. Vom Gesetz her beträgt das Mindestalter für eine Heirat zwar 15 Jahre, eine Verletzung dieser Vorschrift wird aber nicht bestraft, erklärte die Anwältin des Obersten Gerichtshofs, Shatha Muhammed Nasser, die die Verteidigung des Mädchens übernommen und ihr einen Platz in einem Waisenhaus besorgt hat.

Vater und Ehemann verhaftet
Der Richter Muhammad al-Qadhi zeigte sich einsichtig und ließ den Vater der Kleinen, Muhammed Nasser, sowie den Ehemann, Faez Ali Thamer, festnehmen. Laut Anwältin Nasser wird es aber für Nojoud nicht leicht sein, sich scheiden zu lassen. "Sie ist keine Erwachsene, somit ist die Entscheidung ihres Vormundes maßgeblich". Zudem muss das Mädchen alles Geld zurückzahlen, das ihre Familie von ihrem Ehemann erhalten hat und einen "guten Grund" vorbringen, der sie in den Augen des Richters zur Scheidung berechtigt.

"Ich habe das Recht dazu"

unglaublich...........wenn die keinen Klopfer haben, dann hat keiner einen......... devil devil devil

unbegreiflich soetwas.........einfach nur IRRE..............!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von bushi am 15.04.08 12:39

.....und in solche länder wollen wir uns einmischen ^125

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18544
Alter : 72
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Schwedenbombe am 15.04.08 15:13

bushi schrieb:.....und in solche länder wollen wir uns einmischen ^125

Winter hatte recht, aber sie sagte es zum falschen Zeitpunkt und zum falschen Auditorium.
Feeling fehlte ihr ganz einfach und das wurde auch von ihren Gegnern ausgeschlachtet bis zum geht nicht mehr.

Schwedenbombe
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2864
Alter : 77
Ort : Göteborg
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von janus am 15.04.08 16:19

In einen anderen Forum sieht man das nicht so eng.

Zitat:

da sag ich nur grausame welt ich find das zum kotzen meine meinung, natürlich gibt es sowas, aber das gleich mit dem islam in verbindung zu bringen ist nicht logisch, sobald ich weiss wurde auch diese woche eine sekte in texas gesprengt die 500 kinder missbraucht hatt und die war nicht muslimisch sobald ich weiss oder in holland das gibt es eine partei für kinderschänder, hab da eine schöne seite gefunden auf deutsch die sich mit dem islam beschäftigt wenns interesiert www.diewahrereligion.de islam soll so eine schlechte religion sein und trotzdem konvertieren so viele menschen zu islam aus allen schichten, wie kommt das


Man könnte glatt folgern, Frau Winter hat unrecht, obgleich sie die Wahrheit gesagt hat.
Es finden sich doch immer wieder Beschwichtiger, die den Beweis erbringen das unsere Gesellschaft nicht besser ist, allerdings verschweigen sie daß bei uns ein solches Vorgehen als "Verbrechen" verfolgt wird. Twisted Evil

janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 66
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

alle sind keine Sozialstaaten

Beitrag von bushi am 15.04.08 16:27

solche "handlungen" sind auch eine versorgung der mädchen und frauen ! und in thailand verkaufen sie ihre körper Embarassed
wir kommen mit unserer einstellung und denkungsweise mit solchen kulturen warscheinlich nicht mit scratch

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18544
Alter : 72
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gast am 15.04.08 16:31

bushi schrieb:solche "handlungen" sind auch eine versorgung der mädchen und frauen ! und in thailand verkaufen sie ihre körper Embarassed
wir kommen mit unserer einstellung und denkungsweise mit solchen kulturen warscheinlich nicht mit scratch

@ bushi,

Handlungen - du meinst wohl verbrechen an Kindern...............meine große ist gerade 8 Jahre alt, wenn ich nur daran denke..........

aufhängen diese dreck pig

rüber mit den strick und ruhe ist......... devil devil devil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Schwedenbombe am 15.04.08 16:52

bushi schrieb:solche "handlungen" sind auch eine versorgung der mädchen und frauen ! und in thailand verkaufen sie ihre körper Embarassed
wir kommen mit unserer einstellung und denkungsweise mit solchen kulturen warscheinlich nicht mit scratch
Und diverse Europäer fliegen nach Thailand um sich an Kindern zu vergreifen.
Diese Kinderschänder sollten gleich dort bleiben und 10 Jahre Zuchthaus erleben, ohne Einmischung eines europäischen Konsulates.
Solche Schweine, Schweine entschuldigt mich bitte, gehören ausgemistet. ^125 ^125 ^125

Schwedenbombe
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2864
Alter : 77
Ort : Göteborg
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gast am 15.04.08 17:02

solche Sauhund haben wir auch bei uns zu genüge!!!bitte schön... devil devil

Nichtigkeitsbeschwerde nach Freispruch

Feldkirch - Die Staatsanwaltschaft hat nach dem Freispruch eines vermeintlichen Kinderschänders am Dienstag Nichtigkeitsbeschwerde eingebracht.
VN/Hofmeister
Dies bestätigte Dr. Heinz Rusch, Pressesprecher am Landesgericht Feldkirch, gegenüber Vorarlberg Online.
Die Anklage von Staatsanwalt Manfred Melchhammer hatte den Textilarbeiter in zwei Fällen des Kindesmissbrauchs beschuldigt.
Zum Einen war dem Mann vorgeworfen worden, sich im Juni vergangenen Jahres in seiner Wohnung an einem damals achtjährigen Mädchen vergriffen zu haben. Der zweite Anklagepunkt betraf einen Vorfall aus dem Jahr 2002. Damals soll der Angeklagte versucht haben, einen achtjährigen Buben zu "Doktorspielen" zu überreden. Das Kind hatte jedoch die Wohnung verlassen.
Der zweifache Familienvater, der bereits 1999 wegen des Missbrauch seiner Stiefsöhne zu 20 Monaten Haft verurteilt worden war, beteuerte bis zum Schluss seine Unschuld. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mann dem Mädchen in die Unterhose schaute - ob es zu mehr gekommen ist, ließ sich aufgrund der widersprüchlichen Aussagen des Kindes jedoch nicht mit Sicherheit feststellen. Was der Mann getan hätte, wenn der Bub in der Wohnung geblieben wäre, war ebenfalls nicht feststellbar. Somit erging auch bezüglich des zweiten angeklagten Punktes ein Freispruch.
Es sei zwar "eine nicht tolerierbare Schweinerei, aber vom Gesetz her nicht als strafbar erklärbar", so die Richterin.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Robert E. Lee am 15.04.08 22:10

ass schrieb:
bushi schrieb:solche "handlungen" sind auch eine versorgung der mädchen und frauen ! und in thailand verkaufen sie ihre körper Embarassed
wir kommen mit unserer einstellung und denkungsweise mit solchen kulturen warscheinlich nicht mit scratch

@ bushi,

Handlungen - du meinst wohl verbrechen an Kindern...............meine große ist gerade 8 Jahre alt, wenn ich nur daran denke..........

aufhängen diese dreck pig

rüber mit den strick und ruhe ist......... devil devil devil



voll richtig stimme dir zu und die trottel diese verteidigen und ihnen alles hinten reinschieben gleich daneben.

Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 66
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Moment mal, Leutchen......

Beitrag von Bengelchen8 am 15.04.08 22:40

Gehen wir dieses Thema doch mal ganz "nüchtern" an.
Wie sieht in unserer "Gesellschaft" die Bestrafung eines Kinderschänders aus: Erst mal wird ein psychiatrisches Gutachten erstellt. Dann fließt natürlich die (meist) "schwierige" Kindheit in die Urteilsfindung ein. Zu "guter" Letzt findet sich bestimmt irgendein Psychofritze, der dem Dreck pig seine "Neigungen" als Krankheit attestiert.
Urteil in den meisten Fällen: Unterbringung in einer Anstalt für abnorme Rechtsbrecher mit "Therapie". So weit so gut (schlecht).
Dann kommts nämlich: Nach relativ kurzer Zeit (ca. 2 bis 4 Jahre) attestiert so ein Seelenklempner dem Kerl, dass die Therapie erfolgreich gewesen sei und man ihn bedenkenlos wieder in die Gesellschaft entlassen könnte.
Resultat: Rückfallsquote weit über 90 %

In unseren Ländern wird eine derartige "Handlung" zwar rein theoretisch strafrechtlich verfolgt; aber die Urteile und deren Auslegung sind einfach nur zum Kotzen.
Da fallen dann immer wieder seitens sattsam bekannter Guties so Meldungen wie "...Menschenrechte, Menschenwürde, Resozialisierung, etc....."; natürlich nur auf den Täter gemünzt.
Im Endeffekt ist das fast so wie gar keine Bestrafung.................
Bei den einen (in)offiziell genehmigt oder geduldet, bei den anderen zwar ein Straftatbestand aber ohne wirklicher Bestrafung.
Wo liegt da eigentlich wirklich der Unterschied??????????

Sollte es jemals solch einem la einfallen meine Tochter anzufassen, wäre es für ihn sicher besser die Polizei würde ihn vor mir erwischen; sonst bräuchte der Kerl wohl kein Gericht mehr........

Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 55
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von imgi am 15.04.08 22:53

mir wird schlecht, wenn ich sowas lese!!!!

imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 56
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von janus am 15.04.08 23:11

Bengelchen8 schrieb:Gehen wir dieses Thema doch mal ganz "nüchtern" an.
Wie sieht in unserer "Gesellschaft" die Bestrafung eines Kinderschänders aus: Erst mal wird ein psychiatrisches Gutachten erstellt. Dann fließt natürlich die (meist) "schwierige" Kindheit in die Urteilsfindung ein. Zu "guter" Letzt findet sich bestimmt irgendein Psychofritze, der dem Dreck pig seine "Neigungen" als Krankheit attestiert.
Urteil in den meisten Fällen: Unterbringung in einer Anstalt für abnorme Rechtsbrecher mit "Therapie". So weit so gut (schlecht).
Dann kommts nämlich: Nach relativ kurzer Zeit (ca. 2 bis 4 Jahre) attestiert so ein Seelenklempner dem Kerl, dass die Therapie erfolgreich gewesen sei und man ihn bedenkenlos wieder in die Gesellschaft entlassen könnte.
Resultat: Rückfallsquote weit über 90 %

Wen wundert es, diese Vorgangsweise zeigt deutlich die degenerative Dummheit unserer Gesetzgeber und Gerichtsbarkeit, wir verblöden in Gutmenschlichkeit, Täter werden zu Opfern hochstilisiert, und Opfern wird Mitverschulden angelastet. devil

Wer heute unbewaffnet ein Bank betritt und Überfall sagt, hat mit höherer strafe zu rechnen als jemand der ein Kind missbraucht devil, es hat den anschein daß Kapital und Geld mehr zählen als ein Menschenleben oder Menschenwürde, obgleich wir ja soooo human denken und handeln. ^125 ^125 ^125

janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 66
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gast am 16.04.08 10:26

janus schrieb:
Wen wundert es, diese Vorgangsweise zeigt deutlich die degenerative Dummheit unserer Gesetzgeber und Gerichtsbarkeit, wir verblöden in Gutmenschlichkeit, Täter werden zu Opfern hochstilisiert, und Opfern wird Mitverschulden angelastet. devil

Wer heute unbewaffnet ein Bank betritt und Überfall sagt, hat mit höherer strafe zu rechnen als jemand der ein Kind missbraucht devil, es hat den anschein daß Kapital und Geld mehr zählen als ein Menschenleben oder Menschenwürde, obgleich wir ja soooo human denken und handeln. ^125 ^125 ^125

hallo janus
dass ist ja das total verrückte an unserer gesetzgebung.
ein besoffener will eine tankstelle überfallen,(gelingt nicht in seinem rausch) ohne gewalteinwirkung und fasst 6 jahre aus.
die schläger von hainburg 2jahre, kinderschänder 2 jahre !!!
einfach ein wahnsinn diese relationen. devil

mfg gehtscho 123

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gast am 16.04.08 12:03

ein kinderleben ist in der heutigen gesellschaft nichts wert; geld und leblose dinge sind vom gesetzt her besser geschützt;
mMn gehören solche subjekte, die sich an kindern vergreifen an die wand gestellt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von bushi am 16.04.08 12:13

fuxal schrieb:ein kinderleben ist in der heutigen gesellschaft nichts wert; geld und leblose dinge sind vom gesetzt her besser geschützt;
vor allem die Reichen und deren Besitz muß geschützt werden, diese Ansicht hatte man schon zur Zeit der Blutgräfin Bathony Shocked 95

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18544
Alter : 72
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gast am 16.04.08 14:06

Der Unterschied zwischen der christlichen und muslimischen Kultur ist der, daß der Beischlaf mit Minderjährigen in unserer untersagt und in Teilen der muslimischen eben geduldet ist. Gemacht wird es in beiden und in jeder Kultur.
Verhindern wird man diese kranken Taten niemals können, denn offensichtlich kann man diese pervers kranken Triebe nicht unterdrücken. Man kann eigentlich nur das Strafmaß erhöhen bis zum Anschlag und seine Kinder, wenn es möglich ist, keine Minute aus den Augen lassen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

anderer Kulturkreis

Beitrag von bushi am 16.04.08 18:48

beim Eintritt der Menstruation wird das Mädchen zu einer Frau und in den arabischen und afrikan. Ländern wird sie auch danach behandelt.

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18544
Alter : 72
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gast am 16.04.08 20:09

bushi schrieb:beim Eintritt der Menstruation wird das Mädchen zu einer Frau und in den arabischen und afrikan. Ländern wird sie auch danach behandelt.
.........oder misshandelt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gast am 17.04.08 12:51

Schwedenbombe schrieb:
bushi schrieb:solche "handlungen" sind auch eine versorgung der mädchen und frauen ! und in thailand verkaufen sie ihre körper Embarassed
wir kommen mit unserer einstellung und denkungsweise mit solchen kulturen warscheinlich nicht mit scratch
Und diverse Europäer fliegen nach Thailand um sich an Kindern zu vergreifen.
Diese Kinderschänder sollten gleich dort bleiben und 10 Jahre Zuchthaus erleben, ohne Einmischung eines europäischen Konsulates.
Solche Schweine, Schweine entschuldigt mich bitte, gehören ausgemistet. ^125 ^125 ^125

@Schwedenbombe
Wenn ich mich jetzt recht erinnere ist doch die Prostitution (mit Kinder sicher) in Thailand offiziell verboten und wird schwer bestraft ,warum unternimmt dann die Thailändische Regierung nichts dagegen.
Weil wahrscheinlich auch gut betuchte und schwer Einfluss reiche Personen dort Kinder missbrauchen.
Na und dann kannst du dir vorstellen welche Internationale Konflikte entstehen würden und da Thailand ein relativ armes Land ist läuft auch das alt bewährte Mittel der Schmierung sehr gut!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gast am 17.04.08 12:54

Quorthon schrieb:
bushi schrieb:beim Eintritt der Menstruation wird das Mädchen zu einer Frau und in den arabischen und afrikan. Ländern wird sie auch danach behandelt.
.........oder misshandelt.

Mit 8 Jahren die Menstruation? also ich habe 2 Töchter und keine hatte die mit 8!!!!!!!!!!!
Ich bin sicher das es in der Türkei genauso noch abläuft nur wird es wieder einmal vertuscht um den Eu Beitritt nicht zu gefährden!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Schwedenbombe am 17.04.08 14:13

[quote="Austrianpatriot"]
Schwedenbombe schrieb:
bushi schrieb: quote]
Und diverse Europäer fliegen nach Thailand um sich an Kindern zu vergreifen.
Diese Kinderschänder sollten gleich dort bleiben und 10 Jahre Zuchthaus erleben, ohne Einmischung eines europäischen Konsulates.
Solche Schweine, Schweine entschuldigt mich bitte, gehören ausgemistet. ^125 ^125 ^125

@Schwedenbombe
Wenn ich mich jetzt recht erinnere ist doch die Prostitution (mit Kinder sicher) in Thailand offiziell verboten und wird schwer bestraft ,warum unternimmt dann die Thailändische Regierung nichts dagegen.
Weil wahrscheinlich auch gut betuchte und schwer Einfluss reiche Personen dort Kinder missbrauchen.
Na und dann kannst du dir vorstellen welche Internationale Konflikte entstehen würden und da Thailand ein relativ armes Land ist läuft auch das alt bewährte Mittel der Schmierung sehr gut!
Hallo Austrianpatriot,

Da ich noch nie in Thailand war, kann ich über die gesetzlichen Auflagen nicht berichten, ich weiss aber von glaubwürdigen TV-Reportagen, dass es viele europäische Männer gibt, die sich dort mit Minderjährigen beider Sorten "berauschen".
Ich weiss auch, dass momentan einige Skandinavier im Gefängnis sitzen um ihre Büsse wegen dieser Delikte abzutun.

Ob es Betuchte sind weiss ich nicht, aber jeder, der sich einen Urlaub in Thailand leistet, wird wohl etwas mehr haben als ein Sozialfall und wie sich die internationalen Konflikte aus der Hurerei entwickeln können, kann nur aus Gründen der Wahrscheinlichkeit angenommen werden. Da diese armen Leute nur ausgenützt werden um einem Mann seinen Druck zu erleichtern, finde ich die Vermutung der Schmierung mit Kleingeld in deren Umgebung als bescheiden.

Die Touristen, die solche Gelegenheiten nutzen, würde ich öffentlich an den Pranger stellen.
Ohne wenn und aber!
lg

Schwedenbombe
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2864
Alter : 77
Ort : Göteborg
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

seit`s einäugig ?

Beitrag von bushi am 18.04.08 13:27

der kultur entsprechend gibts in arabischen, afrikanischen u. asiatischen ländern kindermißbrauch,
aber es geschieht auch in amerikanischen sekten und amerik. kathol. kirchen, papst bittet um vergebung sagnix

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18544
Alter : 72
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gast am 18.04.08 15:30

bushi schrieb: papst bittet um vergebung sagnix

....ich vergebe ihnen, in dem ich sie richte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von janus am 18.04.08 20:32

Quorthon schrieb:
bushi schrieb: papst bittet um vergebung sagnix

....ich vergebe ihnen, in dem ich sie richte.


Wie leicht ist es zu vergeben, wenn es jemand anderen trifft. ^125 ^125 ^125

janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 66
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gast am 18.04.08 21:35

bushi schrieb:
fuxal schrieb:ein kinderleben ist in der heutigen gesellschaft nichts wert; geld und leblose dinge sind vom gesetzt her besser geschützt;
vor allem die Reichen und deren Besitz muß geschützt werden, diese Ansicht hatte man schon zur Zeit der Blutgräfin Bathony Shocked 95

Bitte mich jetzt nicht falsch verstehen, aber ich vergönne den Reichen, dass es ihre Kinder auch trifft, denn erst dann werden die Abgehobenen über andere Strafen und Maßnahemen nachdenken. Solange es aber nur die Kinder des kleinen Bürgers trifft, steht das Kapital darüber. Wie gesagt, nicht falsch auffassen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

aus orf 2 - 9h nachrichten

Beitrag von bushi am 19.04.08 9:34

ass schrieb:Ein achtjähriges Mädchen im Jemen fordert die Scheidung.

in der amerikanischen Sekte wurden 8 - 9 Jährige zwangsverheiratet !!!

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18544
Alter : 72
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von bushi am 19.04.08 14:54

ass schrieb:Ein achtjähriges Mädchen im Jemen fordert die Scheidung.
in der amerikanischen Sekte wurden 8 - 9 Jährige zwangsverheiratet !!![/quote]

jetzt hot`s den fremdländ. Kulturbanausen die Red verschlogen Twisted Evil

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18544
Alter : 72
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Robert E. Lee am 19.04.08 21:10

bushi schrieb:
ass schrieb:Ein achtjähriges Mädchen im Jemen fordert die Scheidung.
in der amerikanischen Sekte wurden 8 - 9 Jährige zwangsverheiratet !!!

jetzt hot`s den fremdländ. Kulturbanausen die Red verschlogen Twisted Evil[/quote]

eigentlich nicht ich finde solche scheisser genauso schlecht wie die muselmanen oder andere wo es gestattet ist.

an den ast mit solchen miesen typen. aber mit den füssen zuerst damit sie auch ein wenig was haben davon

Robert E. Lee
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1179
Alter : 66
Ort : 2700
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gast am 22.04.08 19:47

hier eine seite für multikultianhänger!!

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,548556,00.html

mfg gehtscho Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

"Winter" in Österreich

Beitrag von bushi am 23.11.14 18:46

'Winter' in Austria - Wunderschönes Östereich
http://www.youtube.com/embed/Hom1k-ug1sQ?feature=player_profilepage

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18544
Alter : 72
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von tigerauge am 07.01.15 19:31


tigerauge
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 448
Alter : 40
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von tigerauge am 07.01.16 2:22


tigerauge
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 448
Alter : 40
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Es gibt immer noch eine Steigerung

Beitrag von Hansgoerch am 14.01.16 17:05

Gockelt mal nach „Forus Akuttinnkvartering“ Es wird noch sehr zurückhaltend berichtet, aber alles deutet darauf hin, dass in einem norwegischen Flüchtlingsheim ein 3-jähriger Bub von mehreren Männern vergewaltigt worden ist. Es ist nur zum K*** devil

Hansgoerch
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 35
Alter : 61
Ort : München
Anmeldedatum : 12.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Winter hatte doch recht...........

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 18:37


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten